5 Fragen zur analogen Fotografie mit Larissa Honsek

In unserer Interview Serie "5 Fragen zur analogen Fotografie mit…" schicken wir die gleichen Fragen an verschiedene Fotografen. Dieses Mal konnten wir Larissa Honsek für unser Interview gewinnen. Sie ist in der Lomography Community vor allem unter dem Namen Novemberkind bekannt und hat uns mit ihren beeindruckenden Lochkamera Bildern einfach den Atem geraubt! Weiterhin ist sie die Mitbegründerin des Obscura Books, einem Bildband über Lochkamera Fotografie. Erfahrt mehr über die Berlinerin und schaut euch ihre Galerie an!

Name: Larissa Honsek
LomoHome: Novemberkind
Beruf: Grafik Designerin
Stadt: Berlin

1. Erzähl uns in maximal drei Sätzen etwas über dich.
Ich wohne und arbeite in Berlin und „mache was mit Medien“. Vor ca. zwei Jahren entdeckte ich die Fotografie für mich. Seit dem häufe ich Kameras an und versuche meinen Stil zu finden. Wobei mich das Arbeiten mit der Lochkamera wohl am meisten fasziniert.

2. Warum fotografierst du noch analog?
Mich reizt die spezielle Form der analogen Fotografie, ohne Linse. Es ist schwerer in gezielten Konzepten zu arbeiten. Bilder die man sich vornimmt, werden meist anders als geplant. Alles dabei, überraschend gut, geht so, furchtbar schlecht. Dadurch habe ich oft gar kein Konzept, sondern folge einer visuellen Idee, die funktionieren könnte. Man fotografiert nach Gefühl und entwickelt sich weiter. Jedes Bild und seine Erkenntnisse sind die Grundlage für ein nächstes. Nicht zu wissen, was man genau fotografiert macht den Reiz aus. Der Weg ist das Ziel. Das Konzept entsteht später. Das Entwickeln überlasse ich allerdings anderen. Und einige wenige Farb- und Kontrastkorrekturen kann ich mir auch nicht verkneifen.

3. Welche fotografische Ausrüstung (Kameras, Filme und Accessoires) hast du normalerweise in deiner Tasche?
Einen kleinen Lichtmesser, meistens 4 Filme, immer Mittelformat (2 x Farbe, 2x Schwarz/Weiß jeweils 160 ISO und 400 ISO), auch wenn ich beim Packen der Ausrüstung bereits eine Entscheidung getroffen habe, aber man weiß ja nie. Bis zu 80% ist es eine Lochkamera (Holga, Diana oder Zero Image), die anderen 20% teilen sich PRAKTIKA, MAMIYA, Nikon (D90/D600 digital) und das iPhone.

4. Weihe uns in einen deiner Tricks ein, der immer zu einem großartigen Bild führt.
Es muss sich inhaltlich und optisch ungesehen anfühlen. Ich achte beim Arbeiten mit der Lochkamera auch sehr häufig darauf, dass die Motive einen beruhigten Hintergrund bekommen. Soweit man es einschätzen kann. Das funktioniert oft ganz gut, aber eben nicht IMMER.

5. Welche Fotografen beeinflussen deine Arbeit?
Mein Namensgedächtnis ist nicht gut. Ich weiß, dass mich einige bekannte wie auch unbekannte Fotografen beeinflusst haben, ich bin ein dankbarer Anhänger der Flickr-Gemeinde. Die Vielfalt ist auch einfach unheimlich groß! Ich bin mit Freunden gerade dabei ein Community-Bildband zur Lochkamera-Fotografie zusammenzustellen und die ganzen unterschiedlichen Blicke und Arbeiten der eingereichten Fotografen haben mich ziemlich überrascht und natürlich auch beeinflusst.

Wer sich selber inspirieren will und unser Buchprojekt unterstützen möchte, kann das übrigens aktuell noch auf Indiegogo (igg.me/at/OBSCURA-BOOK) tun. Vielen Dank!

Danke für das Interview, Larissa!

Wenn ihr mehr über Larissa erfahren und weitere Arbeiten sehen möchtet, dann schaut doch mal auf www.Novemberkind.com oder werdet Fan von ihr auf Facebook. Mehr Informationen über das Obscura Buch findet ihr unter www.obscura-book.com.

Ihr wollt noch weitere Fotografen kennenlernen, die für unsere 5 Fragen Serie Rede und Antwort standen? Alle Interviews findet ihr hier!

geschrieben von zonderbar am 2013-05-22 in #Lifestyle #fotografie #larissa-honsek #obscura-buch #pinhole-tipster #analog #5-fragen-serie #interview

Mehr interessante Artikel

  • Pieces of Berlin bahnt sich seinen Weg nach NYC

    geschrieben von efrost am 2014-10-03 in #Events
    Pieces of Berlin bahnt sich seinen Weg nach NYC

    Der Fotograf Florian Reischauer ist in der Lomography Community kein Unbekannter. Im Jahr 2013 hat sich unser <a href="http://www.lomography.com/magazine/lomoamigos/2013/02/08/lomoamigo-florian-von-pieces-of-berlin-unterwegs-mit-der-lubitel-166-plus">LomoAmigo</a> seine Lubitel 166+ geschnappt und uns von seinem berühmten Blog <a href="http://www.piecesofberlin.com/">"Pieces of Berlin"</a> erzählt. Ein paar Jahre zuvor hat er sich die Zeit genommen, bei der Serie <a href="http://www.lomography.de/magazine/lifestyle/2011/11/06/5-fragen-zur-analogen-fotografie-mit-florian-reischauer">5 Fragen zur analogen Fotografie</a> mitzumachen. Heute wollen wir von der neusten Sensationsmeldung über Florian Reischauer und seinen nächsten Auftritt in New York berichten, wo er sein neues Buch "Pieces of Berlin 2009-2013" vorstellt, das auf seinem Blog aufbaut.

  • Ein Interview mit Filmfotografin Julia Tröndle

    geschrieben von chooolss am 2014-05-11 in #Lifestyle
    Ein Interview mit Filmfotografin Julia Tröndle

    Die junge österreischische Fotografin und Kunsstudentin Julia Tröndle hat Anfang des Monats zum ersten Mal unsere Aufmerksamkeit erregt durch ihre tollen Arbeiten mit poetischer Fotografie. Als wir sie um ein Interview baten, haben wir herausgefunden, dass sie nicht nur poetisch fotografiert sondern auch schreibt und auch noch ein großer Lomography Fan ist! Lest weiter um mehr über die Fotografin zu erfahren: Von ihren Anfängen in der analogen Fotografie bis zur Poetic Photography Collection - und seht auch ein paar ihrer Bilder an!

  • LomoAmigo: Larissa Lily in Kew Gardens

    geschrieben von hannah_brown am 2014-11-22 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigo: Larissa Lily in Kew Gardens

    Larissa Lily ist eine britische Fotografin und Schriftstellerin, die uns versprochen hat, einige ihrer Petzval Aufnahmen mit uns zu teilen und uns ein wenig über ihr Liebe zur analogen Fotografie zu erzählen. Dabei nahm sie uns mit auf eine Reise nach Kew Gardens. Hier seht ihr, was dabei herausgekommen ist...

  • Shop News

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Tauche ein ins kühle Nass mit dem Fisheye Submarine Unterwassergehäuse, kompatibel mit deiner Fisheye One und Fisheye No. 2 Kamera. Spare 50% beim Kauf im Lomography Online-Shop!

  • Traumhafte Petzval Fashion Portraits von LomoAmigo Svenja Pitz

    geschrieben von zonderbar am 2014-08-25 in #People #LomoAmigos
    Traumhafte Petzval Fashion Portraits von LomoAmigo Svenja Pitz

    Svenja durften wir bereits vor einiger Zeit als Teil unserer 5 Fragen-Interview-Serie im Magazin willkommen heißen. Ihre analogen Fashion Portraits haben uns dabei so gut gefallen, dass wir die Hamburger Fotografin kurzerhand gebeten haben, das Lomography Petzval Objektiv zu testen. Lasst euch von ihren traumhaften Doppelbelichtungen verzaubern und erfahrt von ihr im Interview warum sie unser Objektiv begeistert!

  • LomoAmigo aus Singapur: The Pinholes fotografieren mit ihren Namensvettern

    geschrieben von soundfoodaround am 2014-04-04 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigo aus Singapur: The Pinholes fotografieren mit ihren Namensvettern

    Es ist an der Zeit, dass wir The Pinholes dazu bringen mit einer Pinhole Kamera zu fotografieren! Wir trafen diese Retro-Band um mit ihnen über den analogen Lifestyle zu plaudern und damit sie uns über die Musik-Szene in Singapur berichten. Hier im Interview erfahrt ihr, was sie uns erzählt haben!

  • Coco Alexander und die LC-A 120

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-12 in #People #LomoAmigos
    Coco Alexander und die LC-A 120

    Unsere Freundin Coco Alexander nahm die neue LC-A 120 Kamera mit auf eine Spritztour in den Park, auf ein Konzert und in den Schnee. Erfahre in diesem Interview mehr über ihre Einstellung zur Fotografie und was sie noch so alles mag.

  • Shop News

    Lomography LomoChrome Purple

    Lomography LomoChrome Purple

    Traue dich und experimentiere! Bei uns kannst du aus einer Vielfalt an Filmen wählen. Wie wäre es z.B. mit dem außergewöhnlichen LomoChrome Purple?

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo roxyvonschlotterstein

    geschrieben von zonderbar am 2014-06-23 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo roxyvonschlotterstein

    Musik, Reisen, analoge Fotografie - Die Leidenschaften von roxyvonschlotterstein sind vielfältig und wir sind froh, die Berlinerin nun schon seit knapp 2 Jahren in der Community willkommen zu heißen! Im Interview erfahrt ihr durch welch schicksalshaften Vorfall Susann den Weg zu uns fand und welchem Rockstar sie gerne als Kamera um den Hals hängen würde. Begrüßt unsere Community LomoAmiga im Juni!

    32
  • LomoAmigo Anika fotografiert mit der Lomo LC-A+

    geschrieben von zonderbar am 2014-05-14 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigo Anika fotografiert mit der Lomo LC-A+

    Die Berliner Musikerin Anika haben wir zum ersten Mal kennengelernt, als sie im Lomography Embassy Store in Berlin aufgelegt hat. Wir konnten nicht widerstehen, ihr eine Lomo LC-A+ zu geben und zu sehen, was daraus werden würde. Sie nahm die Kamera mit um die Welt, von Deutschland über Israel nach Mexiko und New York. Sieh dir ihre analogen Schnappschüsse an und erfahre mehr über unseren neusten LomoAmigo!

    1
  • Lomo'Instant LomoAmigo: Sigi von C-Heads

    geschrieben von zonderbar am 2015-03-05 in #People #LomoAmigos
    Lomo'Instant LomoAmigo: Sigi von C-Heads

    Das schöne an analogen Kameras? Sie haben das besondere Talent, dich aus dem Haus zu locken und deine vertraute Umgebung auf ein Neues zu entdecken! Auch Sigi, Mitbegründerin von C-Heads, hatte Spaß dabei mit ihrer Lomo'Instant durch Berlin zu spazieren, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, mit Fremden ins Gespräch zu kommen und erwartungsvoll die Entwicklung ihrer Bilder zu beobachten. Im Interview berichtet sie über die Erfahrung mit ihrer ersten Lomo Kamera, und warum ihr die 10 goldenen Regeln der Lomographie dabei halfen, Lomography erst richtig zu verstehen.

  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Ein Gespräch mit dem Gründer von STENOFLEX, Eric Marais

    geschrieben von sisu14 am 2015-03-14 in #People #Lifestyle
    Ein Gespräch mit dem Gründer von STENOFLEX, Eric Marais

    Eric Marais ist der Gründer der tragbaren Dunkelkammererfahrung, STENOFLEX. Wir hatten vor Kurzem die Möglichkeit ihm einige Fragen zu stellen, die er uns netterweise beantwortet hat. Unten erfahrt ihr mehr über seine Firma, sein Interesse an Fotografie und wie es mit STENOFLEX weitergeht!

  • Wir präsentieren: Die LC-A 120 - Die kompakteste Mittelformat Kamera mit Belichtungsautomatik

    geschrieben von shhquiet am 2014-09-08 in #News
    Wir präsentieren: Die LC-A 120 - Die kompakteste Mittelformat Kamera mit Belichtungsautomatik

    Seid ihr bereit noch schneller zu denken und zu schießen? Wir freuen uns, euch heute die brandneue LC-A 120 Kamera vorzustellen. Lade sie mit jedem beliebigen 120er Film und entdecke die Schönheit der Mittelformat-Fotografie mit einer LC-A! Mir ihrer fantastischen 38mm f/4.5 Weitwinkel-Linse (äquivalent zu einer 21mm Linse bei einer 35mm Filmkamera) wird jede Aufnahme ein echter Hingucker. Sie ist derzeit zur Vorbestellung erhältlich: Mit einer sehr limitierten Anzahl von 500 Kameras!

    15
  • LomoAmigo Alison Scarpulla fotografiert mit der LC-Wide

    geschrieben von tomas_bates am 2014-05-08 in #People #LomoAmigos
    LomoAmigo Alison Scarpulla fotografiert mit der LC-Wide

    Alison Scarpulla ist eine wahnsinnig talentierte Fotografin aus den USA, die experimentelle Techniken wie Mehrfachbelichtung und Film-Soaking verwendet um surreale, evokative und emotionale Bilder hervorzubringen. Nachdem wir schon ein paar ihrer Werke im Lomography Magazin zeigten, haben wir uns sehr gefreut, dass sie unser Angebot mit der LC-Wide zu fotografieren, angenommen hat. Unten könnt ihr das exklusive Interview, mit der Frau hinter den Fotos lesen.

    1