Wann ist dein Analoger Tag? Mach beim Voting mit!

5

Unsere neue Kampagne "Analogue Day" soll dich dazu bewegen dir pro Woche jeweils einen Tag auszusuchen, an dem du eine Pause von der Technologie-Welt nimmst. Nun würden wir gerne erfahren, welcher Tag dein analoger Tag werden soll. Teil es uns in diesem Artikel mit! In der kommenden Woche starten wir an diesem Tag dann eine Überraschungs-Rabattaktion im Online-Shop.

Von: fanny_wu

Raus aus der digitalen, rein in die richtige Welt!

Mach den Fernseher aus, schalte dein Smartphone ab, entstöpsel dich vom World Wide Web. Wir wollen, dass du im März und April die Frühlingszeit nutzt, um nach draußen zu gehen und viele analoge Dinge zu unternehmen. Wir wollen von dir wissen, welchen Tag in der Woche du zu deinem perfekten analogen Tag küren wirst. Wir wissen, es wird nicht einfach werden einen reinen analogen Tag einzulegen, aber wir sind uns sicher, dass es das absolut wert ist!

Erfahre mehr auf unserer Microsite

Wähle deinen analogen Tag, in dem du den untenstehenden Fragebogen ausfüllst. Nächste Woche starten wir dann an dem Tag mit den meisten Stimmen tolle Aktionen in unserem Online-Shop.

geschrieben von tomas_bates am 2013-03-12 in #News #analogue-day #voting #analoger-tag #lomography #film-photography-day

5 Kommentare

  1. ichdaschaos
    ichdaschaos ·

    naja, für einen normal arbeitenden menschen ist es quasi unmöglich außerhalb des sonntags so einen tag ein zu legen .. vor allem in der medienbrache

  2. zorki
    zorki ·

    Eigentlich ja jeder Tag! Für alle die normale unter der Woche arbeiten (wie auch ich) ist aber eher das Wochenende anzupeilen.

  3. juzifer
    juzifer ·

    Was ich dabei nicht ganz verstehen: der Tag, an dem man analog sein soll, ist gleichzeitig der Tag, an dem man im online(!)Shop einkaufen soll? Ist da nicht irgendwo ein Widerspruch vorhanden?

  4. zonderbar
    zonderbar ·

    @juzifer haha ist auch eine kleiner widerspruch, das stimmt. aber die aktion wird sicherlich nicht nur über einen einzigen tag gehen ;). du kannst deinen analogen tag dann ja auch in zwei wochen starten oder so...

  5. senselost
    senselost ·

    Ganz einfach: Wenn ich Lust habe, fotografiere ich. Wenn der Film voll ist, entwickle ich ihn. Wenn die Abzüge fertig sind, schau ich mir sie an. Ein paar Bilder lade ich hier hoch - den Rest zeige ich meinen Freunden, der Familie und Menschen, die nicht aus dem Lomo Bereich kommen und mir eine komplett andere Kritik geben. Hier sehe ich, welche Bilder besonders schön sind, dort sehe ich, was ich besser machen kann - oder beides. Einen einzelnen analogen Tag zu wählen ist für mich wie: "Gehe an deinem Analogtag sofort nach draußen (,bleibe dort) und fotografiere alles, was vor die Linse läuft - egal wie schön oder hässlich. Den Rest der Woche schaue Fernsehen." Aber vielleicht bin ich da auch zu spontan.
    Euch noch ein schönes Wochenende ;)

Mehr interessante Artikel