Einige der liebsten Revolog Fotos

2013-02-05 1

Wer liebt es nicht, mit verschiedenen Kameras und Filmen zu experimentieren? Wir alle tun das gerne! Und so auch unsere Freunde von Revolog. Und wenn ich Freunde sage, dann meine ich auch Freunde. Ich kenne Hanna – sie gehört zu den Gründern – schon Jahre. Ich war mit ihr bei der Eröffnungsfeier von Revolog, und sie leiht sich auch regelmäßig meine Horizon Perfekt aus. Ich vertraue ihr eben. Hier sind einige der Lieblingsbilder von Hanna und Michael, die mit ihren „Revolog“-Filmen gemacht wurden.

Benutze Filme: Kolor (1), 460nm (2), 600nm (3), 600nm (4), Kolor (5), Lazer (6), Rasp (7), Streak (8), Tesla 1 (9), Tesla 2 (10), Texture (11) and Volvox (12)

Was ist Revolog? Revolog produziert Filme für analoge Kameras mit speziellen Effekten, und jeder dieser Filme ist handgemacht! Momentan bieten sie bereits zehn verschiedene Filme an, aber es sind noch viel mehr in Planung! Besucht doch mal ihre Webseite auf www.revolog.net, folgt ihnen auf Tumblr oder stöbert in ihrem Online Shop.

Welche sind eure Lieblings-Kameras? Und welche Kameras von Lomography benutzt ihr?

Es ist sehr schwer, eine solche Entscheidung zu treffen, aber wir benutzen sehr oft eine Nikon F100 und eine Minolta XG-1, wenn wir eine Spiegelreflex brauchen. Die Lomography-Kameras die wir nutzen, wären einmal die Horizon Perfekt (die du uns schon öfters geliehen hast), und die Diana Mini. Beide Kameras bereiten uns großen Spaß, und die Diana Mini ist die perfekte Kamera für den Strand! Die Leute klauen sie nicht, und es macht auch nichts, wenn sie mal ein wenig Wasser abbekommt oder sandig wird. Und die Bilder sind großartig! Außerdem gehen die Leute nie davon aus, dass sie eine funktionierende Kamera ist, und so eignet sie sich bestens für Straßenfotografie. Wir besitzen auch eine Diana F+, aber da wir kein 35mm-Back für sie besitzen, haben wir noch nie einen unserer Filme mit ihr ausprobieren können. Eure neue Belair X 6-12 sieht aber auch toll aus! Wir würden uns sehr darüber freuen, sie zukünftig einmal ausprobieren zu dürfen.

Michael

Wir wissen, dass diese Frage echt hart ist, und ihr sie auch nicht beantworten könnt, aber welcher der Revolog-Filme ist euer liebster?

Wir beide mögen den Kolor und den 600nm sehr! Aber wie ihr bereits gesagt habt, es ist unmöglich sich zu entscheiden. Jeder unserer Filme hat seine Vorteile. Der Texture-Film passt gut zu Landschaften und der Tesla Film macht überall einen riesigen Spaß. Die Wahrheit ist, wir lieben sie alle!

Irgendwelche Tipps, die ihr bezüglich eurer Filme habt? Gibt es typische Anfängerfehler?

Der einzige Film, der für Anfänger kleine Schwierigkeiten bereit hält, ist der Texture-Film. Sein Effekt wird – wie bei allen unseren Filmen – bei Unterbelichtung sehr stark, und kann so im Bild zu dominant wirken. Der Texture-Film ist am besten für Aufnahmen draußen oder mit Blitz geeignet.

Hanna

Ein Dankeschön an beide, dafür, dass sie ihre Bilder mit uns geteilt haben. Besucht doch mal ihre Webseite www.revolog.net.

geschrieben von recurving am 2013-02-05 in #revolog #interview #film #lifestyle #analog
übersetzt von wafflesaurus

Ein Kommentar

  1. candeeland
    candeeland ·

    Ich habe beim LomoWo2015 in Stuttgart jetzt endlich auch mal ein paar Revolog Filme geschenkt bekommen und noch welche dazu gekauft. Jetzt warte ich bloß noch auf das passende Event, um sie testen zu können. <3

Mehr interessante Artikel

  • Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat Zwei

    geschrieben von zonderbar am 2016-01-25 in #News #people
    Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat Zwei

    Ein Abschied ist nie einfach und eigentlich bin ich auch kein großer Fan davon. Aus diesem Grund mache ich es hiermit kurz und schmerzlos. Ich verabschiede mich von meiner Rolle als Community-Mutti und sage Tschüßi zu einer wundervollen Gemeinschaft, zu tollen Kollegen und meinen liebsten Freunden in der Lomo Welt.

    2016-01-25 35
  • Junge, komm' bald wieder!

    geschrieben von bloomchen am 2015-10-20 in #places
    Junge, komm' bald wieder!

    Eigentlich sind wir ja immer auf der Suche nach neuen Motiven die wir mit verschiedenen Kameras und verschiedenen Filmen möglichst gut ablichten möchten. Dabei denke ich oft, wenn ich überlege, wo ich hinfahre "Ach nö, da war ich schon einmal, das muss nicht sein!". Schaue ich mir allerdings Fotos von Orten an, an denen ich mindestens zwei Mal war, dann muss ich gestehen, dass es sich durchaus gelohnt hat bzw. es keine Langeweile aufkommt.

    2015-10-20 14
  • Tipster: Light Painting Experimente mit der Lomo'Instant

    geschrieben von ahollond am 2015-10-08 in #gear #tutorials
    Tipster: Light Painting Experimente mit der Lomo'Instant

    Seit ich meine Lomo'Instant Kamera ausgepackt habe, ist kein Tag vergangen an dem ich nicht mit ihr rumgespielt habe. Sie macht wunderschöne Fotos. Vor allem kann ich mit ihr großartige abstrakte Aufnahmen machen und meine Vorstellungskraft verwenden, um verschieden Effekte wie Light Painting Blitze zu erreichen.

    2015-10-08 1
  • Shop News

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Hol das Beste aus deinen Fotos heraus, mit dem DIGISIX 2 Belichtungsmesser für perfekte, analoge Belichtungen! Neu im Shop!

  • #RefugeeCameras: Ein Projekt von Kevin McElvaney

    geschrieben von Teresa Sutter am 2016-03-31 in #people
    #RefugeeCameras: Ein Projekt von Kevin McElvaney

    Mit dem Ziel in einer aufrichtigeren Art und Weise von der europäischen Flüchtlingskrise zu berichten, entschied sich der deutsche Fotograf, seine Kamera Flüchtlingen zu geben, damit sie ihre eigene Geschichte auf Film dokumentieren konnten.

    2016-03-31
  • Winter in Wien: Meine Ersten Eindrücke von der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von azinteimoori am 2016-01-27 in #gear
    Winter in Wien: Meine Ersten Eindrücke von der Lomo'Instant Wide

    Ich fotografiere analog schon seit ich denken kann. Aber erst vor ein paar Monaten machte ich mich mit der Sofortbild-Fotografie vertraut. Als ich gefragt wurde, ob ich die Lomo'Instant Wide testen möchte könnt ihr euch sicher vorstellen, dass ich sofort Ja sagte und mich auf machte, damit die Straßen von Wien zu erkunden.

    2016-01-27
  • Gaëlle Dechery: Die Petzval 85 Art Lens Trifft Lilith

    geschrieben von mpflawer am 2016-01-29 in #people
    Gaëlle Dechery: Die Petzval 85 Art Lens Trifft Lilith

    Die pariser Fotografin Gaëlle Dechery ist spezialisiert auf Portrait- und Modefotografie. Sie ist auch die Assistentin von dem Fotografen Emily Soto kreiert zusammen mit ihr, verträumte Bilder. Sie hat sich sofort in die Petzval 85 Linse verliebt, mit der sie die Fotoserie namens "Lilith" machte.

    2016-01-29
  • Shop News

    Lomography Accessory Keeper

    Lomography Accessory Keeper

    Bist du auf der Suche nach einer einfachen und sicheren Aufbewahrung für deine Petzval Waterhouse Steckblenden? Dann gibt es hier eine elegante Variante mit dem Lomography Accessory Keeper.

  • Von einem der auszog, um das Neue Petzval 85 kennenzulernen

    geschrieben von chvo am 2015-10-07 in #people #gear
    Von einem der auszog, um das Neue Petzval 85 kennenzulernen

    Zugegeben, zu Beginn war ich recht kritisch: ein Objektiv von Lomography, das ist doch dieser Spielzeugkamera-Hersteller. Aber die Möglichkeit das Neue Petzval 85 Art Objektiv zu testen wollte ich mir nicht entgehen lassen. Ob der charakteristische Effekt auch so groß ist, wenn man keine Vollformatkamera besitzt? Soviel vorweg, der Effekt ist der Wahnsinn und hat meine Art zu fotografieren innerhalb weniger Tage grundlegend verändert!

    2015-10-07
  • Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    geschrieben von tomas_bates am 2016-02-19 in #gear #tutorials
    Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    Mir gefiel schon immer die Vorstellung, meine Fotos auf Stein oder andere natürliche Materialien zu übertragen. Also begann ich vor ein paar Monaten zu recherchieren, wie das funktionieren könnte. Dadurch entdeckte ich (und verliebte mich in) Flüssig-Emulsion. Flüssig-Emulsion ist Foto-Emulsion, die du zusammenschmelzen, und auf jede Oberfläche übertragen kannst. Daraufhin kannst du deine Bilder belichten und sie mit gewöhnlichen Dunkelkammer-Chemikalien entwickeln. In diesem Artikel möchte ich euch diesen Prozess ein bisschen erklären, damit ihr - falls ihr ihn mal ausprobieren möchtet - wisst, wie es geht.

    2016-02-19 2
  • Folge LomoAmigo Klara Johanna Michel in ihre mystische Lomo'Instant Wide Welt

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-05 in #people
    Folge LomoAmigo Klara Johanna Michel in ihre mystische Lomo'Instant Wide Welt

    In den letzten Monaten hat die aus Berlin stammende Lomographin Klara Johanna Michel unsere Herzen im Sturm erobert. Ihre außergewöhnlichen Arbeiten und ihre Leidenschaft für magische, anmutige und religiöse Szenerien haben sie zu einem beliebten Gast im Lomography Magazin gemacht. Diesmal wollen wir euch ihre wunderschönen Arbeiten mit der Lomo'Instant Wide zeigen. In diesem Interview teilt Klara ihre ersten Eindrücke von unserem jüngsten Familienzuwachs mit uns.

    2016-01-05
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-08 in #people
    Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    Auf den Spuren von Larry Clarks berühmten Film "Kids" machte sich die Berliner Fotografin Marlen Stahlhuth gemeinsam mit dem BLONDE magazine und der Lomography Belair X 6-12 Kamera auf nach New York. Einen Monat lang besuchten sie Originalschauplätze des Kultfilms, um diese für eine Fotostrecke in der aktuellen Ausgabe des Magazins neu zu interpretieren. Erfahre in unserem Interview mehr über Leni und ihre Erfahrungen mit der Kamera beim Shooting!

    2015-12-08
  • Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-12-11 in #people
    Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    Ein Selbstportrait kann das Selbstbewusstsein stärken, extreme Schüchternheit, oder abwechselnd beides. Leanne Surfleet begibt sich mit ihrer Kamera hinein in dieses Wechselspiel. Der Reiz daran ist - wenn wir uns damit beschäftigen - die Mischung aus Ungewissheit und ein wenig Poesie. Und hier und da ein Aufblitzen von Haut, das mehr Geheimnis ist als vollkommene Enthüllung. Auch Surfleets Portraits von anderen Menschen haben die selbe schweigende Einladung, als wollten sie dazu auffordern Fragen zu stellen. Davon ließen wir uns inspirieren.

    2015-12-11 1
  • Lomography Live von der Photokina 2016: Tag 6

    geschrieben von lukas_ am 2016-09-30 in #culture #News #places
    Lomography Live von der Photokina 2016: Tag 6

    Lomography ist auf der Photokina 2016 und berichtet jeden Tag. Das war Tag 6!

    2016-09-30 2