166+ Serie #10: Geschichte des Projektes (Teil 1)

"Es ist nur eine Kamera!", das sagte mir jemand, der sah, wie aufgeregt ich über die neue Kamera war, als ich sie ordentlich auspackte und gewissenhaft all das Zubehör der Lubitel 166+ betrachtete. In Wirklichkeit steht ein großes Stück europäischer Geschichte hinter dem Projekt dieser Kamera.

Ich denke, es wäre ein enormer Fehler, den wahren historischen Wert dieser Kamera zu unterschätzen. Es ist bewundernswert, wie viele Jahrzehnte europäischer Geschichte es ermöglicht hatten, die Voraussetzungen dieses Projektes zu schaffen. Zwei große historische Ereignisse machen es aus: das Ende des Zweiten Weltkrieges (und die Teilung Deutschlands in Ost und West) und das Ende des Kalten Krieges.

Nach dem 2. Weltkrieg erlangte die Sowjetunion Kontrolle über Ostdeutschland. Der Beginn des Kalten Krieges in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg war eine bedeutende Periode für diese Nation, die viel wissenschaftliches, technisches und militärisches Wissen erwarb.
Da besonders die optische und fotografische Industrie forciert wurde, wurden viele ostdeutsche Fabriken demontiert. Laufende Projekte aus diesen Fabriken wurden in St. Petersburg (Leningrad), der damaligen technologisch wichtigsten Stadt Russlands fortgeführt. An den neuen optischen Technologien wurde in einem Betrieb namens “GOMZ” (Gosudarstvennij Optiko-Mechaničeskij Zavod) geforscht. Dieser änderte seinen Namen 1965 in Leningradskoje Optiko-Mechaničeskoje Obedinenje, oder einfach "LOMO”, wie wir es heute kennen.

Wie in den vorigen Artikeln über die “Ahnen” der Lubitel 166+ geschrieben, brachte GOMZ ein Jahr nach Kriegsende die neue Kamera “Komsomolez” heraus, in deutlicher Anlehnung an die Voigtländer Brilliant (die eines der in Ostdeutschland aufgefundenen Projekte war). Obwohl sie eine eindeutige Kopie war, war die Kamera eine großartige Investition für ein Land, das weniger als zwei Jahre zuvor im Krieg um ein Haar davongekommen war.

Die GOMZ und LOMO Ingenieure waren auch die Schöpfer von 26 Modellen der Smena Kameras. Der Name Smena bedeutet Nachwuchs. Die ersten Smena Modelle wurden 1939 produziert, aber die erste 35mm Smena Kamera erschien 1953, in dem Jahr, in dem der sowjetische Diktator I. V. Stalin starb; manche meinen, die Wiedereinführung der Smena – Modelle in diesem Jahr hänge mit den Veränderungen in der Führung der Sowjetunion zusammen: die Bedeutung “Nachwuchs” kann politische und Historische Einflüsse haben.

Diese simple Sucherkamera war wirklich billig und aus Bakelit (wie auch viele Vorfahren der Lubitel). Aus der Wiedereinführung 1953 wurde ein großes, öffentliches Ereignis gemacht; diese Kamera hatte großen Einfluss auf die sowjetische Fotoindustrie, die optische Industrie und die Fotografie als Unterrichtsfach an den Universitäten.

Die Produktion und Forschung/Entwicklung der Smenas kam Mitte der 1990er mehr oder weniger zum Erliegen. Die letzten Modelle verloren ihre Bakelitstruktur und bekamen ein modernes Äußeres aus Plastik: Die gleiche technische Entwicklung machten auch die Vorfahren der Lubitel durch.

All diese technischen Entwicklungen werden in der Schöpfung der Lubitel 166 Universal und später der Lubitel 166+ zusammenfließen.

Das war der erste Schritt im der Entstehung des Projekts “+”, aber wir müssen bis zum Ende des Kalten Kriegs warten, bevor wir erläutern, warum unser kleines “Juwel” so ist, wie es ist.

Alessandro Panelli (auch yo.panic oder .panic) ist ein Medizin- und Chirurgiestudent, Fotograf und Schriftsteller aus Padova (Italien, nahe Venedig). Mehr über seine Arbeit und sein Leben findest du hier.

geschrieben von yopanic am 2013-10-20 in #Lifestyle #lomography #plc #10-history-of-the-project #166-series #regular-contributors #analogue-lifestyle #part-1 #1

Mehr interessante Artikel

  • The Mask - ein selbstgemachtes Kamerakonzept (Teil 1)

    geschrieben von aguillem am 2014-08-03 in #Gear #Tipster
    The Mask - ein selbstgemachtes Kamerakonzept (Teil 1)

    Ich benutze unheimlich gerne Masken, also habe ich mich entschlossen, eine spezielle Kamera dafür zu bauen. Sie soll es mir ermöglichen, die Masken zu wechseln ohne die Kamera zu öffnen und mir so unendlich viele Möglichkeiten bei der Komposition, den Farben, doppelten Belichtungen usw. eröffnen. Das ist mein Traum!

  • Die Lomo'Instant im Härtetest auf einer Berliner WG-Party

    geschrieben von herrjensen am 2014-11-06 in #Reviews
    Die Lomo'Instant im Härtetest auf einer Berliner WG-Party

    Vor kurzem bekam ich die Gelegenheit, die neue Lomo'Instant zu testen und war furchtbar gespannt. Damit daraus auch eine ordentliche Grenzerfahrung für Mensch und Material wird, habe ich das gute Stück und reichlich Instant-Filme auf eine Berliner WG-Party mitgenommen. Vergiss tropische Hitze, Hagel und Dauerregen - erst auf einer WG-Party zeigen sich die wahren Stärken und Schwächen einer Kamera. Ach so, Halloween war ausgerechnet auch noch!

  • Klassiker trifft auf Klassiker: Aufnahmen mit einer Leica M3 und dem neuen Petzval-Objektiv

    geschrieben von shawnlin am 2014-08-31 in #Gear #Tipster
    Klassiker trifft auf Klassiker: Aufnahmen mit einer Leica M3 und dem neuen Petzval-Objektiv

    Ich nahm an der Kickstarter-Kampagne teil und kaufte mein ganz eigenes, neues Petzval-Objektiv. Ich konnte es kaum erwarten, es mit meiner Digitalkamera zu verwenden, um den wunderbaren Bokeh-Effekt zu erleben. Diesen Effekt wollte ich auch mit einer Filmkamera ausprobieren, doch das Objektiv hat ein EF-Bajonett. Ich habe aber keine Canon-Kamera. Lies weiter und ich zeige dir, wie ich das Problem gelöst habe.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    geschrieben von tomas_bates am 2015-02-02 in #Gear #Tipster
    Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    Vielleicht hattest du ja schon einmal die Gelegenheit, mit deiner Lomo’Instant Lichtmalerei, Mehrfachbelichtungen und Langzeitbelichtungen auszuprobieren. Aber womit könnte man als nächstes experimentieren? Nun, das war genau mein Gedanke und der brachte mich dazu, diesen Tipster zu verfassen. Ich wollte Fotos schießen, die sich etwas "chaotischer" anfühlen als ich es gewohnt bin und ich wollte eine Technik ausprobieren, die mir neue Möglichkeiten der Bildgestaltung mit meiner Lieblings-Instant-Kamera eröffnet. Also, los geht's!

  • Beeindruckende Bilder mit dem Petzval Objektiv von Emily Soto

    geschrieben von sisu14 am 2015-03-29 in #People #LomoAmigos
    Beeindruckende Bilder mit dem Petzval Objektiv von Emily Soto

    Emily Soto ist eine versierte Modefotografin aus New York City. Soto, bekannt für ihren einzigartigen Stil und ihre professionelle Einstellung, ist einer der gefragtesten Namen von Modejournalisten. Kürzlich hat sie eine Serie mit dem Petzval Objektiv fotografiert und verrät uns in diesem Interview mehr darüber.

  • 18 tolle Aufnahmen mit dem Belair 35mm Back

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-29 in #Gear #Lifestyle
    18 tolle Aufnahmen mit dem Belair 35mm Back

    Hier kommt ein weiterer Beweis dafür, dass die Belair X 6-12 ein echtes Multitasking-Talent ist: Zusammen mit dem Belair 35mm Back kannst du groovige 35mm Fotos mit Sprocket Holes schießen!

  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Foto des Tages von mephisto19

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-29 in #People #News
    Foto des Tages von mephisto19

    Wir gratulieren mephisto19 zum Foto des Tages!

    3
  • Foto des Tages von wolfinthewoods

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-28 in #People #News
    Foto des Tages von wolfinthewoods

    Wir gratulieren wolfinthewoods zum Foto des Tages!

    9
  • Mit der Lomo LC-A durch Wien

    geschrieben von Andreas Bischoff am 2015-03-27 in #World #Locations
    Mit der Lomo LC-A durch Wien

    Wien ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Österreichs. Sie wurde in zig Werken der Popkultur wie Büchern, Musik und Filmen erwähnt und ist auch Hauptsitz von Lomography. Die Geschichte von Wien geht zurück bis ins Jahr 500 v. Chr. deshalb ist es auch keine Überraschung, dass die Stadt ein reiches und einzigartiges Kulturangebot bietet, das Generationen von Künstlern inspiriert hat.

    1
  • Shop News

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Tauche ein ins kühle Nass mit dem Fisheye Submarine Unterwassergehäuse, kompatibel mit deiner Fisheye One und Fisheye No. 2 Kamera. Spare 50% beim Kauf im Lomography Online-Shop!

  • Einfacher Splitzer für die LC-A 120

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-03-27 in #People #Tipster
    Einfacher Splitzer für die LC-A 120

    Ich wollte mir einen ganz einfachen Splitzer bauen, der aber auch diagonal verwendbar ist. Da erinnerte ich mich an einen Tipster für die LC-Wide, bei dem jemand mit Klettverschluss sich zu helfen wusste. Da ich bei meinem ganzen Nähzubehör genügend Klettverschluss liegen hatte, fand ich diese Idee am besten und einfach ist es auch.

    2
  • Foto des Tages von shoujoai

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-27 in #People #News
    Foto des Tages von shoujoai

    Wir gratulieren shoujoai zum Foto des Tages!

    5
  • Die Marke Rollei vor dem Aus

    geschrieben von dopa am 2015-03-26 in #World #News
    Die Marke Rollei vor dem Aus

    Vor einigen Tagen machte es bereits in sozialen Netzwerken die Runde: Das bereits seit August 2014 laufende Insolvenzverfahren des Braunschweiger Kamera-Herstellers DHW Fototechnik GmbH, bekannt durch ihre Marke Rollei, spitzt sich weiter zu.

    4