Langzeitbelichtung: Sei so schnell, wie die LC-A+

Es ist zu früh zum Schlafen und meine Lieblingsserie läuft heute Abend nicht. Draußen Nachtfotos zu machen ist eine gute Alternative! Wir wärs mit Langzeitbelichtungen, meine Freunde?! Anziehen, Film einlegen und los geht der Nachtspaziergang!

Ganz ehrlich, ich liebe die Schönheit von Dingen in der Nacht und ich liebe die Andenken an die vielen tollen Szenen, die ich mit meiner LC-A+ aufgenommen habe. Und nachts ist die perfekte Zeit für Langzeitbelichtungen.

Von: 134340

Ich teile gerne einige meiner einfachen Tipps, wie man am besten Langzeitbelichtungen macht. Sehr einfache geht so:

  1. Checke die Batterie in der Kamera jedes Mal, bevor du losziehst (das wisst ihr wahrscheinlich schon, also auf zu Tipp 2.)
  2. Lege einen Film ein (einfach irgendeinen Film aus deiner Sammlung).
  3. Stativ und Kabelauslöser sind nicht nötig. Es wäre besser, wenn du sie benutzt, aber ich gehe mehr nach der Regel “be fast” (sei schnell). In einigen Situationen passt es einfach nicht, sie auf- bzw. einzustellen, dann ist der Moment schon vorbei. Das tut wirklich weh. Also denke dran, “Be fast”.
  4. Atme tief ein und aus und finde etwas stabiles wie eine Bank, Brücke, Stuhl, Kopf oder Knie.
  5. Knipsen, knipsen, knipsen!

Meine “be fast” Ergebnisse:

Von: 134340

Das war auf der Straße und wir saßen im Stau fest; ich bin einfach aus dem Auto gesprungen und habe die Lichter fotografiert. Dafür ist es ganz akzeptabel.

Von: 134340

Hinknien und die Kamera auf einem Knie abstellen, ohne durch den Bildsucher zu gucken. Auch Zäune eignen sich zum abstellen.

Von: 134340

Konzertaufnahmen: Die größte Herausforderung for Lomo-Fans. Es ist ziemlich schwer, unter sovielen Leuten unbeweglich dazustehen. Geh so nah zur Bühne, wie es möglich ist. Konzentriere dich auf die Szene, singe deinen Lieblingssong mit und knipse (mit 4-5 Sek. Pause). Ein bisschen verschwommen, aber tolle Fotos.

Nachtfotografie ist ein muss für ungezogene Lomo-Kinder, die einfach nicht schlafen gehen wollen. Ich musste euch einfach an die spaßige Regel “Be fast” erinnern, gemeinsam mit der besten Waffe, der LC-A+. Du musst bei jeder Aufnahme ziemlich still stehen, wenn du keine verschwommenen Bilder möchtest. Und bringe sie vor dem Zapfenstreich zurück nach Hause. Zeit zum schlafen!

geschrieben von 134340 am 2013-02-03 in #Gear #Tipster #tipster #nacht #dunkel #nachtfoto #lc-a #langzeitbelichtung #kamera

Mehr interessante Artikel