Aktivitäten für den analogen Tag: Aus dem Kopf ein Gericht kochen

2013-04-16

Um alles analoge zu feiern, wäre die heutige Offline-Aktivität vielleicht etwas für dich: Koch dein Lieblingsgericht ohne ein Rezept!

Von: beatnik00

Lass dir keine Handschellen vom Kochbuch oder den Rezeptkarten anlegen.

Foto von kargagasi

Wenn es wirklich dein Lieblingsgericht ist, weißt du sogar mit geschlossenen Augen wie es zuzubereiten ist! Doch du machst es besser mit offenen Augen um auf der sicheren Seite zu sein.

Von: markfappleton, taypassos, daitita & denisesanjose

Du solltest dich auf einen gastronomischen Leckerbissen vorbereiten, also schau im Supermarkt vorbei und besorge die nötigen Zutaten.

Von: marcosnava, hanshendley & special_patrol

Dann bereite die Küche vor, die Kochutensilien und alles was du sonst so brauchst.

Von: icomewhenieatcaponata, erikagrendel & panelomo

Und los gehts! Bau das ganze auf interessanten Geschmäckern und instinktiven Geschmacksrichtungen auf, experimentiere mit Gewürzen und Mischungen und mach genug davon um etwas abzugeben.

Von: kingferrer, non_identity & markfappleton

Und dann, essen!

So, nun genieße dein selbst gekochtes, auf Erinnerungen basiertes Essen. Bon appétit!

geschrieben von denisesanjose am 2013-04-16 in #analogue-day #kochen #fotografie #lifestyle #analogue-day-activity #analogue-day-2013-essen #film #rezept #kueche
übersetzt von ichdaschaos

Mehr interessante Artikel