Aktivitäten für den analogen Tag: Aus dem Kopf ein Gericht kochen

Um alles analoge zu feiern, wäre die heutige Offline-Aktivität vielleicht etwas für dich: Koch dein Lieblingsgericht ohne ein Rezept!

Von: beatnik00

Lass dir keine Handschellen vom Kochbuch oder den Rezeptkarten anlegen.

Foto von kargagasi

Wenn es wirklich dein Lieblingsgericht ist, weißt du sogar mit geschlossenen Augen wie es zuzubereiten ist! Doch du machst es besser mit offenen Augen um auf der sicheren Seite zu sein.

Von: markfappleton, taypassos, daitita & denisesanjose

Du solltest dich auf einen gastronomischen Leckerbissen vorbereiten, also schau im Supermarkt vorbei und besorge die nötigen Zutaten.

Von: marcosnava, hanshendley & special_patrol

Dann bereite die Küche vor, die Kochutensilien und alles was du sonst so brauchst.

Von: icomewhenieatcaponata, erikagrendel & panelomo

Und los gehts! Bau das ganze auf interessanten Geschmäckern und instinktiven Geschmacksrichtungen auf, experimentiere mit Gewürzen und Mischungen und mach genug davon um etwas abzugeben.

Von: kingferrer, non_identity & markfappleton

Und dann, essen!

So, nun genieße dein selbst gekochtes, auf Erinnerungen basiertes Essen. Bon appétit!

geschrieben von denisesanjose am 2013-04-16 in #analogue-day #kochen #fotografie #lifestyle #analogue-day-activity #film #analogue-day-2013-essen #rezept #kueche
übersetzt von ichdaschaos

Mehr interessante Artikel

  • Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-07-21 in #people
    Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    Was wäre das Leben ohne eine kleine Herausforderung? Genau: langweilig! Um etwas frischen Wind in den fotografischen Alltag zu bringen, präsentieren wir euch deshalb die Weekly Challenge.

    16
  • Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-08 in #people
    Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    Die Arbeit von Binh Danh gibt dem Unaussprechlichem Raum, wahrgenommen zu werden. Wenn es sich dabei noch dazu um das Thema Krieg handelt, zählt jedes Detail. Wie kann sich eine Person an so ein gewaltiges Thema wagen, in dem es um den Tod und den Wert des Lebens geht? Ein Einmann-Job betrifft auf einmal viele Menschen. Also machte Binh Danh für seine Serie "Immortality: The Remnants of the Vietnam and American War" Chlorophyll-Prints, um die unvermeidlichen Spuren des Kriegs in der Landschaft zu zeigen. Soldaten und Zivilisten, deren Gesichter archiviert wurden, wird die Chance gegeben, in Erinnerung zu bleiben.

  • Trage dich in unseren Newsletter ein um eine Lomo'Instant Kamera zu gewinnen!

    geschrieben von Lomography am 2015-09-07 in #News #gear
    Trage dich in unseren Newsletter ein um eine Lomo'Instant Kamera zu gewinnen!

    Du liebst kreative und analoge Fotografie? Bist du gerne auf dem Laufenden was neue und aufregende Lomography Neuigkeiten angeht? Liebst du win-win-Situationen? Falls du mit Ja geantwortet hast,klick dich durch bis zum Ende und finde heraus, wie du das Alles haben kannst und zusätzlich die Chance, eine brandneue Lomo'Instant Kamera zu gewinnen!

  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

  • FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    geschrieben von brettlaw am 2015-09-09 in #News
    FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    Film ist nicht DIE Zukunft der Fotografie. Aber (!!) Film hat eine wunderbare, aufregende und vielfältige Zukunft! Das liegt ganz einfach daran, dass es unglaublich viele Fotografinnen und Fotografen gibt, die die analoge Technik des "Schreibens mit Licht" nie aufgegeben haben, sie wieder entdecken oder gar ganz frisch zum Kreis der "Film Shooters" hinzustoßen. Lomographen, Hobbyisten, Künstler und Profifotografen sorgen mit ihrer Nachfrage für analoges Material dafür, dass auch weiter Film produziert wird. Die Formel ist einfach: Je mehr analoge Knipser, desto mehr Film ist auf dem Markt erhältlich. Schon aus Eigennutz, ist es daher schon seit jeher mein Anliegen, möglichst viele Leute vom Zauber des analogen Bilds zu überzeugen.

    2
  • Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-08 in #people
    Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    Auf den Spuren von Larry Clarks berühmten Film "Kids" machte sich die Berliner Fotografin Marlen Stahlhuth gemeinsam mit dem BLONDE magazine und der Lomography Belair X 6-12 Kamera auf nach New York. Einen Monat lang besuchten sie Originalschauplätze des Kultfilms, um diese für eine Fotostrecke in der aktuellen Ausgabe des Magazins neu zu interpretieren. Erfahre in unserem Interview mehr über Leni und ihre Erfahrungen mit der Kamera beim Shooting!

  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Die Kamera als Motiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-07-29 in #culture #News
    Die Kamera als Motiv

    Dieser Artikel zeigt Arbeiten von wahren Ikonen und Meistern, die die Kamera selbst als Motiv ihrer Fotos inszenierten.

  • Eine analoge Reise: Lorenzo Scudiero im Gespräch

    geschrieben von Ivana Džamić am 2016-07-29 in #people
    Eine analoge Reise: Lorenzo Scudiero im Gespräch

    Dieser junge Künstler zieht mit atemberaubenden Fotografien unsere Aufmerksamkeit auf sich und bringt Farbe in unser Leben. Er schafft es, die harmonierende Symbiose von Mensch und Natur zu zeigen, seine Portraits erzählen Geschichten von jungen Menschen und verschiedenen Plätzen, die ihm begegnen.

  • Lomography präsentiert: Die Lomo'Instant Milano Edition

    geschrieben von Lomography am 2016-07-29 in #gear #News
    Lomography präsentiert: Die Lomo'Instant Milano Edition

    Sag "Buongiorno" zur neuen Lomo'Instant Milano Edition - Über den Laufsteg zu einem frischen und fabulösen Instant-Style.

  • Shop News

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Hol das Beste aus deinen Fotos heraus, mit dem DIGISIX 2 Belichtungsmesser für perfekte, analoge Belichtungen! Neu im Shop!

  • Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-07-28 in #people
    Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    Es wird spannend: die Weekly Challenge geht in die zweite Runde und die ersten Gewinner werden verkündet!

    4
  • Die Erhabenheit von Schönheit und Natur: ein Interview mit Amir Kuckovic

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-07-28 in #people
    Die Erhabenheit von Schönheit und Natur: ein Interview mit Amir Kuckovic

    Das Wesen einer Person, eines Ortes oder Dings spiegelt sich wider in dem natürlichen Glanz und den gleißenden Strahlen der Sonne. Amir Kuckovics Fotos zeichnen sich durch seine ganz besondere fotografische Handschrift aus.

  • Volkshilfe Österreich: Stimme und Arme erheben gegen Kinderarmut

    geschrieben von lukas_ am 2016-07-27 in #culture #News #people
    Volkshilfe Österreich: Stimme und Arme erheben gegen Kinderarmut

    Dass Kinder in vielen Ländern dieser Welt unter Armut leiden müssen, ist bekannt. Dass aber auch in Österreich Kinder und Jugendliche von Armut betroffen sind, weniger.