Kunstwerke

Meine größte Sucht, wenn ich eine lomographische Kamera in der Hand halte, ist das Fotografieren von Kunst.

Das können Skulpturen sein, Gemälde, Installationen – ganz egal! Umso besser sogar, wenn auch noch verschiedene Kunstwerke durch Mehrfachbelichtungen oder unseren guten Freund, den Splitzer, vermischt werden!

Das Tolle daran, Kunstwerke zu fotografieren, ist, dass man die Macht hat, ein Gemälde oder eine Skulptur zu rekonstruieren, indem man doppelte (oder noch mehr) Belichtungen macht. Häufig ist der Effekt so interessant, dass es so aussieht, als hätte man ein ganz neues Kunstwerk erschaffen.

Schade allerdings, dass es in vielen Galerien verboten ist, zu fotografieren – selbst ohne Blitz. Auf Kunstmessen dagegen ist es im Normalfall in Ordnung. Wer weiß, vielleicht hat dich dieser Artikel auch dazu bewegt, einmal eine dieser Messen zu besuchen? Dieses Jahr ist übrigens die Sao Paulo Biennale!

geschrieben von jorgesato am 2013-02-05 in #Lifestyle

Mehr interessante Artikel

  • Objekt meiner Begierde: Kräne

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-03-21 in #Lifestyle
    Objekt meiner Begierde: Kräne

    Wenn man als lomographische Berlinerin mit fast immer einer Kamera um den Hals oder in den Händen durch Berlin streift und knipst, ist es nicht wirklich abwegig, wenn man hier und da Symbole der Stadt, wie beispielsweise den Fernsehturm oder gar das Brandenburger Tor öfters einmal fotografiert. In der Tat, ist der Telespargel öfters mein Motiv, welches ich sehr liebe, daher finden sich einige Fotos des Turms in meinem LomoHome. Aber Kräne?!?

    12
  • 8 Wochen, 8 Kameras: LC-A+ und Berlin

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-08-22 in #Reviews
    8 Wochen, 8 Kameras: LC-A+ und Berlin

    Mein erstes Wochenende in Berlin wurde von der LC-A+ begleitet. Ich hatte schon viel von ihr gehört und gesehen, als ich hierher kam, tatsächlich in der Hand gehalten hatte ich aber noch nie eine, selbst wenn sie der Lomographischste aller Klassiker ist!

    1
  • Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    geschrieben von adi_totp am 2014-10-18 in #Reviews
    Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    Genau sieben Jahre ist es jetzt her, dass ich diese Kamera von der indonesischen Lomography Community kaufte. Ich erinnere mich, dass ich etwas Sparguthaben auf meinen Bankkonto hatte und es einfach für diese Kamera ausgab. Zu dieser Zeit las ich auf der Microsite über die Lomography Fisheye No.2 und es war Liebe auf den ersten Blick! Zufälligerweise hat mein Freund, der mich mit Lomography in Kontakt brachte, sich zu seinem Geburtstag dieselbe Kamera gekauft. Mein Leben hat sich verändert seitdem ich die Fisheye besitze, meine erste lomographische Kamera.

  • Shop News

    La Sardina Cosmic

    La Sardina Cosmic

    Greife nach den Sternen und fange ein galaktisches Weitwinkel-Wunder, die La Sardina Cosmic Kamera! Nur limitiert für kurze Zeit erhältlich!

  • Borobudur - auf Augenhöhe mit Siddharta

    geschrieben von wil6ka am 2014-06-08 in #World #Locations
    Borobudur - auf Augenhöhe mit Siddharta

    Erst wenn man keine Pläne macht, reist man so richtig. Klingt bescheuert, stimmt aber. Denn die besten und bemerkenswertesten Geschichten passieren, wenn man sie sich nicht vorher im Kopf ausdenkt. Ich war gerade in Indonesien und Malaysia unterwegs und weil sich ein Teilabschnitt in Sumatra als kürzer herausstellte als geplant, bin ich spontan nach Yogyakarta geflogen, das kulturelle Zentrum des Archipels. Von dort ging es dann in das 25 km entfernte Borobudur, wo der größte buddhistische Tempel der Welt steht.

  • Praktische Leitlinien für Aufnahmen mit Ultra-Weitwinkel-Objektiven

    geschrieben von jillytanrad am 2014-05-07 in #Gear #Tipster
    Praktische Leitlinien für Aufnahmen mit Ultra-Weitwinkel-Objektiven

    Weitwinkel-Objektive sind weiter in Unterklassen unterteilt: Weitwinkel, Ultra-Weitwinkel und Ultra-Ultra-Weitwinkel. Auf Basis der aktuellen Norm sind die Weitwinkel-Objektive für 35 mm Kameras, jene mit Brennweiten von 24 bis 35 mm. Objektive werden als ultraweit betrachtet, wenn sie Brennweiten von 17 bis 21 mm haben und als ultra-ultra-weit, von 12 bis 16 mm. Die Russar+ ist ein 20 mm Objektiv, daher fällt es in die Ultra-Weitwinkel-Klassifikation. Wenn du ein Ultra-Weitwinkel-Objektiv hast oder beabsichtigst, die Russar+ zu erwerben, solltest du das Beste aus deiner wertvollen Investition herausholen. Lies weiter, um ein paar Ratschläge für das Fotografieren mit Ultra-Weitwinkel-Objektiven zu erhalten.

  • Das Watchung Reservat durch das Petzval Objektiv

    geschrieben von antoniocastello am 2014-04-20 in #World #Locations
    Das Watchung Reservat durch das Petzval Objektiv

    Das Watchung Reservat in Union Country, New Jersey, ist der größte Park in der Region und ein idealer Ort für Wanderungen und Outdoor-Fotografie. Besucher erwarten zahlreiche Wanderwege, ein See, der im Winter zufriert, ein Forschungszentrum und andere Natursehenswürdigkeiten. Mit einigen Kameras und dem neuen Petzval Objektiv ausgerüstet, haben das Lomography NYC Lab Team und ich dem Park einen Besuch abgestattet - seht selbst was wir vorgefunden haben.

  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Agfa CTx 100 - Der Vorgänger des Precisas

    geschrieben von wil6ka am 2014-06-19 in #Reviews
    Agfa CTx 100 - Der Vorgänger des Precisas

    Der alte CT Precisa von Agfa ist einer meiner absoluten Favoriten, wenn es um gecrosste Diafilme geht. Ich habe mir über die Jahre auch eine staatliche Anzahl von Exemplaren gesichert und bewahre sie wie einen kleinen analogen Schatz im Kühlschrank und neben dem Stapel meiner Unterwäsche auf. Doch es gibt auch die bucklige Verwandschaft, die von mir auch gerne eingeladen und durch meine Kameras gezwirbelt wird. Sehr gerne kommt dabei der Agfa CTx zu Kaffee und Kuchen vorbei!

    14
  • Die LC-A+ auf der New York Fashion Week mit Christopher Logan

    geschrieben von antoniocastello am 2014-10-17 in #People #LomoAmigos
    Die LC-A+ auf der New York Fashion Week mit Christopher Logan

    "Als ich die LC-A das erste mal in die Hand nahm war ich wirklich inspiriert", sagt Christopher Logan, der sich der Herausforderung stellte, die "New York Fashion Week" mit der LC-A+ zu fotografieren. Lies weiter und erfahre mehr über seine Erfahrung und lerne die die LC-A+ als perfekte Kamera für Modeschauen kennen.

  • Der Oktomat: Acht-ung Kamera!

    geschrieben von dopa am 2014-05-13 in #Reviews
    Der Oktomat: Acht-ung Kamera!

    Manche Tage beginnen anders als erwartet. So auch der letzte Mittwoch, an dem ich morgens über ein Paket stolperte, das meine Nachbarn offenbar angenommen hatten. Darin: Der Oktomat. Lies weiter und ich berichte dir von dieser einmaligen Kamera.

  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Petzval En Vogue: LomoAmigo 007-0815-Styler vereint Gold mit Schwarz-Weiß

    geschrieben von zonderbar am 2015-02-17 in #People #LomoAmigos
    Petzval En Vogue: LomoAmigo 007-0815-Styler vereint Gold mit Schwarz-Weiß

    Mit einem goldenen Objektiv in der Hand wird es nie langweilig bei einem Shooting. Genau in dem Moment in dem die Linse neugierig betrachtet wird, ist der richtige Zeitpunkt auf den Auslöser zu drücken. Fotograf und langjähriger Lomograph 007-0815-Styler hat sich das Neue Petzval Objektiv geschnappt, um seine Models zu bezirzen und sie in ein funkelndes Bokeh in Schwarz-Weiß zu hüllen. Sieh dir seine Aufnahmen an und erfahre im Interview was er von unserem Goldstück hält.

  • Top Blogger die analoge Kameras verwenden: Teil 2

    geschrieben von easilydistracted am 2014-04-24 in #News
    Top Blogger die analoge Kameras verwenden: Teil 2

    Nachdem ich eine Weile gegrübelt habe, was ich euch in diesem Artikel vorstellen könnte, realisierte ich, das ich zu viele Lieblingsblogs habe, die ich gerne mit euch teilen würde. Nun ist hier also der zweite Teil meiner Liste von Top Bloggern, die analoge Kameras verwenden (in keiner bestimmten Reihenfolge). Viel Spaß damit!

  • Reise in die Kindheit: Meerbummeln

    geschrieben von lomoherz am 2014-04-07 in #World #Locations
    Reise in die Kindheit: Meerbummeln

    Mein Lieblingsort der Kindheit ist auch heute noch einer meiner Lieblingsplätze: mein Strand. Hier bin ich aufgewachsen und ich übertreibe wirklich nicht, wenn ich schreibe, dass ich, als wir noch in unserem alten Haus am Meer wohnten, jeden Tag dort war, denn wir hatten Hunde, die ausgeführt werden wollten und denen das Wetter dabei herzlich egal war. Bei ordentlichem Wind gab es dafür immer ein kostenloses Meersand-Peeling.

    5