Alte Luftaufnahmen könnten beweisen, dass Amelia Earhart gestrandet ist und überlebt hat

2013-07-28 1

Ein paar alte Luftaufnahmen, die in Neuseeland in einem Museum wiederentdeckt wurden, könnten die Theorie untermauern, dass Amelia Earhart als Gestrandete auf den Nikumaroro Inseln überlebt hat.

1. Foto: Amelia Earhart und ihr Lotse Fred Noonan mit einer Karte des Pazfischen Ozeans, die die Route ihres letzten Fluges zeigt; 2. Foto: Das letzte Foto von Earhart und Noonan,bevor sie ihren zweiten Versuch machte, die Erde zu umfliegen. Fotos via e-southerndata.com und Wikipedia.

Rund um das mysteriöse Verschwinden von Amelia Earhart über dem pazifischen Ozean 1937 gibt es einige Mythen und Legenden, aber ein paar alte Fotos könnten jetzt vielleicht Aufschluss über das Schicksal der legendären Fliegerin und ihres Lotsen Fred Noonan geben.

Eine Theorie erklärt, dass die beiden am 2. Juli 1937, während Earharts Versuch mit dem ersten Flug um den Äquator einen Weltrekord aufzustellen, nicht in den Pazifischen Ozean abstürzten. Stattdessen soll sie es geschafft haben auf dem Riff rund um die unbewohnte Gardner Island (mittlerweile Nikumaroro Insel) notzulanden. Die Insel befindet sich ungefähr 400 Meilen südöstlich von Howland Island – Earharts eigentlichem Ziel. Dort vermutet man, haben sie einige Zeit als Gestrandete überlebt.

Foto via PetaPixel

Trotz verschiedener Expeditionen der “The International Group for Historic Aircraft Recovery (TIGHAR)” während der 1990er und 2000er Jahre, kann niemand mit Sicherheit sagen, was mit den beiden passiert ist. Wenn also ein altes Kontaktformular mit Luftaufnahmen von Nikumaroro in einem Museumsarchiv in Neuseeland auftaucht, könnten das Befürworter der Gestrandeten Theorie als möglichen Beweis für ihre Behauptungen sehen.

Laut Discovery News, wurden die Kontaktabzüge von Matthew O´Sullivan, dem Verwalter der Fotografien in dem New Zealand Air Force Museum in Christchurch, gefunden. Er fand eine unbeschriftete Kiste in den Archieven des Museums mit fünf Blättern mit Kontaktabzügen zusammen mit Negativen, insgesamt 45 Großformatbilder. Sie wurden am 1. Dezember 1938, fast 15 Monate nach dem Verschwinden von Earhart und Noonan, gemacht. Während die Lockheed Electra mit den Beiden auf den Meeresboden gesunken sein soll, glaubt man die Bilder beweisen die Theorie, dass Nikumaroro ihr Zuhause wurde, bis sie an Verletzungen, Hunger, Dehydrierung oder anderen unglücklichen Ursachen gestorben sind.

Bist du auch überzeugt, dass mit den Fotos das Geheimnis um Amelia Earhart geklärt ist? Schreibe deine Meinung doch in einen Kommentar!

Alle Informationen des Berichts stammen aus den Discovery News, PetaPixel, und Nikumaroro Island on Wikipedia.

geschrieben von plasticpopsicle am 2013-07-28 in #News #history #lomography #news #amelia-earhart #neuigkeiten #alte-fotos #luftaufnahmen #aerial-photographs #nikumaroro-island
übersetzt von pandabaer

Dir gefällt diese Seite? Klicke hier für noch mehr Inspiration in festlichen Beiträgen auf unserer Happy Holidays Seite. In einem Fotowettbewerb kannst du ein tolles Lomography Geschenkpaket gewinnen, ein Quiz klärt dich über deinen Fotografiestil auf, und tägliche Adventsangebote machen das Weihnachtsshopping zu einem Kinderspiel!

Ein Kommentar

  1. vivie
    vivie ·

    Amelia Earhart wurde gefunden: Star Trek Voyager Staffel 2 Folge 1 :D

Mehr interessante Artikel

  • Triff die TEN AND ONE Jury: Gundula Blumi

    geschrieben von Lomography am 2016-11-26 in #people
    Triff die TEN AND ONE Jury: Gundula Blumi

    Lernt Gundula Blumi kennen, eine talentierte Fotografin aus Berlin, deren erstaunlichen Werke schon einmal in unserem Magazin vorgestellt wurden. Sie bekam ihre erste Kamera, als sie 10 Jahre alt war und seitdem nimmt sie die Welt um sich herum auf.

    2016-11-26
  • Luca Font: Doppelbelichtungen von Körpern, Formen und Farben (NSFW)

    geschrieben von lomogiu am 2017-06-12 in #people
    Luca Font: Doppelbelichtungen von Körpern, Formen und Farben (NSFW)

    Luca Font ist ein Künstler mit einem starken Wiedererkennungswert: Es ist einfach unmöglich, seine Werke zu vergessen nachdem man sie einmal gesehen hat. Werfen wir einen Blick auf seine Version der La Sardina DIY und die Aufnahmen, die er damit realisiert hat.

    2017-06-12
  • Zurück zur Natur mit dem Neptune Convertible Art Lens System

    geschrieben von lomographymagazine am 2017-05-29 in #gear
    Zurück zur Natur mit dem Neptune Convertible Art Lens System

    Man sagt, dass die Natur ein Ort ist, zu dem wir gehen, um uns selbst zu finden. Manchmal kann ein kleiner Spaziergang in der Natur einen ganz schön großen Einfluss auf den Geist und die Seele haben. Die Natur hilft uns abzuschalten und unsere Außenwelt für einige Augenblicke zu vergessen.

    2017-05-29
  • Shop News

    Diese Kamera gibt dir alles was du benötigst, um deine Kreativität zu entdecken

    Diese Kamera gibt dir alles was du benötigst, um deine Kreativität zu entdecken

    Entdecke jeden Winkel der Sofortbildfotografie mit der genialen, kreativen Ausstattung der Lomo’Instant Wide Kameras!

  • Vom Suchen und Finden unserer Selbst – ein Gespräch mit Steffen Böttcher

    geschrieben von jennifer_pos am 2017-07-19 in #culture #people
    Vom Suchen und Finden unserer Selbst – ein Gespräch mit Steffen Böttcher

    Steffen Böttcher blickt über den Tellerrand: durch die Linse seiner Sofortbildkamera hat er in Vietnam nach Antworten auf die Frage gesucht, wie wir uns selbst so sehr vergessen konnten. Wir haben mit dem Fotografen über seine Reise gesprochen und stellen seine Sofortbilder zur Serie "Fog" vor.

    2017-07-19
  • Hidden Humanity: Ein Interview mit Alberto Ros

    geschrieben von Ivana Džamić am 2017-05-06 in #people
    Hidden Humanity: Ein Interview mit Alberto Ros

    Alberto Ros ist ein spanischer Fotograf, der mit der Fotografie aufgewachsen ist. Er wurde schon früh ein Teil der fotografischen Welt und ist seitdem fasziniert. Sein Projekt Hidden Humanity wird dir den Atem rauben und viele Fragen in Bezug auf die Gesellschaft, in der wir leben, aufwerfen.

    2017-05-06
  • Erste Eindrücke des Neptune Convertible Art Lens System: Guen Fiore

    geschrieben von lomosmarti am 2017-05-10 in #gear #people
    Erste Eindrücke des Neptune Convertible Art Lens System: Guen Fiore

    Guen Fiore ist eine junge italienische Fotografin, die sich auf die kreative Porträtfotografie spezialisiert. Guen hat unsere Neptune Convertible Art Lens in Rom getestet. Lernt sie kennen und werft einen Blick auf ihre ersten Eindrücke zu unserem Neptune Art Lens Systems.

    2017-05-10
  • Shop News

    Lomography präsentiert die neue Lomo’Instant Automat: Cabo Verde

    Lomography präsentiert die neue Lomo’Instant Automat: Cabo Verde

    Durch die wunderschönen Strände auf den vulkanischen Inseln, direkt vor der Künste Afrikas, ist diese kluge kleine Kamera genau das, was du diesen Sommer brauchst, um explosive Sofortbilder einzufangen!

  • Die unvergesslichsten Zitate aus unseren Fotografen-Interviews 2016 (Teil 1)

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-12-27 in
    Die unvergesslichsten Zitate aus unseren Fotografen-Interviews 2016 (Teil 1)

    Das Jahr 2016 war wie eine Fahrt mit der Achterbahn, doch Künstler und Fotografen zeigen uns jedes Jahr aufs neue, dass man die Welt zu einem besseren, schöneren Ort machen kann. In diesem Recap präsentieren wir eine handverlesene Auswahl inspirierender Zitate aus unseren Interviews mit talentierten Fotografen aus dem letzten Jahr.

    2016-12-27
  • Miria Maciągiewicz: Blumenfotografie mit der Daguerreotype Achromat Art Lens

    geschrieben von Lomography am 2017-07-26 in #gear #News
    Miria Maciągiewicz: Blumenfotografie mit der Daguerreotype Achromat Art Lens

    Die Kunstfotografin Miria Maciągiewicz ist bekannt für ihre Portraits, die sich durch eine zarte, mysteriöse Stimmung auszeichnen. Vor Kurzem hat sie die Daguerreotype Art Lens getestet, aber diesmal etwas vollkommen anderes probiert. In diesem Interview beantwortet sie uns ein paar Fragen...

    2017-07-26 2
  • TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards 2016: Human Stories Gewinner

    geschrieben von Lomography am 2017-04-10 in #News
    TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards 2016: Human Stories Gewinner

    Die TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards hat 11 unterschiedliche Kategorien. Von den 11 Kategorien, bleiben immer 10 gleich und eine Kategorie, ändert sich jedes Jahr, um zeitgenössische globale Themen anzusprechen. Wir wollen die Augen durch deine Augen sehen. Wir wollen verstehen, was jeder dieser Themen für dich bedeutet. Teile mit uns deine Erfahrung auf diesem wunderschönen, bizarren, verblüffenden Planeten. Werfe einen Blick auf diese fesselnden Porträts, die den Spitzenplatz in der Kategorie Human Stories verdienen.

    2017-04-10
  • Shop News

    Wir präsentieren: Die neue Lomo'Instant Yangon

    Wir präsentieren: Die neue Lomo'Instant Yangon

    Inspiriert von vergoldeten Tempeln und feurigen Burmesischen Sonnenuntergängen: die Lomo'Instant Yangon ist unser neuer Goldschatz der Lomo'Instant Familie. Als Hommage an die majestätische Metropole strahlt dieser wertvolle Erinnerungen-Sammler in metallic goldenem Design.

  • TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards 2016: Urban Explorers Gewinner

    geschrieben von Lomography am 2017-04-10 in #News
    TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards 2016: Urban Explorers Gewinner

    Die TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards hat 11 unterschiedliche Kategorien. Von den 11 Kategorien, bleiben immer 10 gleich und eine Kategorie, ändert sich jedes Jahr, um zeitgenössische globale Themen anzusprechen. Wir wollen die Augen durch deine Augen sehen. Wir wollen verstehen, was jeder dieser Themen für dich bedeutet. Teile mit uns deine Erfahrung auf diesem wunderschönen, bizarren, verblüffenden Planeten. Feier die zufällige Begegnungen, schöne Zufälle und die atemberaubende Einfachheit, die den Alltag durch die Siegerfotos in der Kategorie *Urban Explorers* außergewöhnlich machen.

    2017-04-10
  • TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards 2016: Cinematics Winners

    geschrieben von Lomography am 2017-04-10 in #News #Videos
    TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards 2016: Cinematics Winners

    Die TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards hat 11 unterschiedliche Kategorien. Von den 11 Kategorien, bleiben immer 10 gleich und eine Kategorie, ändert sich jedes Jahr, um zeitgenössische globale Themen anzusprechen. Wir wollen die Augen durch deine Augen sehen. Wir wollen verstehen, was jeder dieser Themen für dich bedeutet. Teile mit uns deine Erfahrung auf diesem wunderschönen, bizarren, verblüffenden Planeten. Der Cinematics Award lädt dich in die Welt der Videography ein.

    2017-04-10
  • TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards 2016: Monochrome Winners

    geschrieben von Lomography am 2017-04-10 in
    TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards 2016: Monochrome Winners

    Die TEN AND ONE Annual Lomography Photo Awards hat 11 unterschiedliche Kategorien. Von den 11 Kategorien, bleiben immer 10 gleich und eine Kategorie, ändert sich jedes Jahr, um zeitgenössische globale Themen anzusprechen. Wir wollen die Augen durch deine Augen sehen. Wir wollen verstehen, was jeder dieser Themen für dich bedeutet. Teile mit uns deine Erfahrung auf diesem wunderschönen, bizarren, verblüffenden Planeten. Sei fasziniert von diesen stimmungsvollen Schwarzweiß-Fotografien, die den Spitzenplatz in unserer Monochrom-Kategorie einnahmen.

    2017-04-10