LC-Wide: So viel mehr als ein Easy Pointer und eine Schnellschusskamera!

Wann immer ich mein Haus verlasse, ist es sehr wahrscheinlich, dass ich meine Kameratasche mitnehme. In ihr finden sich meistens zwei Mittelformat-Kameras und mindestens eine 35mm-Kamera: entweder die LC-A+ oder die LC-Wide. Neuerdings hat die LC-Wide die Oberhand. Warum? Weil sich unter der Verkleidung einer kleinen und simplen P&S Kamera ein vielseitiger Tausendfüßler versteckt!

Von: sandravo

Einige Monate zuvor sah ich mich einer harten Entscheidung gegenüber: Ich wollte eine weitere Kamera kaufen, was immer aufregend ist, aber ich musste mich entscheiden zwischer einer LC-A+ und einer LC-Wide. Nach einigem Hin-und-Her legte ich mich schließlich auf die LC-A+ fest. Ich war glücklich wie ein Kind, als sie ankam und nahm sie überall hin mit. Aber der Gedanke, eine LC-Wide zu besitzen und zu benutzen, ließ mich nicht wirklich los. Nachdem einige Wochen vergangen waren, und ich einige Piggy Points gesammelt hatte, dachte ich wieder darüber nach, der LC-A+ eine Spielgefährtin zu kaufen. Diesmal war es eine sehr leichte Entscheidung, da ich so viele unglaubliche Bilder von anderen Lomographen gesehen und gute Erfahrungen mit der LC-A+gemacht hatte: diese weitwinklige Schönheit würde mir gehören… und ich habe es nicht für eine Sekunde bereut!

Die LC-Wide hat einen sehr trügerischen Look: sie sieht aus wie eine einfache Point und Shoot Kamera mit einem einzigen Hebel an der Vorderseite, um die Brennweite zu ändern und ein kleines Rad, um die ISO-Einstellung zu verändern. So sieht es auf den ersten Blick aus. Während diese Einfachheit eine der besten Eigenschaften ist, die diese zu einer idiotensicheren Kamera machen, steckt noch so viel mehr in dieser Schnappschuss-Kamera.

Als erstes kommt die LC-Wide mit einer unglaublichen Linse daher! Nicht nur bezüglich der Weite, sondern auch wegen der Schärfe. Das einzige, was du tun musst, ist, den Fokus-Schalter nach oben zu stellen, wenn dein Objekt näher als einen Meter ist, und nach unten, wenn dein Objekt weiter weg ist. Halte dich daran, und du wirst sehr schöne und scharfe Bilder bekommen.

Von: sandravo

Neben dem Auslöser und dem Fokus-Schalter gibt es keine weiteren Hebel oder Knöpfe an der Vorderseite oder oben an der Kamera. Aber wenn du dir die Unterseite anschaust, wirst du zwei Schalter bemerken. Der erste ist der MX-Schalter, der an den meisten Lomo-Kameras zu finden ist und es dir erlaubt, Doppelbelichtungen zu machen. Der andere ist ein kleiner Schalter, beschriftet mit FF/S-HF. Und dieser kleine Schalter machte für mich den ganzen Unterschied aus! Wenn du die korrekte Kombination von diesem Schalter, den Plastikmasken, die bei der Kamera dabei sind und die metallenen Klappen zum Schützen deiner Linse einsetzt, erhältst du viele von Format-Optionen abgesehen vom normalen 35mm-Format.

Wenn du die FF/S-Einstellung beim Schalter und bei den Metallklappen einstellst, bekommst du voll ausgefüllte 35mm-Format-Bilder.

Von: sandravo

Mit der gleichen FF/S-Einstellung, aber der quadratischen Maske, die du im Rückteil deiner Kamera einsetzt, wirst du schöne Bilder im quadratischen Format bekommen. Ich persönlich liebe quadratisches Format bei Bildern, was wahrscheinlich meine Liebe für 6×6 Mittelformat-Kameras erklärt. Beachte, dass du die Maske vor dem Einsetzen des Films anbringen musst und diese dort auch für den gesamten Film bleibt.

Von: sandravo

Die zweite Einstellung des kleinen Schalters und der Linsenklappe ist die HF-Einstellung oder Halbformat-Einstellung. Wenn du die Halbformat-Maske einsetzt, den Schalter und die Linsenklappe beides auf HF stellst, bekommst du Bilder, die um die Hälfte kleiner sind als normale Bilder, dass heißt du bekommst 72 Bilder auf eine 36er-Rolle.

Dies sind die offiziellen Formate der LC-Wide: Vollformat, Halbformat und quadratisch. Aber seit es Lomography gibt, gibt es auch einige Möglichkeiten, diese zu missachten und eigene Regeln zu kreieren! Ich weiß nicht mehr, wo ich es zuerst gelesen habe, aber mein persönlicher Lieblingstipp ist es, eine endlose, überlappende Filmrolle mit nur einem Bild zu machen! Du bekommst diesen Effekt, wenn du deinen Schalter auf HF stellst, die Linsenklappe komplett öffnest (sodass du sie auf FF hast) und keine Masken einsetzt. Weil die Linse vollkommen offen ist und du keine Masken hast, wirst du ein komplettes Bild belichten, sobald du den Auslöser drückst. Aber weil du den Schalter auf HF gestellt hast, wirst du nur ein halbes Bild weiterspulen, jedesmal wenn du den Auslöser drückst. Wenn du findest, dass es nun zu viel überlappt, dann versuche Folgendes: Schalter auf HF, keine Maske, und Linsenklappe auf HF. Auf diesem Wege bekommst du Halbformat-Bilder mit einem winzigen bisschen Überlappungen zwischen den Bildern.

Von: sandravo

Aber der Spaß hört hier noch nicht auf. Wenn dich keins der Formate anspricht, oder wenn du eine Veränderung brauchst, dann besorg dir ein Instant Back und einen Instax-Film und Voila, du hältst eine komplett neue Kamera in der Hand!

Von: sandravo

Wie ich bereits vorher sagte, eine der besten Eigenschaften der LC-Wide ist die Einfachheit. Es kann beinahe jeder sie sich schnappen und gute Bilder damit machen. Und es ist keine Anleitung nötig :-) Wenn ihr mir nicht glaubt, schaut euch die Serien unterhalb an. Diese wurde von meinem achtjährigen Neffen gemacht, der zum ersten Mal eine analoge Kamera in der Hand hielt!

Von: sandravo

geschrieben von sandravo am 2013-08-06 in #Reviews #instant #panorama #requested-posts #redscale #overlap #square #lc-wide
übersetzt von zuckerbaeckerin

Mehr interessante Artikel

  • Frisch aus dem Labor: Mein erster LomoChrome Turquoise

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-07-09 in #People #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: Mein erster LomoChrome Turquoise

    Endlich bekam ich auch meine ersten LomoChrome Turquoise in Kleinbild und Mittelformat. Somit stellte sich für den ersten Film die Frage ob es ein KB in der LC-A+ oder ein MF in der LC-A 120 wird. Am Schluss entschied ich mich für die geliebte LC-A+, da ich mir den MF gerne für etwas besonderes aufheben möchte.

    4
  • Gestalte deine P-Sharan mit etwas Tape neu!

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-01-06 in #Gear #Tipster
    Gestalte deine P-Sharan mit etwas Tape neu!

    Meine neueste Kamera, die P-Sharan Wide 35, ist eine Pinholekamera aus Pappkarton, die man selber zusammenbauen muss. Da sie von vorne ganz witzig aussieht, aber sonst relativ langweilig, kam ich auf die Idee, sie etwas mit Klebeband zu verschönern.

    2
  • LC-A 120: Ein leistungsstarkes Leichtgewicht

    geschrieben von nia_ffm am 2015-01-11 in #Reviews
    LC-A 120: Ein leistungsstarkes Leichtgewicht

    In meinen Kameraregalen finden sich viele Dianas, ein paar Holgas, aber auch die Lubitel 166+ und meine Hasselblad. Nun hat auch die LC-A 120 ihren Weg zu mir gefunden und sich schnell weit nach vorne geschlichen.

    2
  • Shop News

    Der reinste Formatwahnsinn!

    Der reinste Formatwahnsinn!

    Hol dir dieses Belair Bundle und schieße klassisches Mittelformat, 35mm Fotos oder Fuji Instax Wide Sofortbilder.

  • Meine Pinhole-F Kartonkamera von der Diana F+ inspiriert

    geschrieben von raypg am 2014-09-19 in #Lifestyle
    Meine Pinhole-F Kartonkamera von der Diana F+ inspiriert

    Ich liebe die verschiedenen Arten von Kameras die Lomography hat, aber ich liebe es auch, meine eigene Kartonkamera zu bauen! Diese nutzt ein einfaches Loch um Fotos auf traditionellem Film zu machen. Dieses mal baute ich die Lochkamera F, eine Kamera, die von der Diana F+ inspiriert wurde und 12 Lochkamera-Fotos auf Mittelformat-Film macht.

    1
  • Meine besten LC-A Fotos von alienmeatsack

    geschrieben von Robn Kester am 2015-07-04 in #Gear #Reviews
    Meine besten LC-A Fotos von alienmeatsack

    Ich liebe meine Kameras aus der LC-A Reihe. Sie sind so einfach zu benutzen und machen so großartige Fotos. Ich ziehe niemals los, ohne nicht mindestens eine von ihnen in meiner Tasche zu haben. Hier sind ein paar meiner Lieblingsfotos.

    3
  • Nur dieses Wochenende! Erhalte 30% auf die LC-A+ und LC-Wide Kamera!

    geschrieben von shhquiet am 2015-06-19 in #Gear #News
    Nur dieses Wochenende! Erhalte 30% auf die LC-A+ und LC-Wide Kamera!

    Wer Lomography kennt, der weiß, wir feiern gerne! Und wir finden, es ist mal wieder an der Zeit! Unsere geliebte Lomo LC-A wird nämlich 31 Jahre alt und aus diesem Grund gibt es dieses Wochenende einen fetten Rabatt auf die Lomo LC-A+ und Lomo LC-Wide Kameras, der sich sehen lassen kann!

  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    geschrieben von tomas_bates am 2015-02-02 in #Gear #Tipster
    Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    Vielleicht hattest du ja schon einmal die Gelegenheit, mit deiner Lomo’Instant Lichtmalerei, Mehrfachbelichtungen und Langzeitbelichtungen auszuprobieren. Aber womit könnte man als nächstes experimentieren? Nun, das war genau mein Gedanke und der brachte mich dazu, diesen Tipster zu verfassen. Ich wollte Fotos schießen, die sich etwas "chaotischer" anfühlen als ich es gewohnt bin und ich wollte eine Technik ausprobieren, die mir neue Möglichkeiten der Bildgestaltung mit meiner Lieblings-Instant-Kamera eröffnet. Also, los geht's!

  • DIY: eine Tasche für deine Lomo LC-A

    geschrieben von zwischendenzeilen am 2014-09-27 in #Gear #Tipster
    DIY: eine Tasche für deine Lomo LC-A

    Wahrscheinlich kennt ihr das Problem: man staubt irgendwo, irgendwie eine Kamera ab, nur leider ist keine Tasche dabei. Ist auch eigentlich gar nicht so schlimm, aber manchmal ist es eben einfach besser, wenn man seine Lieben in einer Tasche transportiert. Man vermeidet Kratzer und Abnutzungen der Belederung. In diesem Tipster zeige ich euch Schritt für Schritt, wie ihr euch eine praktische Tasche für die LC-A näht.

  • Das LomoWo2015 in Stuttgart

    geschrieben von candee2104 am 2015-09-04 in #World #News #Lifestyle #Events
    Das LomoWo2015 in Stuttgart

    Oh wow, was für eine großartige Zeit liegt hinter mir: Ich war in Stuttgart, beim lang ersehnten LomoWochenende, kurz LomoWo.

    7
  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Foto des Tages von sonneundwolken

    geschrieben von petit_loir am 2015-09-04 in #World #News
    Foto des Tages von sonneundwolken

    Wir gratulieren sonneundwolken zum Foto des Tages!

    11
  • Doppelbelichtungen der Extraklasse: Die Gewinner

    geschrieben von petit_loir am 2015-09-04 in #World #Wettbewerbe
    Doppelbelichtungen der Extraklasse: Die Gewinner

    In diesem Wettbewerb drehte sich alles um eine besondere fotografische Kunst - die Doppelbelichtung! Wer sich glücklich schätzen darf und ein Exemplar des Fotobuchs "Double Exposure" von Nickolas Muray gewonnen hat, erfahrt ihr hier.

    4
  • Porträts in einem anderen Farbton: Raywychin fotografiert mit dem LomoChrome Turquoise

    geschrieben von karykary am 2015-09-03 in #People #Reviews #Tipster #LomoAmigos
    Porträts in einem anderen Farbton: Raywychin fotografiert mit dem LomoChrome Turquoise

    Raymond Chin, auch bekannt als Raywychin, ist ein erfahrener und aktiver Lomograph aus Hong Kong. Nachdem er bereits tolle Fotos mit einer LC-A 120 aufgenommen hat, beeindruckt er die Community erneut mit Bildern von einem LomoChrome Turquoise Film.