Die Geburtssteine von Kaukaniloko: Hier werden Häuptlinge gemacht!

Einem heiligen Ort auf Oahu wird nachgesagt, dass die, die dort geboren werden, große Macht erhalten.

Von: neanderthalis

Zwischen Zuckerrohr- und Ananasfeldern liegt im Zentrum der hawaiianischen Insel Oahu ein Ort, der den Hawaiianern seit über 800 Jahren heilig ist: Die Geburtssteine von Kaukaniloko. Die lokale Bevölkerung nennt sie nur die Geburtssteine.

Dieser Ort ist seit 1992 Nationalpark und national-geschichtlich anerkannt. Auf diesem 5 Morgen großen Bereich brachten die Ali’i (Häuptlinge), bzw. deren Frauen, ihre Kinder zur Welt. Dadurch, dass sie hier geboren wurden, konnte die Macht (Mana) der Kinder gesteigert werden, so dass sie erhabener und vielleicht eines Tages sogar König der Insel werden konnten. Der Lo Ali’i (höchster Häuptling) der Insel lebte um 1400-1500 an einem Ort namens Lihu’e.

Wenn man von der Ortschaft Wahiawa nach Norden fährt, muss man links auf eine Lehmstraße abbiegen.

Von: neanderthalis

Wenn man sich dem heiligen Ort nähert, verschwindet schnell der Lärm der Autos, und alles, was man hört, ist das Zuckerrohr, das in der kühleren Brise aus den Bergen schwankt. Viele Leute sagen, dass man etwas Besonderes fühlt, wenn man an diesem Ort ist. In der Mitte des Bereiches sind große Steine und ein kleines Wäldchen. Wenn man genau genug hinsieht, entdeckt man Einritzungen auf den Felsen.

Von: neanderthalis

An dieser Stelle gab es früher mal einen Heiau (einen hawaiianischen Tempel), aber dieser besteht nicht mehr. Zwischen den Bäumen befinden sich die heiligsten der Steine, hier hinterlassen Touristen wie auch Einheimische Opfergaben. Auch hier sieht man wieder heilige Einritzungen in den Felsen.

Opfergaben, eingepackt in Ki-Blättern, und ein ein paar westliche Geschenke auf einem nahegelegenen Baumstumpf.

Ich bin kein Hawaiianer, aber ich konnte die Atmosphäre hier sehen und spüren, ich konnte mir vorstellen, warum dieser Ort für die Ali’i so besonders war.

Von hier aus kann man auch in die Gegend von Waianae, West Oahu sehen.

Von: neanderthalis

Ein paar Tage, nachdem ich die Geburtssteine besucht hatte, brach dort ein Buschfeuer aus, aber der heilige Ort blieb zur Erleichterung aller unversehrt.

Bitte sieh den Anblick dieses Ortes auf Oahu als einen kostengünstigen, versteckt liegenden Schatz der hawaiianischen Kultur.

Aufgenommen mit einer Lubitel 166+ und Lomo 120 XPRO 200.

geschrieben von neanderthalis am 2013-02-18 in #places #local-flavor #wahiawa #oahu #spiritual #hawaii #location #stones #hawaiian #birth #geburt #heilig
übersetzt von marcel2cv

Mehr interessante Artikel

  • Susu Laroche: Betrachtungen in Traum und Wahn

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-03-10 in #people
    Susu Laroche: Betrachtungen in Traum und Wahn

    Wie nennt man den schmalen Grad zwischen Fiktion und Realität? Es ist eine Zwischenwelt, die noch genau benannt werden muss. Die Fotografin Susu Laroche hat sich schon mal auf den Weg gemacht, diesen Ort zu finden.

    1
  • Im Fokus: Der Launch des Neuesten Produktes von Lomography

    geschrieben von Lomography am 2016-04-02 in #News #gear
    Im Fokus: Der Launch des Neuesten Produktes von Lomography

    Deine Augen trügen dich nicht. Wir arbeiten wieder auf Hochtouren an einem neuen Produkt. Lehnt euch zurück und haltet die Augen auf, denn wir werden hier und da ein paar kleine Hinweise verstecken, bevor wir unser Geheimnis lüften.

    5
  • Vicunas Reisegeschichten | Burkina Faso: Das Land der aufrichtigen Menschen

    geschrieben von vicuna am 2015-11-01 in
    Vicunas Reisegeschichten | Burkina Faso: Das Land der aufrichtigen Menschen

    Wenn mich jemand fragt, warum ich Burkina Faso so liebe und was so besonders daran ist, antworte ich ohne zu zögern: die Menschen. Es gibt etwas in diesem Land, dass die Menschen dort sehr stark miteinander verbunden macht. Hier werden fremde Besucher herzlich willkommen geheißen. Und ganz ehrlich, ich glaube die Portraits, auf die ich am aller stolzesten bin und die ich wirklich liebe sind die, die ich in Burkina Faso aufgenommen habe. "Warum" fragst du dich?

  • Shop News

    Luxi Light Meter

    Luxi Light Meter

    Verwende dein Smartphone als Belichtungsmesser mit dem Luxi Light Meter, für eine perfekte Belichtung mit deinen Filmkameras!

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga schugger

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-17 in #people
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga schugger

    Schuggers Lomoliebe begann vor 2 Jahren, mittlerweile stapeln sich bei ihr Zuhause um die 500 Filmrollen und zahlreiche Kameras. Man darf sich also noch auf viele tolle Aufnahmen von ihr und ihren Reisen freuen, jetzt geht es für sie nämlich erstmal in den Sommerurlaub nach Malaysia - man darf gespannt sein, welche Abenteuer sie dort für uns festhalten wird! Erfahrt hier im Interview mehr über sie und ihre Liebe zur Lomographie.

    21
  • Zwei analoge Startplätze für den Fotomarathon Dresden zu Gewinnen

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-03-25 in #people #News
    Zwei analoge Startplätze für den Fotomarathon Dresden zu Gewinnen

    Der Fotomarathon Dresden geht in die sechste Runde und es heißt dann wieder: 10 Themen – 5 Stunden – 1 Stadt! Am 30. April wird eine Horde Foto-Begeisterte auf die Straßen Dresdens losgelassen alle mit einem Ziel: Gewinnen! Hier könnt ihr noch zwei Plätze für dieses bereits restlos ausverkaufte Event gewinnen.

    4
  • Petition für analoge Foto-Fans zur Rettung des Fujifilm FP-100C

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-03 in
    Petition für analoge Foto-Fans zur Rettung des Fujifilm FP-100C

    Fujifilm hat angekündigt, dass sie den FP-100C nicht länger produzieren werden. Sofortbild-Fotografen reagierten mit einer Online-Petition, die innerhalb der ersten zwei Tage 7.000 Unterstützer gefunden hat. Der dazu gehörende Artikel richtet sich mit der Bitte an große Film-Marken, einschließlich Lomography, den Trennbildfilm wieder auf den Markt zu bringen.

    3
  • Shop News

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Schnapp dir deine liebste Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und den neuen Lomography Light Painter!

  • Winter in Wien: Meine Ersten Eindrücke von der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von azinteimoori am 2016-01-27 in #gear
    Winter in Wien: Meine Ersten Eindrücke von der Lomo'Instant Wide

    Ich fotografiere analog schon seit ich denken kann. Aber erst vor ein paar Monaten machte ich mich mit der Sofortbild-Fotografie vertraut. Als ich gefragt wurde, ob ich die Lomo'Instant Wide testen möchte könnt ihr euch sicher vorstellen, dass ich sofort Ja sagte und mich auf machte, damit die Straßen von Wien zu erkunden.

  • Handgefärbte Portraits von Klara Johanna Michel

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-10-24 in #people
    Handgefärbte Portraits von Klara Johanna Michel

    Mit einem verschleiernden Hauch von Geheimnissen verlockt die Arbeit der jungen in Berlin lebenden Fotografin den Betrachter dazu genauer hinzusehen und sich auf die Schönheit zu fixieren.

  • Ein Kosmisches Geheimnis: Der Launch des Neuesten Produktes von Lomography

    geschrieben von Lomography am 2016-01-19 in #News #gear
    Ein Kosmisches Geheimnis: Der Launch des Neuesten Produktes von Lomography

    Pssst! Ein Geheimnis wird sich bald lüften – und zwar mit Lichtgeschwindigkeit. Wir waren so geheimnisvoll wie die unendlichen Weiten des Weltalls wenn es um unser neues Produkt ging. Nachdem wir nun pausenlos um die große Enthüllung gekreist sind, steht eines fest: es wird nicht von dieser Welt sein. Der Zeitpunkt wird bald kommen, an dem ihr nicht mehr im Dunklen tappt. Ihr fragt euch sicher, wann das sein wird. Die Sterne verraten euch die Antwort auf diese Frage zwar nicht, aber wenn ihr unseren Wellenlängen folgt, seid ihr garantiert mit dabei wenn wir mit Lichtgeschwindigkeit durchstarten. Bis dahin könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen und vielleicht sogar unsere kryptischen Andeutungen entziffern.

    7
  • Shop News

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 2

    New Petzval 58mm Special Aperture Plates – Season 2

    Hier ist es – Set Nr. 2 der Neuen Petzval 58mm Spezial Steckblenden. Dieses Set ergänzt das fantastische Steckblendenset, das bereits im Kickstarter Reward & Online Shop Preorder Bonus enthalten ist, um 4 weitere besondere Steckblenden.

  • Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    geschrieben von lomography am 2015-10-25 in #News #gear
    Zuverlässige Taschen für zuverlässige Kameras

    Wir haben unzählige Stunden in Kameraforen verbracht und soviel nachgeforscht, dass die Bezeichnung "Jäger" passender ist als "Sammler". Und wenn die Zeit gekommen ist um loszulegen und neue oder aufregend alte Kameras endlich auszuprobieren, versuchen wir sie mit irgendwelchen DIY-Methoden zu polstern und zu schützen (und dabei die unschönen Kamerataschen aus dem Kaufhaus zu vermeiden). Daher haben wir seit letztem Jahr Kamerataschen auf Lager, die genauso cool sind, wie beschützend. Hier siehst du ein einige von ihnen.

  • Beeindruckende Petzval Porträts aus der Community

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-12-25 in #gear
    Beeindruckende Petzval Porträts aus der Community

    Wir freuen uns, euch hier die neuesten und schönsten Porträts, die mit dem Neuen Petzval 85 gemacht wurden zu präsentieren. Und sie stammen von niemand geringeren als unserer Lomography Community.

  • Perspektiven, die die Welt in Einem Anderen Licht Erscheinen Lassen

    geschrieben von Lomography am 2016-02-16 in #people
    Perspektiven, die die Welt in Einem Anderen Licht Erscheinen Lassen

    Es gibt viele Faktoren, durch die Street Photography-Aufnahmen zu wahren Meisterwerken werden. Neben den Menschen, unerwarteten Details oder außergewöhnlichen Szenen ist die Perspektive ein Werkzeug, mit dem auch gewöhnliche Häuserfassaden in urbane Wunder verwandelt werden können. Hier haben wir euch zur Inspiration eine kleine Auswahl aus der deutschen Community zusammengestellt, mit der euer nächster LomoWalk zur perspektivischen Meisterleistung wird.