Eine unglaubliche Erfahrung mit der LomoKino: LomoKino LomoAmigo Artiach

2013-02-02

Manche Lomographen schwärmen über ihre liebste analoge Kamera, aber dieser hier schwärmt über die glorreiche Filmkamera, die wir LomoKino nennen!

Ist er nicht ein wahrer LomoKino LomoAmigo?
Wenn er nicht gerade filmt teilt er seine tollen Arbeiten mit der Community.
Dafür hat er auch schon einen Preis bekommen! Lest alles über unseren dieswöchigen LomoKino LomoAmigo aus Madrid!

Name: Miguel Artiach Morenés
Lomography Username: artiach
Ort: geboren in Bilbao, lebt in Madrid
Lomograph seit: einem Jahr
In der Community seit: einem Jahr

Erzähl uns etwas über dich. Wovon lebst du? Was sind deine Interessen?

Ich arbeite in der Marketingabteilung eines internationalen FIrma für Freizeitparks.
Dort bin ich verantwortlich für Marktforschung und Datenbankmanagement. Davon zahle ich die Miete. Meine Interessen sind meine wahre Leidenschaft: Filmen (mit der LomoKino), schreiben und Theater spielen, und auch Clown spielen. Außerdem: meine Freunde, Rockmusik, Fantasy-Bücher und alles mit dem ich meine Vorstellungskraft stimulieren kann. Oh ja, ich hätte beinahe vergessen: ESSEN!

Dieser Typ ist auch ein cooler Lomograph!

Beschreibe die LomoKino in 5 Worten

Willst du spielerisch Filme machen

Wie gefällt es dir mit der LomoKino zu filmen?

Es ist eine unglaubliche Erfahrung. Nicht nur das filmen, sondern auch die Schritte davor und danach: Im Team an der Idee zu arbeiten, das Skript, sich mit den Schauspielern auszutauschen, die richtigen Klamotten auszusuchen, Orte und mit Musik zu arbeiten!

Hermanas LomoKino Thriller

Wer oder was dich dazu inspiriert die LomoKino zu kaufen und zu benützen?

Die LomoKino hab ich vor einem Jahr von einem Freund zum Geburtstag bekommen.
Sobald ich sie gesehen habe, habe ich gewusst, dass ist meine Traumkamera zum Filmemachen.
Ich glaube danach ist es vor allem wichtig, dass man sich mit Leuten umgibt, die träumen und beim Filmen Spaß haben möchten und dabei der geheimen Formel der LomoKino auf die Spur kommen! Die Resultate sind nicht ausschlaggebend – sondern der Weg dorthin!

Ein lustiges oder eigenartiges Erlebnis, dass du damit hattest?

Mein erster ernsthafter Film:, BITES LOMOKINO VAMPIRE!

Samstag, 9 Uhr morgens; ein sehr kalter Morgen. Ich komme mit vielen Taschen und Kartons an und die Schauspieler (Freunde, keine Profis) sind beeindruckt, als sie sehen, was ich alles aus meinem Auto zaubere. Ich richte die Scheinwerfer her, den Atrezzo, gebe den Schauspielern ihre Kostüme (die Taschen und Schachteln wurden leerer) das Stativ, Essen und Getränke, Zeit- und Filmpläne… und dann hebe ich aus einer kleinen Handtasche die “Kamera” (Tuscheln und Applaus kam auf)

Ich habe die Lomokino auf das Stativ montiert (totale Stille). Alle haben mich angestarrt.
Niemand hat geglaubt, dass dieses Relikt, das ich da an das Stativ befestigte die Kamera sein sollte.
In den Gesichtern konnte man förmlich “Werd ernst!” lesen. Es dauerte ein oder zwei Stunden und ein Treffen um eine Meuterei zu verhinden und manche Schauspieler kamen um mich zu fragen, ob das wirklich die Kamera wäre, die wir benützen würden. Die Überraschung kam dann ein paar Monate später, den BITES wurde der Gewinner in der Kategorie LomoKino Premier Amateur. Eine tolle Nacht, an die wir uns lange erinnern werden. Die ganze Crew, zusammen mit 800 Menschen und BITES wurde auf einer riesigen Kinoleinwand aufgeführt. Ein Traum, den wir uns nicht einmal vorzustellen trauten ist wahr geworden.

Wenn du eine beliebige Person (tot oder lebendig) mt der LomoKino filmen könntest, wer wäre es und warum?

Mein Lieblingsregisseur ist Tim Burton und ich würde gerne von ihm lernen.
Ich liebe es mit meinen Freunden zu filmen und mit Leuten die an unsere Träume glauben und sie teilen. Ich muss wirklich einen wählen? Ich weiß nicht… Sind Pitt-Jolie im Frühling zu haben? Gandalf? Shakespeare? Placebo? Nur einer? Gut, ok! Dann mein bester Freund.

Bitte zeig und deinen liebsten LomoKino Film.

Ich denke, dass diese zwei LomoKino Meisterwerke sind:

Out of Depth von sherman86. I freue mich schon auf die ganze Geschichte.

Ghost on the Beach von satomi. Er verdient es wirklich auf der Seite für die beliebtesten Filme zu sein.

Was sind deine Zukunftspläne für die LomoKino? Noch mehr Shootings oder ein ganzer Film?

Viele! Aber ich plane einen epischen LomoKino Film – ich träume von einer Kampfszene mit 30 – 40 Soldaten. Ich habe schon alles auf Papier! Ha ha ha ha. Ja ich würde sehr gerne einenen Film in voller Länge machen mit dieser epischen Idee. Wir überlegen es als Serie zu drehen und dann Kapitel für Kapitel zusammenzufügen, bis es ein ganzer Film wird HILFE!!! Wir werden versuchen alle 2 bis 3 Monate eines zu machen.

Dein Tip für zukünftige LomoKino Benützer.

Ich kann euch versichern, dass es sich einfach nur lohnt, mit dieser Kamera zu filmen. Wenn ihr eine Idee habt, einen Traum einen Film mit Freunden zu machen – dann tut es und macht euch bereit für ein zauberhaftes und einzigartiges Abenteuer!

Mehr Filme von artiach findet ihr unten.

Excesos LomoKino Party Movie, Gewinner unserer LomoKino Director’s Showreel im Dezember

La Dogaressa

Axes for Roses Clown LomoKino

LomoKino Elvis y Limbo

Entdecke eine ganz neue analoge Dimension mit der LomoKino. Lomography’s eigene 35mm analoge Filmkamera, ermöglicht es dir Action einzufangen und auf Film unsterblich zuu machen! Fotografiere 144 Bilder auf jedem 35mm Film und mache dein eigenes filmisches Meisterwerk. Wenn du deinen Film ganz Old School mäßig ansehen willst haben wir das LomoKino and LomoKinoscope package!

geschrieben von mayeemayee am 2013-02-02 in #Videos #people #community #lomoamigo #lomokino #lomokino-lomoamigo #artiach
übersetzt von sisu14

Mehr interessante Artikel

  • Taking Back Tipsters: Essentielle Pinhole Tricks

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-04-26 in #tutorials
    Taking Back Tipsters: Essentielle Pinhole Tricks

    Da diesen Monat der World Pinhole Photography Day stattgefunden hat, tauschen wir die gewöhnlichen 35mm Pinhole Kameras gegen außergewöhnliche Mittelformat-, Stereo- oder Sofortbild-Pinhole-Kameras. Ihr könnt sogar auch das LomoKino in eine Pinhole Video Kamera verwandeln. Stelle dich der Herausforderung und wähle aus dieser Liste von Tipstern aus.

    1
  • Lomopedia: Industar 26M 50mm

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-08-05 in #gear
    Lomopedia: Industar 26M 50mm

    Wir sind zurück mit der Lomopedia-Reihe - der Serie für schnelle Infos über Kameras, Objektive und Filme, die einem über den Weg laufen könnten. Bei dieser Comeback-Ausgabe werfen wir einen Blick auf das einfachen, aber zuverlässigen Industar 26M 50mm-Objektiv.

    2016-08-05 2
  • Lomo LC-A Momente (Teil 3)

    geschrieben von lomography am 2016-06-28 in
    Lomo LC-A Momente (Teil 3)

    Wie viel bedeutet dir die LC-A? Anlässlich ihres 32. Geburtstags haben wir Lomographen von der ganzen Welt gefragt, wie dieses analoge Wunder Teil ihres Lebens wurde.

    2016-06-28
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • «Behind the Scenes» – ein Wochende mit MashupLoop | Teil 2

    geschrieben von Patrice Baunov am 2016-03-16 in #people #places
    «Behind the Scenes» – ein Wochende mit MashupLoop | Teil 2

    Auf dem Alexanderplatz in Berlin haben wir die talentierten und energiegeladenen Jungs von MashupLoop aus Italien getroffen. Kurzerhand haben wir uns entschlossen sie für das Wochenende fotografisch zu begleiten – hier ist der zweite Teil dieser tollen Erfahrung.

    2016-03-16 2
  • Die Daguerreotype Kamera: Eine Neue Ära

    geschrieben von Lomography am 2016-04-19 in #News #gear
    Die Daguerreotype Kamera: Eine Neue Ära

    1839 wurde der Öffentlichkeit eine wundersame Erfindung vorgestellt: die Daguerreotypie Kamera. Aber welche Ausrüstung verwendeten die Fotografen dieser Zeit wirklich?

    2016-04-19
  • Wir feiern das Schaltjahr mit 29% Rabatt auf Ausgewählte Lomo-Artikel

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-01 in #News #gear
    Wir feiern das Schaltjahr mit 29% Rabatt auf Ausgewählte Lomo-Artikel

    Wir freuen uns über einen Tag mehr im Jahr – und das sogar so sehr, dass wir euch noch bis zum 6. März 2016 29% Rabatt auf ausgewählte Kameras geben. Hier geben wir euch eine kleine Übersicht über die Highlights, die ihr mit diesem Angebot ergattern könnt.

    2016-03-01
  • Shop News

    Die Lomo'Instant Lake Tahoe ist ein Statement in deiner Kamera-Kollektion

    Die Lomo'Instant Lake Tahoe ist ein Statement in deiner Kamera-Kollektion

    Eine wunderschöne Süßwasserfläche inmitten beeindruckender Gebirgslandschaften, Ski-Resorts, Nachtclubs, Museen und Casinos: der Lake Tahoe ist ein einzigartiger Ort und wir widmen ihm eine klevere kleine Kamera mit alpinem Glanz.

  • Lomography X KYTES – As We Row

    geschrieben von jennifer_pos am 2016-08-12 in #culture #News #Videos
    Lomography X KYTES – As We Row

    Gleißende Lichter, tanzende Fans, mitreißende Shows und unvergessliche Feste – Konzertfotografie ist eine Reportage des Rausches. Bevor der Festivalsommer in die letzte Runde geht, solltet ihr euch dieser Ekstase noch einmal hingeben und die schönsten, aufregendsten, außergewöhnlichsten Konzertmomente festhalten. Gemeinsam mit der Band KYTES stellen wir hier ihren neuesten Song "As We Row" vor und verlosen exklusiv Tickets für ihre Tour und weitere feine lomografische Preise!

    2016-08-12
  • Pictorialismus: Die Kamera als Medium der Kunst

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-06 in
    Pictorialismus: Die Kamera als Medium der Kunst

    Der Pictorialismus war eine beliebte Foto-Stilrichtung unter Künstlern des späten 19. Jahrhundert. Und er war es auch, der die Kamera als Werkzeug in der Kunst etablierte. Hier ist die kurze Geschichte dieser faszinierenden Bewegung.

    2016-03-06
  • Top Uploader 2016

    geschrieben von Lomography am 2016-12-28 in #News
    Top Uploader 2016

    Worum es in der Lomographie geht, abgesehen von den Kameras und der charakteristischen Ästhetik, sind die Menschen, die ihre Bilder mit uns teilen und mit denen wir unsere Bilder teilen. Das Jahr 2016 war ein unvergessliches Jahr für uns alle, und wir möchten all jene belohnen, die unsere Community mit ihren Arbeiten stärken und inspirieren.

  • Shop News

    Diese Kamera gibt dir alles was du benötigst, um deine Kreativität zu entdecken

    Diese Kamera gibt dir alles was du benötigst, um deine Kreativität zu entdecken

    Entdecke jeden Winkel der Sofortbildfotografie mit der genialen, kreativen Ausstattung der Lomo’Instant Wide Kameras!

  • Erste Eindrücke von der Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens: Heiwa Wong

    geschrieben von Lomography am 2016-05-03 in #News #Videos #gear #people
    Erste Eindrücke von der Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens: Heiwa Wong

    Heiwa Wong, eine bildende Künstlerin, die in Hongkong lebt, machte bei Lomography's jüngstem Projekt mit, der Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens. Sie war Produzentin und Regisseurin für das Video “The Sea Within”. Seht hier das Video und erfahrt mehr, über ihre Zeit mit der Linse.

    2016-05-03
  • Die Kunst der Bildaufnahme: Ein Interview mit Filmemacherin Catherine Dauphin

    geschrieben von Lomography am 2016-03-04 in #Videos #people
    Die Kunst der Bildaufnahme: Ein Interview mit Filmemacherin Catherine Dauphin

    Als sie damit anfing wurde Fotografie weniger als feine Kunst denn als wissenschaftliche Methode der Reproduktion betrachtet. Doch jeder, der dieses Handwerk versteht wird dagegen argumentieren und dafür eintreten, dass eine ganz besondere Kunstfertigkeit im fotografischen Medium steckt. Wir unterhielten uns mit der luxemburgischen Filmemacherin Catherine Dauphin über ihre Gedanken zu diesem wundervollen Medium. Folgt uns in Richtung ihrer Antworten über Film, Fotografie und ihren Kurzfilm mit dem Namen "The Art of Picture Taking" (Die Kunst der Bildaufnahme).

    2016-03-04
  • Altes ganz neu: Wenn Film zum Mainstream wird

    geschrieben von lomographymagazine am 2017-02-10 in #culture
    Altes ganz neu: Wenn Film zum Mainstream wird

    Na klar, Film mag nicht die Norm für fotografische Zwecke sein, doch die wachsende Anzahl Nutzer analoger Kameras kann nicht geleugnet werden. Hier ein kleiner Vorgeschmack, was wir zu erwarten haben, jetzt wo die analoge Plackerei unter Fotografen wieder im Mainstream angekommen ist.

    2017-02-10