Paniolas: Hawaiianische Cowboys und Cowgirls

Auf Hawaii hat Viehwirtschaft eine lange Tradition und es hat auch seine eigene Art Cowboys und Cowgirls. Ihr Lebensstil wird gefeiert und bis heute beibehalten.

Wahrscheinlich denken nicht viele Leute an Reiter und Lassos wenn es um Hawaii geht. Aber die hawaiianische Cowboy oder Paniola Tradition existiert dort immer noch – Leute, die sich auf einem weißen Sandstrand genauso wohl fühlen wie auf dem Rücken eines Pferdes.

Von: neanderthalis

Die Hawaiianische Cowboy Tradition startete in 1803 mit einem Geschenk eines Kalbs von Captain George Vancouver an König Kamehameha I. Früher galten sie als kapu (verboten) und die Tiere lebten wild auf der großen Insel Hawaiis. Später bekam, John Parker, der in die königliche Familie eingeheiratet hat, Land auf Hawaii und das Recht auf Viehwirtschaft. Parker nahm ein paar Cowboys aus Mexiko unter Vertrag und lehrte Einheimischen die Viehwirtschaft. Das Wort Paniola kommt ursprünglich aus dem hawaiianischen Wort espaniola (Spanish). Das Wort änderte sich zu paniolo, wie die männliche Form im Spanischen. Viele Menschen, die Hawaiinisch sprechen bevorzugen paniola zu paniolo da es eine andere, fast schon negative Bedeutung hat. Die Paniola Kultur verdankt man angeblich auch die Ukulele, die zur Unterhaltung auf dem Feld gedient haben soll.

Kualoa und Dillingham Ranches

Die Tradition ging auch auf die meisten anderen Inseln über – und die Parker Ranch wurde die bekannteste Ranch auf der Big Island von Hawaii, Kualoa Ranch und Dillingham auf Oahu, und Ulupalakua Ranca beim Haleakala, Maui. Der Großvater meines Chefs war ein Paniola auf der Molokai Ranch auf der gleichnamigen Insel. Er erzählt gerne Geschichten darüber, wie er im Sommer seinem Großvater geholfen hat, wo er nur konnte.

Von: neanderthalis

Heutzutage hat diese Tradition auch eine wettbewerbsmäßige Seite. Rodeo Wettbewerbe sind sehr populär auf Hawaii. Manche Schüler messen sich auf Highschool Level. Auf Oahu gibt es die hawaiianische Frauenvereinigung für Rodeo. Die meisten Veranstaltungen sind gratis für Zuschauer und bieten Abwechslung an Wochenenden. Normalerweise gibt es spezialisierte Events wie Lasso und Cutting. Die Teilnehmer haben sich diesem Lebensstil wirklich voll und ganz verschrieben und lieben diesen Gedanken einer einfacheren Zeit, als es nur um ein paar Menschen gab und die waren von einander und ihren Pferden abhängig um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Fähigkeiten wie ein 1-Tonnen Vieh mit dem Lasso zu bändigen, sind in der heutigen Zeit vielleicht nicht mehr nötig, aber sie erinnern an damals. Bei diesen Events gibt es auch oft gute Musik, Essen und die Erinnerung an ein einfacheres Leben.

Von: neanderthalis

Hier gibt es ein paar Bilder von Paniolas in Action:

Von: neanderthalis

Wenn ihr in Oahu seid und Interesse daran hab hawaiianische Cowboys in Action zu sehen, könnt ihr euch hier informieren.

Von: neanderthalis

Aloha!

geschrieben von neanderthalis am 2013-02-07 in #Lifestyle #cowgirl #lomography #hawaii #kuh #analogue-lifestyle #paniolas #cowboys #rodeo #pferd #cowboy
übersetzt von sisu14

Mehr interessante Artikel

  • LomoWochenende 2015 - Zur Anmeldung

    geschrieben von stellastellar am 2015-05-05 in #World #News #Events
    LomoWochenende 2015 - Zur Anmeldung

    Liebe Freunde des LomoWo, es ist soweit! Die Anmeldung zu eurem analogen Spätsommerwochenende beginnt. Am Mittwoch, den 6. Mai 2015 um 19:00 Uhr geht es los, denn dann schalten wir die Anmeldung auf unserer Website online. Auch diese wird zu diesem Anlass mit neuen Inhalten gefüllt – so erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst. Ihr könnt euch kaum mehr bis morgen gedulden und möchtet vorab schon ein paar mehr Infos? Dann ist heute euer Glückstag.

    12
  • INTERSTELLAR: ein Film von epischem Ausmaß

    geschrieben von efrost am 2014-11-06 in #News
    INTERSTELLAR: ein Film von epischem Ausmaß

    INTERSTELLAR ist ein Film epischen Ausmaßes und das aus mehreren Gründen. Was würde man sonst von einem Weltall-Film erwarten? Auch ist der Film so unglaublich besonders, da er unter anderem auf 70mm Film gebannt wurde, von dem es europaweit nur 4 Rollen gibt. Davon hat es wiederum nur eine nach Deutschland geschafft und wird ab heute auf die Leinwand des Berliner Zoopalasts projiziert!

    2
  • Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-06-10 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    Geoffrey Berliner ist der Executive Director der Penumbra Foundation und des Center for Alternative Photography in New York. Als der Kopf einer Organisation, deren Ziele es sind 'eine umfassende Hilfsquelle für Fotografen jeden Levels' zu sein und 'den Einfluss, den Fotografie auf Kultur, Geschichte und die Künste hatte und immer noch hat, bekannt zu machen', ist sein Kontakt zu fotografischen Materialien - vom 19. Jahrhundert bis zu modernem Equipment - so umfangreich, dass man erst langsam anfängt zu verstehen, wie viel Wissen und Erfahrungen sich dieser Mann angeeignet hat. Seine Sammlung von über 2000 Vintage Petzval-Objektiven ist einmalig und zieht den Neid von sowohl traditionellen als auch zeitgenössischen Fotografen auf sich. Obwohl solche Objektive nicht unbedingt etwas für Anfänger sind, scheint Berliner sie mit einer Leichtigkeit zu bedienen und erzeugt dabei famose Ergebnisse.

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Mario Lubrich testet für Mworkz das Petzval Objektiv

    geschrieben von zonderbar am 2015-03-17 in #People #News #Lifestyle #Reviews
    Mario Lubrich testet für Mworkz das Petzval Objektiv

    Beruflich ist Mario Redakteur bei einer Fachzeitschrift für Fotografie, seine Leidenschaft lebt er aber auch privat gerne aus und schreibt auf Mworkz.net über seine Erfahrungen. Kürzlich hatte er das Vergnügen mit dem Lomography Petzval Objektiv durch die Straßen Heidelbergs zu schlendern. Wie es ihm gefallen hat, ein 155 Jahre altes Objektiv auf einer modernen Nikon D800 Kamera zu testen, erfährst du in unserem Interview!

  • Ein Fotografenpärchen stellt sich der ALS-Ice-Bucket-Challenge und hält es mit Tintypes fest

    geschrieben von chooolss am 2014-09-12 in #News
    Ein Fotografenpärchen stellt sich der ALS-Ice-Bucket-Challenge und hält es mit Tintypes fest

    Zwei Fotografen haben an der ALS-Ice-Bucket-Challenge teilgenommen und das Ganze auf ihre eigene, verrückte Art festgehalten. Schau es dir an!

  • Meine Pinhole-F Kartonkamera von der Diana F+ inspiriert

    geschrieben von raypg am 2014-09-19 in #Lifestyle
    Meine Pinhole-F Kartonkamera von der Diana F+ inspiriert

    Ich liebe die verschiedenen Arten von Kameras die Lomography hat, aber ich liebe es auch, meine eigene Kartonkamera zu bauen! Diese nutzt ein einfaches Loch um Fotos auf traditionellem Film zu machen. Dieses mal baute ich die Lochkamera F, eine Kamera, die von der Diana F+ inspiriert wurde und 12 Lochkamera-Fotos auf Mittelformat-Film macht.

    1
  • Shop News

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Das Belair Instant Back bietet dir die Möglichkeit Sofortbilder im Fujiinstax Wide Format mit deiner Belair X 6-12 Kamera zu machen!

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga stellastellar

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-20 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga stellastellar

    Weiter geht es in unserer Serie der Top Lomographen mit der sympathischen stellastellar aus Kassel! Die 24jährige Studentin wird vielen hier als Mit-Organisatorin des LomoWochenendes 2014 bekannt sein. Seit 2006 fotografiert sie schon analog und lernte hier in der Community auch ihren Freund kennen. Im Interview spricht sie mit uns unter anderem über ihre Highlights des vergangenen Jahres, ihre Pläne und ihre Inspiration.

    9
  • Ein Gespräch mit dem CEO von Ondu Pinhole Cameras, Elvis Halilović

    geschrieben von jacobs am 2015-01-28 in #Lifestyle
    Ein Gespräch mit dem CEO von Ondu Pinhole Cameras, Elvis Halilović

    Es war uns eine große Freude, dass wir mit dem CEO von Ondu Pinhole Cameras, Elvis Halilović, ein Gespräch über sein Interesse an Pinholefotografie führen konnten und auch etwas über die Gründung seiner Firma erfahren durften, in der handgefertigte Pinhole Kameras produziert werden. Seine Antworten fanden wir faszinieren, und denken, dass es dir auch so gehen wird. Danke Elvis, dass du so großzügig deine Geschichte, aber auch deine Kameras mit uns geteilt hast.

  • Mit der Lomo LC-A durch Wien

    geschrieben von Andreas Bischoff am 2015-03-27 in #World #Locations
    Mit der Lomo LC-A durch Wien

    Wien ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Österreichs. Sie wurde in zig Werken der Popkultur wie Büchern, Musik und Filmen erwähnt und ist auch Hauptsitz von Lomography. Die Geschichte von Wien geht zurück bis ins Jahr 500 v. Chr. deshalb ist es auch keine Überraschung, dass die Stadt ein reiches und einzigartiges Kulturangebot bietet, das Generationen von Künstlern inspiriert hat.

    2
  • Shop News

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    35% Rabatt auf ausgewählte Kameras für Schüler, Studenten, Lehrer und Professoren

    Egal ob du Schüler, Student, Lehrer oder Professor bist, es wird Zeit, dass die lehrreichen Tage wieder Spaß machen und zwar mit erstklassigem Equipment! Profitiere von unserem Rabatt von bis zu 35% auf ausgewählte Lomography Kameras. Hol dir deinen persönlichen Gutscheincode!

  • Das Petzval hat endlich den Weg zu mir gefunden!

    geschrieben von pearlgirl77 am 2014-11-03 in #Reviews
    Das Petzval hat endlich den Weg zu mir gefunden!

    Im April diesen Jahres bekam ich von Lomography das Petzvalobjektiv zum testen und um darüber auf Kwerfeldein zu schreiben. Begeistert hat mich diese Optik von Anfang an, als es auf Kickstarter vorgestellt wurde. Ich befürchtete, wenn ich diese Optik einmal getestet hatte, müsste ich sie am Ende auch kaufen und so kam es nun endlich ein halbes Jahr später dazu.

  • Zeig uns deine 'Heile Welt' - Die Gewinner

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-15 in #World #Wettbewerbe
    Zeig uns deine 'Heile Welt' - Die Gewinner

    Wie sieht eine heile Welt aus? Dies wollte der Berliner Musiker VAUU wissen und bat euch um Unterstützung, das Booklet seines kommenden Albums mit dem gleichnamigen Titel zu vervollständigen. Es fehlte noch ein letztes Schwarz-Weiß-Foto und ihr hattet die Chance, eure besten einzureichen, um so Teil seiner CD zu werden. Wer es ins Booklet geschafft hat, erfahrt ihr hier!

    6
  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo faaabii

    geschrieben von petit_loir am 2015-06-17 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo faaabii

    Weiter geht es in unserer Serie der deutschsprachigen Top Lomographen mit Fabi aus Stuttgart! Als Mitglied im Organisationsteam des diesjährigen LomoWochenendes hat er 2015 bereits ein großes Projekt am Start. Aber da geht noch mehr! Mit uns hat er unter anderem über seine andere Leidenschaft neben der Fotografie, dem Skateboarden, gesprochen und auch darüber, wie er vor über 5 Jahren zur Lomographie kam.

    15