Vergessene Kameras: Die Sedic 110 Luxe

Die Sedic 110 Luxe ist eine nützliche alltagstaugliche Kamera. Sie hat ein wenig mit Lightleaks zu kämpfen und braucht spezielle Blitzwürfel, die nur schwer aufzutreiben sind.

Meine Sedic 110 Luxe habe ich in einem Gebrauchtwarengeschäft entdeckt und allgemeine Informationen über sie könnt ihr auf dieser Webseite finden.

Glücklicherweise lag den Leuten im Geschäft viel daran, die Kamera los zu werden. So wurde sie zu einem echten Schnäppchen! Die Sedic 110 Luxe wurde gegen Ende des 20. Jahrhunderts entwickelt, und benutzt spezielle Blitzwürfel die als „Magicubes“ bekannt sind.

Für die Bilder hier im Artikel habe ich meine Sedic 110 mit Lomographys Orca Schwarz-Weiß-Film geladen, und anschließend das historische „Van De Kamp Building“ in Los Angeles, Kalifornien besucht.

Leider hat meine Sedic 110 viele Lightleaks. Beinahe jedes dritte Foto hatte Schaden durch eindringendes Licht genommen! Ich bin mir aber nicht sicher warum. Vielleicht habe ich den Film falsch eingelegt? Oder vielleicht hat die Kamera aufgrund ihres Alters einfach einige undichte Stellen. So oder so, die Lightleaks verleihen den Bildern des historischen Gebäudes Charakter!

Fotografieren mit der Sedic 110 ist wirklich ein Leichtes! Vor allem der Filmtransport lief trotz 110er Kassette immer reibungslos ab. Das Zusammenspiel der Lightleaks und des Lomography Orca 110 haben meinen sepiafarbenen Fotos etwas surreales verliehen! Von daher würde ich sagen, dass sich die 50 Cent für die Sedic 110 Luxe wirklich gelohnt haben. Leider habe ich keine Blitzwürfel gefunden, und so ist es empfehlenswert, die Sedic 110 für Fotografie bei Tageslicht zu verwenden.

Der Lomography Orca 110 Schwarz-Weiß-Film liefert – wenn mit einer Sepia-Entwicklung entwickelt – schön warme Farbtöne, die zusammen mit den Lightleaks für eine besondere Atmosphäre sorgen. Aber natürlich gefallen mir die Bilder dieses Film auch, wenn man sie ganz normal entwickelt! Unten seht ihr noch einige Fotos, auf denen ihr die Lightleaks – die Problemzone meiner Sedic 110 – gut erkennen könnt. Ich hoffe, dass ich für euch bald einen Artikel über das „Van De Kamp Building“ schreiben kann, der von Fotografien mit weniger Lightleaks begleitet wird.

Abschließend lässt sich sagen, dass ich mich sehr darauf freue die Sedic 110 Luxe mit anderen 110 Filmen, und den Lomography Orca 110 mit anderen 110er Kameras zu benutzen!

geschrieben von glenn am 2013-03-02 in #gear #review #luxe #japanische-kamera #20-jahrhundert #sedic #110 #blitzwuerfel #vintage #magicubes
übersetzt von wafflesaurus

Mehr interessante Artikel

  • Lomo'Instant Love auf Instagram

    geschrieben von lomography am 2015-11-04 in #people
    Lomo'Instant Love auf Instagram

    Es ist jetzt schon mehr als ein Jahr vergangen seit wir der Welt die Lomo'Instant Kamera über Kickstarter präsentiert haben. Seitdem hat sich die kreativste unter den Sofortbildkameras einen festen Platz in den Sammlungen (und nicht zu vergessen den Social Media Seiten!) vieler Instant-Liebhaber aus aller Welt gesichert.

  • Der LomoChrome Turquoise trifft die talentierte Mandi K. Smith

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-08-27 in #people
    Der LomoChrome Turquoise trifft die talentierte Mandi K. Smith

    Als Kind bat sie Gleichaltrige für sie zu posieren und fotografierte sie mit der Kamera ihrer Mutter. Diese frühe Faszination für Kameras hat sich zu einer lebenslangen Passion entwickelt. Mit 25 ist Mandi K. Smith, das Kind aus Südkalifornien, das all sein Geld für Filme ausgegeben hat, jetzt eine versierte Fotografin.

  • Zenit ET – Eine wahre Errungenschaft

    geschrieben von annelena1108 am 2015-06-04 in #gear
    Zenit ET – Eine wahre Errungenschaft

    Da ich selbst anfangs mit einigen Unklarheiten und mangelnden Informationsmöglichkeiten über diese Kamera zu kämpfen hatte, sie jetzt jedoch nicht mehr missen will, kommt hier ein Review über die wundervolle sowjetische Schönheit. Die Zenit ET.

    3
  • Shop News

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Was passt diesen Sommer besser zu den goldenen Strahlen der Sonne als eine goldene Kamera? Hol dir die Fisheye No.2 Gold Edition im Shop!

  • Sabrina von Today Is entdeckt Istanbul mit der Lomo'Instant Kamera

    geschrieben von zonderbar am 2015-09-06 in #News #people
    Sabrina von Today Is entdeckt Istanbul mit der Lomo'Instant Kamera

    Sabrina ist ein Teil des Lifestyle-Magazins "Today Is", für das sie u.a. über Themen wie Mode, Beauty und Reisen schreibt. Im Sommer hat es sie für eine Woche nach Istanbul verschlagen, um für das Magazin die Stadt zu erkunden. Mit dabei war eine treue Reisebegleiterin - ihre Lomo'Instant Havana Kamera.

  • 50 elektrisierende Light Paintings aus der Lomography Community

    geschrieben von tomas_bates am 2015-08-21 in #News #gear
    50 elektrisierende Light Paintings aus der Lomography Community

    Light Painting ist eine coole Technik, die wir gerne machen, wenn wir in der Stimmung für fotografische Experimente sind. Es ist super einfach und spaßig und benötigt nur einen dunklen Raum, ein oder zwei Freunde die dich unterstützen, eine Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und ein Light Painting Tool. Schau dir diese 50 leuchtenden Light Painting Fotos an, die von Lomography Community Mitgliedern gemacht wurden.

  • Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-12-11 in #people
    Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    Ein Selbstportrait kann das Selbstbewusstsein stärken, extreme Schüchternheit, oder abwechselnd beides. Leanne Surfleet begibt sich mit ihrer Kamera hinein in dieses Wechselspiel. Der Reiz daran ist - wenn wir uns damit beschäftigen - die Mischung aus Ungewissheit und ein wenig Poesie. Und hier und da ein Aufblitzen von Haut, das mehr Geheimnis ist als vollkommene Enthüllung. Auch Surfleets Portraits von anderen Menschen haben die selbe schweigende Einladung, als wollten sie dazu auffordern Fragen zu stellen. Davon ließen wir uns inspirieren.

    1
  • Shop News

    Analog durch den Winter

    Analog durch den Winter

    Knipse weihnachtliche Erinnerungen mit der Diana F+ Cortina oder Diana Mini Monte Rosa Kamera - unsere besondere, brandneue Winteredition!

  • Analoge Konzert-Fotografie der Extraklasse

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-04 in
    Analoge Konzert-Fotografie der Extraklasse

    Dunkelheit und Bewegung sind des Fotografen Freund und Feind zugleich. Bei bewegungsintensiven Konzerten ist es oft schwer gute Fotos zu machen, vor allem auf Film. Diese Galerie zeigt euch, dass es sich dennoch lohnt, die analoge Kamera dabei zu haben.

  • Kontinentalreisen mit Pei Ketron und der LC-A 120

    geschrieben von givesmehell am 2015-07-27 in #people
    Kontinentalreisen mit Pei Ketron und der LC-A 120

    Pei Ketron ist eine unglaublich talentierte Fotografin, ansässig in San Francisco. Sie wurde in Taiwan geboren und ist im Navajo Nation Reservat in Arizona großgeworden. Pei verbrachte ihre Kindheit in der Wüste im Südwesten und ihre Sommer sind von tropischen Monsuns geprägt. Sie lehrt Fotografie über diverse Plattformen wie die "Santa Fe Photographic Workshops" oder "The Compelling Image" Online-Fotokurse und hat außerdem auch noch eine beeindruckende Liste an Klienten wie Apple, Adobe und Bloomingdale's. Lies hier weiter, wenn du mehr darüber herausfinden möchtest, was sie über ihre Abenteuer mit der LC-A 120 rund um die Erde zu erzählen hat!

    1
  • Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    geschrieben von lomography am 2015-10-25 in #News #gear
    Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    Wir haben unzählige Stunden in Kameraforen verbracht und soviel nachgeforscht, dass die Bezeichnung "Jäger" passender ist als "Sammler". Und wenn die Zeit gekommen ist um loszulegen und neue oder aufregend alte Kameras endlich auszuprobieren, versuchen wir sie mit irgendwelchen DIY-Methoden zu polstern und zu schützen (und dabei die unschönen Kamerataschen aus dem Kaufhaus zu vermeiden). Daher haben wir seit letztem Jahr Kamerataschen auf Lager, die genauso cool sind, wie beschützend. Hier siehst du ein einige von ihnen.

  • Shop News

    Diana F+ Cortina

    Diana F+ Cortina

    Fotografiere die Festtage im Mittelformat mit der legendären Diana F+ Cortina! Schneebedeckte Berge, Ski fahren und eine schöne Zeit mit Freunden und Familie erleben - mit den Gedanken an den Winterurlaub haben wir diese besondere Kamera-Edition kreiert.

  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

  • Lomo'Instant Light Painting LomoAmigo: Ian Hobson

    geschrieben von hannah_brown am 2015-08-26 in #people
    Lomo'Instant Light Painting LomoAmigo: Ian Hobson

    Ian Hobson ist ein Fotograf aus UK, der sich auf Light Paintings spezialisiert hat. Erst kürzlich hat er die Lomo'Instant mit dem Pixelstick getestet - eine unschlagbare Light Painting Kombination! Hier sind einige seiner wahnsinnig tollen Bilder, sowie ein paar Hinweise zu Lichtmalerei und Nachtaufnahmen.

  • Das Konstruktor Projekt von David Townsend

    geschrieben von Lomography London am 2015-12-02 in #people
    Das Konstruktor Projekt von David Townsend

    Es war einmal an Weihnachten, da bekam David Townsend eine Konstruktor von seiner Frau. Sie entfachte eine Idee in seinem Kopf, inspiriert von Jack Lowes Lifeboat Station-Projekt und seiner Liebe zur Fotografie. Er baute die Konstruktor zusammen, gestaltete sie wunderbar nach seinen eigenen Vorstellungen und startete anschließend mit seinem ganz persönlichen Langzeit-Projekt ganz nach dem Motto: Eine Kamera hat man für's Leben, nicht nur für Weihnachten. In diesem Interview erfahrt ihr mehr über sein Projekt.