Eine Rolle ORWO TC27, belichtet auf ISO 200

Letzte Woche habe ich meine Canon AE-1 Program mit einer Rolle Orwo TC27 geladen und die Kamera auf ISO 200 gestellt. Hier mal ein paar Impressionen.

Letzte Woche war ich im Lomography Gallery Store in Mailand um dort einen 120er Film abzuholen. Ich nahm also den Zug zum Garibaldi Bahnhof.

Mit im Gepäck war meine gute, alte Canon AE-1 Program, geladen mit Orwo TC27 Film.

Von: sirio174

Ich benutzte einen Gelb-Filter, um die Wolken zu verstärken. Der Orwo hat geradezu eine Schwäche für Gelb-, Rot- und Orange-Filter.

Von: sirio174

Ich belichtete auf ISO 200 und hoffte dabei, das nicht zu viele Unterbelichtungen dabei herauskommen würden. Danach entwickelte ich den Film in Ilfosol 3 (6 Minuten in einer 1+9 Lösung)

Von: sirio174

Diese Fotos entstanden um den neuen UNiCredit Wolkenkratzer in Mailand.
Wie ihr seht, haben die Fotos einen schönen Grauton und eine schöne, dezente Körnung.

Von: sirio174

Wie zu erwarten, gab es aber auch die eine oder andere Unterbelichtung. Vielleicht werde ich das nächste Mal einen neuen Entwickler probieren, oder mit der Entwicklungszeit experimentieren.

Von: sirio174

Der Orwo ist kein reiner Infrarot-Film. Mir erscheint er wie ein panchromatischer Film mit einem Hang ins Infrarote. (Wie der Rollei 400S).
Ich bevorzuge den Rollei, aufgrund seiner besseren Kontrastwerte und leichterer Verarbeitung.

Von: sirio174

Das nächste Mal werde ich einen Rot-Filter benutzen, belichte vielleicht mit ISO 100 und arbeite mit einem Tessar-Objektiv.

Von: sirio174

Alles in allem, ein interessanter Film, der noch das eine oder andere Experiment über sich ergehen lassen muss.

geschrieben von sirio174 am 2013-05-25 in #Reviews #italy #milan #orwo-tc27 #pulled-at-200-iso #tc27 #traffic-control-film #requested-post #infrared #ilfosol-3 #orwo
übersetzt von eyecon

Mehr interessante Artikel

  • Meine Lomo’Instant Quick Tips

    geschrieben von tomas_bates am 2014-11-19 in #Gear #Tipster
    Meine Lomo’Instant Quick Tips

    Ich habe Anfang des Jahres beim Kickstarter Projekt für die Lomo'Instant mitgemacht und mich sehr gefreut, als ich sie letzte Woche erhalten habe. Ich liebe es, wie die Kamera einen auf ganz natürliche Art ermutigt mit den verschiedenen Funktionen zu experimentieren: Mehrfachbelichtungen mit verschiedenen Farben oder verschiedene Techniken, nach dem Auswurf des Fotos. Hier sind ein paar Tipps darüber, was ich bisher über die Kamera herausgefunden habe (und ein paar, die ich noch ausprobieren will!)

  • Es wird magisch: Teil 5

    geschrieben von Lomography am 2014-09-06 in #News
    Es wird magisch: Teil 5

    Letzte Woche hatte ich eine merkwürdige Postkarte in meinem Briefkasten. Sie hatte ein Foto auf einer Seite, auf dem ich zu sehen war, während meines letzten Urlaubs am Strand. Allerdings habe ich keine Ahnung wer diese Aufnahme gemacht hat. Kannst du mir helfen, denn mysteriösen Fotografen ausfindig zu machen? Bitte hilf mir, wenn du eine Idee hast!

    11
  • Tests mit der ONDU Pinhole Kamera in ganz Deutschland

    geschrieben von antoniocastello am 2015-03-13 in #World #Reviews
    Tests mit der ONDU Pinhole Kamera in ganz Deutschland

    Seit ein paar Monaten hat Lomography ein Sortiment an Pinhole Kameras aus Qualitätsholz im Angebot. Um zu testen, wie gut sie wirklich sind, habe ich eine Mediumformat-Kamera auf meine Reise nach Deutschland mitgenommen.

    1
  • Shop News

    Neu im Shop: Luxi Light Meter

    Neu im Shop: Luxi Light Meter

    Verwende dein Smartphone als Belichtungsmesser mit dem Luxi Light Meter, für eine perfekte Belichtung mit deinen Filmkameras!

  • Klassiker trifft auf Klassiker: Aufnahmen mit einer Leica M3 und dem neuen Petzval-Objektiv

    geschrieben von shawnlin am 2014-08-31 in #Gear #Tipster
    Klassiker trifft auf Klassiker: Aufnahmen mit einer Leica M3 und dem neuen Petzval-Objektiv

    Ich nahm an der Kickstarter-Kampagne teil und kaufte mein ganz eigenes, neues Petzval-Objektiv. Ich konnte es kaum erwarten, es mit meiner Digitalkamera zu verwenden, um den wunderbaren Bokeh-Effekt zu erleben. Diesen Effekt wollte ich auch mit einer Filmkamera ausprobieren, doch das Objektiv hat ein EF-Bajonett. Ich habe aber keine Canon-Kamera. Lies weiter und ich zeige dir, wie ich das Problem gelöst habe.

  • Frisch aus dem Labor: monochromes Friedrichshain

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-08-22 in #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: monochromes Friedrichshain

    Wir alle lieben unsere Mittelformatkameras. Ich habe verschiedene Dianas, Holgas sowie eine Agfa Isolette II und mochte die Bilder immer recht gern, besonders weil sie meistens imperfekt aber charmant aussehen. Aber erst als ich meine Lubitel 166+ bekam habe ich wirklich verstanden, wieso wir Lomographen Mittelformat einfach lieben. Auf Grund des Kaufes einer alten Rolleiflex 3.5B - und der damit einhergehenden Erfüllung eines lange geträumten Kameratraumes - kommt meine Lubitel 166+ allerdings etwas kurz. Zeit also, sie mal wieder mit Film zu füttern.

    14
  • Mein Leben mit der LC-Wide

    geschrieben von denisesanjose am 2014-08-15 in #Reviews
    Mein Leben mit der LC-Wide

    Nachdem ich die LC-Wide das erste Mal auf einer Reise ausprobiert habe, ist hier nun eine ordentliche Testrolle voll von alltäglichem Leben. Ich habe das weitwinkelige Wunder bei der Arbeit, in der Freizeit, in der Stadt und am Land mit dabei gehabt und muss nun gestehen, dass sie ein weitaus begabteres Allroundtalent ist als die LC-A+!

  • Shop News

    All-In-One Für DIY Fans

    All-In-One Für DIY Fans

    Hol dir die Konstruktor 35mm DIY SLR Kamera gemeinsam mit allen hilfreichen Konstruktor Accessoires in einem Bundle!

  • Zwei Welten treffen aufeinander: Polaroid und Lego

    geschrieben von efrost am 2014-10-27 in #Lifestyle
    Zwei Welten treffen aufeinander: Polaroid und Lego

    Durch Zufall bin ich mal auf ein Foto von einer Polaroid Kamera gestoßen, die aus Legosteinen zusammengebaut wurde. Als ich später im Internet nochmals nach dem Foto gesucht habe, wurde mir klar, dass es viel mehr Lego-Polaroid-Enthusiasten auf der Welt gibt, als ich dachte!

    5
  • Super Tipps für Krab Unterwassergehäuse und Fisheye Submarine Nutzer

    geschrieben von shhquiet am 2014-09-09 in #Lifestyle

    Falls du zum ersten Mal das Fisheye Submarine Case (mit deiner Fisheye One/Fisheye No.2 Kamera) oder das Krab Unterwassergehäuse (mit deiner LC-A+ oder LC-Wide Kamera) ausprobierst, bist du sicherlich ein gaaaanz klein wenig nervös deine liebste Kamera ins Wasser mitzunehmen. Um dir die letzten Zweifel zu nehmen, habe ich hier ein paar nützliche Tipps von unseren sommer-liebenden Lomographen die mutig in die Wellen mit ihren Kameras gesprungen sind!

  • Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    geschrieben von billseye am 2015-06-12 in #Gear #Reviews
    Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    Obwohl ich kein professioneller Fotograf bin liegt Fotografie in meinen Genen. Mein Vater war Fotograf und Techniker bei der Air Force und hat im Laufe seines Lebens eine Menge Kameras gesammelt. Das ist eine Geschichte über eine dieser Kameras, eine Yashica 635 TLR. Ich holte die Kamera -- nach 55 Jahren auf dem Speicher -- mit einer Rolle Portra 160 und während der goldenen Stunde im Bellevue Botanischen Garten in Washington zurück ins Leben.

  • Shop News

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Was passt diesen Sommer besser zu den goldenen Strahlen der Sonne als eine goldene Kamera? Hol dir die Fisheye No.2 Gold Edition im Shop!

  • Foto des Tages von schugger

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-29 in #World #News
    Foto des Tages von schugger

    Wir gratulieren schugger zum Foto des Tages!

    12
  • 5 Fragen zur analogen Fotografie mit Charlotte Schreiber

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-29 in #World #Lifestyle
    5 Fragen zur analogen Fotografie mit Charlotte Schreiber

    In unserer fortlaufenden Serie "5 Fragen zur analogen Fotografie mit..." senden wir ausgewählten Fotografen stets dieselben Fragen in Bezug auf ihre analoge Leidenschaft. Dieses Mal stand uns Charlotte Schreiber, eine sympathische Fotografin aus Hamburg, Rede und Antwort.

    2
  • Lomo'Instant Splitzer Spaß im soulbottles Hauptsitz

    geschrieben von zonderbar am 2015-07-29 in #People #Lifestyle
    Lomo'Instant Splitzer Spaß im soulbottles Hauptsitz

    Das Team von soulbottles war von unserem gemeinsamen Fotowettbewerb und euren Einreichungen dermaßen inspiriert, dass sie gleich selbst loslegten, um ihre analogen Fähigkeiten zu testen. Mit der neuen Lomo'Instant Havana und dem Splitzer ausgestattet, hatten sie jede Menge Spaß, die Mitarbeiter und das Gelände ihres Hauptsitzes in Berlin abzulichten. Sieh dir die Bilder an und erfahre mehr über ihre Instant-Abenteuer im Interview!