Meine analogen Vorsätze für 2013

Hier sind meine wichtigsten drei analogen Vorsätze für das Jahr 2013!

1. Ich möchte alle meine Kameras dieses Jahr verwenden!

Seitdem ich begonnen habe analog zu fotografieren, sind immer mehr Kameras dazugekommen. Mittlerweile habe ich sieben eigene Kameras und mein Bruder hat auch noch ein paar. Meistens habe ich die eine oder andere Kamera in meinem Rucksack, aber immer wieder verstauben einige Kameras einfach nur im Regal. Vor allem Mittelformatkameras, denn die sind so unhandlich und schwer. Aber dieses Jahr werde ich das ändern. Vielleicht nehme ich jedes Monat eine andere Kamera, so dass alle einmal wieder zum Einsatz kommen.

Hier ist ein Foto von meinem Kameraregal inklusive ein paar Kameras meines Bruders.

2. Ich möchte mehr Reisefotos machen.

In letzter Zeit habe ich viel zu viel gearbeitet und bin kaum mehr ausgegangen bzw. gereist. Deshalb habe ich auch kaum fotografiert, weil ich die selben Dinge täglich sehe und sie mir dadurch nicht interessant vorkommen. Deshalb möchte ich dieses Jahr mindestens drei oder vier Mal verreisen!

Einige Fotos meiner letzten Reisen.

3. Ich möchte mehr über analoge Fotografie lernen.

Vor allem um mehr Fotos zu machen und meinen fotografischen Blick zu schulen. Bis jetzt war analoge Fotografie mehr “Just for Fun”, aber ich denke, nun ist es an der Zeit, dass ich ein bisschen mehr darüber lerne und besser darin werde.

Einige meiner letzten Fotos mit verschiedenen Filmen.

Und, was ist mit dir? Was sind deine analogen Vorsätze?

Danke fürs Lesen!

geschrieben von astilla am 2013-02-16 in #Lifestyle #vorsaetze #neujahr #lomography #analog #analoger-lifestyle #2013 #wuensche #analoge-vorsaetze
übersetzt von mudi

Mehr interessante Artikel

  • 12 Monate, 12 Projekte: August - Cyanotypie

    geschrieben von Maaike van Stratum (@stratski) am 2015-08-28 in #Gear #Tipster
    12 Monate, 12 Projekte: August - Cyanotypie

    Mein Vorsatz für das Jahr 2015 ist es 12 fotografische Projekte zu machen, eines in jedem Monat. Im August waren Cyanotypien an der Reihe. Eine Cyanotopie ist ein altmodischer Kontaktabzug mit Hilfe des Sonnenlichts.

    3
  • Die Ästhetik des Fotografen Issa Ng

    geschrieben von lomographygallerystorehk am 2015-09-16 in #People #LomoAmigos
    Die Ästhetik des Fotografen Issa Ng

    Als Fotograf ist Issa Ng bekannt für seine Expertise in der Portrait- und Modefotografie. Er hat als Art Director mit verschiedenen internationalen Marken zusammengearbeitet und einen großartigen Sinn für Ästhetik und Details entwickelt, der sich in seiner Arbeit widerspiegelt. Die letzten drei Jahre war das Petzval Bestandteil seiner Arbeit und es hat ihm dabei geholfen, diese großartigen Modeportraits zu schießen.

  • Countdown bis zum Film Photography Day 2015: Woche Zwei

    geschrieben von Eunice Abique am 2015-03-19 in #World #Wettbewerbe
    Countdown bis zum Film Photography Day 2015: Woche Zwei

    Bist du bereit eine weitere Woche deine analogen Fotografien mit der Welt zu teilen und Filmliebe zu verbreiten? Hier sind die Themen und Hashtags für die zweite Woche unserer #filmphotographyday2015 Challenge!

  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • To Russia with Love (Teil 1)

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-04-24 in #World #Lifestyle #Locations
    To Russia with Love (Teil 1)

    Das sind die Geschichten von Herrn Willie (wil6ka)'s Sowjet-Reisen. Willkommen beim ersten von drei Teilen seiner russischen Lovestory.

    3
  • 12 Monate, 12 Projekte: Juli - Spaß mit "Freelensing"

    geschrieben von Maaike van Stratum (@stratski) am 2015-08-06 in #Gear #Tipster
    12 Monate, 12 Projekte: Juli - Spaß mit "Freelensing"

    Mein Vorsatz für 2015 sind 12 fotografische Projekte, eins jeden Monat. Im Juli testete ich "Freelensing" oder auch das Abschrauben und vor die Kamera halten des Objektivs meiner Spiegelreflex Kamera. Durch leichtes Kippen des Objektivs konnte ich den Fokus ändern. Für dieses Experiment habe ich meine Konstruktor und meine Olympus OM-1 verwendet.

    1
  • Ruhrpott-Stammtisch - analog und mittendrin!

    geschrieben von blitzlichtmomente am 2015-09-29 in #World #News #Events
    Ruhrpott-Stammtisch - analog und mittendrin!

    Da die Welt immer hektischer und digitaler wird, suchen wir einen ruhigen Ort, an dem wir der analogen Leidenschaft der Filmfotografie frönen können. Wir - das sind meine Freundin Sarah und ich - möchten dazu eine Art Fotostammtisch gründen: zum Austauschen, klönen und Spaß haben.

    55
  • Shop News

    Der reinste Formatwahnsinn!

    Der reinste Formatwahnsinn!

    Hol dir dieses Belair Bundle und schieße klassisches Mittelformat, 35mm Fotos oder Fuji Instax Wide Sofortbilder.

  • Der GROSSE LomoKino Wettbewerb 2015

    geschrieben von Eunice Abique am 2015-09-29 in #World #Wettbewerbe
    Der GROSSE LomoKino Wettbewerb 2015

    Bereite die Drehbücher vor und staube deine LomoKino ab, für das größte LomoKino Filmfestival des Jahres!

  • Malspaß: Verrückte Fotos mit dem Pixelstick

    geschrieben von jennifer_pos am 2015-03-16 in #People #News #Lifestyle #Tipster
    Malspaß: Verrückte Fotos mit dem Pixelstick

    Schon seit das Lightpainting erfunden wurde, inspirierte es Künstler auf der ganzen Welt zu magischen Kreationen, die versteckte Bewegungen festhalten und die Welt, in der wir leben, neu erfinden. "Das Leben ist ein Märchen, bleib wild kleines Kind!" sagen sie uns. Licht ins Leben zu bringen wurde die nächste Herausforderung für jeden, der mit einer analogen Kamera und einem kreativen Geist gesegnet war. Wie kannst du nun deine analogen Lightpaintings zu etwas Besonderem machen? Wir brauchen definitiv ein paar abgefahrene Erfindungen, die den alten Leuchtstift ersetzen. Und hier ist er, unser neuer Freund: Der Pixelstick!

  • 5 Tipps für den Kamerakauf im Internet

    geschrieben von dopa am 2015-08-10 in #Gear #Tipster
    5 Tipps für den Kamerakauf im Internet

    Im Internet gibt es viele Möglichkeiten, tolle Kamera-Schätze zu ergattern. Hier sind meine Top-Tipps damit der Kamerakauf im Internet nicht zum Reinfall wird.

  • Shop News

    110 Film Sale bis 27. September

    110 Film Sale bis 27. September

    Der Zeitpunkt ist gekommen, um deinen 110 Filmvorrat aufzustocken! Wir schenken dir noch bis Sonntag, den 27. September 2015, 35% Rabatt auf alle Lomography 110 Filme!

  • Join The Party! — Der Lomography Embassy Shop feiert seinen zweiten Geburtstag

    geschrieben von lomographyvienna am 2015-11-26 in #People #News #Events #Videos
    Join The Party! — Der Lomography Embassy Shop feiert seinen zweiten Geburtstag

    Zwei Jahre sind jetzt schon vergangen, seit der Neueröffnung unseres Embassy Shops Vienna in der Kettenbrückengasse und das wollen wir natürlich gebührend feiern.

  • FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    geschrieben von brettlaw am 2015-09-09 in #World #News
    FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    Film ist nicht DIE Zukunft der Fotografie. Aber (!!) Film hat eine wunderbare, aufregende und vielfältige Zukunft! Das liegt ganz einfach daran, dass es unglaublich viele Fotografinnen und Fotografen gibt, die die analoge Technik des "Schreibens mit Licht" nie aufgegeben haben, sie wieder entdecken oder gar ganz frisch zum Kreis der "Film Shooters" hinzustoßen. Lomographen, Hobbyisten, Künstler und Profifotografen sorgen mit ihrer Nachfrage für analoges Material dafür, dass auch weiter Film produziert wird. Die Formel ist einfach: Je mehr analoge Knipser, desto mehr Film ist auf dem Markt erhältlich. Schon aus Eigennutz, ist es daher schon seit jeher mein Anliegen, möglichst viele Leute vom Zauber des analogen Bilds zu überzeugen.

    2
  • Ein Filmfotografie Mix

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-11-15 in #World #Lifestyle
    Ein Filmfotografie Mix

    Experimentieren ist das Herzstück von Lomography. Der Kern des Ganzen ist Aufgeschlossenheit. Das hat letztendlich auch digitale Schritte möglich gemacht, trotzdem bleibt die Bewegung der Filmfotografie verpflichtet. Die Gründe dafür reichen von philosophisch bis praktisch. Dazu gibt es drei Bereiche, die analoge Fotografie besonders herausfordernd machen - und ja, sie sind ein verwegener Gegensatz zur digitalen Bequemlichkeit.