Doubles mit Blumen: Ein sehr nützliches Hilfsmittel

1

Jemand schlägt dir ein Filmswap vor und du weißt nicht, was du fotografieren sollst? Du zerbrichst dir den Kopf und dir fällt nichts ein. Eine gute Möglichkeit, das Problem zu lösen, sind Blumen!

Vor ungefähr einem Jahr hatte ich einen Autounfall und konnte meinen linken Arm nicht bewegen. Ich hatte eine lange Liste von Filmswaps (Doppelbelichtungen mit anderen Personen) zu erledigen und es sammelten sich immer mehr an.

Ich war frustriert, weil ich unbedingt Bilder machen wollte, aber es ging nicht, weil ich meinen Arm nicht bewegen konnte, stellt euch dieses Disaster einmal vor… Alle Fotos, die ich machen wollte, wären ja doch nur verwackelt.

Was fiel mir ein, um dieses Problem zu lösen? Fotos von Blumen! Ich musste mich nicht viel bewegen, weil meine Motive von nahem fotografiert werden konnten. Dafür benutzte ich meine Spiegelreflex-Kamera und ein Stativ.

Vor einigen Monaten machte ich zwei Versuche mit zwei doppelbelichteten Filmen, einen mit mir selbst und den anderen mit einer französischen Freundin, und die Resultate waren gut.

Von: atria007
Von: riotxriot

Damit war die Entscheidung gefallen. Das sind die Sachen, die du benötigst:

  • eine Spiegelreflex-Kamera
  • einen Film für Doubles
  • ein Stativ
  • Ich benutzte einige Zoomobjektive, damit ich mich nicht so viel bewegen musste.
  • Stelle die ISO-Zahl an der Kamera höher ein (solltest du immer, wenn du Doppelbelichtungen machst).
  • Dann kannst du Fotos schießen!

Hier noch ein paar Beispiele, wie eure Bilder aussehen könnten.

Von: arurin
Von: itisanormalname
Von: lilithmoon
Von: sprofishgel

Grüße
❤❤❤

geschrieben von atria007 am 2013-03-30 in #Gear #Tipster #kunst #atria007 #blumen #doubles #mehrfachbelichtung #tipster #blueten #doppelbelichtung #swap
übersetzt von pandabaer

Mehr interessante Artikel