Spring Break Kurzurlaub: Das schöne Laigueglia

Wenn du im Nordwesten Italiens lebst und eine kleine Pause von der Stadt benötigst, dann ist Liguria die geh-hin Option! Die kleine Stadt Laigueglia ist der perfekte Ort zum Entspannen und zum Genießen eines Wochenendes mit Sonne, Sand und Meer.

Nach einem langen, kalten Winter, wenn die Tage wärmer werden, und die Sonne endlich wieder anfängt zu scheinen, brenne ich darauf, an die Küste zu kommen. Wenn man in Piedmont, im Nordwesten Italiens, wohnt, und es darum geht, zum Strand zu gehen, dann ist Liguria die beste Option, denn das ist der am nächsten gelegene Strand-Ort.

Laigueglia ist eine kleine Stadt in der Provinz von Savona in Riviera di Ponente, die westliche Hälfte von Liguria, im Nordwesten Italiens. Es leben gerade einmal 2000 Menschen dort – es ist die kleinste Kommune in der ganzen Provinz. Sie wird als eine der schönsten Städte in Liguria betrachtet.

Der wichtigste Orientierungspunkt in Laigueglia ist ein alter Bastions-Turm, der letzte von Dreien, die im 16ten Jahrhundert gebaut wurden, um die Stadt vor den Korsaren zu schützen.
Im späten Juli jeden Jahres wird das geschichtliche Ereignis der Ankunft der Sarazenen nachgespielt. Danach gibt es immer noch ein Feuerwerk und eine Wasserschlacht zwischen den “Einwohnern des 16ten Jahrhunderts” und den “Piraten”.

Eine weitere Sehenswürdigkeit ist die Kirche der Stadt, die im Barockstil erbaute Chiesa di San Matteo (St. Matthew’s Kirche), mit ihrem glänzenden, farbenfrohen Kirchturm und der benachbarten Santa Maddalena’s Kapelle.

Viele Gebäude in Liguria sind mit frechen, bunten Farben bemalt.
Parallel zur Promenade ist eine schmale Gasse mit Geschäften, die das Stadtzentrum bilden.

Mein Freund und ich mögen es dort zu bummeln und einzukaufen…

…und verrückte Bilder zu machen…

Und wir mögen es auch, in einer der vielen Kneipen, gleich vor dem Meer, eine Pause zu machen um Tonnen von Focaccia zu genießen, eine lokale Spezialität….

Doch was wir am meisten mögen, wenn wir bei gutem Wetter in Laigueglia sind… ist das Sonnenbaden am Strand!

Manchmal wenn es wirklich zu warm ist, um am Strand rumzuliegen, nehmen wir einfach ein paar Bier und Focaccias zu uns und chillen zuhause auf dem Balkon.

Und wenn der Abend kommt, gibt es doch nichts besseres als einen Cocktail in einer deiner Lieblings-Bars?!

Laigueglia ist definitiv mein Lieblings-Ort für einen spring break Kurzurlaub!
Für den Fall das du diese tolle Stadt auch mal besuchen möchtest, solltest du die städtische Homepage besuchen, um deinen Besuch zu planen. Um ein passendes Hotel zu finden solltest du hier vorbei schauen.

geschrieben von bunnyears am 2013-03-21 in #World #Locations #flucht-aus-der-stadt #spring-break #spring-break-kurzurlaub #lomography #kurzurlaub #italien #ausgewaehlte-orte #orte #fruehling

Mehr interessante Artikel

  • Lomography Tagesausflug: Utrecht, zwischen Großstadt und kleinem Dorf

    geschrieben von wesco am 2015-01-17 in #World #Locations
    Lomography Tagesausflug: Utrecht, zwischen Großstadt und kleinem Dorf

    Utrecht, meine Heimatstadt, ist nach Amsterdam, Rotterdam und Den Haag die viertgrößte Stadt der Niederlande. Hier kommt ein Ratgeber für die interessantesten Orte in Utrecht!

  • Lomography Tagesausflug: Entdecke das liebliche Leuven

    geschrieben von jokelangens am 2014-05-20 in #World #Locations
    Lomography Tagesausflug: Entdecke das liebliche Leuven

    Leuven ist eine typische belgische Universitätsstadt voller Studenten. Doch wenn all die Studenten am Wochenende nach Hause fahren, wirkt die Stadt ein bisschen wie eine Geisterstadt. Trotzdem ist das die perfekte Zeit, um diese wunderschöne, historische Stadt gleich neben Brüssel zu besuchen. Wenn du Kultur, gepflasterte Straßen, Kreativität und belgisches Bier magst, dann ist das der perfekte Tagesausflug für dich!

  • Frisch aus dem Labor: Schuhe und Socken aus – Es ist Sommerzeit!

    geschrieben von sirio174 am 2014-07-13 in #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: Schuhe und Socken aus – Es ist Sommerzeit!

    Jedes Jahr, nur wenige Wochen vor dem Sommer, widme ich eine Reihe von Fotos der Freude am Leben im Freien in dieser tollen Jahreszeit. Eine der häufigsten Freuden ist, Socken und Schuhe auszuziehen, um die ersten warmen Strahlen der Sonne auf unserer blassen, während der langen Wintersaison in unseren Schuhen gefangenen Füßen zu spüren. Es ist also Zeit, Socken und Schuhe auszuziehen und barfuß zu entspannen! Wo? Natürlich an den Mauern rund um den schönen See! Wirf einen Blick darauf!

  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • Erkunde Kolkata, Indien

    geschrieben von priyankamehta13 am 2014-05-27 in #World #Locations
    Erkunde Kolkata, Indien

    Kolkata, ehemals bekannt als Kalkutta, war unter den Briten einst die große Hauptstadt Indiens. Es ist meine Heimatstadt, aber nicht der Ort an dem ich studiere. Ich genieße es, die unterschiedlichsten Szenen der Stadt zu fotografieren und dies ist eine kuratierte Galerie der unterschiedlichsten Dinge, die euch wundervollen Leuten die alte Stadt vorstellen wird.

    1
  • Stade Louis II – Monacos Stadion der Millionäre

    geschrieben von wil6ka am 2015-03-10 in #World #Locations
    Stade Louis II – Monacos Stadion der Millionäre

    Monte Carlo ist die Stadt der Reichen und das merkt man überall. Die Lamborghinis machen sich auf dem Bürgersteig breit, Yachten lümmeln in der Marina, die Kola-Rechnung im Café ist exorbitant und es gibt ein fancy Stadion. Das Stade Louis II ist für Fußball-Fans ein kleines Mekka. Es ist das Zuhause des monegassischen AS Monaco.

    2
  • Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    geschrieben von wil6ka am 2015-03-15 in #World #Locations
    Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    Wellenreiten bedeutet Freiheit, die Einheit mit den Elementen der Natur. Kein Wunder, dass die Surf-Hotspots der Welt an hippiesken Sonnenorten wie Kalifornien und Hawaii liegen. Indien ist nicht unbedingt ein freies Land, vor allem Frauen leiden unter den Traditionen und dem Patriarchat. Einer jungen Frau ist das ganz egal, sie lebt ihre Freiheit, surfend auf einer Welle. Ishita Malaviya war 2007 als 17-jährige die erste indische Frau überhaupt, die auf ein Surfboard gestiegen ist, und das ist umso erstaunlicher, wenn man weiß, dass man in Indien noch nicht mal im Meer badet. Für eine kleine Fernseh-Reportage hatte ich die Möglichkeit Ishita zu besuchen und es waren intensive und schöne Tage in ihrem Shaka Surf Club.

    1
  • Shop News

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Splitze deine Sofortbilder und erstelle endlos kreative Fotos mit dem neuen Lomo'Instant Splitzer! Kombiniere die experimentellen Eigenschaften deiner Lomo'Instant Kamera, wie Mehrfach- oder Langzeitbelichtung sowie die Blitz-Farbfilter mit diesem coolen Accessoire.

  • Wechsel der Jahreszeiten: Durham im Herbst

    geschrieben von odio-et-amo am 2014-10-04 in #Lifestyle
    Wechsel der Jahreszeiten: Durham im Herbst

    Durham ist eine schöne, aber kleine Universitätsstadt im Norden von England bekannt für seine erstaunliche Kathedrale, die eins der meist beliebtesten Gebäude Großbritanniens ist. Als ich an der Universität studierte, liebte ich es auf knackig herbstliche Spaziergänge rund um den Dom und den Fluss zu gehen, durch die Blätter zu laufen und sich im goldenen Glanz der Jahreszeit zu aalen. Der Lomography Redscale Film fängt perfekt die Schönheit dieser Zeit des Jahres ein.

  • Entdecke: Cusco, Peru

    geschrieben von plasticpopsicle am 2014-05-15 in #World #Locations
    Entdecke: Cusco, Peru

    Als fotografierende, fernwehgesteuerte Abenteurer sind wir immer auf der Suche nach den faszinierendsten Orten, um sie zu besuchen und in unseren Reisefotos zu verewigen. Ein solcher Ort ist ohne Zweifel die historische Stadt Cusco in Peru. Wenn du noch nicht in dieser faszinierenden historischen Stadt warst, sind wir sicher, dass du direkt nach dem Durchblättern der Fotos unserer Community-Mitglieder Pläne für einen Besuch machen wirst!

  • Knallige Wandlungen: Teil Eins

    geschrieben von tomas_bates am 2014-10-17 in #News
    Knallige Wandlungen: Teil Eins

    Ist es nicht schön, die Welt aus neuen Perspektiven zu sehen? Wer weiß? Vielleicht ist der Rasen nicht so grün, wie du dachtest. Was wenn das Meer gold wie die Sonne strahlen würde? Oder wäre es nicht schön, alles in rosigem Licht zu sehen? Was auch immer passiert, wir sind hier, um deine Welt-Perspektive zu ändern, damit das Leben neu und frisch wirkt. Ladies & Gentlemen, wir sind im Begriff, eine neue Lomography Überraschung zu veröffentlichen, die sich magisch auf dein fotografisches Leben auswirken wird!

    3
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Erstaunliche Fotografische Prozesse mit An Zuriel von der Dutch Alternative Photography

    geschrieben von hembot am 2015-04-19 in #People #Lifestyle
    Erstaunliche Fotografische Prozesse mit An Zuriel von der Dutch Alternative Photography

    Als Liebhaberin alternativer fotografischer Prozesse, hat An Zuriel 2012 die Webseite "Dutch Alternative Photography" aufgebaut, um Interessenten nicht nur in den Niederlanden, sondern weltweit zu verbinden und mit ihnen Informationen zu teilen. Wir erhalten einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für ihre drei liebsten alternativen Fotografieprozesse!

  • Grandiose Alben: Osaka, Hogwarts von q801220q

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-04-26 in #World #Lifestyle
    Grandiose Alben: Osaka, Hogwarts von q801220q

    Ein Lomograph taucht ein in die fantastische Welt von Harry Potter und die verträumten Straßen von Osaka, gesäumt von Kirschblüten-Bäumen in satten türkis- und bernsteinfarbenen Tönen, die diesen einzigartigen Szenen noch ein wenig mehr Magie verleihen!

  • Richard Mosses "Infra" Anfang Mai in Berlin

    geschrieben von dopa am 2015-04-26 in #World #Events
    Richard Mosses "Infra" Anfang Mai in Berlin

    Den Menschen fasziniert oft das Schreckliche. Einen ganz besonderen Schrecken inszeniert der irische Fotograf Richard Mosse mit seiner Ausstellung „Infra“, die vom 1. Mai bis zum 6. Juni in Berlin zu sehen sein wird.