Analoge Lochkamera aus einer Sardinendose

2013-05-14 1

Ihr liebt eure La Sardina und und seid seit dem Worldwide Pinhole Photography Day ganz begeistert von der Lochbild-Fotografie? Dann wird euch diese Kamerakonstruktion sicher gefallen!

Das brauchst du:

  • Sardinendose
  • Bohrmaschine (optional)
  • Schere
  • Kinderknete
  • Schattenmaske eines Röhrenfernsehers (oder eine Stecknadel)
  • Lichtschutzpapier eines 120er-Rollfilms
  • Klebeband
  • leere Filmpatrone
  • Zeug für die Dekoration (beliebig)

Der nächste Schritt ist das Zusammenbauen:

Die Fotos meiner Kamera sind gut geworden, ich hoffe ihr habt Spaß dabei, eure eigene zu bauen. Viel Glück!

geschrieben von mmxi am 2013-05-14 in #gear #tutorials #lochkamera #pinhole-tipster #basteln #selbstgemacht #camera #diy #lochbild #pinhole-masters-and-magic #pinhole #tutorial #lomography #tipster
übersetzt von leselottchen

Ein Kommentar

  1. mmxi
    mmxi ·

    hey, thanks for all your work!

Mehr interessante Artikel