Kunstwerke

Meine größte Sucht, wenn ich eine lomographische Kamera in der Hand halte, ist das Fotografieren von Kunst.

Das können Skulpturen sein, Gemälde, Installationen – ganz egal! Umso besser sogar, wenn auch noch verschiedene Kunstwerke durch Mehrfachbelichtungen oder unseren guten Freund, den Splitzer, vermischt werden!

Das Tolle daran, Kunstwerke zu fotografieren, ist, dass man die Macht hat, ein Gemälde oder eine Skulptur zu rekonstruieren, indem man doppelte (oder noch mehr) Belichtungen macht. Häufig ist der Effekt so interessant, dass es so aussieht, als hätte man ein ganz neues Kunstwerk erschaffen.

Schade allerdings, dass es in vielen Galerien verboten ist, zu fotografieren – selbst ohne Blitz. Auf Kunstmessen dagegen ist es im Normalfall in Ordnung. Wer weiß, vielleicht hat dich dieser Artikel auch dazu bewegt, einmal eine dieser Messen zu besuchen? Dieses Jahr ist übrigens die Sao Paulo Biennale!

geschrieben von jorgesato am 2013-02-05 in #escultura #kunst #pintura #arte #gemaelde #kunstwerk #lifestyle #obras
übersetzt von marcel2cv

Mehr interessante Artikel

  • Von einem der auszog, um das Neue Petzval 85 kennenzulernen

    geschrieben von chvo am 2015-10-07 in #people #gear
    Von einem der auszog, um das Neue Petzval 85 kennenzulernen

    Zugegeben, zu Beginn war ich recht kritisch: ein Objektiv von Lomography, das ist doch dieser Spielzeugkamera-Hersteller. Aber die Möglichkeit das Neue Petzval 85 Art Objektiv zu testen wollte ich mir nicht entgehen lassen. Ob der charakteristische Effekt auch so groß ist, wenn man keine Vollformatkamera besitzt? Soviel vorweg, der Effekt ist der Wahnsinn und hat meine Art zu fotografieren innerhalb weniger Tage grundlegend verändert!

  • Städte als Foto-Skupturen: Ein Interview mit Isidro Blasco

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-03-21 in #people
    Städte als Foto-Skupturen: Ein Interview mit Isidro Blasco

    Die größte Herausforderung für den kreativen Geist ist, seine Ideen greifbar zu machen. Isidro Blasco hat es mit "Planets" geschafft, ein wagemutiges Projekt in ein einzigartiges Kunstwerk zu verwandeln – eine Serie von Skulpturen aus Fotos gemacht.

    1
  • Der Ondu 135 Pocket Pinhole Review

    geschrieben von blitzlichtmomente am 2015-10-13 in #gear
    Der Ondu 135 Pocket Pinhole Review

    "Back to the roots" lautet mein Motto, sobald ich eine Pinhole- Kamera in meinen Händen halte - und bei der wundervoll gearbeiteten, tragbaren Camera Obscura der slowenischen Firma Ondu verhält es sich da nicht anders! Eine hölzerne Schönheit für 35mm Kleinbildfilm.

  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    geschrieben von billseye am 2015-06-12 in #gear
    Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    Obwohl ich kein professioneller Fotograf bin liegt Fotografie in meinen Genen. Mein Vater war Fotograf und Techniker bei der Air Force und hat im Laufe seines Lebens eine Menge Kameras gesammelt. Das ist eine Geschichte über eine dieser Kameras, eine Yashica 635 TLR. Ich holte die Kamera -- nach 55 Jahren auf dem Speicher -- mit einer Rolle Portra 160 und während der goldenen Stunde im Bellevue Botanischen Garten in Washington zurück ins Leben.

  • Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-08-06 in #News #gear
    Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    Es gibt viele mögliche Gründe Fotos zu machen. Es könnte sein, um ein Event zu dokumentieren, eine atemberaubende Aussicht festzuhalten, eine liebevolle Erinnerung festzuhalten oder einfach nur um einen Schnappschuss von jemandem zu haben, der dir nahe steht. Was auch immer der Grund ist, es gibt so gut wie immer eine Geschichte hinter einem Bild, egal wie wichtig oder belanglos es auch sein mag. Und für LomographInnen geht nichts über das Gefühl, diese Geschichte in Form eines Abzugs in der Hand zu sehen. Wenn du jedoch ein schnelles Andenken von diesem geschätzten Moment oder einen Schnappschuss von diesem besonderen Jemand willst, kannst du es sofort haben, durch Lomo'Instant Geschichten!

  • Die Welt von Herrn Willie: Salvation Mountain

    geschrieben von wil6ka am 2015-07-01 in #Videos #places
    Die Welt von Herrn Willie: Salvation Mountain

    Leonard Knight verstarb im letzten Jahr, aber er hat ein unbeschreibliches Erbe hinterlassen, einen Inbegriff von Liebe, das ist der Salvation Mountain. Vom Jahr 1984 an bemalte und formte er einen kleinen Hügel in der kalifornischen Wüste, der farbenfroh wie ein Cupcake ist und wahrhaftig bedeutsam. Und wenn irgendetwas dafür bestimmt ist mit Lomography Kameras fotografiert zu werden, dann ist es dieser psychedelische, heilige Hügel.

  • Shop News

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Das Belair Instant Back bietet dir die Möglichkeit Sofortbilder im Fujiinstax Wide Format mit deiner Belair X 6-12 Kamera zu machen!

  • Mit der Lomo'Instant um die Welt

    geschrieben von shhquiet am 2015-07-13 in #News #gear #places
    Mit der Lomo'Instant um die Welt

    Wenn du das nächste Mal mit deiner Lomo'Instant durch die Stadt läufst, gibt es eine coole Shooting Methode, die du ausprobieren solltest: Suche dir einen bestimmten Platz aus und schieße davon ein Instant Foto. Wenn es entwickelt ist, halte es in exakt der Position oder dem Winkel, in dem du das Instant Foto aufgenommen hast, und schieße davon ein normales Foto mit deiner Lieblingskamera. Das klingt verwirrend? Hm okay... Wir zeigen dir, wie es geht!

  • Der Weibliche Körper als Gegenstand von Kunst und Fotografie

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-07 in #Videos
    Der Weibliche Körper als Gegenstand von Kunst und Fotografie

    Eines der aktuellesten Themen zeitgenössischer Kunst ist die Rolle der Frau in diesem Bereich. Eine Professorin der American University spricht ausführlich über das Thema.

  • Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-12-11 in #people
    Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    Ein Selbstportrait kann das Selbstbewusstsein stärken, extreme Schüchternheit, oder abwechselnd beides. Leanne Surfleet begibt sich mit ihrer Kamera hinein in dieses Wechselspiel. Der Reiz daran ist - wenn wir uns damit beschäftigen - die Mischung aus Ungewissheit und ein wenig Poesie. Und hier und da ein Aufblitzen von Haut, das mehr Geheimnis ist als vollkommene Enthüllung. Auch Surfleets Portraits von anderen Menschen haben die selbe schweigende Einladung, als wollten sie dazu auffordern Fragen zu stellen. Davon ließen wir uns inspirieren.

    1
  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

  • Tipps für leuchtend farbige Herbstbilder

    geschrieben von ck_berlin am 2015-09-27 in #tutorials
    Tipps für leuchtend farbige Herbstbilder

    Wenn der Herbst in unseren Breitengraden Einzug hält, so muss das bei Weitem nicht bedeuten, dass du deine Kameras in den Schrank packen musst. Mit diesem Tipster erfährst du, wie du die buntesten und schönsten Herbstfotos entstehen lässt.

    7
  • Fotografische Paare

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-01 in
    Fotografische Paare

    Wenn ein Fotograf einem Paar begegnet überfällt ihn der Instinkt: "Ist das ein besonderer, intimer Moment, über den ich gerade stolpere?". Auf jeden Fall sind diese Doppelungen von Motiven - zweier Vögel, zweier schwankender Pflanzen nebeneinander - glückliche Zufälle, insbesondere für dein Foto. Und auch für Muster und eigenartige Dinge ist es eine erfreuliche Tatsache, dass sie ihren Weg auf ein Alltagsbild finden.

    1