Lomo Lubitel 166+: Ein nostalgischer Blick

4

Die Lomo Lubitel 166+ gehört zu den Premiumkameras der lomographischen Familie, und sie ist eine großartige Kamera darin, Geduld zu lernen.

Die Lomo Lubitel 166+ (oder einfach Lubi, wie sie von Freunden genannt wird), ist eine TLR oder Twin Lens Reflex Kamera, eigentlich handelt es sich dabei um eine Spiegelreflexkamera mit zwei Linsen, was dazu führt, das wenn man ein Bild machen möchte, die Kamera auf Hüfthöhe gehalten werden und man hinuntersehen muss. Diese Kameras verfügen über zwei Linsen: die untere Linse nimmt das Bild auf und die obere Linse lässt euch einen Blick auf euer Motiv werfen.

Was ich besonders an dieser Kamera schätze ist, dass sie im Gegensatz zu anderen TLR Kameras, aus Plastik hergestellt wird und dadurch wirklich leicht ist.

Die Blendenöffnungen der Kameralinsen reichen von f4,5 bis f22 und benutzten die unter Lomographen bekannten Symbolbilder von sehr bewölkt bis hin zu sonnig, und das ganze auch noch bei einer Fokussierungsreichweite von 0,8m bis Unendlich. Die Kamera ist komplett mechanisch und verfügt über keinen Belichtungsmesser, von daher ist es sehr hilfreich, die Sunny 16 Regel im Hinterkopf zu haben, aber natürlich könnte man auch eine App auf seinem Smartphone nutzen. Die Verschlussgeschwindigkeit der Kamera wird seitlich mit kleinen Pfeilen angezeigt. Die Verschlussgewindigkeit reicht von 1/15 bis zu 1/250, aber der Verschluss beherrscht auch den Bulb Modus für Langzeitbelichtungen. Auf der Rückseite der Kamera findet man eine hilfreiche Tabelle über die verschiedenen Einstellungsmöglichkeiten bei verschiedenen Lichtverhältnissen.

Die Kamera verfügt auch noch über einen Hot-Shoe Blitzanschluss, einen Anschluss für einen Kabelfernauslöse und ein Stativgewinde, das sich perfekt für Langzeitbelichtungsfans eignet. An der Seite der Kamera findet man auch noch einen Hebel mit dem sich die verschiedenen ISO Werte der verwendeten Filme einstellen lassen

Die Lubi ist ziemlich vielseitig einsetzbar, da mit ihr 35mm Film (das Umbauset gehört zum Lieferumfang dazu) oder 120mm Film in den Formaten 6×6 oder 6×4,5 verwenden kann, zudem kann sie noch für Panoramaaufnahmen verwendet werden.

Für mich persönlich ist die Lubitel eine großartige Kamera, die sich hervorragend eignet die Grundlagen der Photografie und Geduld zu lernen und auf einzelne Details zu achten.

LOMO-LUBI-ON!

geschrieben von guanatos am 2013-08-11 in #Reviews #lubi #120mm #lubitel #lomo-lubitel-166 #formato-medio #166 #guanatos #cadera #tlr
übersetzt von winterschlaefer

4 Kommentare

  1. fotohelmut
    fotohelmut ·

    Nun habe ich mir auch eine gestoppt.

  2. fotohelmut
    fotohelmut ·

    Ich meine geshoppt, aber Mac OS hat mich wieder mal überlistet.

  3. zonderbar
    zonderbar ·

    @fotohelmut viel spaß damit! bin auf die ersten bilder gespannt

  4. dermanu
    dermanu ·

    Mein Lubi-Paket kam gestern :-D

Mehr interessante Artikel

  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in #World #Lifestyle
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #People #Lifestyle #Videos
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

  • Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Andrea Cislaghi

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-05-02 in #Gear #News
    Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Andrea Cislaghi

    Für den Fall, dass du es verpasst hast, Lomography hat das neueste Mitglied in der Art Objektiv Familie bekanntgegeben: das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv, das über diesselbe Optik wie die legendäre LC-A Kamera verfügt und den klassisch lomographischen Look nicht nur analog, sondern auch digital ermöglicht. Die nächsten Tage werden wir die ersten Eindrücke und Fotos von Mitgliedern von Lomography mit euch teilen, die mit dem Lomo LC-A Minitar-1 losgezogen sind. Der Erste im Bunde ist Grafikdesigner Andrea Cislaghi, der das Objektiv an seiner Bessa R2 und der Sony Alpha 7 getestet hat.

  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Die Geschichte des Minitar Objektivs

    geschrieben von K. Aquino am 2015-05-04 in #Gear #Lifestyle
    Die Geschichte des Minitar Objektivs

    Schon vom neuen Lomo LC-A Minitar-1 gehört? Die Lomo LC-A Familie ist um ein Objektiv reicher geworden, dass sowohl mit analogen sowie digitalen Kameras funktioniert. Lies weiter, um mehr über die russische Optik zu erfahren, welche die Lomographische Bewegung begründete.

  • Adventsangebot am 9. Dezember: Nur Heute 20% Rabatt auf die Lomo LC-A+ und die Lomo LC-Wide (Gutscheincode: PREMIUMPACKAGE20)

    geschrieben von Lomography am 2015-12-09 in #Gear #News
    Adventsangebot am 9. Dezember: Nur Heute 20% Rabatt auf die Lomo LC-A+ und die Lomo LC-Wide (Gutscheincode: PREMIUMPACKAGE20)

    Auch heute verbirgt sich hinter dem Türchen ein großartiges Angebot: stattliche 20% auf die Lomo LC-A+ und die Lomo LC-Wide und viele weitere Lomography Premium Kameras. Übertreffe dich und deine Geschenke dieses Jahr selbst und mach dich auf zum Online-Shop oder einen Lomography Gallery Store in deiner Nähe.

  • Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    geschrieben von bgaluppo am 2015-05-28 in #Gear #Lifestyle
    Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    Manche Leute sagen, dass Instant-Fotos so etwas wie nostalgische Gefühle transportieren. Obwohl ich die Lomo'Instant Kamera oft mit unterschiedlichen verrückten Accessoires, wie dem Splitzer und Farbfiltern verwende, muss ich sagen, dass da etwas ist — die verträumten Vignetten, vielleicht? — das in mir immer den Wunsch erweckt in der Zeit zurückzugehen und all das noch einmal zu erleben. Im Namen der analogen Fotografie und guten alten Erinnerungen haben wir ein paar klassische Orte in Wien besucht und eine Aufnahme nach der nächsten gemacht. Sieh dir unsere Galerie an!

  • Shop News

    Verschenke analoge Liebe

    Verschenke analoge Liebe

    Du suchst das perfekte Geschenk, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem! Gutscheine für den Lomography Online-Shop gibt es in Beträgen von 10 EUR aufwärts.

  • Laaaaaangzeitbelichtungen - Bilder aus Dosen

    geschrieben von chvo am 2015-10-07 in #People #Tipster
    Laaaaaangzeitbelichtungen - Bilder aus Dosen

    Langzeitbelichtungen mit Pinhole-Kameras können schnell zu einer Geduldsprobe werden, wenn man die jeweilige Belichtungszeit abwarten muss. Ein Meister der Geduld ist Jens Edinger, er hat Langzeitbelichtungen über mehrere Monate mit Hilfe von ganz speziellen Kameras gemacht - Pinhole-Dosen!

    14
  • Nachgefragt: Ein Jahr nur eine Kamera?

    geschrieben von dopa am 2015-11-24 in #Gear #Lifestyle #Videos
    Nachgefragt: Ein Jahr nur eine Kamera?

    Der Gedanke, sich auf eine bestimmte Kamera zu spezialisieren ist nicht neu, Fotografen versuchen durch Selbstbeschränkung ihre Kreativität zu fördern und ihre Kamera noch besser kennen zu lernen. Dies hat zum Beispiel auch Tim Heuback vor. Der Fotograf und Youtuber hat auf seinem Kanal das Projekt “One Camera, One Lens, One Year (One Film)” vorgestellt.

    10
  • Über das Schauen und Sehen: Ein Interview mit Carly Zavala

    geschrieben von K. Aquino am 2015-09-24 in #World #Lifestyle
    Über das Schauen und Sehen: Ein Interview mit Carly Zavala

    Die Ehrlichkeit in Carly Zavalas Arbeit kommt im visuellen Fingerzeigen zum Vorschein. Das kann in so einfacher Form geschehen wie eine Frau, die direkt in die Kamera blickt, oder so tiefgründig sein wie ein Mann, der in Gedanken versunken ist. Es liegt in der Treue zu den Gegebenheiten des Motivs begründet. Was an Licht vorhanden ist, verstrickt sie zu einem eindrucksvollen Bild.

  • Shop News

    Lomography Kamera Deals & Bundles

    Lomography Kamera Deals & Bundles

    Auf der Suche nach der ultimativen Lomography Erfahrung? Egal ob Analog-Neuling oder Profi bei uns kannst du deine Foto-Ausrüstung mit Top Deals & Bundles vervollständigen!

  • Petzval LomoAmigo: Marion Dunyach

    geschrieben von mpflawer am 2015-07-09 in #People #LomoAmigos
    Petzval LomoAmigo: Marion Dunyach

    Marion Dunyach ist eine Fotografin aus Paris, die sich auf Hochzeits- und Verlobungsfotos spezialisiert hat. Sie findet Erfüllung darin, jeden besonderen Moment unsterblich zu machen und auch die diskretesten Emotionen in ihren Porträts einzufangen.

    1
  • 10 Schritte zu besseren Bildern mit der LC-Wide

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-07-24 in #Gear #Tipster
    10 Schritte zu besseren Bildern mit der LC-Wide

    Vollgepackt mit vielen Eigenschaften, die dir ausreichend Raum für Kreativität lassen und großartige Ergebnisse liefern, ist die LC-Wide wirklich ein lomographisches Kraftpaket. Hier kommt eine Handvoll Möglichkeiten deine Fotografie mit dieser Kamera voran zu bringen!

  • Pixelstick Review: Aufnahmen vom Lomography Team in Hong Kong

    geschrieben von candilsw am 2015-06-04 in #Gear #Lifestyle
    Pixelstick Review: Aufnahmen vom Lomography Team in Hong Kong

    Der Pixelstick ist einfach ein Must-Have-Accessoire, um überwältigende Lightpaintings mit den unterschiedlichsten Farben und Mustern zu kreieren: 1,8 Meter lang, 200 vollfarbige und hoch präzise LEDs! Greife dir deine Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und ein Stativ und du kannst dutzende verträumte Bilder erschaffen, indem du einfach nur deinen Pixelstick im Dunklen bewegst. Wirf einen kurzen Blick auf die Aufnahmen unserer Freunde von Lomography Hong Kong mit dem Pixelstick!