In voller Blüte: Die geheimnisvollen Blumen

Dies ist meine Sicht auf Blumen, Pflanzen und das Universum. Es ist weit mehr, als das Auge sieht und Blumen können als Fenster in die tiefsten Geheimnisse in die Natur dienen.

Frühling. Eine Zeit der Erneuerung und Wiedergeburt. Das Eis schmilzt und die Sonne fühlt sich wieder warm an. Die Blumen und Insekten werden zum Leben erweckt und beginnen sich gegenseitig zu umwerben. Blumen sind schön für die Augen als auch für die Plastiklinse.

Von: impaktor

Die Schönheit der Blumen erstreckt sich über die allgemeine Gepflogenheit von “Schön sie anzusehen”. Aber wenn man erst das Grübeln anfängt, warum sie so fraktale Muster haben und warum die Fibonacci-Folge überall in der Blüte (und in der Natur allgemein) von den spiralförmigen Muster der Samen zu der Position der Blätter verläuft. Es ist fast so, als ob die Pflanzen ihre hellen Blüten verwenden, um unsere Aufmerksamkeit auf den tiefen Fragen der zugrunde liegenden mathematischen Struktur des Universums zu ziehen – Oder ist das nur die Art und Weise, wie Dinge einfach sind?

Die Pflanze braucht die Insekten für das Überleben ihrer Art und zieht sie mit ihrem verführerischen Duft und hellen schönen Farben an, die das höchste Feuerwerk der Natur sind. Das Wechselspiel zwischen Insekten und Blumen muss bedeuten, dass Insekten die Blumen riechen und ihre Farben sehen können und doch müssen sie ihre Welt mit ihren tausenden von winzigen Linsen, die ihre Facettenaugen bilden, anders als wir wahrnehmen.

geschrieben von impaktor am 2013-04-06 in #Lifestyle

Mehr interessante Artikel

  • In voller Blüte!

    geschrieben von sandravo am 2014-05-10 in #Lifestyle
    In voller Blüte!

    Der Frühling ist immer eine aufregende Zeit! Ich liebe es, wie die Luft am frühen Morgen riecht, besonders an diesem einen echten ersten Frühjahrstag nach einen kalten und rauen Winter. Man kanns nicht mehr leugnen - der Frühling liegt in der Luft! Und das bedeutet, die Blumen blühen!

  • Petzval LomoAmigo: Surreale und verträumte Bilder von Eulalie Varenne

    geschrieben von lomographyfrance am 2014-12-16 in #People #LomoAmigos
    Petzval LomoAmigo: Surreale und verträumte Bilder von Eulalie Varenne

    Sie beschreibt sich selbst als "auf dem Mond lebende Fotografin". Eulalie Varenne testete das Petzval Objektiv und das wirbelnde Bokeh unterstrich ihr lyrisches Universum perfekt. Lies weiter für ihr exklusives Interview und tauche in eine Fantasiewelt voller Magie und Mysterien ein.

  • Wenn aus Müll Kunst wird

    geschrieben von baujulia am 2014-08-10 in #Lifestyle
    Wenn aus Müll Kunst wird

    Was ist es Wert fotografiert zu werden? Was man auf diesen Fotos betrachtet ist alles andere als man glaubt zu sehen. Man sieht Müll. Gegenstände die man an Straßenecken findet: Zigarettenschachteln, Dosen, Kaffeebecher und Verpackungen. Schaut man ein zweites Mal hin sind es in filigraner Handarbeit gefertigte Skulpturen aus Lindenholz.

  • Shop News

    Experimentieren mit der Lomo'Instant

    Experimentieren mit der Lomo'Instant

    Hol dir die kreativste Sofortbildkamera auf der Welt und mach dich bereit für experimentelle Instant-Schnappschüsse! Mit ihren vielen Features und den zusätzlichen Linsenaufsätzen hebt die Lomo'Instant deine Fotografie auf ein neues Level.

  • Venice - eine photographische Werkschau

    geschrieben von helena-barbas am 2014-04-01 in #World #Locations
    Venice - eine photographische Werkschau

    Eine poetische Zeitreise in die Märchenstadt Venedig. Anja Barbas und Helena Barbas erobern mit der Diana F+, dem LomoChrome Purple und dem Crossbird, die Stadt der Träume und stoßen das Fenster in andere Zeiten einen Spalt weit auf...

  • Monochrome und farbige Gewässer mit den Belairgon 114mm und 90mm Objektiven!

    geschrieben von cheeo am 2014-05-18 in #Lifestyle
    Monochrome und farbige Gewässer mit den Belairgon 114mm und 90mm Objektiven!

    Analoge Meere können durch ihre Lo-Fi-Gezeiten und die weichen Töne der Brandung definiert werden, doch sie haben noch mehr als nur das zu bieten. Alles, was man braucht ist ein schneller Wechsel zum Glas mit den Belairgon Objektiven!

  • Nachts sind alle Katzen grau: Die Lomo-Challenge mit Fee ist mein Name - Nr. 4

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-24 in #Wettbewerbe
    Nachts sind alle Katzen grau: Die Lomo-Challenge mit Fee ist mein Name - Nr. 4

    Der Sommer ist da und die Sonne lacht! Zeit, sich wieder seinen analogen Schätzchen zu widmen und mit ihnen an die frische Luft zu gehen. Auch Bloggerin und Lomography Fan 'Fee ist mein Name', in der Community bekannt als feemail, nimmt ihr fotografisches Arsenal in die Hand und ruft gemeinsam mit uns zum sommerlichen Lomographieren auf! Dies ist das letzte Wettbewerbsthema: Nachts sind alle Katzen grau

    6
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Frisch aus dem Labor: herbstliches Velvia

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-10-25 in #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: herbstliches Velvia

    Der Herbst ist Dank seiner absolut wahnsinnig schönen Farbpracht nicht nur aus photographischer Sicht meine liebste Jahreszeit. Ich mochte ihn schon immer wegen der leichten Kühle in den Morgenstunden, den regnerischen Tagen, die man ohne schlechtes Gewissen auf dem Sofa mit Tee und Buch verbringen kann, das wilde durchs Laub Rumspringen, Kastanien sammeln, Erntedank, melancholischer Musik, Suppenzeit und und und.

    11
  • Die Sommer-Lomo-Challenge mit Fee ist mein Name

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-24 in #Wettbewerbe
    Die Sommer-Lomo-Challenge mit Fee ist mein Name

    Der Sommer ist da und die Sonne lacht! Zeit, sich wieder seinen analogen Schätzchen zu widmen und mit ihnen an die frische Luft zu gehen. Auch Bloggerin und Lomography Fan 'Fee ist mein Name', in der Community bekannt als feemail, nimmt ihr fotografisches Arsenal in die Hand und ruft gemeinsam mit uns zum sommerlichen Lomographieren auf! Die nächsten vier Wochen könnt ihr bei Lomography und auf ihrem Blog in vier verschiedenen Herausforderungen euer Talent beweisen, und vier Kameras als Hauptpreis abstauben!

  • Märchenbuch-Orte: Wernigerode im Harz

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-04-29 in #World #Locations
    Märchenbuch-Orte: Wernigerode im Harz

    In Wernigerode war ich das erste und letzte Mal als Kleinkind mit meiner Familie im Jahr 1989. Daran kann ich mich nicht erinnern, aber die Fotos im Album, die meine Mutter gemacht hat, beweisen es. Vor einer Woche war ich wieder dort, samt Kamera-Arsenal und weit geöffneten Augen. Das Fazit meiner Harzreise: Wernigerode ist ein traumhafter Ort, ein wirklicher Märchenbuch-Ort.

    1
  • Shop News

    La Sardina Cosmic

    Greife nach den Sternen und fange ein galaktisches Weitwinkel-Wunder, die La Sardina Cosmic Kamera! Nur limitiert für kurze Zeit erhältlich!

  • Mark Goslingstar in seiner Film- & Spielzeug-Kamera-Welt

    geschrieben von cheeo am 2014-03-16 in #Lifestyle
    Mark Goslingstar in seiner Film- & Spielzeug-Kamera-Welt

    Eine der tollen Sachen an der Fotografie ist, dass du dir die Welt ansehen kannst und dieses Bild als Abzug bewahren kannst, statt es dir nur wieder und wieder in deinem Kopf anzusehen. Außerdem können wir eine Welt kreieren, die ist, wie wir sie uns wünschen – mit allem so, wie wir es haben wollen.

    2
  • Monday Moodboard: Beeindruckendes Zeitraffer-Video der Aquarell-Künstlerin Agnes-Cecile bei der Arbeit

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-03-24 in #News
    Monday Moodboard: Beeindruckendes Zeitraffer-Video der Aquarell-Künstlerin Agnes-Cecile bei der Arbeit

    Nur ein Blick auf die Aquarelle der italienischen Malerin war genug, um meine Aufmerksamkeit zu erregen, aber das Video zeigt, wie sie es erschuf und ich hielt meine Augen die ganze Zeit, wie festgeklebt, auf dem Bildschirm.

  • Praktische Leitlinien für Aufnahmen mit Ultra-Weitwinkel-Objektiven

    geschrieben von jillytanrad am 2014-05-07 in #Gear #Tipster
    Praktische Leitlinien für Aufnahmen mit Ultra-Weitwinkel-Objektiven

    Weitwinkel-Objektive sind weiter in Unterklassen unterteilt: Weitwinkel, Ultra-Weitwinkel und Ultra-Ultra-Weitwinkel. Auf Basis der aktuellen Norm sind die Weitwinkel-Objektive für 35 mm Kameras, jene mit Brennweiten von 24 bis 35 mm. Objektive werden als ultraweit betrachtet, wenn sie Brennweiten von 17 bis 21 mm haben und als ultra-ultra-weit, von 12 bis 16 mm. Die Russar+ ist ein 20 mm Objektiv, daher fällt es in die Ultra-Weitwinkel-Klassifikation. Wenn du ein Ultra-Weitwinkel-Objektiv hast oder beabsichtigst, die Russar+ zu erwerben, solltest du das Beste aus deiner wertvollen Investition herausholen. Lies weiter, um ein paar Ratschläge für das Fotografieren mit Ultra-Weitwinkel-Objektiven zu erhalten.