Aktivitäten für den analogen Tag: Auf den Flohmarkt gehen und etwas nettes mit nach Hause bringen

1

Viele von uns schauen regelmäßig in den örtlichen Vintage-Läden und Flohmärkten vorbei, doch nicht jeder kommt dazu auch etwas tolles mit nach Hause zu nehmen, richtig? Nun, wenn du nicht auf dem örtlichen Flohmarkt warst oder das Glück hattest etwas zu deiner Sammlung hinzuzufügen, schau doch ob du es heute zeitlich einrichten kannst!

Von: grazie

Wer liebt es nicht Secondhand-Läden, Vintage-Läden und Flohmärkte zu besuchen? Es ist meist bereits vorbestimmt das man etwas schönes findet, entweder eine tolle Kamera, eine interessante Schallplatte, oder etwas nettes um dein zu Hause zu dekorieren. Doch hattest du Glück und konntest ein Teil ergattern?

Als Liebhaber des analogen und Retro-Enthusiasten, wird der Punkt in unserem Leben kommen, an dem wir die Erfahrung machen müssen einen atemberaubenden Fund zurück lasen zu müssen. Wir werden gegen die Tränen kämpfen müssen, wohl wissend das es wahrscheinlich nicht mehr dort sein wird, wenn wir wiederkommen.

Also falls du heute Zeit hast und etwas Geld auf der hohen Kante, gönn dir einen Flohmarkt/Secondhand-Laden Besuch und rette etwas schönes aus einem einsamen Regal oder Vitrine. Geb ihm ein warmes, gemütliches zu Hause; leg es neben deine wertvolle Sammlung; gib ihm die Chance die einsamen Ecken deines Hauses etwas zum strahlen zu bringen.

Von: novakmisi, grazie, fruchtzwerg_hh, backforbreakfast, herbert-4, bincabonca & silver606

geschrieben von plasticpopsicle am 2013-03-23 in #analog-tag-aktivitaet #vintage #shop #analogue-day-2013 #lifestyle #analogue-lifestyle #lomography #flohmarkt
übersetzt von ichdaschaos

Ein Kommentar

  1. vivie
    vivie ·

    Mein letzter Flohmarktfund: Eine Kodak Instamatic 50 mit Film drin :D

Mehr interessante Artikel