Meine Reiselust Wunderliste (Teil 1)

Es scheint, dass jeder in dieser Zeit einen Fall von Reiselust hat, und ich muss zugeben, dass ich einer von jenen bin.

Aber die Welt wird jede Minute kleiner. In der Geschwindigkeit, in der die Technologie im Moment voranschreitet, ist es nicht weit hergeholt zu sagen, dass in zehn, zwanzig Jahren kein Stein unumgedreht und kein Fleck unentdeckt geblieben ist.

Aber weiterhin weiß ich, dass ich nicht der einzige bin, der denkt, dass es besser ist, zu reisen, Dinge zu sehen und selbst festzuhalten, egal wie hoch die Auflösung und die Anzahl der Pixel im Internet ist.

Hier ist eine Liste von einigen der Plätze, die ich in meinem Leben mindestens selbst sehen und besuchen möchte.

Angkor Wat, Kambodscha, neben dem Siem Riep. Die Strukturen sind einfach so atemberaubend und faszinierend! Außerdem ist es eine Rechtfertigung, meinem Tomb Raider Enthusiasmus nachzugehen.

Fotos von nicx, lihooi, fixou, und tiro8

Japan.
Ich denke, dass kein selbstbewusster Reiselustiger daran denken würde, Japan von der Liste der besten Reiseziele zu streichen. Ich meine, komm schon! Das Essen! Die Kultur! Die Menschen! Und vor allem, die süßen Dinge!

Fotos von arurin, inine, 16mm, und volker-jp

Kopenhagen, Dänemark. Überschattet von den populäreren, europäischen Städten wie Paris und London, hat Kopenhagen einen malerischen, eigenen Charme. Persönlich würde ich hier gerne einmal hinreisen, um die Statue „The Little Mermaid“ in Langelinie und das Grab von Hans Christian Andersen zu sehen.

Fotos von grinningcat, myahcat, sebastianerras, und basho

Ich muss zugeben, dass es eine schwere Entscheidung war, meine Liste einzuschränken. Es ist so schwer, sich zu entscheiden, welchen Platz man als erstes sehen will. Es ist, als wollte man nirgendwo und überall gleichzeitig sein!

Wie sieht es mit euch aus? Was sind für euch die ersten Orte eurer Reiseliste? Teilt sie mir unter dem Artikel mit!

geschrieben von geegraphy am 2013-03-20 in #World #Locations #travel #cambodia #list #japan #angkor-wat #gallery #copenhagen #reiseinspiration #denmark #locations #siem-riep
übersetzt von inkkl

Mehr interessante Artikel

  • Triff die Helden deiner Kindheit - Der Pixelstick macht's möglich!

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-25 in #Gear
    Triff die Helden deiner Kindheit - Der Pixelstick macht's möglich!

    Ich muss zugeben, im Light Painting bin ich noch ziemlich unerfahren. Nichtsdestotrotz hat mich die Lichtmalerei immer fasziniert und mit dem Pixelstick bekam ich nun die Möglichkeit, mich kreativ auszutoben.

  • Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    geschrieben von blitzlichtmomente am 2015-09-19 in #People #Lifestyle
    Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    Wie kann ich die Welt entschleunigen? Warum muss immer alles perfekt sein? Wann darf man sich Fehler erlauben? Und vor allem: was sind eigentlich Fehler und wer, außer mir, darf sie machen? Woher kommt meine Kraft, all das zu schaffen, was ich mir täglich aufbürde? All diese Fragen musste ich mir beantworten - denn nur die Antworten darauf konnten mir helfen, mehr in mir zu ruhen und meiner Energie eine vernünftige Richtung zu geben. Die Antwort war und ist bis heute und wird es wohl auch für mich immer sein: Fotografie. Im besten Falle analog, roh, basal, an den Wurzeln.

    3
  • Teil 4: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von Konstanz zur Zugspitze

    geschrieben von matthiasbittner am 2015-11-05 in #People #Lifestyle
    Teil 4: Eine Analoge Reise durch Deutschland -  Von Konstanz zur Zugspitze

    Stell dir vor du hättest einen Monat Zeit, schnappst dir Rucksack, Kameras und Film und erkundest Deutschland aus einer ganz neuen Perspektive. Matthias Bittner hat genau das gemacht und nimmt uns mit auf sein analoges Abenteuer. Heute geht die Reise von Konstanz zur Zugspitze

    1
  • Shop News

    Lomography Kamera Deals & Bundles

    Lomography Kamera Deals & Bundles

    Auf der Suche nach der ultimativen Lomography Erfahrung? Egal ob Analog-Neuling oder Profi bei uns kannst du deine Foto-Ausrüstung mit Top Deals & Bundles vervollständigen!

  • Junge, komm' bald wieder!

    geschrieben von bloomchen am 2015-10-20 in #World #Locations
    Junge, komm' bald wieder!

    Eigentlich sind wir ja immer auf der Suche nach neuen Motiven die wir mit verschiedenen Kameras und verschiedenen Filmen möglichst gut ablichten möchten. Dabei denke ich oft, wenn ich überlege, wo ich hinfahre "Ach nö, da war ich schon einmal, das muss nicht sein!". Schaue ich mir allerdings Fotos von Orten an, an denen ich mindestens zwei Mal war, dann muss ich gestehen, dass es sich durchaus gelohnt hat bzw. es keine Langeweile aufkommt.

    14
  • Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-06-10 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    Geoffrey Berliner ist der Executive Director der Penumbra Foundation und des Center for Alternative Photography in New York. Als der Kopf einer Organisation, deren Ziele es sind 'eine umfassende Hilfsquelle für Fotografen jeden Levels' zu sein und 'den Einfluss, den Fotografie auf Kultur, Geschichte und die Künste hatte und immer noch hat, bekannt zu machen', ist sein Kontakt zu fotografischen Materialien - vom 19. Jahrhundert bis zu modernem Equipment - so umfangreich, dass man erst langsam anfängt zu verstehen, wie viel Wissen und Erfahrungen sich dieser Mann angeeignet hat. Seine Sammlung von über 2000 Vintage Petzval-Objektiven ist einmalig und zieht den Neid von sowohl traditionellen als auch zeitgenössischen Fotografen auf sich. Obwohl solche Objektive nicht unbedingt etwas für Anfänger sind, scheint Berliner sie mit einer Leichtigkeit zu bedienen und erzeugt dabei famose Ergebnisse.

  • Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    geschrieben von billseye am 2015-06-12 in #Gear #Reviews
    Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    Obwohl ich kein professioneller Fotograf bin liegt Fotografie in meinen Genen. Mein Vater war Fotograf und Techniker bei der Air Force und hat im Laufe seines Lebens eine Menge Kameras gesammelt. Das ist eine Geschichte über eine dieser Kameras, eine Yashica 635 TLR. Ich holte die Kamera -- nach 55 Jahren auf dem Speicher -- mit einer Rolle Portra 160 und während der goldenen Stunde im Bellevue Botanischen Garten in Washington zurück ins Leben.

  • Shop News

    Fuji Instax Wide 300: Wenn du es lieber größer magst

    Fuji Instax Wide 300: Wenn du es lieber größer magst

    Die kleinen Fuji Instax Mini Filme sind dir zu klein? Wie wäre es mit Sofortbild-Spaß im WIDE Format? Hol dir die Fuji Instax Wide 300 Kamera im Shop!

  • Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat Zwei

    geschrieben von zonderbar am 2016-01-25 in #People #News
    Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat Zwei

    Ein Abschied ist nie einfach und eigentlich bin ich auch kein großer Fan davon. Aus diesem Grund mache ich es hiermit kurz und schmerzlos. Ich verabschiede mich von meiner Rolle als Community-Mutti und sage Tschüßi zu einer wundervollen Gemeinschaft, zu tollen Kollegen und meinen liebsten Freunden in der Lomo Welt.

    34
  • Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Andrea Cislaghi

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-05-02 in #Gear #News
    Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Andrea Cislaghi

    Für den Fall, dass du es verpasst hast, Lomography hat das neueste Mitglied in der Art Objektiv Familie bekanntgegeben: das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv, das über diesselbe Optik wie die legendäre LC-A Kamera verfügt und den klassisch lomographischen Look nicht nur analog, sondern auch digital ermöglicht. Die nächsten Tage werden wir die ersten Eindrücke und Fotos von Mitgliedern von Lomography mit euch teilen, die mit dem Lomo LC-A Minitar-1 losgezogen sind. Der Erste im Bunde ist Grafikdesigner Andrea Cislaghi, der das Objektiv an seiner Bessa R2 und der Sony Alpha 7 getestet hat.

  • Fünf Tage, vier Arten Film und drei Kameras an der französischen Riviera

    geschrieben von nickpage am 2015-10-10 in #World #Locations
    Fünf Tage, vier Arten Film und drei Kameras an der französischen Riviera

    Seit meinem letzten Besuch an der Côte d'Azur in Frankreich waren fünf Jahre vergangen. Während dieser Zeit habe ich wieder angefangen analog zu fotografieren. Und deshalb freute ich mich darauf, bei meiner Rückkehr mit meinen handlichen Analogkameras etwas von diesem besonderen Licht und dem blauen Meer einzufangen, die so viele Künstler an die Riviera gezogen hat.

    1
  • Shop News

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Mit der Lomo'Instant Kyoto Kamera kannst du deine analoge Erfahrung erweitern und großartige Sommer-Erinnerungen in einem Sofortbild festhalten!

  • Festivalsommer - entdecke das Electric Castle

    geschrieben von dop am 2015-08-18 in #World #Lifestyle #Locations
    Festivalsommer - entdecke das Electric Castle

    Es gibt so einige Festivals während der Sommerzeit von denen man wählen kann, nichtsdestotrotz hat jeder so seine Lieblinge. Diesen Sommer haben sich @danika, @hinny und @tomas_bates mit mir zusammengetan und meinen persönlichen Favoriten besucht: das Electric Castle Festival. Bewaffnet mit massenhaft Filmen und Kameras, guter Laune und viel Geduld für die Straße, die uns in das Herz Rumäniens bringen sollte, machten wir uns also auf den Weg. Lies weiter um herauszufinden, was dieser Geheimtipp alles zu bieten hat!

    3
  • Mein Mittel um den digitalen Einschränkungen zu entkommen: LC-Wide

    geschrieben von nickpage am 2015-03-22 in #People #Lifestyle #Reviews
    Mein Mittel um den digitalen Einschränkungen zu entkommen: LC-Wide

    Ich bin Nick Page, ein in London lebender Grafik Designer. Nachdem ich zwanzig Jahre lang in der Werbebranche gearbeitet habe, bin ich vor fünf Jahren zur Filmfotografie zurückgekehrt und habe gemerkt, dass das analoge Leben genau das war, was ich brauchte, um Abstand von den bis ins kleinste Detail perfekten Fotos zu bekommen, mit denen ich in meinem Job jeden Tag zu tun habe.

  • Teil 2: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von Köln ins Rheintal

    geschrieben von matthiasbittner am 2015-11-03 in #People #Lifestyle
    Teil 2: Eine Analoge Reise durch Deutschland - Von Köln ins Rheintal

    Stell dir vor du hättest einen Monat Zeit, schnappst dir Rucksack, Kameras und Film und erkundest Deutschland aus einer ganz neuen Perspektive. Matthias Bittner hat genau das gemacht und nimmt uns mit auf sein analoges Abenteuer. Heute geht die Reise von Köln in das schöne Rheintal.