Zurück in die Welt des Filmes: Meine Reise 2012

Meine erste Digitalkamera bekam ich 2007 und sofort gab ich die Filmfotografie auf. Digital war ja das bessere, richtig? Nach fünf Jahren kehrte ich zum Film zurück...

Von: laughing_giraffe

Gegen Ende 2011 hörte ich von Lomography und der Bewegung der Filmfotografie generell. Ich wurde neugierig, war mir aber nicht sicher, ob ich wieder mit Film fotografieren wollte. Ich dachte aber, einen Versuch ist es wert. Ich wusste, dass meine Eltern noch ein paar Kameras zu Hause herumliegen hatten, die nur als Staubfänger dienten. Also besorgte ich mir Zubehör, um Kameras zu reinigen und Film und nahm es Weihnachten mit zu ihnen. Ich durchsuchte ihre Regale und fand eine Olympus OM-2 SLR und eine Ansco Anscoset Entfernungsmesserkamera. Sie waren beide nicht sehr verstaubt, aber ich habe sie trotzdem ein wenig gereinigt.

Zuerst testete ich die Anscoset. Ich erinnere mich daran, wie ich damit schon einmal herumprobiert hatte, als ich in der Junior High war. Es war die erste Kamera meines Vaters und er hatte sie bei einer Europareise dabei, als er ein junger Erwachsener war. Deshalb hatte ich nie eine SLR gekauft bis vor einem Jahr, als ich meine erste digitale SLR kaufte. Nachdem ich eine Rolle verknipst hatte, ließ ich sie in meinem Elternhaus zurück.

Anscoset Entfernungsmesserkamera

Dann testete ich die Olympus. Ich öffnete die Kamera, um einen Film einzulegen und machte sie sofort wieder zu, als ich sah, dass ein teilweise belichteter Film in der Kamera war! Als ich davon Abzüge bekam, war klar, dass der Film über 10 Jahre alt sein musste, weil dort ein Foto von der alten Katze meiner Eltern war, als sie noch ein kleines Kätzchen war! Der abgelaufene Film sorgte für einen ganz eigenen Look der Bilder. Den restlichen Film knipste ich voll und dann noch einen. Aber ich war noch kein Filmfotograf geworden. Meine DSLR war nur ein paar Monate alt und ich hatte Spaß daran zu lernen, wie man sie bedient. Dennoch nahm ich die OM-2 mit nach Hause und spielte ein wenig damit herum.

Nette Überraschungen
Olympus OM-2

Schrittweise ebnete sich der Film den Weg in mein Herz. Im Frühlung fotografierte ich mehr mit der Olympus und machte mir ein Home auf der Lomography Webseite. Mir gefiel, wie der Film die Kirschblüten auf dem Film aussehen ließ, die ich in der Nähe meiner Wohnung fotografiert hatte.

Film und Blumen passen einfach zusammen

Ich ging zu einem Kameraverkauft bei dem Winnipeg Photo Club im Juni und hoffte, dass ich dort eine lustige Filmkamera finden würde. Ich bekam eine Canon WP-1, die ich bald im Pool bei meiner Wohnung testete. Bei diesen Fotos versuchte ich auch die Negative zu scannen. Das war okay, aber ich brauche noch eine bessere Methode oder besseres Equipment.

Canon WP-1

Gegen Ende des Jahres nahm ich sie mit auf eine Japanreise. Ich nahm auch meine DLSR mit und wollte dort eine Filmkamera kaufen. Schließlich fand ich dort eine Olympus Stylus Zoom DX 115, mit der es Spaß macht, die ganze Bedienung der Kamera zu lernen. Über mein Abenteuer kannst du hier mehr lesen.

Zu Weihnachten dieses Jahr wünschte ich mir Film und eine Lomography Kamera. Ich bekam etwas Film, aber leider werde ich mir meine erste Lomography Kamera selbst kaufen müssen. Meine Mutter hat noch ein paar Kameras zu Hause gefunden — eine Minolta Explorer Freedom Zoom und eine Hanimex VEF Zoom 110 Kamera mit einem VEF II Blitz. Ich freue mich darauf das 110 Shoot and Scan Pack bei Lomography zu kaufen und die Hanimex zu testen!

Ich liebe meine DLSR auch noch und ich werde sie weiterhin verwenden, aber Film hat sich auf jeden Fall einen Platz in meinem Herzen gesichert. Ich werde weiterhin verschiedene Kameras und Filme testen. Ich freue mich darauf, 2013 Redscale auszuprobieren und eine ganz besondere Kamera aus Japan zu testen. Du musst aber auf einen weiteren Artikel warten, um mehr darüber zu erfahren.

Auf welche Filmabenteuer freust du dich 2013?

geschrieben von laughing_giraffe am 2013-02-28 in #Lifestyle #minolta #return #canon-wp-1 #olympus-om-2 #analogue #olympus-stylus-zoom-115-dlx #hanimex #anscoset #film
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • New York - Die beste Stadt um den LomoChrome Turquoise zu testen

    geschrieben von zonderbar am 2014-11-05 in #News
    New York - Die beste Stadt um den LomoChrome Turquoise zu testen

    Vor zwei Jahren habe ich mir geschworen, hierher komme ich bald wieder! Im Oktober war es nun endlich so weit. Ich flog zum zweiten Mal nach New York, um meine lieben Kollegen vom Lomography Gallery Store New York zu besuchen. Was ich allerdings nicht ahnte? Ich durfte während meines Besuch auch einen geheimen neuen Film testen.

    4
  • Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    geschrieben von billseye am 2015-06-12 in #Gear #Reviews
    Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    Obwohl ich kein professioneller Fotograf bin liegt Fotografie in meinen Genen. Mein Vater war Fotograf und Techniker bei der Air Force und hat im Laufe seines Lebens eine Menge Kameras gesammelt. Das ist eine Geschichte über eine dieser Kameras, eine Yashica 635 TLR. Ich holte die Kamera -- nach 55 Jahren auf dem Speicher -- mit einer Rolle Portra 160 und während der goldenen Stunde im Bellevue Botanischen Garten in Washington zurück ins Leben.

  • Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    geschrieben von bloomchen am 2014-09-19 in #Gear #Tipster
    Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    Meine Bokeh-Doubles kamen ja einigermaßen gut an. Und dann stand da diese Bitte im Kommentar, einen Tipster darüber zu schreiben und hier ist er nun. Ursprünglich stammt die Idee der Bokeh-Doubles von ein und demselben Spot, von Axel a.k.a. suicidekid aus Wien. Als ich seine Bilder vor etwas mehr als einem Jahr gesehen hatte, wusste ich sofort, dass ich das auch mal versuchen möchte. Und ich wusste auch schon wo. Auf einem Balkon im 14. Stock. Nach einem kurzen Testlauf mit der Lubi im Park bei mir um die Ecke war es dann soweit.

    5
  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Mamiraua – tief im Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2014-11-24 in #World #Locations
    Mamiraua – tief im Amazonas

    Der erste Spot meines Brasilien-Aufenthaltes hatte es in sich – er war geradezu vorherbestimmt, das Highlight dieser Tour zu werden. Von meinen guten Freunden <a href="http://www.lomography.de/homes/magicbus">magicbus</a> und <a href="http://www.lomography.de/homes/bruna_me">bruna_me</a> hatte ich vor Jahren von einer faszinierenden Möglichkeit gehört, den Amazonas kennenzulernen. Sie hatten eine kooperativ organisierte Ökotour mitten im Reservat Mamirau gemacht – mit den Locals auf Häusern mitten im Wasser gelebt und sind tief in die Wasserwelt des Amazonas eingetaucht. Mir war klar – das will ich auch – unbedingt!

    2
  • Talking Street Photography: Alles was du schon immer über die Straßenfotografie wissen wolltest

    geschrieben von dopa am 2015-07-28 in #People #News #Events
    Talking Street Photography: Alles was du schon immer über die Straßenfotografie wissen wolltest

    Die Straßenfotografie ist seit jeher ein sehr beliebter, aber auch kontroverser Teilbereich der Fotografie. Da ergeben sich zwangsläufig interessante Themen, über die man sich austauschen kann. Der kalifornische Fotograf Eric Kim steht nun Rede und Antwort zu allem, was du über das Thema wissen wolltest, dich aber nie zu fragen wagtest.

  • Foto des Tages von captain_mary

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-28 in #World #News
    Foto des Tages von captain_mary

    Wir gratulieren captain_mary zum Foto des Tages!

    5
  • Shop News

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Das Belair Instant Back bietet dir die Möglichkeit Sofortbilder im Fujiinstax Wide Format mit deiner Belair X 6-12 Kamera zu machen!

  • Reisegeschichten: Burkina Faso mit vicuna

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-07-28 in #World #Locations
    Reisegeschichten: Burkina Faso mit vicuna

    Eine Reise nach Burkina Faso ist ein wahres Abenteuer und ein fantastisches fotografisches Erlebnis. Ich begab mich zwei Mal in dieses verblüffende afrikanische Land an der Sahel-Grenze und nutzte viele verschiedene Arten der Fortbewegung.

  • Fotografie von Statement-Graffitis

    geschrieben von kenaz am 2015-07-28 in #World #Lifestyle
    Fotografie von Statement-Graffitis

    Der Künstler der nur durch seine Initialien JR bekannt ist, bemalt ganze Wände und Straßen in Städten mit seiner Kunst. Diese herausfordernden - und oft illegalen - Kunstinstallationen sind seine Version eines gutwilligen Aktes. Frauen als Helden, Falten als Geschichten und Feinde als lächelnde Nachbarn sind nur einige seiner vielen Themen, die dieser mutige Künstler der Welt zur Schau stellt.

  • PetaPixel zählt das Lomography Petzval zur Liste einzigartiger und historischer Objektive

    geschrieben von kenaz am 2015-07-28 in #Gear #News
    PetaPixel zählt das Lomography Petzval zur Liste einzigartiger und historischer Objektive

    Gemeinsam mit Objektiven die durch die NASA oder Kubrick anerkannt sind, gilt nun auch das Lomography Petzval als eines der interessantesten Objektive, die jemals hergestellt wurden.

  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Fotohelmut ist unser LomoHome der Woche!

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-27 in #World #News
    Fotohelmut ist unser LomoHome der Woche!

    Glückwunsch an fotohelmut zum Home der Woche!

    11
  • Foto des Tages von moun

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-27 in #World #News
    Foto des Tages von moun

    Wir gratulieren moun zum Foto des Tages!

    3
  • Kontinentalreisen mit Pei Ketron und der LC-A 120

    geschrieben von givesmehell am 2015-07-27 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Kontinentalreisen mit Pei Ketron und der LC-A 120

    Pei Ketron ist eine unglaublich talentierte Fotografin, ansässig in San Francisco. Sie wurde in Taiwan geboren und ist im Navajo Nation Reservat in Arizona großgeworden. Pei verbrachte ihre Kindheit in der Wüste im Südwesten und ihre Sommer sind von tropischen Monsuns geprägt. Sie lehrt Fotografie über diverse Plattformen wie die "Santa Fe Photographic Workshops" oder "The Compelling Image" Online-Fotokurse und hat außerdem auch noch eine beeindruckende Liste an Klienten wie Apple, Adobe und Bloomingdale's. Lies hier weiter, wenn du mehr darüber herausfinden möchtest, was sie über ihre Abenteuer mit der LC-A 120 rund um die Erde zu erzählen hat!