Golden Gate Bridge: Impressionen auf Film

Ein morgendliches Shooting der Golden Gate Bridge an einem Dezembertag. Zwei Kameras, vier verschiedene Filme und die Begeisterung dafür ihre Schönheit einzufangen.

Von: grazie

Im vorletzten Dezember besuchte ich meine liebe Freundin Lady (ja, das ist ihr Name) in San Francisco. Es war ein sehr schönes Dezemberwochenende und das Wetter war ganz nach meinem Geschmack – es waren ungefähr 10°C mit ein bisschen morgendlichem Nebel. Ich kam am Freitag an und bin bis Montagmorgen geblieben.

Es war ungefähr mein fünfzehnter Besuch in San Francisco und jedes Mal habe ich die Golden Gate Bridge besucht. Die meisten meiner Fotos habe ich mit einer Digitalkamera gemacht, wenn ich eine Filmkamera dabei hatte, war ich nicht wirklich in der Stimmung sie zu benutzen. Aber dieses Mal war ich in der Stimmung.

Ich erklärte Lady, dass ich die Brücke wirklich gerne fotografieren wollte. Sie musste an dem Tag arbeiten, also plante ich das Shooting der Brücke und sie bereitete detaillierte Anweisungen für mich vor (welchen Bus ich nehmen sollte, Tipps usw.) und riet mir die Brücke von Chrissy Field aus zu fotografieren.

Also verließ ich am nächsten Tag, Samstag, um 7 Uhr das Hotel, nahm den Bus (ich glaube ich musste dreimal umsteigen) und machte eine kleine Wanderung zu Chrissy Field. Ich hatte meine LC-A+ und die Pentax ME Super dabei und fotografierte die Brücke von verschiedenen Orten mit unterschiedlichen Filmen.

Hier sind einige Impressionen der Golden Gate Bridge an dem Tag.

Mit der LC-A+ und Kodak Portra 160 NC:

Von: grazie

Mit der Pentax ME Super und Fuji Sensia 200 cross entwickelt:

Von: grazie

Mit der Pentax ME Super und Ilford XP2 400:

Von: grazie

Mit der LC-A+ und Fuji Velvia 100F cross entwickelt:

Von: grazie

Die Golden Gate Bridge ist so ein schöner Bau und jedes Mal wenn ich sie sehe fühlt es sich an, als würde ich sie zum ersten Mal sehen. Ich werde sie immer bewundern. Ich beginne zu glauben, dass Tony Bennet in „I Left My Heart in San Francisco“ in der Zeile „My love waits there in San Francisco, above the blue and windy sea…“ über die wunderschöne Golden Gate Bridge spricht.

So lasse ich euch mit einem Foto zurück, dass ich an diesem Tag gemacht habe, aber auf dem die Brücke selbst nicht zu sehen ist, sondern jemand der die Brücke von der Bucht aus anschaut.

Denn sogar ein Blick aus der Ferne ist erfüllend.

Von: grazie

geschrieben von grazie am 2013-02-22 in #places #kalifornien #analog #bridge #weekend #location #urban-adventures #destination #beautiful #film #san-francisco #vacation #impressions #golden-gate-bridge #35mm #trip
übersetzt von nia_ffm

Mehr interessante Artikel

  • Zwei analoge Startplätze für den Fotomarathon Dresden zu Gewinnen

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-03-25 in #people #News
    Zwei analoge Startplätze für den Fotomarathon Dresden zu Gewinnen

    Der Fotomarathon Dresden geht in die sechste Runde und es heißt dann wieder: 10 Themen – 5 Stunden – 1 Stadt! Am 30. April wird eine Horde Foto-Begeisterte auf die Straßen Dresdens losgelassen alle mit einem Ziel: Gewinnen! Hier könnt ihr noch zwei Plätze für dieses bereits restlos ausverkaufte Event gewinnen.

    4
  • Neues von Lomography im Jahr 2015: Eine Chronik

    geschrieben von lomography am 2015-12-31 in #News #gear
    Neues von Lomography im Jahr 2015: Eine Chronik

    Lomography prägte das Jahr 2015 mit Innovationen und hauchte alten Lieblingen neues Leben ein. Hier ist ein kurzer Überblick über das großartige Spektrum an Kameras, Objektiven und sogar einem Motion Film, die allesamt in diesem Jahr ihr Debüt gefeiert haben.

  • Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-08 in #people
    Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    Auf den Spuren von Larry Clarks berühmten Film "Kids" machte sich die Berliner Fotografin Marlen Stahlhuth gemeinsam mit dem BLONDE magazine und der Lomography Belair X 6-12 Kamera auf nach New York. Einen Monat lang besuchten sie Originalschauplätze des Kultfilms, um diese für eine Fotostrecke in der aktuellen Ausgabe des Magazins neu zu interpretieren. Erfahre in unserem Interview mehr über Leni und ihre Erfahrungen mit der Kamera beim Shooting!

  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Die Fotografischen Geschichten von Katie Eleanor

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-05-26 in #people
    Die Fotografischen Geschichten von Katie Eleanor

    Eine Geschichte mit einer Linse einzufangen ist für Fotografen keine große Herausforderung. Jeder kann eine Geschichte erzählen, aber nicht alle können ihre eigene erfinden. Die englische Künstlerin und Illustratorin Katie Eleanor schreibt ihre eigenen Geschichten der Fantasie und Farben - mit ihrer Kamera.

  • Nachgefragt: Ein Jahr nur eine Kamera?

    geschrieben von dopa am 2015-11-24 in #Videos #gear
    Nachgefragt: Ein Jahr nur eine Kamera?

    Der Gedanke, sich auf eine bestimmte Kamera zu spezialisieren ist nicht neu, Fotografen versuchen durch Selbstbeschränkung ihre Kreativität zu fördern und ihre Kamera noch besser kennen zu lernen. Dies hat zum Beispiel auch Tim Heuback vor. Der Fotograf und Youtuber hat auf seinem Kanal das Projekt “One Camera, One Lens, One Year (One Film)” vorgestellt.

    10
  • Handgefärbte Portraits von Klara Johanna Michel

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-10-24 in #people
    Handgefärbte Portraits von Klara Johanna Michel

    Mit einem verschleiernden Hauch von Geheimnissen verlockt die Arbeit der jungen in Berlin lebenden Fotografin den Betrachter dazu genauer hinzusehen und sich auf die Schönheit zu fixieren.

  • Shop News

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 1

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 1

    Hier sind sie — die lang erwarteten Season 1 Steckblenden für die New Petzval 58 Bokeh Control Art Lens. Dieses Set war Teil des Kickstarter-Pakets & das Vorbestellungs-Extra im Online-Shop.

  • Reisegeschichten: Burkina Faso mit vicuna

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-07-28 in #places
    Reisegeschichten: Burkina Faso mit vicuna

    Eine Reise nach Burkina Faso ist ein wahres Abenteuer und ein fantastisches fotografisches Erlebnis. Ich begab mich zwei Mal in dieses verblüffende afrikanische Land an der Sahel-Grenze und nutzte viele verschiedene Arten der Fortbewegung.

    2
  • LomoChrome Purple und LC-A 120: Mystische Portraits von Issa Ng

    geschrieben von karenatsoi am 2015-12-12 in #people
    LomoChrome Purple und LC-A 120: Mystische Portraits von Issa Ng

    Erinnert ihr euch noch an die fantastischen Fashion Portraits, die Issa Ng mit dem Petzval 85 gemacht hat? Der in Hong Kong ansässige Fotograf hat sich erneut in ein Projekt gestürzt, welches diesmal sein Fingerspitzengefühl mit der LC-A 120 Kamera und dem LomoChrome Purple Film unter Beweis stellt.

  • Die Petzval Linsen: Das Handwerk der Porträtfotografie

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-21 in #gear
    Die Petzval Linsen: Das Handwerk der Porträtfotografie

    Die Petzval 85 und 58 Linsen sind die Favoriten unter den Lomografen aufrund der Qualität des Bokehs; perfekt für verträumte Porträts, die wie klassische Gemälde erscheinen. Ein gutes Porträt ist jedoch mehr als nur ein hübsches Gesicht in einem klassischen, vertikalen Winkel einzufangen. Es ist mehr das Vereinen mehrerer Elemente. Dadurch entstehet Charakter und Persönlichkeit.

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • 50 elektrisierende Light Paintings aus der Lomography Community

    geschrieben von tomas_bates am 2015-08-21 in #News #gear
    50 elektrisierende Light Paintings aus der Lomography Community

    Light Painting ist eine coole Technik, die wir gerne machen, wenn wir in der Stimmung für fotografische Experimente sind. Es ist super einfach und spaßig und benötigt nur einen dunklen Raum, ein oder zwei Freunde die dich unterstützen, eine Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und ein Light Painting Tool. Schau dir diese 50 leuchtenden Light Painting Fotos an, die von Lomography Community Mitgliedern gemacht wurden.

  • Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    geschrieben von kasim-lks am 2016-01-30 in #people
    Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    "Fotografie ist ein Spiegel des Herzens.", das sind die Worte des Dokumentar-, Hochzeits-, und Porträtfotografen Martin Liu aus Hong Kong. Seiner Meinung nach muss der Fotograf die Geschichten, Erfahrungen und Werte seiner Motive verstehen, um die verschiedenen Seiten der Liebe festzuhalten. Um die unbezahlbaren Momente eines verliebten Paares einzufangen, nahm er die Minitar-1 Lens mit in die Mongolei zu einem einzigartigen Fotoshooting. Erfahrt in diesem Interview die Geschichten, die hinter diesen Bildern stecken und mehr über Martin Liu's Reise.

  • LomoKino LomoAmigo: sirapocovi

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-08-31 in #Videos #people
    LomoKino LomoAmigo: sirapocovi

    Sira Pocovi, in der Lomography Community besser bekannt als sirapocovi, ist eine in London lebende Auszubildende im Bereich Filmkamera, die Kamera-Crews auf Filmsets assistiert. Es ist deshalb keine Überraschung, dass sie sich in die LomoKino verguckt hat! Hier gibt Pocovi einen Einblick in ihre Erlebnisse beim Filmen mit dieser Kamera, sowie in ihr Projekt Lomokovi Films.

    1