Langzeitbelichtungen in Redscale

Ich habe erst einmal einen Redscale-Film benutzt, an einem sonnigen Tag, und er war trotzdem unterbelichtet. Darum war ich etwas besorgt darum, einen Film nachts zu belichten. Es war eine angenehme Überraschung...

Das erste Mal, dass ich einen Redscale-Film benutzt habe, war letzten Sommer. Obwohl ich versuct habe, jedes Foto an einem sonnigen Tag zu schießen, kamen nur vier Fotos heraus, die nicht unterbelichtet waren. Das brachte mich auf den Gedanken, dass Redscale-Filme zum Überbelichten geschaffen sind.

Ich ging in einer kalten, verschneiten Nacht nach draußen, zusammen mit ein paar Freunden und meiner Kamera (einer Samsung Fino, die ich auf Ebay gekauft hatte, hauptsächlich weil sie eine “B”-Funktion hat), die ich mit einem geredscaleten Kodak Max ISO 400 geladen hatte. Wenn du dir unsicher bist, wie man aus einem normalen Film einen Redscale-Film macht, hier auf der Seite gibt es genügend Tipster, die es dir erklären.

Wir haben eine Brücke über einer vielbefahrenen Straße gefunden und machten unsere Kameras bereit. Da ich mir bisher nicht die Mühe gemacht habe ein Stativ zu kaufen, habe ich meine Kamera auf den Handlauf der Brücke gestellt, während ich den Auslöser gedrückt hielt. Mehr ‘lo-tech’ geht nicht!

Ich war überrascht wie gut die Fotos wurden, die ich für 15 bis 20 Sekunden belichtet hatte!

Ich habe auch mal den Blitz am Anfang der Belichtung ausgelöst, um alles aufzunehmen, was sich im Vordergrund befindet. Das hätte besser funktioniert, wenn ich nach dem Blitzauslösen länger belichtet hätte.

Ich habe auch ein paar Fotos 30 Sekunden lang belichtet.

Auf dem Heimweg hielten wir an Bahngleisen an und schossen ein paar Fotos.

Aus den letzten zwei Fotos wird ziemlich deutlich, dass es für Lichtlinien auf Redscale-Filmen viel Verkehr bedarf, um den gewünschten Effekt zu erzielen.

Mein Rat an jeden, der überlegt, dies auszuprobieren, ist, die Fotos so lang zu belichten, wie ihr wollt. Macht euch eher Sorgen um Unterbelichtungen als um Überbelichtungen.

Und wenn du hinaus gehst in den Schnee, finde ein Paar Handschuhe mit denen du trotzdem noch arbeiten kannst. Ich hatte keine und nach dem ganzen Auslöserdrücken waren meine Finger total gefühllos.

geschrieben von jazz_cafe am 2013-02-16 in #Gear #Tipster #schnee #400-iso #langzeitbelichtung #kodak-max #uk #redscale #kamera #tipster #sunderland #nacht #lichtstreifen
übersetzt von brommi

Mehr interessante Artikel

  • Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    geschrieben von bloomchen am 2014-09-19 in #Gear #Tipster
    Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    Meine Bokeh-Doubles kamen ja einigermaßen gut an. Und dann stand da diese Bitte im Kommentar, einen Tipster darüber zu schreiben und hier ist er nun. Ursprünglich stammt die Idee der Bokeh-Doubles von ein und demselben Spot, von Axel a.k.a. suicidekid aus Wien. Als ich seine Bilder vor etwas mehr als einem Jahr gesehen hatte, wusste ich sofort, dass ich das auch mal versuchen möchte. Und ich wusste auch schon wo. Auf einem Balkon im 14. Stock. Nach einem kurzen Testlauf mit der Lubi im Park bei mir um die Ecke war es dann soweit.

    5
  • Lomo’Instant an einem sonnigen Tag

    geschrieben von jacobs am 2014-11-15 in #Gear #Tipster
    Lomo’Instant an einem sonnigen Tag

    Kürzlich hatte ich die Gelegenheit, die kreativste Instant-Kamera der Welt - die Lomo'Instant - auf einen Spaziergang an einem ungewöhnlich warmen und sonnigen Novembertag mitzunehmen. Mein Ziel war es, mich mich mit den unendlichen coolen Funktionen und unbegrenzten Möglichkeiten der Kamera vertraut zu machen und gleichzeitig einige großartige Bilder zu kreieren. Lest weiter, um die Ergebnisse zu sehen.

  • Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    geschrieben von tomas_bates am 2015-02-02 in #Gear #Tipster
    Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    Vielleicht hattest du ja schon einmal die Gelegenheit, mit deiner Lomo’Instant Lichtmalerei, Mehrfachbelichtungen und Langzeitbelichtungen auszuprobieren. Aber womit könnte man als nächstes experimentieren? Nun, das war genau mein Gedanke und der brachte mich dazu, diesen Tipster zu verfassen. Ich wollte Fotos schießen, die sich etwas "chaotischer" anfühlen als ich es gewohnt bin und ich wollte eine Technik ausprobieren, die mir neue Möglichkeiten der Bildgestaltung mit meiner Lieblings-Instant-Kamera eröffnet. Also, los geht's!

  • Shop News

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Splitze deine Sofortbilder und erstelle endlos kreative Fotos mit dem neuen Lomo'Instant Splitzer! Kombiniere die experimentellen Eigenschaften deiner Lomo'Instant Kamera, wie Mehrfach- oder Langzeitbelichtung sowie die Blitz-Farbfilter mit diesem coolen Accessoire.

  • Möchtest du auch mehr Bilder auf einen Diana Mini Film bekommen?

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-05-21 in #People #Tipster
    Möchtest du auch mehr Bilder auf einen Diana Mini Film bekommen?

    Nervt euch auch immer die "Filmverschwendung" bei eurer Diana Mini im quadratischen Format? Besonders bei so speziellen Filmen wie dem Purple? Dann habe ich einen ganz einfachen Tipster für euch. Es gibt ja schon einen, wo man die Klicks zählen muss, dass war mir aber immer etwas zu umständlich!

    20
  • Mein neuer Point-and-Shoot-Kumpel: Die Konica POP EF-7

    geschrieben von cheeo am 2014-10-07 in #Lifestyle
    Mein neuer Point-and-Shoot-Kumpel: Die Konica POP EF-7

    Jeder Tag wird schlagartig besser, wenn einem jemand eine alte Film-Kamera aushändigt, weil er weiß, dass man sie gut behandeln wird. Ihr könnt euch also vorstellen, wie begeistert ich war, als mir letzte Woche ein Freund eine Konica Pop EF-7 gab.

  • Die Lomo'Instant im Härtetest auf einer Berliner WG-Party

    geschrieben von herrjensen am 2014-11-06 in #Reviews
    Die Lomo'Instant im Härtetest auf einer Berliner WG-Party

    Vor kurzem bekam ich die Gelegenheit, die neue Lomo'Instant zu testen und war furchtbar gespannt. Damit daraus auch eine ordentliche Grenzerfahrung für Mensch und Material wird, habe ich das gute Stück und reichlich Instant-Filme auf eine Berliner WG-Party mitgenommen. Vergiss tropische Hitze, Hagel und Dauerregen - erst auf einer WG-Party zeigen sich die wahren Stärken und Schwächen einer Kamera. Ach so, Halloween war ausgerechnet auch noch!

  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • 5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    geschrieben von anja-barbas am 2014-11-15 in #World #Locations
    5. Oktober 2014, Olympiastadion Berlin

    Das Olympiastadion in seiner strengen und weitläufigen Architektur ist mir durch den Geschichtsunterricht und durch unzählige Berichte und Fotografien von jeher ein Begriff. Als gelernte Fotografin bin ich darüber hinaus seit meiner Lehrzeit mit den Aufnahmen von Leni Riefenstahl vertraut. Ein Bildband mit Aufnahmen von ihr steht seitdem in meinem Regal. Im Rahmen eines Fernsehpots für die Satire Partei "Die PARTEI" zur Europawahl, bei dem ich mitgewirkt habe, war ich im letzten Jahr das erste Mal am Stadion und beschloss, für ein Fotoprojekt zurückzukommen. Am 5. Oktober 2014 war ich dann dort, meine Diana F, 3 Ilford SFX Filme und einen Rotfilter im Gepäck.

  • New York - Die beste Stadt um den LomoChrome Turquoise zu testen

    geschrieben von zonderbar am 2014-11-05 in #News
    New York - Die beste Stadt um den LomoChrome Turquoise zu testen

    Vor zwei Jahren habe ich mir geschworen, hierher komme ich bald wieder! Im Oktober war es nun endlich so weit. Ich flog zum zweiten Mal nach New York, um meine lieben Kollegen vom Lomography Gallery Store New York zu besuchen. Was ich allerdings nicht ahnte? Ich durfte während meines Besuch auch einen geheimen neuen Film testen.

    4
  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    4
  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Wasteland – die Post-Apokalypse hat begonnen

    geschrieben von wil6ka am 2014-11-23 in #World #Locations
    Wasteland – die Post-Apokalypse hat begonnen

    Dieses Jahr war ich auf dem Wacken Open Air. Ich habe gearbeitet, ein paar Filme für die Organisatoren geschossen. Die Musik ist mir eigentlich egal. Aber Metalheads sind mit Abstand die nettesten Musik-Nischen-Fans und auf dem Gelände in Gribholm gibt es immer etwas zu sehen. In diesem Jahr hat mich eine Geschichte ganz besonders fasziniert: Die Wastelander! Das ist eine Gruppe von post-apokalyptischen Rollenspielern, die ihre Sache sehr ernst nehmen und dabei fantastisch aussehen.

    2
  • Mamiraua – tief im Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2014-11-24 in #World #Locations
    Mamiraua – tief im Amazonas

    Der erste Spot meines Brasilien-Aufenthaltes hatte es in sich – er war geradezu vorherbestimmt, das Highlight dieser Tour zu werden. Von meinen guten Freunden <a href="http://www.lomography.de/homes/magicbus">magicbus</a> und <a href="http://www.lomography.de/homes/bruna_me">bruna_me</a> hatte ich vor Jahren von einer faszinierenden Möglichkeit gehört, den Amazonas kennenzulernen. Sie hatten eine kooperativ organisierte Ökotour mitten im Reservat Mamirau gemacht – mit den Locals auf Häusern mitten im Wasser gelebt und sind tief in die Wasserwelt des Amazonas eingetaucht. Mir war klar – das will ich auch – unbedingt!

    2
  • Wunderschöne Photochrom-Aufnahmen von Venedig

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-08-30 in #World #Lifestyle
    Wunderschöne Photochrom-Aufnahmen von Venedig

    Diese Bilder von der Library of Congress Photochrom Print Collection zeigen das herrliche Venedig um die Jahrhundertwende.