Vergessene Kameras: Die Sedic 110 Luxe

2013-03-02

Die Sedic 110 Luxe ist eine nützliche alltagstaugliche Kamera. Sie hat ein wenig mit Lightleaks zu kämpfen und braucht spezielle Blitzwürfel, die nur schwer aufzutreiben sind.

Meine Sedic 110 Luxe habe ich in einem Gebrauchtwarengeschäft entdeckt und allgemeine Informationen über sie könnt ihr auf dieser Webseite finden.

Glücklicherweise lag den Leuten im Geschäft viel daran, die Kamera los zu werden. So wurde sie zu einem echten Schnäppchen! Die Sedic 110 Luxe wurde gegen Ende des 20. Jahrhunderts entwickelt, und benutzt spezielle Blitzwürfel die als „Magicubes“ bekannt sind.

Für die Bilder hier im Artikel habe ich meine Sedic 110 mit Lomographys Orca Schwarz-Weiß-Film geladen, und anschließend das historische „Van De Kamp Building“ in Los Angeles, Kalifornien besucht.

Leider hat meine Sedic 110 viele Lightleaks. Beinahe jedes dritte Foto hatte Schaden durch eindringendes Licht genommen! Ich bin mir aber nicht sicher warum. Vielleicht habe ich den Film falsch eingelegt? Oder vielleicht hat die Kamera aufgrund ihres Alters einfach einige undichte Stellen. So oder so, die Lightleaks verleihen den Bildern des historischen Gebäudes Charakter!

Fotografieren mit der Sedic 110 ist wirklich ein Leichtes! Vor allem der Filmtransport lief trotz 110er Kassette immer reibungslos ab. Das Zusammenspiel der Lightleaks und des Lomography Orca 110 haben meinen sepiafarbenen Fotos etwas surreales verliehen! Von daher würde ich sagen, dass sich die 50 Cent für die Sedic 110 Luxe wirklich gelohnt haben. Leider habe ich keine Blitzwürfel gefunden, und so ist es empfehlenswert, die Sedic 110 für Fotografie bei Tageslicht zu verwenden.

Der Lomography Orca 110 Schwarz-Weiß-Film liefert – wenn mit einer Sepia-Entwicklung entwickelt – schön warme Farbtöne, die zusammen mit den Lightleaks für eine besondere Atmosphäre sorgen. Aber natürlich gefallen mir die Bilder dieses Film auch, wenn man sie ganz normal entwickelt! Unten seht ihr noch einige Fotos, auf denen ihr die Lightleaks – die Problemzone meiner Sedic 110 – gut erkennen könnt. Ich hoffe, dass ich für euch bald einen Artikel über das „Van De Kamp Building“ schreiben kann, der von Fotografien mit weniger Lightleaks begleitet wird.

Abschließend lässt sich sagen, dass ich mich sehr darauf freue die Sedic 110 Luxe mit anderen 110 Filmen, und den Lomography Orca 110 mit anderen 110er Kameras zu benutzen!

geschrieben von glenn am 2013-03-02 in #gear #review #vintage #110 #luxe #sedic #magicubes #20-jahrhundert #japanische-kamera #blitzwuerfel
übersetzt von wafflesaurus

Mehr interessante Artikel

  • Analoge Konzert-Fotografie der Extraklasse

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-04 in
    Analoge Konzert-Fotografie der Extraklasse

    Dunkelheit und Bewegung sind des Fotografen Freund und Feind zugleich. Bei bewegungsintensiven Konzerten ist es oft schwer gute Fotos zu machen, vor allem auf Film. Diese Galerie zeigt euch, dass es sich dennoch lohnt, die analoge Kamera dabei zu haben.

    2016-03-04
  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

    2016-02-12
  • Lomography X Forward Creative Festival - Looking Forward

    geschrieben von jennifer_pos am 2016-03-04 in #News
    Lomography X Forward Creative Festival - Looking Forward

    Was ist Kreativität? Wie hat sich kreatives Schaffen über die Jahre hinweg entwickelt? Was sind die Herausforderungen und Möglichkeiten der Kreativbranche von heute? Gewinne mit Lomography und dem Forward Creatives Festival Tickets für das Festival und eine Lomo'Instant Wide.

    2016-03-04
  • Shop News

    Die Lomo'Instant Lake Tahoe ist ein Statement in deiner Kamera-Kollektion

    Die Lomo'Instant Lake Tahoe ist ein Statement in deiner Kamera-Kollektion

    Eine wunderschöne Süßwasserfläche inmitten beeindruckender Gebirgslandschaften, Ski-Resorts, Nachtclubs, Museen und Casinos: der Lake Tahoe ist ein einzigartiger Ort und wir widmen ihm eine klevere kleine Kamera mit alpinem Glanz.

  • Ein Video-Essay darüber, warum wir Fotos machen

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-17 in #Videos
    Ein Video-Essay darüber, warum wir Fotos machen

    Es ist ein Wunder wie eine Kamera, etwas das zwischen FotografIn und Motiv gehört, nicht zu einer Barriere wird, sondern zu etwas das verbindet. Joe Aguirre nimmt uns mit durch die "Warums" in einem bewegenden neuen Film von Jonas Normann.

    2016-02-17
  • Edie Sunday: Wenn Geheimnisvolles auf Intimität trifft

    geschrieben von Teresa Sutter am 2016-04-30 in #people
    Edie Sunday: Wenn Geheimnisvolles auf Intimität trifft

    Edie Sunday ist eine 26-jährige Fotografin aus Austin, Texas. Mit ihrem kreativen Anspruch und ihrer experimentellen Natur hat sie bereits alle Sorten von Techniken und Methoden ausprobiert. Nichtsdestotrotz hat sie sich im Laufe der Jahre dahingehend entwickelt, ihren Fokus mehr auf eine gewisse Schlichtheit des Bildes zu richten während sie sie gleichzeitig intim, geheimnisvoll und obskur gestaltet.

    2016-04-30
  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

    2016-02-09
  • Shop News

    Die glitzernde, schimmernde Lomo'Instant Wide Victoria Peak!

    Die glitzernde, schimmernde Lomo'Instant Wide Victoria Peak!

    Inspiriert von den beeindruckenden Aussichten von der Spitze des höchsten Berges der Insel Hong Kong, wird diese Statement Kamera all deinen fotografischen Abenteuern einen Glanz einhauchen.

  • 'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2016-02-06 in #people
    'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    Letztes Jahr hat Armin Amirian mit Lomography darüber gesprochen, was seine Motivation als Künstler ist, woher er die Inspiration für seine Arbeit nimmt und wie schwierig es ist, in seinem Land als Fotograf und Künstler akzeptiert zu werden. Mit dabei war eine Serie an Bildern, die die täglichen Sorgen von ihm und die seinen Landmännern darstellen. Der Fotograf aus dem Iran is zurückgekehrt und mit dabei neue Einsichten in sein neues Werk.

    2016-02-06
  • DIY-Filmentwicklung mit One Day on Film

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-12 in #Videos
    DIY-Filmentwicklung mit One Day on Film

    Für Neulinge ist analoge Fotografie eine knifflige Angelegenheit, die Filmentwicklung erst recht. Das zu lernen bedeutet mehr als nur ein oder zwei Tutorials zu schauen. Van Dan, Musikproduzent und Fotograf, gibt Experten und Anfänger einen umfassenden Überblick über die Filmentwicklung.

    2016-03-12 1
  • Die Kunst der Bildaufnahme: Ein Interview mit Filmemacherin Catherine Dauphin

    geschrieben von Lomography am 2016-03-04 in #Videos #people
    Die Kunst der Bildaufnahme: Ein Interview mit Filmemacherin Catherine Dauphin

    Als sie damit anfing wurde Fotografie weniger als feine Kunst denn als wissenschaftliche Methode der Reproduktion betrachtet. Doch jeder, der dieses Handwerk versteht wird dagegen argumentieren und dafür eintreten, dass eine ganz besondere Kunstfertigkeit im fotografischen Medium steckt. Wir unterhielten uns mit der luxemburgischen Filmemacherin Catherine Dauphin über ihre Gedanken zu diesem wundervollen Medium. Folgt uns in Richtung ihrer Antworten über Film, Fotografie und ihren Kurzfilm mit dem Namen "The Art of Picture Taking" (Die Kunst der Bildaufnahme).

    2016-03-04
  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Wir präsentieren eure Instant-Inspiration für jeden Tag: die Lomo’Instant Automat

    geschrieben von Lomography am 2016-08-31 in #gear #News #Videos
    Wir präsentieren eure Instant-Inspiration für jeden Tag: die Lomo’Instant Automat

    Es ist endlich soweit! Wir sind zurück auf Kickstarter und präsentieren euch eine Sofortbildkamera wie es sie noch nie gegeben hat. Vollautomatisch, voller kreativer Features und leicht un der Handhabung: die Lomo'Instant Automat passt die Belichtung automatisch an, für perfekt belichtete Bilder sowohl im Vorder- als auch im Hintergrund, zu jeder Zeit, an jedem Ort.

    2016-08-31 1
  • Elegia: Selbst-Portrait-Akte und Experimente mit der Lomo'instant Wide

    geschrieben von lomographysoholondon am 2016-06-21 in #News
    Elegia: Selbst-Portrait-Akte und Experimente mit der Lomo'instant Wide

    Elegia aus Manchester ist eine autodidaktische Fotografin, die analoge Prozesse und verschiedene Materialmixe nutzt, um taktile und malerische Bilder zu erschaffen. Wir haben ihr eine Lomo'instant Wide geschickt und sie hat ein paar erstaunliche Doppelbelichtungen und Collage-Experimente damit gemacht.

    2016-06-21
  • Gaëlle Dechery: Die Petzval 85 Art Lens Trifft Lilith

    geschrieben von mpflawer am 2016-01-29 in #people
    Gaëlle Dechery: Die Petzval 85 Art Lens Trifft Lilith

    Die pariser Fotografin Gaëlle Dechery ist spezialisiert auf Portrait- und Modefotografie. Sie ist auch die Assistentin von dem Fotografen Emily Soto kreiert zusammen mit ihr, verträumte Bilder. Sie hat sich sofort in die Petzval 85 Linse verliebt, mit der sie die Fotoserie namens "Lilith" machte.

    2016-01-29