AGFA Vista Color Negative Film ISO 200: Erwarte nicht zu viel!

Das ist zwar nur meine Meinung, aber wenn du es schaffst, gute Fotos mit diesem Film zu machen, dann viel Spaß dabei!

Ich bin ganz verrückt danach, neue Filme zu testen, die ich noch nie ausprobierte habe. Als großer X-Pro Fan habe ich nicht so viel Spaß an Farbnegativfilmen. Allein der große Name, den AGFA im Bereich der analogen Fotografie hat, brachte mich dazu, diesen Farbnegativfilm testen zu wollen. Also kaufte ich die letzten drei Rollen in Seni Abadi, Bandung, Indonesien.

Ich habe damit ganz normale Farbfilmergebnisse bekommen.

Von: hervinsyah

Ich habe zu sehr erwartet, dass der Film so tolle Farben hervorbringen würde wie die großartige Sättigung des AGFA CT Precisa 100 Diafilms, den ich zuvor getestet hatte.

Aber ich lag falsch. Die Fotos wurden sehr braun – die typische Farbe Indonesiens.

Und einfach wie die Ergebnisse von anderen Farbfilmen unter schlechten Lichtbedingungen.

Von: hervinsyah

Ich hatte gehofft durch Mehrfachbelichtungen bessere, oder zumindest überraschende, Ergebnisse zu erzielen, aber das ist leider nicht eingetreten.

Dann testete ich den Film noch in einer anderen Kamera, diesmal war die Horizon Perfekt an der Reihe. Aber die Farben haben mich immer noch nicht zufriedengestellt.

Mit seinen 24 + 3 Bildern (so steht es auf der Packung) ist der Film kein Überraschungsfarbfilm für mich.

Ich weiß nicht, ob der Film für mich zu normal wirkt, weil er abgelaufen ist, oder ob ich einfach zu viel erwartet habe.

Einen AGFA Vista habe ich noch für meine zukünftige LC-Wide aufgehoben, auch wenn ich noch nicht weiß, wann sie mein sein wird. Drückt mir die Daumen, damit ich Teil zwei dieses Artikels über meine LC-Wide schreiben kann. Amin YRA

geschrieben von hervinsyah am 2013-02-27 in #Reviews #agfa-vista-color-negative-film-iso-200-hervinsyah-bandung-indonesia-jawa-barat-west-java
übersetzt von nia_ffm

Mehr interessante Artikel

  • Galaktische Doppelbelichtungen: Der Himmel ist nicht das Ende

    geschrieben von abecd am 2014-08-29 in #Gear #Tipster
    Galaktische Doppelbelichtungen: Der Himmel ist nicht das Ende

    Wer liebt es nicht, Doppelbelichtungen zu machen? Ich finde, es macht total viel Spaß, Doppel- oder Mehrfachbelichtungen zu machen, da man nie weiß, was dabei herauskommt. In diesem kleinen Tipster zeige ich dir, wie du "das nächste Level" der Mehrfachbelichtungen erreichst.

  • Japanischer Taxifahrer macht Mehrfachblichtungen, während er sich um Fahrgäste kümmert

    geschrieben von cruzron am 2015-01-02 in #Lifestyle
    Japanischer Taxifahrer macht Mehrfachblichtungen, während er sich um Fahrgäste kümmert

    Wenn deine Ausrede dafür, nicht genug Fotos machen zu können, ist, dass du zu viel Arbeit hast, dann wird vielleicht der japanische Taxifahrer und Fotograf Issui Enomoto deine Meinung ändern!

  • Agfa CT Precisa 100: Einfach perfekt für die Straßenfotografie

    geschrieben von abecd am 2014-10-07 in #Reviews
    Agfa CT Precisa 100: Einfach perfekt für die Straßenfotografie

    Es gibt viele Reviews zu diesem Film. Die meisten betonen neben anderen wertvollen Eigenschaften vor allem seine Blautöne. Aber weißt du auch, dass er ein perfekter Film für unauffällige Straßenfotografie ist?

  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Es wird magisch: Teil 2

    geschrieben von Lomography am 2014-09-03 in #News
    Es wird magisch: Teil 2

    Ich habe nur Gerüchte über den magischen Baum gehört. Ich glaube nicht, dass sie wirklich wahr sind, und um ehrlich zu sein, bin ich immer noch skeptisch - abgesehen von der Geschichte, die ich euch jetzt erzähle. Wenn du mir glaubst, freut es mich, wenn nicht, dann wird dir nichts Böses widerfahren - versprochen! Aber lasst mich in den Kommentaren wissen, welches Geheimnis ich eurer Meinung nach gefunden habe.

    18
  • Panorama-Nacht-Collagen von Manhattan mit dem Petzval Objektiv

    geschrieben von antoniocastello am 2014-12-11 in #Lifestyle
    Panorama-Nacht-Collagen von Manhattan mit dem Petzval Objektiv

    Wenn du meine früheren Artikel schon gelesen hast, dann weißt du, dass ich süchtig nach dem Petzval Objektiv bin. Dieses einzigartige Bokeh macht micht verrückt, aber durch die Brennweite des Objektives war es mir bisher nicht möglich, Panoramafotos zu machen. Bisher!

  • Lomography Petzval Objektiv Tipps: So viel mehr als nur Portraits!

    geschrieben von sandravo am 2014-08-10 in #Gear #Tipster
    Lomography Petzval Objektiv Tipps: So viel mehr als nur Portraits!

    Es gibt keinen Zweifel daran, dass das Petzval Objektiv perfekt für Portraits ist, da braucht man keine großen Argumente. Aber das heißt nicht, dass es sich nicht auch für andere Arten der Fotografie eignet. Meiner Meinung nach ist dieses prachtvolle Objektiv das perfekte Werkzeug, um herrliche Naturaufnahmen zu machen.

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Ein bisschen Boston im Herzen Wiens

    geschrieben von bgaluppo am 2015-03-09 in #Gear #Lifestyle
    Ein bisschen Boston im Herzen Wiens

    Anlässlich der neuen Lomo'Instant Boston Edition, die letzte Woche das Licht der Welt erblickt hat, feiern wir mit diesem Beitrag die Heimat der Baked Beans und dem Kap Kabeljau. Im Herzen Wiens sind wir auf die Suche nach ein wenig klassischem Boston Flair gegangen. Wir konnten zwar kein Baseball Match oder eine original Muschelsuppe finden, aber es hat uns Spaß gemacht rote Steinwände zu fotografieren und Aufnahmen im typisch Amerikanischen Stil zu machen!

    1
  • Tutorial: Rollei C41 Digibase – Farbfilmentwicklung

    geschrieben von sandravo am 2014-08-26 in #Gear #Tipster
    Tutorial: Rollei C41 Digibase – Farbfilmentwicklung

    Das Rollei C41 Digibase Kit ist eine tolle Methode, um deine Filme zu Hause zu entwickeln - auch für noch nicht so erfahrene Lomographen, denn mit diesem Kit kannst du auch mit niedrigen Temperaturen arbeiten, bei vielen anderen geht das nicht. Das Kit hat es mir ermöglicht, meine Farbnegativfilme, Redscales und Diafilme im Crossprozess erfolgreich zu entwickeln - sogar beim ersten Versuch. In diesem Tutorial erkläre ich euch den Entwicklungsprozess Schritt für Schritt und gebe euch eine hilfreiche Tabelle mit auf den Weg, die euch hilft, eure Filme richtig zu entwickeln.

    2
  • Kaufe Film, erhalte eine Kamera gratis!

    geschrieben von shhquiet am 2015-03-20 in #Gear #News
    Kaufe Film, erhalte eine Kamera gratis!

    Der Film Photography Day 2015 rückt immer näher! Hast du denn schon genug Film, um diese tolle Zeit zu dokumentieren? Es wird Partys, Tänze, Wettbewerbe, Workshops, Tombolas, Picknicks und noch viel, viel mehr geben! Wenn du noch nicht genug Film hast, um diesen gigantischen Festivaltag festzuhalten, dann solltest du jetzt deinen Filmvorrat aufstocken! Und selbst wenn du bereits Film hast, kann man wirklich jemals genug haben? Wohl kaum.

    3
  • Shop News

    Schnäppchen bis zu 75%

    Schnäppchen bis zu 75%

    Du liebst die Fotografie? Das trifft sich gut! Wir haben nämlich Top Angebote bis zu 75% für dich im Online-Shop!

  • 8 Wochen, 8 Kameras: Lubitel 166+ in Berlin

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-31 in #Reviews
    8 Wochen, 8 Kameras: Lubitel 166+ in Berlin

    Lubitel – meine zweite Kamera, meine große Liebe. Sie ist eine Zicke, aber sie darf das, denn unter ihrem Wert verkauft sie sich nicht; das weiß wohl jeder, der sie mal ausprobieren durfte. Und wenn man sie wie die Diva behandelt, die sie ist, schenkt sie einem alles, was sie zu geben hat.

    4
  • Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    geschrieben von murdoc_niccals am 2015-01-18 in #Lifestyle
    Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    Hallo alle zusammen! Ich möchte mit euch meine eigene analoge Zusammenfassung des Jahres 2014 teilen. Einige Dinge, die ich tat waren für mich komplett neu, andere gute alte Gewohnheiten. In diesem Jahr habe ich gelernt wie man Schwarz-Weiß-Filme entwickelt, was ich als meinen größten Meilenstein betrachte. Aber das wichtigste in 2014 war, dass ich meine Liebe zu Lomography vertiefen konnte! Und sonst? Na, lasst uns sehen...

  • Grandiose Konstruktor Schnappschüsse

    geschrieben von shhquiet am 2015-05-05 in #Gear #Lifestyle
    Grandiose Konstruktor Schnappschüsse

    Es gibts nichts erfüllenderes als tolle Fotos mit einer Kamera zu machen, die du selbst zusammengebaut hast. Wenn du deinen Freunden schon immer einmal mit deinen DIY Fähigkeiten imponieren wolltest, dann solltest du dir Konstruktor Kamera schnappen und zeigen, was du drauf hast! Auch ist es eine lehrreiche Erfahrung, denn durch den Zusammenbau erlernst du wie analoge Fotografie überhaupt erst funktioniert. Ach, und die Konstruktor macht auch echt super Bilder - überzeug dich selbst!