Adox CMS 20: Extreme Schatten

2

Unbekannter Film mit niedrigem ISO + unberechenbare Lomo Kamera = ein Experiment!

Beim Surfen im Internet fand ich ein paar Filme mit niedrigen ISOwerten, so Filme wie Rollei Ortho 25 und Adox CHS 25. Der günstigste war ein Adox CMS 20, also 120 Film. Ich bestellte und musste vier Wochen warten, bis er aus Deutschland ankam.

Als er dann endlich ankam, wartete er noch ein paar Monate in meinem Kühlschrank. Bis meine BelAir ankam, ich wollte meiner Holga nicht so niedrigen ISO zutrauen. Als Carlton die BelAir ankam, stellte ich ihn auf ISO 50 und ging an einem sonnigen Tag Bilder machen.

Bevor ich zu den Ergebnissen komme, noch ein paar Worte zum Adox CMS 20, weil man ihn nicht oft auf Lomography sieht.

Wenn man auf Adox hört, ist CMS 20 “der höchstauflösendste Film der Welt!” und ein “orthopancromatisch und monodispers ultrahoch aufflösender Dokumentfilm aus Silberhalogenidmaterial mit einer lichtabsorbierenden Schicht zwischen der Emulsion und dem Film” der “800 Linien pro Millimeter” bietet.

Ich verstehe nichts davon.

Nachdem ich in einigen Entwicklerforen herumgestöbert hatte, las ich, dass die Entwicklung in allem schief lief, außer Adotech (nicht mehr hergestellt). Anscheinend ist der Film so heikel, dass sogar das Wasser, das beim Entwickeln verwendet wird (destilliertes vs. aus der Leitung, Wasserhärte). Andere empfahlen den Film mit ISO 12 oder 6 zu fotografieren. Schluck.

Also rüstete ich Carlton die BelAirr mit der quadratischen Maske aus und ging Fotos machen. Ich hab keine Ahnung, was das Labor benutzte, um den Film zu entwickeln (die Antwort des Labors: “Woher hast du das verrückte Zeug?”), aber sie sollten ihn um einen Stop pullen.

Bei Newtown:

Von: lokified

Aus dem Fenster von meinem Büro:

Von: lokified

Und ein wolkiger Sonnenuntergang, als ich zu einer magischen Zeit heimging:

Von: lokified

Ich glaube, mein LieblingsbiId ist das hier, das von ein paar Leuten, die auf den Schaukeln spielen:

Von: lokified

Ich werde mit den Aufnahmen keine Preise gewinnen, aber es war eine Erfahrung. Ich denke, wenn ich einen Adox in einem Regal sehe, werde ich ihm eine Chance geben, auch wenn ich ihn bei 20 verschießen muss.

  • Manche Informationen wurden hier recherchiert: ADOX

geschrieben von lokified am 2013-07-17 in #Reviews #low #adox #20 #bw #schwarzweiss #blackandwhite #cms #iso
übersetzt von pandabaer

2 Kommentare

  1. -l
    -l ·

    Wie auch schon der Originalbeitrag rügend kommentiert wurde, darf der Hinweis auch hier nicht fehlen: Diesen Artikel bitte NICHT als Referenz nehmen! Einen hochauflösenden Film wie den Adox CMS, den man maximal mit ASA 20 belichten sollte, belichtet man nicht bei ISO 50 mit einer Blenden"auswahl" von 8 und 16, schon gar nicht während dermaßen geringer Lichtverhältnisse. Der Adox CMS 20 ist kein Film "extremer Schatten"! Die resultieren hier schlicht aus der groben Unterbelichtung – dann wird jeder Film extrem dicht.
    Den Entwickler gibts, selbst für Übersee, nach wie vor. Für ältere CMS 20 wird zwar der Adotech I empfohlen, aber nichtsdestotrotz kann man dazu auch den Adotech II verwenden (und mit ein paar Abstrichen rechnen).
    Weiterhin wird für diesen Film ein Stoppbad benötigt (was sonst heutzutage nicht von Nöten ist). Mitunter auch ein Grund, weshalb der Job, den Film vernünftig zu behandeln, hier schlicht und einfach vermasselt wurde.

  2. carsten-schmitt
    carsten-schmitt ·

    Okay, wenn ich schon solche dinge lese wie ("ich verstehe nichts davon") und "ins Labor geben". Das ist ein extrem aufgemotzter Film der eben nicht für die Verwendung in einer Toy Camera und schon gar nicht für Entwicklung im Standardlabor gemacht ist. Die haben offensichtlich auch nichts davon verstanden. Das ist dann wirklich Perlen vor die Säue.

Mehr interessante Artikel

  • Duffman und die Kunst der perfekten Petzval Portraits

    geschrieben von shhquiet am 2015-03-25 in #People #Lifestyle
    Duffman und die Kunst der perfekten Petzval Portraits

    Zu seinem 16. Geburtstag hat Duffman eine Diana F+ Kamera bekommen und fotografiert seitdem mit Film. Seit neuestem benutzt der 20-jährige Lomograph aus Frankfurt das Petzval Objektiv, um beeindruckende Portraits zu machen. Erfahrt mehr über ihn in unserem Interview!

    3
  • Adventsangebot am 8. Dezember: Nutze die Gelegenheit und Spare 20% auf die Horizon und Viele Weitere Premium Kameras (Gutscheincode: PREMIUMPACKAGE20)

    geschrieben von Lomography am 2015-12-08 in #Gear #News
    Adventsangebot am 8. Dezember: Nutze die Gelegenheit und Spare 20% auf die Horizon und Viele Weitere Premium Kameras (Gutscheincode: PREMIUMPACKAGE20)

    Hinter dem heutigen Türchen steckt ein wahres Weihnachtswunder. Wir geben dir 20% Rabatt auf die Besten Lomography Kameras.

  • Monochrome Fotos mit der Lomo'Instant

    geschrieben von bgaluppo am 2015-07-04 in #Gear
    Monochrome Fotos mit der Lomo'Instant

    Wenn du schon einmal die Lomo'Instant Kamera benutzt hast, weißt du, dass der Fuji Instax Mini Film beeindruckend scharfe Bilder mit lebendigen Farben und natürlichen Hauttönen garantiert. Und auch wenn wir das lieben, lieben wir es doch auch zu experimentieren. Dieses Mal probierten wir es mit monochromen Fotos und haben ein paar verrückte Ergebnisse erhalten - sieh selbst!

  • Shop News

    Dieser Film wird deine Welt verändern!

    Dieser Film wird deine Welt verändern!

    Traue dich und experimentiere mit LomoChrome Purple Film! Tauche deine Fotos in atemberaubende Lilatöne – mit einem Hauch von Pink, Blau und Grün – und bestaune deine traumgleichen Schnappschüsse.

  • Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-08 in #People #LomoAmigos
    Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    Auf den Spuren von Larry Clarks berühmten Film "Kids" machte sich die Berliner Fotografin Marlen Stahlhuth gemeinsam mit dem BLONDE magazine und der Lomography Belair X 6-12 Kamera auf nach New York. Einen Monat lang besuchten sie Originalschauplätze des Kultfilms, um diese für eine Fotostrecke in der aktuellen Ausgabe des Magazins neu zu interpretieren. Erfahre in unserem Interview mehr über Leni und ihre Erfahrungen mit der Kamera beim Shooting!

  • Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-12-11 in #People #Lifestyle
    Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    Ein Selbstportrait kann das Selbstbewusstsein stärken, extreme Schüchternheit, oder abwechselnd beides. Leanne Surfleet begibt sich mit ihrer Kamera hinein in dieses Wechselspiel. Der Reiz daran ist - wenn wir uns damit beschäftigen - die Mischung aus Ungewissheit und ein wenig Poesie. Und hier und da ein Aufblitzen von Haut, das mehr Geheimnis ist als vollkommene Enthüllung. Auch Surfleets Portraits von anderen Menschen haben die selbe schweigende Einladung, als wollten sie dazu auffordern Fragen zu stellen. Davon ließen wir uns inspirieren.

    1
  • Tipster: Größenbestimmung und Installation von Masken für die Lomo'Instant

    geschrieben von ahollond am 2015-09-23 in #Gear #Tipster
    Tipster: Größenbestimmung und Installation von Masken für die Lomo'Instant

    Während ich mir so die coolen Masken-Bilder auf der Lomography Seite ansah entstand bei mir der Wunsch selbst auch einmal mit der Lomo'Instant herumzuexperimentieren. Masken für die Lomo'Instant herzustellen ist ein bisschen anders als bei anderen Lomo-Kameras, aber die beschriebenen Schritte in diesem Tipster sollten es euch erleichtern.

  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Imago Positive Paper: Denke Positiv!

    geschrieben von dopa am 2015-06-03 in #Gear #Reviews
    Imago Positive Paper: Denke Positiv!

    Zaubere beeindruckende Foto-Unikate mit Pinhole- oder Großformat-Kameras ohne den Umweg über ein Negativ.

  • Laaaaaangzeitbelichtungen - Bilder aus Dosen

    geschrieben von chvo am 2015-10-07 in #People #Tipster
    Laaaaaangzeitbelichtungen - Bilder aus Dosen

    Langzeitbelichtungen mit Pinhole-Kameras können schnell zu einer Geduldsprobe werden, wenn man die jeweilige Belichtungszeit abwarten muss. Ein Meister der Geduld ist Jens Edinger, er hat Langzeitbelichtungen über mehrere Monate mit Hilfe von ganz speziellen Kameras gemacht - Pinhole-Dosen!

    14
  • Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv bei der Lunar New Year Parade

    geschrieben von antoniocastello am 2015-06-20 in #Gear #Lifestyle
    Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv bei der Lunar New Year Parade

    Seit Lomography das Neue Petzval 58 auf Kickstarter vorgestellt hat, zeigten wir euch im Magazin eine Reihe an verschiedenen Aufnahmen, die mit dem Objektiv entstanden sind. Von Schneeaffen in Japan bis zu Szenen hinter den Kulissen der New York Fashion Week. Viele von ihnen entstanden mit Digitalkameras, doch nun wollen wir euch die Schönheit des Objektivs auf Film zeigen. Mit einer Canon Kamera, geladen mit SW- und X-Pro Film, haben wir uns auf die Lunar New Year Parade in New York City begeben.

  • Shop News

    Finde die perfekten Geschenke mit dem Lomography Geschenkeguide!

    Finde die perfekten Geschenke mit dem Lomography Geschenkeguide!

    Der Weihnachtsmann hat Rudolf, und du hast den Lomography Geschenkeguide um die richtigen Geschenke zu finden – angepasst nach deinem Budget oder dem Fotografie-Level deiner Liebsten! Von Dauerfavoriten bis hin zu seltenen Sammlerstücken; von brandheißen Neuankömmlingen bis hin zu Lomography Basics – für jeden ist etwas dabei.

  • Ein Überblick über die LomoKino und Schritte um sie für den Gebrauch vorzubereiten

    geschrieben von mmxi am 2015-05-20 in #Gear #Tipster #Videos
    Ein Überblick über die LomoKino und Schritte um sie für den Gebrauch vorzubereiten

    In diesem Artikel werde ich die Schlüsselfunktionen der LomoKino rezensieren, dir zeigen, wie man den Film einlegt und ein paar Tipps zum Aufnehmen und Bearbeiten eines Videos präsentieren. Darüber hinaus werde ich dir ein kurzes Stop-Motion-Video zeigen, das ich mit dieser Kamera aufgenommen habe.

    1
  • Abstrakte Visionen und fantastische monochrome Aufnahmen von Ian Llewellyn

    geschrieben von hannah_brown am 2015-09-18 in #People #LomoAmigos
    Abstrakte Visionen und fantastische monochrome Aufnahmen von Ian Llewellyn

    Als Tierfilmer und -fotograf hat Ian Llewellyn bereits für einige Fernsehprojekte gearbeitet. Der Fotograf aus Großbritannien befreit sich von den strikten Grenzen seines Berufs, indem er sich für die monochrome Fotografie einsetzt. Seine persönliche Arbeit ist eine Fülle abstrakter, experimenteller Bilder, unverkennbar in seinem eigenen Stil. Llewellyn ist leidenschaftlicher Nutzer einer Leica Monochrom Kamera, an der er das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv befestigt hat, mit dem er die einfallsreichsten, fantastischsten Resultate erzielt.

  • Lomo'Instant LomoAmigo: Sigi von C-Heads

    geschrieben von zonderbar am 2015-03-05 in #People #LomoAmigos
    Lomo'Instant LomoAmigo: Sigi von C-Heads

    Das schöne an analogen Kameras? Sie haben das besondere Talent, dich aus dem Haus zu locken und deine vertraute Umgebung auf ein Neues zu entdecken! Auch Sigi, Mitbegründerin von C-Heads, hatte Spaß dabei mit ihrer Lomo'Instant durch Berlin zu spazieren, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, mit Fremden ins Gespräch zu kommen und erwartungsvoll die Entwicklung ihrer Bilder zu beobachten. Im Interview berichtet sie über die Erfahrung mit ihrer ersten Lomo Kamera, und warum ihr die 10 goldenen Regeln der Lomographie dabei halfen, Lomography erst richtig zu verstehen.