Bezwinge den Tongariro Pfad

2013-03-18

Ein Ausflug in den Tongariro Nationalpark ist ein richtiges Abenteuer! Und die wunderbare Aussicht, mit der man belohnt wird, ist es wirklich wert!

Wenn ich so an meine Neuseelandreise zurückdenke, dann würde ich sagen, dass die Wanderung mit meinem Freund durch die Tongariroberge mir am besten in Erinnerung geblieben ist. Die Berge liegen innerhalb des Tongariro Nationalparks der weltbekannt ist, und man kann die knapp 19.4 km lange Tour an einem Tag gut schaffen.

Für den Fall, dass du jetzt Lust dazu bekommen hast, kann ich dir nur die Unterkunft nahe des Parks empfehlen! Auf Anfrage kommt dort nämlich jeden Morgen ein Bus vorbei, um dich wieder abzuholen und zurück zu bringen. Sag einfach dem Leiter der Unterkunft Bescheid. Natürlich steht es dir auch frei mit dem eigenen Auto dort hin zu fahren.

Von: lieze

Der Anfang der Tour führt dich durch eine eher Steppenartige Landschaft, aber wenn du dich traust ein wenig abseits der Wege zu gehen, findest du einen kleinen Wasserfall! Nachdem du den „Devils Staircase“, also quasi den „Teufelsaufstieg“ bezwungen hast (lass dich von seinem Namen nicht entmutigen!), musst du nochmals durch wüstenähnliches Gebiet gehen. Dafür wirst du aber auch mit einer wunderbaren Aussicht auf den Mount Ngauruhoe belohnt! Wunder dich nicht, wenn er dir bekannt vorkommt. Er wurde nämlich als Vorlage für den Schicksalsberg aus Der Herr der Ringe benutzt!

Von: lieze

Auf dem höchsten Punkt des Berges angekommen, wirst du sofort einen blauen See erblicken! Er mag vielleicht ein wenig merkwürdig riechen, aber er gehört trotzdem zu den schönsten Dingen, die ich je gesehen habe! Die blaue Farbe hat ihren Ursprung in den Mineralen, die aus dem umliegenden Gestein herausgelöst werden, und für den Gestank nach faulen Eiern sind die Geysire verantwortlich!

Von: lieze

Der Anfang der Tour und ihr Ende könnten nicht unterschiedlicher sein! Üppige Vegetation und reißende Bachströme erwarten dich! Danach hast du es auch schon geschafft! Du wirst erschöpft, aber zufrieden sein.

Von: lieze

Einen letzten Rat den ich euch noch mitgeben will: Macht euch Gedanken über den Zeitraum in dem ihr geht! Wir sind im April gegangen, und so hatten wir noch einigen Sonnenschein. Zugegeben, auf dem Gipfel ist es ein wenig kühler, aber ein Pulli reicht vollkommen aus. Du kannst deine Tour aber auch im Winter machen, wenn du ein komplett anderes Erlebnis willst!

geschrieben von lieze am 2013-03-18 in #places #park #see #location #berge #wanderung #neuseeland #tongariro-crossing #tongariro-pfad
übersetzt von wafflesaurus

Dir gefällt diese Seite? Klicke hier für noch mehr Inspiration in festlichen Beiträgen auf unserer Happy Holidays Seite. In einem Fotowettbewerb kannst du ein tolles Lomography Geschenkpaket gewinnen, ein Quiz klärt dich über deinen Fotografiestil auf, und tägliche Adventsangebote machen das Weihnachtsshopping zu einem Kinderspiel!

Mehr interessante Artikel

  • Verwende die Lomo'Instant Square für eigene Postkarten

    geschrieben von Lomography am 2017-10-05 in #places
    Verwende die Lomo'Instant Square für eigene Postkarten

    Kaum eine Postkarte wird ihrer Intention gerecht. Man will die intimen Erlebnisse in fernen Welten teilen, doch die Suche nach der Postkarte, die die eigenen Gefühle wiederspiegelt ist meist eine endlose Odyssee. Wieso also nicht den eigenen Blick auf die Welt mit der Lomo'Instant Square versenden?

  • Hidden Humanity: Ein Interview mit Alberto Ros

    geschrieben von Ivana Džamić am 2017-05-06 in #people
    Hidden Humanity: Ein Interview mit Alberto Ros

    Alberto Ros ist ein spanischer Fotograf, der mit der Fotografie aufgewachsen ist. Er wurde schon früh ein Teil der fotografischen Welt und ist seitdem fasziniert. Sein Projekt Hidden Humanity wird dir den Atem rauben und viele Fragen in Bezug auf die Gesellschaft, in der wir leben, aufwerfen.

    2017-05-06
  • Wie man kreativen Neid überwindet

    geschrieben von lomographymagazine am 2017-11-07 in #tutorials #Videos
    Wie man kreativen Neid überwindet

    Es ist ein schmaler Grat zwischen Wettbewerb und Eifersucht. Doch manchmal kann man nicht anders, als zu vergleichen, nachzugrübeln und an den eigenen kreativen Fähigkeiten oder dem Talenten zu zweifeln. Der Vlogger Sean Tucker thematisiert genau das und erklärt, wie man damit richtig umgeht.

  • Shop News

    Lomography präsentiert die neue Lomo’Instant Automat: Cabo Verde

    Lomography präsentiert die neue Lomo’Instant Automat: Cabo Verde

    Durch die wunderschönen Strände auf den vulkanischen Inseln, direkt vor der Künste Afrikas, ist diese kluge kleine Kamera genau das, was du diesen Sommer brauchst, um explosive Sofortbilder einzufangen!

  • Dem Ruf der Straße folgen, mit der Lomo'Instant Square

    geschrieben von Lomography am 2017-10-04 in #culture
    Dem Ruf der Straße folgen, mit der Lomo'Instant Square

    Oft ist es nicht so sehr der Fotograf, der seine Objekte in den Straßen findet. Manchmal scheint es, als wäre es die Stadt selbst, die sich uns in den Weg stellt und uns mit ihren Worten und Schildern anschreit sie zu fotografieren. Wir haben uns die mit der Lomo'Instant Square angesehen.

    2017-10-04
  • Durch die Nacht mit dem Neptune Convertible Art Lens System

    geschrieben von Lomography am 2017-06-02 in #gear
    Durch die Nacht mit dem Neptune Convertible Art Lens System

    Helle Lichter gibt es auch nach der Dämmerung. Die Stadt wird zur riesigen Tanzfläche und es wird Zeit, deine Dancemoves auszupacken und den Stress des Tages abzuschütteln. Jede Nacht könnte zur Disco-Nacht werden, wenn du deine Blitze und Kameras zückst. Die Welt ist deine Tanzfläche.

    2017-06-02
  • Duran Levinson: Afrika und Asien in der heutigen Zeit

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2017-02-09 in #culture #people
    Duran Levinson: Afrika und Asien in der heutigen Zeit

    Wenn man nur einen einzigen Teil der Welt kennt und erlebt hat, erschafft man sich selbt eine Art Echokammer. Wir kennen bereits den urbanen Lifestyle in Amerika und Europa, doch wie sieht es mit anderen Orten aus? Der Kapstädter Fotograf Duran Levinson sucht diese Orte in Asien und Afika.

    2017-02-09 1
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Eindrücke des Neptune Convertible Art Lens Systems: Gui Martinez

    geschrieben von Lomography am 2017-10-23 in #gear #people
    Eindrücke des Neptune Convertible Art Lens Systems: Gui Martinez

    Der in Tokio lebende Künstler Gui Martinez ist leidenschaftlicher Film-Fotograf und Liebhaber des Mittelformats. Auf einem Wochenendausflug nahm er die Neptune Convertible Art Lenses mit und teilt hier mit uns die wunderschönen Aufnahmen, die er während seines Ausfluges gemacht hat.

  • Luca Font: Doppelbelichtungen von Körpern, Formen und Farben (NSFW)

    geschrieben von lomogiu am 2017-06-12 in #people
    Luca Font: Doppelbelichtungen von Körpern, Formen und Farben (NSFW)

    Luca Font ist ein Künstler mit einem starken Wiedererkennungswert: Es ist einfach unmöglich, seine Werke zu vergessen nachdem man sie einmal gesehen hat. Werfen wir einen Blick auf seine Version der La Sardina DIY und die Aufnahmen, die er damit realisiert hat.

    2017-06-12
  • Top Uploader 2016

    geschrieben von Lomography am 2016-12-28 in #News
    Top Uploader 2016

    Worum es in der Lomographie geht, abgesehen von den Kameras und der charakteristischen Ästhetik, sind die Menschen, die ihre Bilder mit uns teilen und mit denen wir unsere Bilder teilen. Das Jahr 2016 war ein unvergessliches Jahr für uns alle, und wir möchten all jene belohnen, die unsere Community mit ihren Arbeiten stärken und inspirieren.

    2016-12-28
  • Shop News

    Analoge Fotografie leicht gemacht mit der Simple Use Film Camera!

    Analoge Fotografie leicht gemacht mit der Simple Use Film Camera!

    Analoge Fotografie einfacher den je? Mit der Lomography Simple Use Film Kamera bist du perfekt ausgerüstet - bereits geladen und bereit zum los legen! Kompakt, mit einem eingebautem Blitz und in drei unterschiedlichen Filmen zu haben! Hol dir den 3-er Pack der Simple Use Kamera und spare 5%!

  • Zurück zur Natur mit dem Neptune Convertible Art Lens System

    geschrieben von lomographymagazine am 2017-05-29 in #gear
    Zurück zur Natur mit dem Neptune Convertible Art Lens System

    Man sagt, dass die Natur ein Ort ist, zu dem wir gehen, um uns selbst zu finden. Manchmal kann ein kleiner Spaziergang in der Natur einen ganz schön großen Einfluss auf den Geist und die Seele haben. Die Natur hilft uns abzuschalten und unsere Außenwelt für einige Augenblicke zu vergessen.

    2017-05-29
  • Gabrielle Malewski: Portraitfotografie mit der Daguerreotype Achromat Art Lens

    geschrieben von lomographymagazine am 2017-07-27 in #gear #News
    Gabrielle Malewski: Portraitfotografie mit der Daguerreotype Achromat Art Lens

    Gabrielle Malewski liebt es, die ausdrucksstarken Seiten von Menschen festzuhalten und stellt vor allem Augen gerne in den Mittelpunkt. Mit der Daguerreotype Achromat schuf sie vor der Kulisse eines Pariser Parks eine Reihe zarter und verträumter Portraits.

    2017-07-27
  • Erste Eindrücke des Neptune Convertible Art Lens System: Lorenzo Scudiero

    geschrieben von Lomography am 2017-05-18 in #people
    Erste Eindrücke des Neptune Convertible Art Lens System: Lorenzo Scudiero

    Lorenzo Scudiero ist ein 20 Jahre alter Fotograf, der in den Bergen Italiens geboren und aufgewachsen ist. Lorenzo hat vor einigen Jahren mit der Fotografie begonnen, als er seine Freunde in Bilder eingefangen hat und ihre Geschichte erzählt hat, und das alles umgeben von den atemberaubenden Naturlandschaft, in der er sein Leben verbracht hat. Wir haben ihm das Neptune Convertible Art Lens System in die Hand gedrückt und er hat für unglaubliche Ergebnisse gesorgt.

    2017-05-18