Filterhalter + Filter für die La Sardina

6

Ich kaufte mir mal ein Filterset mit ganz vielen verschiedenen Farben. Hauptsächlich für Blitze und das Grau für einen Graufilter. Jetzt mussten aber ein paar verschiedene Farben auch mal als Filter vor das Objektiv.

Mit diesen Farben habe ich experimentiert:

Als erstes bastelte ich mir aus einer alten Plastik-Schulmappe einen Dummy.

Du benötigst:

  • Farbfolien (zb. von LEE)
  • festes Papier (oder auch die Plastik-Schulmappe)
  • Schere
  • Tesafilm

Zuerst schneide dir aus dem Papier zwei Stücke aus. Eins mit den Abmaßen 2,7 × 15,7 cm und das zweite 0,7 × 15,7 cm.

Diese klebst du mit Tesa zu zwei Kreisen zusammen.

Anschließend verbindest du unten die zwei Ringe über eine Breite von ca. 4 cm, und schon hast du einen einfachen Filterhalter. Einzig zum ändern der Entfernung musst du den Filter herausnehmen, du brauchst aber nicht den Halter abmachen.

Zudem bastelte ich aus dem gleichen Papier noch ein Täschchen, in das die Filter reinpassen und auch der Halter, wenn man ihn faltet. Dann ist er zwar nicht mehr so schön rund, aber erfüllt seinen Zweck trotzdem noch.

Jetzt aber zu den Ergebnissen. Die Reihenfolge der Filterfarben ist von links nach rechts oben bei dem Farbfächer (diese sind auch nummeriert).

Filterfarbe 1
Filterfarbe 1+2
Filterfarbe 2
Filterfarbe 2 + 3
Filterfarbe 3
Filterfarbe 3 + 4
Filterfarbe 4
Filterfarbe 4 + 5
Filterfarbe 6
Filterfarbe 7
Filterfarbe 7 + 8
Filterfarbe 8
Filterfarbe 1 + 8
Bei den Bildern weiß ich nicht mehr genau welche Filterfarben ich verwendet habe.

Das gleiche bastelte ich auch für die Diana Mini.

Hier ein paar Ergebnisse.

Von: pearlgirl77

Somit kann man auf ganz einfachen Farbfilmen andere Farbeffekte erreichen. Ich fotografierte mit einem DM Paradies 400 ISO bei der La Sardina und mit 200 ISO bei der Diana Mini.

Wenn ihr das ganze nur in einer bestimmten Farbe machen wollt, schaut auch meinen Tipster zum Graufilter an, den kann man ja ganz einfach mit einer anderen Farbfolie basteln. Hier entlang.

Viel Spaß beim experimentieren.
Eure Pearlgirl

geschrieben von pearlgirl77 am 2013-02-18 in #Gear #Tipster #rot #tipster #gruen #redscale #filter #la-sardina #farben #blau #kamera #filterhalter #orange #pink #diana-mini

6 Kommentare

  1. ramseses
    ramseses ·

    ah da isser, der tolle Tipster zu dem tollen Foto!!!

  2. pearlgirl77
    pearlgirl77 ·

    @ramseses hehe.. ja da isser ;) danke

  3. captain_mary
    captain_mary ·

    Coole Sache!

  4. dopa
    dopa ·

    Wie toll!

  5. pearlgirl77
    pearlgirl77 ·

    @dopa :) ja sollte ich auch mal wieder machen so nen film.. hehe

  6. lzyrich
    lzyrich ·

    nice tips!

Mehr interessante Artikel

  • Das Neue Petzval Objektiv: Für Portraits mit verwirbeltem Bokeh

    geschrieben von wesco am 2014-12-26 in #Reviews
    Das Neue Petzval Objektiv: Für Portraits mit verwirbeltem Bokeh

    Mein Bruder kaufte sich das Neue Petzval Objektiv von Lomography und Zenit über die Kickstarter-Kampagne. Letzten Frühling durfte ich es mir für ein paar Wochen ausleihen. Lies weiter um mehr über meine ersten Eindrücke mit diesem Portrait-Objektiv zu erfahren!

  • Meine Lomo’Instant Quick Tips

    geschrieben von tomas_bates am 2014-11-19 in #Gear #Tipster
    Meine Lomo’Instant Quick Tips

    Ich habe Anfang des Jahres beim Kickstarter Projekt für die Lomo'Instant mitgemacht und mich sehr gefreut, als ich sie letzte Woche erhalten habe. Ich liebe es, wie die Kamera einen auf ganz natürliche Art ermutigt mit den verschiedenen Funktionen zu experimentieren: Mehrfachbelichtungen mit verschiedenen Farben oder verschiedene Techniken, nach dem Auswurf des Fotos. Hier sind ein paar Tipps darüber, was ich bisher über die Kamera herausgefunden habe (und ein paar, die ich noch ausprobieren will!)

  • Klassiker trifft auf Klassiker: Aufnahmen mit einer Leica M3 und dem neuen Petzval-Objektiv

    geschrieben von shawnlin am 2014-08-31 in #Gear #Tipster
    Klassiker trifft auf Klassiker: Aufnahmen mit einer Leica M3 und dem neuen Petzval-Objektiv

    Ich nahm an der Kickstarter-Kampagne teil und kaufte mein ganz eigenes, neues Petzval-Objektiv. Ich konnte es kaum erwarten, es mit meiner Digitalkamera zu verwenden, um den wunderbaren Bokeh-Effekt zu erleben. Diesen Effekt wollte ich auch mit einer Filmkamera ausprobieren, doch das Objektiv hat ein EF-Bajonett. Ich habe aber keine Canon-Kamera. Lies weiter und ich zeige dir, wie ich das Problem gelöst habe.

  • Shop News

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Splitze deine Sofortbilder und erstelle endlos kreative Fotos mit dem neuen Lomo'Instant Splitzer! Kombiniere die experimentellen Eigenschaften deiner Lomo'Instant Kamera, wie Mehrfach- oder Langzeitbelichtung sowie die Blitz-Farbfilter mit diesem coolen Accessoire.

  • Estádio do Maracanã - die Legende

    geschrieben von wil6ka am 2014-06-18 in #World #Locations
    Estádio do Maracanã - die Legende

    Mein Faible für Stadien sollte sich mittlerweile herum gesprochen haben. Aber natürlich gibt es nur wenige Gelegenheiten, diese Obsession auf andere Menschen niederprasseln zu lassen. Und jetzt ist er gekommen. In Brasilien ist der Startschuss für die FIFA WM 2014 gefallen und das renovierte Maracanã Stadion wird für das Finale hergerichtet. Ich hatte vor fünf Jahren die Gelegenheit das alte Stadion zu besuchen. Ein romantischer Blick zurück. Und aufgepasst - bei mir darf selbst Franz ins Stadion!

    2
  • Bilder mit dem Pantar nicht mit den schwarzen Miezen verwechseln

    geschrieben von vintaprint am 2014-12-13 in #Gear #Tipster
    Bilder mit dem Pantar nicht mit den schwarzen Miezen verwechseln

    Das Zeiss Ikon Pantar, ein Objektiv aus der Wühlkiste. Bei Zeiss denkt man an Tessare und Planare, hochwertige Vier- und Sechslinser. Was mag wohl ein Pantar sein? Wer jetzt an Dreilinser denkt, liegt richtig. Einige kleine Veränderungen im Namen und schon klingt es nach Höchstleistung zum kleinen Preis. Gut, für den Preis der damaligen Kameras wären Spitzenobjektive angemessen gewesen, aber tausende Amateure zeigten, dass man auch mit guten Dreilinsern tolle Bilder machen kann.

    1
  • Wasteland – die Post-Apokalypse hat begonnen

    geschrieben von wil6ka am 2014-11-23 in #World #Locations
    Wasteland – die Post-Apokalypse hat begonnen

    Dieses Jahr war ich auf dem Wacken Open Air. Ich habe gearbeitet, ein paar Filme für die Organisatoren geschossen. Die Musik ist mir eigentlich egal. Aber Metalheads sind mit Abstand die nettesten Musik-Nischen-Fans und auf dem Gelände in Gribholm gibt es immer etwas zu sehen. In diesem Jahr hat mich eine Geschichte ganz besonders fasziniert: Die Wastelander! Das ist eine Gruppe von post-apokalyptischen Rollenspielern, die ihre Sache sehr ernst nehmen und dabei fantastisch aussehen.

    1
  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    geschrieben von bloomchen am 2014-09-19 in #Gear #Tipster
    Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    Meine Bokeh-Doubles kamen ja einigermaßen gut an. Und dann stand da diese Bitte im Kommentar, einen Tipster darüber zu schreiben und hier ist er nun. Ursprünglich stammt die Idee der Bokeh-Doubles von ein und demselben Spot, von Axel a.k.a. suicidekid aus Wien. Als ich seine Bilder vor etwas mehr als einem Jahr gesehen hatte, wusste ich sofort, dass ich das auch mal versuchen möchte. Und ich wusste auch schon wo. Auf einem Balkon im 14. Stock. Nach einem kurzen Testlauf mit der Lubi im Park bei mir um die Ecke war es dann soweit.

    5
  • Das Buch für den ultimativen Reisenden

    geschrieben von Kwyn Kenaz Aquino am 2015-05-22 in #World #News
    Das Buch für den ultimativen Reisenden

    Der TASCHEN Verlag hat Fotografien von 365 Orten auf der Welt in einer hübschen Ausgabe von "36 Hours" zusammengestellt.

  • Foto des Tages von annis_littlecorneroftheworld

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-22 in #People #News
    Foto des Tages von annis_littlecorneroftheworld

    Wir gratulieren annis_littlecorneroftheworld zum Foto des Tages!

    2
  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Interessante Bilder machen – Tipps zur künstlerischen Gestaltung: Teil 1

    geschrieben von dermanu am 2015-05-22 in #World #Tipster
    Interessante Bilder machen – Tipps zur künstlerischen Gestaltung: Teil 1

    Der Schuss aus der Hüfte gilt als Urprinzip der Lomographie. Nichtsdestotrotz hat sich die Szene weiterentwickelt und giert nach mehr. Das Medium der Wahl ist nach wie vor der analoge Film. Jedoch brauchen sich die Lomographen mit ihren Bildern nicht mehr vor denen ihrer digitalen Vettern verstecken. Der Film ist nur das Medium, die Kunst kommt vom Lomographen. In meiner Reihe möchte ich ein paar grundlegende Tipps geben, wie man den künstlerischen Ausdruck seiner Bilder verstärken kann.

  • Jeder Tag ist ein Tag voll Wunder mit dem Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv

    geschrieben von bgaluppo am 2015-05-21 in #Gear #Lifestyle
    Jeder Tag ist ein Tag voll Wunder mit dem Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv

    Der Großteil unserer Tage ist so verplant, dass wir die schönen Momente oft gar nicht wahrnehmen. Glücklicherweise fängt das Minitar-1 sie für uns ein!

    1
  • Hotel de la Opera: Eine reizende Bleibe in Bogotá

    geschrieben von antoniocastello am 2015-05-21 in #World #Lifestyle #Locations
    Hotel de la Opera: Eine reizende Bleibe in Bogotá

    Kolumbien ist eines der lebhaftesten Länder Lateinamerikas. In den letzten Jahren hat es sich von einem der gefährlichsten Länder in eine der interessantesten Regionen verwandelt, die es lohnt besucht zu werden. Eines der Juwelen von Kolumbien ist ein Hotel in der Hauptstadt, das Hotel de la Opera.