Fujifilm 160S PRO: Eine undefinierte Definition

1

Ich war sehr neugierig darauf, den Fujifilm 160S Pro zu benutzen. Und nach einem Shooting mit wundervollem Sonnenlicht und mit Blitz habe ich jetzt eine Vorstellung davon, wie ich ihn das nächste Mal benutzen werde!

Von: zipper

Der Name des Fujifilm 160S gab mir anfangs Rätsel auf… Wie ist es möglich, daß der ISO-Wert keine glatte Hunderterzahl war? Und wofür steht das “S”?

Ich beschloss, meine Kamera mit dem Film zu laden, als ich ein Waisenhaus für Elefanten besuchte. Die Farben und die gleißende Sonne waren einfach fantastisch. Erste Frage: 100 oder 200? Ich habe mich für 100 entschieden. Das Foto oben ist eins der Ergebnisse davon. Die Weißtöne sind schon sehr weiß, aber die Farbdefinition ist großartig. Ich weiß nicht, ob es am “PRO” oder am “S” liegt, aber ohne Zweifel sehen die Farben toll aus.

Das nächste Foto, das ich machte, zeigt eine Giraffe, die kaum 20cm von mir weg war, und es bestätigt meine Vermutung. Die Weißtöne sind wieder sehr weiß, aber die dunkleren Farben sind sehr gut definiert.

Von: zipper

Schade, dass ich nicht mehr Fotos im Sonnenlicht gemacht habe; meine nächste Veranstaltung mit der Kamera war eine Hochzeit, und dort habe ich zum ersten Mal den Fritz the Blitz benutzt.

Von: zipper

Ich hatte keine Ahnung, wie viel Power der Blitz hat, und so sind viele Bilder ziemlich weiß geworden, aber die, wo der Blitz auf die richtige Entfernung eingestellt war, sind so scharf geworden! Unglaublich definiert.

Beim nächsten Mal werde ich den Film wieder zu einer Hochzeit mitnehmen, aber dieses Mal werde ich noch einmal ein Experiment probieren, das ich sehr liebe: Erste Belichtung mit einem selbstgemachten Splitzer auf der Tanzfläche, zweite Belichtung bei der Hochzeit!

geschrieben von zipper am 2013-02-04 in #Reviews #definicion #contraste #kontrast #film #pelicula-flash #blitz
übersetzt von marcel2cv

Mehr interessante Artikel

  • Meine besten LC-A und LC-A+ Fotos aller Zeiten

    geschrieben von sirio174 am 2015-07-25 in #Gear #Reviews
    Meine besten LC-A und LC-A+ Fotos aller Zeiten

    Diese kleine Kamera und ich sind fast unzertrennlich. Als Hommage werde ich euch meine zehn liebsten Bilder zeigen, die ich mit diesem kleinen Juwel geschossen habe. Werft mal einen Blick darauf!

    4
  • Frisch aus dem Labor: Fisheye No.2

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-08-27 in #People #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: Fisheye No.2

    Als ich dieses Jahr endlich mal wieder meine Fisheye No.2 nutzte, stellte ich fest, daß noch ein Film in der Kamera war. Ich war sehr gespannt, wie lange dieser wohl in der Kamera war und was ich darauf so alles fotografiert hatte!

  • Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    geschrieben von tomas_bates am 2016-02-19 in #Gear #Tipster
    Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    Mir gefiel schon immer die Vorstellung, meine Fotos auf Stein oder andere natürliche Materialien zu übertragen. Also begann ich vor ein paar Monaten zu recherchieren, wie das funktionieren könnte. Dadurch entdeckte ich (und verliebte mich in) Flüssig-Emulsion. Flüssig-Emulsion ist Foto-Emulsion, die du zusammenschmelzen, und auf jede Oberfläche übertragen kannst. Daraufhin kannst du deine Bilder belichten und sie mit gewöhnlichen Dunkelkammer-Chemikalien entwickeln. In diesem Artikel möchte ich euch diesen Prozess ein bisschen erklären, damit ihr - falls ihr ihn mal ausprobieren möchtet - wisst, wie es geht.

    2
  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    4
  • Färöer: Zwei Wochen analog auf den ursprünglichsten Inseln der Welt

    geschrieben von shoujoai am 2015-08-14 in #World #Locations
    Färöer: Zwei Wochen analog auf den ursprünglichsten Inseln der Welt

    Die Färöer Inseln gelten als die ursprünglichsten Inseln überhaupt, ein Geheimtipp für Reisende, die spektakuläre Landschaften und unberührte Natur lieben. Zum ersten Mal hörte ich von den Inseln, da ich gerne und oft nach Island reise, und sie als Zwischenstopp für die Anreise mit der Fähre in einigen Reiseführern mit erwähnt sind. Da ich die sommerliche Touristenflut in Island scheue, aber mal wieder ziemlich urlaubsreif war, formte sich in meinem Kopf folgende Idee: Zwei Wochen alleine analog unterwegs, ohne Computer, Handy oder Navi. Der absolute Selbstfindungstrip, und dazu atemberaubende Landschaften.

    9
  • Duffman war mit der Daguerreotype Achromat Art Lens auf New Yorks Straßen Unterwegs

    geschrieben von Lomography am 2016-05-05 in #Gear #News
    Duffman war mit der Daguerreotype Achromat Art Lens auf New Yorks Straßen Unterwegs

    Wir sind immer wieder aufs Neue von Community-Mitglied Duffman's Fähigkeit begeistert, den Moment zu sehen. Er testete die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens auf den Straßen von New York City und brachte dabei beeindruckende Ergebnisse hervor. Erfahrt hier mehr über seine ersten Eindrücke von der Linse.

  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Foto des Tages von masha_njam

    geschrieben von lukasantos am 2016-05-05 in #People #News
    Foto des Tages von masha_njam

    Herzlichen Glückwunsch masha_njam zum Foto des Tages!

    3
  • Instantly Optimal: Makro

    geschrieben von Azin Teimoori am 2016-05-05 in #World #Tipster
    Instantly Optimal: Makro

    Der fünfte und letzte Artikel unserer "Instantly Optimal"-Serie sehen wir uns die Makro-Fotografie einmal näher an. Schnapp dir deine Lomo’Instant Wide und lass uns in's Thema eintauchen!

  • analogueNOW! - Festival für Analoge Fotografie in Berlin

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-05-04 in #World #Events
    analogueNOW! - Festival für Analoge Fotografie in Berlin

    Vom 6. Mai bis 14. Mai 2016 findet das analogueNOW! Festival für analoge Fotografie in Berlin Lichtenberg statt. 9 Tage lang drehen sich Ausstellungen, Workshops, Foto-Walks und Diskussionen um das Thema "Manipulation".

  • Shop News

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Splitze deine Sofortbilder und erstelle endlos kreative Fotos mit dem neuen Lomo'Instant Splitzer! Kombiniere die experimentellen Eigenschaften deiner Lomo'Instant Kamera, wie Mehrfach- oder Langzeitbelichtung sowie die Blitz-Farbfilter mit diesem coolen Accessoire.

  • May the Fourth Be With You: Analoges Star Wars

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-04 in #World #Lifestyle
    May the Fourth Be With You: Analoges Star Wars

    Es ist der 4. Mai und ihr wisst genau was das bedeutet: Happy Star Wars Day!

  • Illusionen der Fotografie: Felix Kwan und die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

    geschrieben von Lomography am 2016-05-04 in #Gear #News #LomoAmigos
    Illusionen der Fotografie: Felix Kwan und die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens

    Felix Kwan aus Hongkong erzeugte mit Lomography's neuem Objektiv verschwommene und geisterhafte Fotos. Und das nur mit Sonnenlicht, etwas Grün und einer Straße.

  • Erste Eindrücke von der Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens: Jeri Lampert

    geschrieben von Katherine Phipps am 2016-05-04 in #Gear #News
    Erste Eindrücke von der Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens: Jeri Lampert

    Die New Yorker Fotografin Jeri Lampert hat nach fast 15 Jahren in der Foto-Industrie schon viele Objektive gesehen. Etwas, wie die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens ist ihr jedoch noch nie in die Hände gekommen. Erfahre mehr über ihre ersten Eindrücke.