Der Leuchtturm am Hügel

Eine Geschichte über meine erste analoge Kamera: die Zenit TTL. Meine ersten Bilder mit dieser Kamera sind an dem wunderschönen Ort Dyrhólaey entstanden.

Frühling Zweitausendzwölf später März.

Meine Freundin Kristina ist ein Mädel, das Kameras einfach liebt. Durch sie habe ich verstanden wie alter Film wieder zum Leben erweckt werden kann.

Ich habe mit ihr einen Ausflug zu ein paar tollen Orten im Süden Islands gemacht. Und ich hatte die Gelegenheit eine ihrer “Millionen” Kameras auszuprobieren.

Der erste Schatz, den ich ausprobiert habe, war eine alte russische analoge Kamera – Zenit TTL. Wie funktioniert das? Wie lege ich den Film ein? Wie mache ich ein Bild? Es war mein erster Versuch die Einzigartigkeit von Film zu entdecken. Zum Glück hat mir meine Freundin erklärt, wie man Film zähmt.

Zu Beginn haben wir bei einem der atemberaubendsten Wasserfälle Islands Halt gemacht. Er heißt Seljalandsfoss. Die Leute sagen, dass an diesem Ort Wünsche wahr werden. Man muss einfach nur hinter den Wasserfall gehen und an seinen Traum denken. Leute, es funktioniert wirklich!

Ein anderes Wunder auf unserem Trip war Skógarfoss. Ein Wasserfall, der dir das Gefühl gibt ein Elf zu sein. An diesem Platz verbringen viele Touristen die hellen Sommernächte in Zelten und lauschen, wie das Wasser von oben hinunterfließt. Als ich den Wasserfall bestaunte habe ich den Ehemann meiner Freundin beim fotografieren fotografiert.

Auf dem Weg nach Vík haben wir an diesem schwarzen Sandstrand Halt gemacht. Der Grund dafür war, das Kristina von einem Typen gehört hat, dass man an diesem Strand die Heimat der Geister finden könnte. Ein Wrack eines amerikanischen Flugzeugs. Nicht viele Menschen wissen davon, nur ein paar. Diesen Ort zu besuchen, war eine tolle Erfahrung, weil man ganz von schwarzen Sandhügeln und grauem Himmgel umgeben ist. Für einen Moment habe ich mich wie auf einem anderen Planeten gefühlt. Und dann noch das Geräusch der Wellen…

Und dann noch mein liebster mysteriöser Ort in Island: Ein Hügel mit dem Dýrhólaey Leuchtturm. Und vor uns eine grandiose Aussicht.

Schattiges Licht auf dem Ozean, ein bisschen rotes and oranges Licht weit weg am Horizont. Ich konnte nicht glauben, dass ich diesen majestätischen Moment mit meinen eigenen Augen sah, und da fühlte ich, dass ich in Island bin.

Ich bin wirklich glücklich, dass ich die Chance hatte, diese Momente festzuhalten. Und ich habe sie mit einer analogen Kamera festgehalten – mit der Zenit TTL.

geschrieben von fanfanas am 2013-04-07 in #World #Locations #island #ozean #leuchtturm #analog #dyrholaey #huegel #himmel
übersetzt von sisu14

Mehr interessante Artikel

  • Sommer Hot Spots: Ein morgendliches Sonnenbad in Varazze

    geschrieben von sirio174 am 2014-09-02 in #World #Locations
    Sommer Hot Spots: Ein morgendliches Sonnenbad in Varazze

    Dies ist die Geschichte meines ersten Strand-Abenteuers in diesem Jahr. Mitte Juni nahm ich mein erstes Sonnenbad am Meer an einem kleinen öffentlichen Strand in Varazze - ein eher kleiner und ungepflegter Ort, den ich nie wieder besuchen werde. Lies weiter, um herausfinden warum!

  • Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    geschrieben von billseye am 2015-06-12 in #Gear #Reviews
    Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    Obwohl ich kein professioneller Fotograf bin liegt Fotografie in meinen Genen. Mein Vater war Fotograf und Techniker bei der Air Force und hat im Laufe seines Lebens eine Menge Kameras gesammelt. Das ist eine Geschichte über eine dieser Kameras, eine Yashica 635 TLR. Ich holte die Kamera -- nach 55 Jahren auf dem Speicher -- mit einer Rolle Portra 160 und während der goldenen Stunde im Bellevue Botanischen Garten in Washington zurück ins Leben.

  • Urlaub am Strand in St. Gilles Croix de Vie (1981)

    geschrieben von wesco am 2014-10-02 in #Lifestyle
    Urlaub am Strand in St. Gilles Croix de Vie (1981)

    Als ich durch mein erstes Fotoalbum blätterte, stieß ich auf eine Fotoserie, die 1981 während eines Strandurlaubs im französischen Küstendorf St. Gilles Croix de Vie in Vendee entstand. Diese Aufnahmen entstanden mit meiner ersten Kamera, die ich zu meinem 11. Geburtstag bekam. Schau es dir an!

  • Shop News

    The Ultimate Hitchhiker Pack

    The Ultimate Hitchhiker Pack

    Der nächste Städtetrip wartet! Das Ultimate Hitchhiker Pack vereint die Diana Mini Kamera mit den Lomography City Guides in einem Bundle.

  • Lomo'Instant LomoAmigo: Sigi von C-Heads

    geschrieben von zonderbar am 2015-03-05 in #People #LomoAmigos
    Lomo'Instant LomoAmigo: Sigi von C-Heads

    Das schöne an analogen Kameras? Sie haben das besondere Talent, dich aus dem Haus zu locken und deine vertraute Umgebung auf ein Neues zu entdecken! Auch Sigi, Mitbegründerin von C-Heads, hatte Spaß dabei mit ihrer Lomo'Instant durch Berlin zu spazieren, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, mit Fremden ins Gespräch zu kommen und erwartungsvoll die Entwicklung ihrer Bilder zu beobachten. Im Interview berichtet sie über die Erfahrung mit ihrer ersten Lomo Kamera, und warum ihr die 10 goldenen Regeln der Lomographie dabei halfen, Lomography erst richtig zu verstehen.

  • Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Andrea Cislaghi

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-05-02 in #Gear #News
    Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Andrea Cislaghi

    Für den Fall, dass du es verpasst hast, Lomography hat das neueste Mitglied in der Art Objektiv Familie bekanntgegeben: das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv, das über diesselbe Optik wie die legendäre LC-A Kamera verfügt und den klassisch lomographischen Look nicht nur analog, sondern auch digital ermöglicht. Die nächsten Tage werden wir die ersten Eindrücke und Fotos von Mitgliedern von Lomography mit euch teilen, die mit dem Lomo LC-A Minitar-1 losgezogen sind. Der Erste im Bunde ist Grafikdesigner Andrea Cislaghi, der das Objektiv an seiner Bessa R2 und der Sony Alpha 7 getestet hat.

  • Schwarzweiß Portraits aufgenommen mit dem Neuen Petzval Objektiv von Hanna Varela

    geschrieben von candilsw am 2015-05-06 in #People #LomoAmigos
    Schwarzweiß Portraits aufgenommen mit dem Neuen Petzval Objektiv von Hanna Varela

    Hanna Varela war eine der Fotografen, die an der gemeinsamen Ausstellung von Parallel Planets und Lomography Singapur letzte Woche teilgenommen haben. Sie liebt die analoge Fotografie und machte kürzlich ein paar wunderschöne Schwarzweiß-Portraits! Hier spricht Hanna über ihre Erfahrungen mit dem Petzval Objektiv und ihre eleganten, wunderschönen Meisterwerke.

  • Shop News

    Verwandle deine Welt in einen Comic!

    Verwandle deine Welt in einen Comic!

    Fange deine besten Erinnerungen ein und sorge zuhause für Comic-Spaß mit den DOIY My Comic Life Frames! Versehe deine Bilder mit eigenen Sprechblasen und bringe sie an jeder beliebigen magnetischen Oberfläche an.

  • Frisch aus dem Labor: Der Lomography Redscale XR 50-200, mein erster Mittelformatfilm

    geschrieben von sinema am 2014-07-21 in #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: Der Lomography Redscale XR 50-200, mein erster Mittelformatfilm

    Das war meine Erfahrung mit dem Lomography Redscale XR 50-200 (120), meinem ersten Mittelformatfilm - ein Abenteuer, das mit meiner neuen Lubitel 2 begann. In diesem Artikel erfährst du nützliches über Farbgebung, die Vorteile, in Mittelformat zu fotografieren und die Unterschiede zwischen Standard Redscale Filmen. Hier nun das Ergebnis eines fotografisch reichen Tags draußen, die ich gerade erst aus dem Labor bekommen habe.

  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    3
  • Ein Gespräch mit dem CEO von Ondu Pinhole Cameras, Elvis Halilović

    geschrieben von jacobs am 2015-01-28 in #Lifestyle
    Ein Gespräch mit dem CEO von Ondu Pinhole Cameras, Elvis Halilović

    Es war uns eine große Freude, dass wir mit dem CEO von Ondu Pinhole Cameras, Elvis Halilović, ein Gespräch über sein Interesse an Pinholefotografie führen konnten und auch etwas über die Gründung seiner Firma erfahren durften, in der handgefertigte Pinhole Kameras produziert werden. Seine Antworten fanden wir faszinieren, und denken, dass es dir auch so gehen wird. Danke Elvis, dass du so großzügig deine Geschichte, aber auch deine Kameras mit uns geteilt hast.

  • Shop News

    Eine Kamera für Sammler

    Eine Kamera für Sammler

    Hast du dich je gefragt, wie es im Inneren einer SLR aussieht? Die Konstruktor Transparent Collector’s Edition zeigt dir die Mechaniken, die hinter dem Wunder der Filmfotografie stecken, durch eine durchsichtige Hülle.

  • Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    geschrieben von adi_totp am 2014-10-18 in #Reviews
    Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    Genau sieben Jahre ist es jetzt her, dass ich diese Kamera von der indonesischen Lomography Community kaufte. Ich erinnere mich, dass ich etwas Sparguthaben auf meinen Bankkonto hatte und es einfach für diese Kamera ausgab. Zu dieser Zeit las ich auf der Microsite über die Lomography Fisheye No.2 und es war Liebe auf den ersten Blick! Zufälligerweise hat mein Freund, der mich mit Lomography in Kontakt brachte, sich zu seinem Geburtstag dieselbe Kamera gekauft. Mein Leben hat sich verändert seitdem ich die Fisheye besitze, meine erste lomographische Kamera.

  • Winterliebe mit dem Neuen Petzval Objektiv

    geschrieben von borisb am 2015-01-27 in #Lifestyle
    Winterliebe mit dem Neuen Petzval Objektiv

    -29 °C und Finger, die am wunderschönen Kupferobjektiv festfrieren. Gibt es einen besseren Weg, ins neue Jahr zu starten? Ein paar Bilder, Tipps, und ein kleiner Videozusammenschnitt von einem eiskalten Tag mit dem Neuen Petzval Objektiv.

  • Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv bei der Lunar New Year Parade

    geschrieben von antoniocastello am 2015-06-20 in #Gear #Lifestyle
    Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv bei der Lunar New Year Parade

    Seit Lomography das Neue Petzval 58 auf Kickstarter vorgestellt hat, zeigten wir euch im Magazin eine Reihe an verschiedenen Aufnahmen, die mit dem Objektiv entstanden sind. Von Schneeaffen in Japan bis zu Szenen hinter den Kulissen der New York Fashion Week. Viele von ihnen entstanden mit Digitalkameras, doch nun wollen wir euch die Schönheit des Objektivs auf Film zeigen. Mit einer Canon Kamera, geladen mit SW- und X-Pro Film, haben wir uns auf die Lunar New Year Parade in New York City begeben.