Analoge Lebenslust: Etwas Wundervolles

2013-03-13 1

Die meisten von uns leben in der Hoffnung, dass “etwas Wundervolles” passiert. Wenn das nicht passiert, geht man schnell auf kleinere Dinge über.

Von: blueskyandhardrock

Ob wir es uns selbst eingestehen wollen oder nicht, die meisten von uns leben in der Hoffnung das “etwas Wundervolles” passieren wird. Ihr wisst schon wovon ich rede – dieser einige außergewöhnliche Moment oder Ereignis, das all die schlechten Dinge wieder gutmacht, die wir ertragen mussten.

Die Sache ist nur, dass dieses wundervolle Etwas von dem wir träumen, kaum je passiert. Oder zumindest nicht für alle von uns und wenn, dann passiert es jemand anderem. Und wenn dieses “wundervolle Etwas” wirklich uns passiert, dann ist es nicht für immer.

Ich will niemandens Träume zum platzen bringen oder euren Hoffnungen einen Dämpfer verpassen. Ich sage das nur, weil es wahr ist. Nicht alle von uns werden diesen strahlenden Kelly-Clarkson-singing-A-Moment-Like-This Moment erleben. Aber das ist nicht unbedingt etwas Schlechtes. Es ist einfach die Realität. So ist das Leben.

Mir ist etwas Wundervolles passiert und ich war bereit dafür alles aufzugeben. Aber es war eines dieser wundervollen Ereignisse, die nicht ewig anhalten. Und es hat mir fast das Herz gebrochen, zusehen zu müssen, wie ich es langsam verlor. Und nichts, dass ich hätte tun können hätte das unausweichliche verhindert.

Von: blueskyandhardrock

Heute beschränke ich meine Erwartungen auf ein Minimum, was meiner Meinung nach sehr viel hilft. Ich hoffe auf das Beste und erwarte das Schlimmste. Wenn das Beste passierte fühlte es sich unglaublich an und wenn doch das Schlimmste passiert, fühlt es sich nicht so schlecht an.

Von: blueskyandhardrock

Heute erfreue ich mich an den kleinen Dingen, ihr wisst schon Dinge wie beide Enden eines doppelten Regenbogens zu sehen, während man im Verkehr feststeckt oder einen Kolibri hinter sich fliegen zu hören für eine ganze Minute, während er herauszufinden versucht ob man aus Pollen besteht. Oder sogar auf gut Glück einen total unbekannten Film auf eBay zu kaufen, nur um nachher festzustellen, dass es eine der besten Entscheidungen überhaupt war

Von: blueskyandhardrock
Von: blueskyandhardrock
Von: blueskyandhardrock

Ich nenne das Mini-Wunder. Sie sind nicht lebensverändernd aber sie machen deinen Tag ein bisschen besser. Und das Beste daran ist, dass man nicht hart dafür arbeiten muss. Sie passieren einfach.
Man muss nur genau hinsehen.

Von: blueskyandhardrock

Inspiriert von dem seltenen und wie sich herausgestellt hat tollen Agfachrome 50L Film von eBay den ich auf gut Glück gekauft habe. Alle Aufnahmen dieses Beitrags wurden damit gemacht. Alle Bilder sind aus Los Angeles.

Alle Fotografien von Michelle Rae. Sie lebt, atment und jagt in der Stadt der Engel.

geschrieben von blueskyandhardrock am 2013-03-13 in #kolibri #etwas-wundervolles #leben #realitaet #analogue-lifestyle #lifestyle #a-moment-like-this #doppelter-regenbogen #wahrheit #analoge-lebenslust #agfachrome-50l
übersetzt von sisu14

Ein Kommentar

  1. robinsane
    robinsane ·

    Wenn man aber die ganze Zeit vom schlechten ausgeht, um sich selber zu schützen, wo bleibt dann die Hoffnung und diese unrealistischen, absolut kitschigen Träume? Man sollte lieber versuchen stärker zu werden und aus negativen Sachen nicht mehr als eine Erfahrung mitnehmen. Träume und hoffe! Und dann irgendwann kommt auch das Glück wieder zu dir <3

Mehr interessante Artikel

  • Lomography Reist auf den Mond

    geschrieben von pan_dre am 2016-04-01 in #News #people
    Lomography Reist auf den Mond

    Wir von Lomography begleiten dich auf Schritt und Tritt bei deiner fotografischen Reise. Jetzt aber sind wir an der Reihe, uns auf die Reise unseres Lebens vorzubereiten. Eine Reise, die gleichzeitig eines der ehrgeizigsten Projekte in der Geschichte der Lomografie werden soll: ein kleiner Ausflug zum Mond.

    2016-04-01 2
  • Fotografische Paare

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-01 in
    Fotografische Paare

    Wenn ein Fotograf einem Paar begegnet überfällt ihn der Instinkt: "Ist das ein besonderer, intimer Moment, über den ich gerade stolpere?". Auf jeden Fall sind diese Doppelungen von Motiven - zweier Vögel, zweier schwankender Pflanzen nebeneinander - glückliche Zufälle, insbesondere für dein Foto. Und auch für Muster und eigenartige Dinge ist es eine erfreuliche Tatsache, dass sie ihren Weg auf ein Alltagsbild finden.

    2016-02-01 1
  • Highlights Exhibition mit LomoAmigo Matthias Hombauer

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-19 in #News #people
    Highlights Exhibition mit LomoAmigo Matthias Hombauer

    Konzerte haben etwas Magisches an sich. Die großen Stars auf der Bühne, ein Publikum voller Energie und die laute Musik erzeugen eine einzigartige Stimmung, die man kaum nachvollziehen kann, wenn man nicht selbst mittendrin war.

    2016-03-19 1
  • Shop News

    Die Lomo'Instant Milano Edition vereint Stil und Funktion auf eine einzigartige Art und Weise.

    Die Lomo'Instant Milano Edition vereint Stil und Funktion auf eine einzigartige Art und Weise.

    Die Lomo'Instant Milano versprüht das unverwechselbare Lebensgefühl Italiens und vereint mit ihrem außergewöhnlichen geometrischen Muster und den knalligen Farben Stil und Funktion auf eine einzigartige Weise – ein wahres Fashion Statement.

  • Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-08 in #people
    Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    Die Arbeit von Binh Danh gibt dem Unaussprechlichem Raum, wahrgenommen zu werden. Wenn es sich dabei noch dazu um das Thema Krieg handelt, zählt jedes Detail. Wie kann sich eine Person an so ein gewaltiges Thema wagen, in dem es um den Tod und den Wert des Lebens geht? Ein Einmann-Job betrifft auf einmal viele Menschen. Also machte Binh Danh für seine Serie "Immortality: The Remnants of the Vietnam and American War" Chlorophyll-Prints, um die unvermeidlichen Spuren des Kriegs in der Landschaft zu zeigen. Soldaten und Zivilisten, deren Gesichter archiviert wurden, wird die Chance gegeben, in Erinnerung zu bleiben.

    2016-02-08
  • Die Welt mit den Kickstarter Projekten von Lomography Entdecken

    geschrieben von Lomography am 2016-05-01 in #News
    Die Welt mit den Kickstarter Projekten von Lomography Entdecken

    Wir kennen alle diese Klischees über das Reisen. Die meisten meinen, dass es deinen Horizont erweitert und du die Welt mit neuen Augen sehen wirst. Naja, das stimmt auch! Wir von Lomography unterstützen nicht nur jene, die die Welt entdecken wollen, wir haben auch tolle Reisebegleiter aus unseren Kickstarter-Kampagnen.

    2016-05-01
  • Lomo In-Depth: Die Rolle Weiblicher Fotografinnen in der Geschichte der Kunst

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-03-08 in
    Lomo In-Depth: Die Rolle Weiblicher Fotografinnen in der Geschichte der Kunst

    Es ist uns weitgehend bewusst, dass die Geschichte — regiert und geschrieben von strengen Patriarchen — nicht immer auf der Seite der Frauen war. Die Fotografie stellt in diesem Fall jedoch eine seltene Ausnahme dar; Frauen spielten nämlich schon seit der ersten Kamera um 1800 eine wichtige Rolle in der Fotografie. Lomography begibt sich zum Internationalen Frauentag auf die Spuren der Frauen in der Fotografie.

    2016-03-08
  • Shop News

    Die glitzernde, schimmernde Lomo'Instant Wide Victoria Peak!

    Die glitzernde, schimmernde Lomo'Instant Wide Victoria Peak!

    Inspiriert von den beeindruckenden Aussichten von der Spitze des höchsten Berges der Insel Hong Kong, wird diese Statement Kamera all deinen fotografischen Abenteuern einen Glanz einhauchen.

  • Ein Video-Essay darüber, warum wir Fotos machen

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-17 in #Videos
    Ein Video-Essay darüber, warum wir Fotos machen

    Es ist ein Wunder wie eine Kamera, etwas das zwischen FotografIn und Motiv gehört, nicht zu einer Barriere wird, sondern zu etwas das verbindet. Joe Aguirre nimmt uns mit durch die "Warums" in einem bewegenden neuen Film von Jonas Normann.

    2016-02-17
  • Im Fokus: Es Gibt Immer Ein Erstes Mal

    geschrieben von Lomography am 2016-04-03 in #News
    Im Fokus: Es Gibt Immer Ein Erstes Mal

    Du wirst nicht glauben, was wir für den Launch unseres neuesten Produktes auf Lager haben. "Was für eine verrückte Idee!", dachten sie. "Das wird nicht funktionieren!", sagten sie. Doch bei Lomography wissen wir, dass es für alles ein erstes mal gibt. Deshalb haben wir uns entschlossen eine Zeitreise zurück zu den unglaublichen "Ersten Malen" in der Geschichte der Fotografie zu machen. Könnten diese Meilensteine etwa mit unserem neuesten Produkt zu tun haben?

    2016-04-03 3
  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

    2016-02-12
  • Shop News

    Die Lomo'Instant Lake Tahoe ist ein Statement in deiner Kamera-Kollektion

    Die Lomo'Instant Lake Tahoe ist ein Statement in deiner Kamera-Kollektion

    Eine wunderschöne Süßwasserfläche inmitten beeindruckender Gebirgslandschaften, Ski-Resorts, Nachtclubs, Museen und Casinos: der Lake Tahoe ist ein einzigartiger Ort und wir widmen ihm eine klevere kleine Kamera mit alpinem Glanz.

  • Unser Statement zur Rettung des Fujifilm FP-100C

    geschrieben von Andreas Bischoff am 2016-03-11 in #News
    Unser Statement zur Rettung des Fujifilm FP-100C

    Fujifilms Ankündigung, nicht länger den FP-100C Film zu produzieren schlug große Wellen in der analogen Welt der Fotografie. Die Petition wurde von dem leidenschaftlichen Polaroid-Fotografen Francesco Gasperini ins Leben gerufen und hat inzwischen schon über 10.000 Unterschriften erreicht.

    2016-03-11
  • Lehrstunden der Lomografie: Filmempfindlichkeit

    geschrieben von jennifer_pos am 2016-02-23 in #gear #tutorials
    Lehrstunden der Lomografie: Filmempfindlichkeit

    Irgendwann vor 6.000 bis 10.000 Jahren wurde in Nordafghanistan ein kleiner Junge geboren. Eine Genmutation hinderte seine Augen an der Melaninproduktion, sie wurden nicht braun. Er war der erste Mensch mit blauen Augen und wenn dir heute jemand mit nordisch-kühlem Blick begegnet, kannst du sicher sein, dass er von diesem Jungen abstammt. So sind alle Blauäuger nicht nur Mutanten und Angelina Jolies geheime Geschwister, sie sind auch lichtempfindlich wie ein ISO 6.400 Film.

    2016-02-23
  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

    2016-02-09