Pinhole Spielplätze: Mein Zuhause

Zuhause. Ich fange alles zuhause an, sei es das Austesten einer Kamera oder einfach nur die Dokumentation meines täglichen Lebens. Zuhause ist dort, wo ich meine Tage verbringe, und über die letzten Monate hinweg habe ich angefangen, eine Pinhole Kamera (genauer: die Diana Multi-Pinhole Operator) zu benutzen. Von daher ist es nur recht und billig zu behaupten, dass mein Pinhole Spielplatz mein zuhause ist. Ich liebe es einfach!

Von: adi_totp

Wenn ich zuhause bin, mache ich nichts, außer faul herum zu liegen und im Internet unterwegs zu sein.

Aber das ist heute. In den letzten sechs Monaten schrieb ich meine Abschlussarbeit, und um das ganze zu dokumentieren, entschied ich mich dazu, meine gesamte Schreibarbeit mir der Pinhole Kamera aufzunehmen.

Schreiben der Abschlussarbeit.

Wenn es mir langweilig wurde, nahm ich meine Diana Multi-Pinhole Operator, platzierte sie irgendwo in meinem Zuhause, und ließ dann das Licht durch die Kamera. Normalerweise belichtete ich die Bilder abhängig vom Licht, zwischen dreißig Minuten und einer Stunde.

Bei mir zuhause.

Und das besondere daran, wenn ich mein Zuhause als Pinhole Spielplatz sehe, ist es, dass ich es liebe meine Aktivitäten in meinem Zimmer einzufangen, egal ob ich nun einfach mit meinen Computer herumspiele oder Negative scanne: ich mag es wie die Diana Multi Pinhole Operator das Geschehen in meinem Zimmer einfängt.

Mein Zimmer.

“Home life”, Ich kenne das aus einem Lied von John Mayer. Ich glaube “Home Life” ist die Überschrift um die Pinholeaufnahmen zu beschreiben, die ich bei mir zuhause aufgenommen habe, um mein Leben zuhause zu dokumentieren. Ich weiß es sieht nicht nach viel aus, aber was macht ihr den ganzen Tag zuhause? Jeden Tag? Für mich auf jeden Fall etwas, an das ich mich erinnern will.

Von: adi_totp

Das war mein Pinhole Spielplatz! Wie sieht deiner aus?

geschrieben von adi_totp am 2013-05-11 in #World #Locations #adi_totp #pinhole #art-and-culture #home #zuhause #lomography #diana-multi-pinhole-operator #requested-post #location
übersetzt von winterschlaefer

Mehr interessante Artikel

  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    4
  • FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    geschrieben von brettlaw am 2015-09-09 in #World #News
    FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    Film ist nicht DIE Zukunft der Fotografie. Aber (!!) Film hat eine wunderbare, aufregende und vielfältige Zukunft! Das liegt ganz einfach daran, dass es unglaublich viele Fotografinnen und Fotografen gibt, die die analoge Technik des "Schreibens mit Licht" nie aufgegeben haben, sie wieder entdecken oder gar ganz frisch zum Kreis der "Film Shooters" hinzustoßen. Lomographen, Hobbyisten, Künstler und Profifotografen sorgen mit ihrer Nachfrage für analoges Material dafür, dass auch weiter Film produziert wird. Die Formel ist einfach: Je mehr analoge Knipser, desto mehr Film ist auf dem Markt erhältlich. Schon aus Eigennutz, ist es daher schon seit jeher mein Anliegen, möglichst viele Leute vom Zauber des analogen Bilds zu überzeugen.

    2
  • Tipps und Tricks, wie Fotos auf viele Materialen übertragen werden können

    geschrieben von schwarzesauge am 2015-06-22 in #World #Tipster
    Tipps und Tricks, wie Fotos auf viele Materialen übertragen werden können

    Als ich über Anleitungen für Fototransfers gestolpert bin, war ich begeistert. Mit dieser einfachen Methode ist es möglich, die eigenen Fotos auf viele Materialien zu übertragen. Einfach nur das gewünschte Bild spiegelverkehrt mit einem Laserdrucker ausdrucken, auf das gewünschte Material kleben, warten, das Papier runterschaben und voila: Der Transfer ist fertig!

  • Shop News

    Nie mehr ohne Film!

    Nie mehr ohne Film!

    Lass deinen Filmvorrat nie mehr zur Neige gehen! Profitiere von unserem monatlichen Film Abo Service und wähle dein passendes Filmpaket.

  • Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    geschrieben von blitzlichtmomente am 2015-09-19 in #People #Lifestyle
    Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    Wie kann ich die Welt entschleunigen? Warum muss immer alles perfekt sein? Wann darf man sich Fehler erlauben? Und vor allem: was sind eigentlich Fehler und wer, außer mir, darf sie machen? Woher kommt meine Kraft, all das zu schaffen, was ich mir täglich aufbürde? All diese Fragen musste ich mir beantworten - denn nur die Antworten darauf konnten mir helfen, mehr in mir zu ruhen und meiner Energie eine vernünftige Richtung zu geben. Die Antwort war und ist bis heute und wird es wohl auch für mich immer sein: Fotografie. Im besten Falle analog, roh, basal, an den Wurzeln.

    3
  • Tipster: Last Minute Valentinstags-Karten aus Sofortbildern

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-12 in #People #Tipster
    Tipster: Last Minute Valentinstags-Karten aus Sofortbildern

    Am Valentinstag braucht es oft nicht das größte Geschenk oder den hübschesten Blumenstrauß, um seinen Liebsten eine Freude zu machen. Manchmal sind es die kleinen, unerwarteten Aufmerksamkeiten, die am meisten begeistern.

  • Foto des Tages von tetzlaff

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-12 in #People #News
    Foto des Tages von tetzlaff

    Herzlichen Glückwunsch tetzlaff zum Foto des Tages!

    3
  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #People #Lifestyle #Videos
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

  • Schätze, die Bewahrt Werden Sollten: Ein Interview mit Christopher Payne

    geschrieben von Lomography am 2016-02-12 in #People #Locations
    Schätze, die Bewahrt Werden Sollten: Ein Interview mit Christopher Payne

    Der Architektur-Fotograf Christopher Payne dokumentiert mit seinen Großformat-Bildern Amerikas industrielle Herkunft. Für sein Projekt "Asylum" besuchte er zwischen 2002 und 2008, 70 verlassene Psychiatrische Kliniken im ganzen Land

  • Foto des Tages von patatero

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-11 in #People #News
    Foto des Tages von patatero

    Herzlichen Glückwunsch patatero zum Foto des Tages!

    2
  • Shop News

    Der Winter kann kommen!

    Der Winter kann kommen!

    Knipse weihnachtliche Erinnerungen mit der Diana F+ Cortina oder Diana Mini Monte Rosa Kamera - unsere besondere, brandneue Winteredition!

  • Musik für Lomography

    geschrieben von lomography am 2016-02-11 in #World #Wettbewerbe
    Musik für Lomography

    Reiche dein eigenes Musikstück ein und werde Teil unseres nächsten Videos.

  • Film Formate im Fokus: Rapid Film

    geschrieben von Maaike van Stratum (@stratski) am 2016-02-11 in #Gear #Tipster
    Film Formate im Fokus: Rapid Film

    Wir kennen alle 35mm und 120 Film, oder? Und seit Lomography den 110 Film wieder eingeführt hat, gibt es noch ein zusätzliches Filmformat, mit dem wir experimentieren können. In den letzten Jahren jedoch wurden wieder viele weitere Filmformate verwendet. Ich werde euch von ein paar Klassikern und meinen Erfahrungen damit erzählen. Anfangen werde ich mit dem Rapid Film.

    1
  • Mit Sofortbildern durch die Nacht

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-11 in #Gear #Lifestyle
    Mit Sofortbildern durch die Nacht

    Die Lomo'Instant Marrakesh hat uns zum Nachdenken gebracht, wie man die kühlen Februar-Nächte am besten verbringt. Wie wäre es mit einer Mitternachts-Instant-Session und ein paar hellen Streifen Licht? Also lasst uns das nächtliche Light Painting mit persönlichen Anekdoten versüßen.