Gut und schlecht: Ein paar meiner Missgeschicke in 2012

1

Das Jahr 2012 hielt für mich - eher ungewöhnlich - auch ein paar analoge Missgeschicke bereit. Manche lustig, manche einfach nur verdammt dumm. Ich möchte ein paar dieser Fotos mit euch teilen und dazu erzählen, was schief gelaufen ist.

Von: kneehigh85

1. Man sollte den ISO-Wert richtig einstellen…

Das war das erste Mal, wo ich es geschafft habe, einen kompletten Film zu belichten, bevor mir auffiel, dass der ISO-Wert falsch eingestellt war. Ich hatte einen Kodak Elite Chrome 400 in meine Lomo LC-A+ geladen und das ISO-Setting stand die ganze Zeit noch auf 100. Ich war sehr traurig, weil ich glaubte, dass die Bilder alle überbelichtet sein würden, und die waren auf mehreren Fototouren entstanden. Daher machte ich mir ziemliche Sorgen. Ich hatte schon einmal von Push- und Pull-Entwicklung gehört, es aber noch nie ausprobiert. Als ich den Film im Labor abgab, erzählte ich, was passiert war, und bat sie, ihn um zwei Blendenstufen zu pullen. Es muss funktioniert haben, denn alle Bilder ließen sich gut scannen (wobei zugegebenermaßen die Farben etwas wilder als erhofft waren, aber immerhin sind sie was geworden). Für den ersten Versuch, und den auch noch unbeabsichtigt war’s eigentlich gar nicht so schlecht, halt nur ein bisschen blöd von mir. Hier sind ein paar Fotos von diesem Film:

Von: kneehigh85

2. Man sollte den Film nicht im Auto lassen (wo er dann gestohlen wird)

Traurigerweise hatte ich von meinem Urlaub in Bulgarien noch 5 Rollen Film übrig, die noch nicht entwickelt waren. Das lag daran, dass es Schwarzweiß":http://shop.lomography.com/films/black-white-film und Mittelformatfilme waren, die mein lokales Labor nicht entwickeln konnte. Sie waren in einer Holzkiste in meinem Auto und warteten darauf, dass ich sie einer Freundin gab, damit diese sie in ihrem lokalen Fotolabor abgeben konnte. Leider dachten die Diebe offenbar, dass etwas wertvolles in dieser Kiste sein musste, zerschlugen ein Fenster und nahmen die Box und die Filme mit. Ich war am Boden zerstört, da dies ja meine Urlaubsfotos waren und ich sie jetzt nie wieder zurückbekommen würde. Diese verdammten Diebe verursachten auch noch £300 Schaden am Auto, und haben noch nicht einmal den iPod vom Armaturenbrett mitgenommen. Dafür muss ich sie andererseits auch wieder ein bisschen auslachen.

3. Man sollte kein Sommertreffen organisieren, wenn es regnet

Ich hatte gedacht, dass einem Sonnenschein garantiert ist, wenn man einen Trip an den Strand im Hochsommer plant, um dort ein Lomotreffen zu veranstalten. Falsch gedacht. Als ich in Blackpool ankam, war es so nass und windig, dass ich fast sofort umgedreht hätte. Aber dann waren da halt doch 13 unerschrockene Lomographen aus ganz Nordengland, die mich bleiben ließen. Und ich bin auch wirklich froh darüber, das muss ich zugeben, denn wir hatten einen tollen Tag, an dem wir an unseren Kameras klebten. Und es war es definitiv wert, alleine um zu sehen, wie eine Möwe auf Dan’s LC-A scheißt! (Siehe unten)

Von: kneehigh85

4. Komische Linien auf meinen ersten Negativen aus der Fed 4

Eine Kamera wie die Fed 4 hatte ich noch nie benutzt. Als Tony (coldkennels) mir eine in Blackpool gab, war ich so gierig, dass ich sie sofort benutzen musste, ohne zu wissen, wie man das Beste aus ihr herausholt. Ich mag die ersten Bilder, die ich mit ihr gemacht habe, aber auf den meisten von ihnen war diese komische Linie drauf. Nach einiger Onlinerecherche und einem Gespräch mit “Fed Tony” , unter dem er inzwischen bekannt ist (auszusprechen mit einer amerikanisch-italienischen Mafiastimme) erfuhr ich, dass das wahrscheinlich daran lag, dass ich die Schutzkappe nicht auf dem Objektiv hatte, als ich den Film zurück gespult habe. In den Filmen, die ich seitdem damit verschossen habe, ist die Linie komplett verschwunden und die Kamera ist eine meiner Favoritinnen geworden. In den schwarz-weißen Bildern unten sieht man die Linie, bei den Farbfotos nicht.

Von: kneehigh85

geschrieben von kneehigh85 am 2013-01-25 in #Lifestyle #2012 #disasters #film #review #lifestyle #lomography #stories #analogue-lifestyle #missgeschick #photos #requested-post #unfall
übersetzt von marcel2cv

Ein Kommentar

  1. lilariot
    lilariot ·

    man sollte nicht an "ab und zu" befahrenen Bahngleisen fotos machen
    ...kostet ne menge Geld...

Mehr interessante Artikel

  • Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    geschrieben von murdoc_niccals am 2015-01-18 in #Lifestyle
    Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    Hallo alle zusammen! Ich möchte mit euch meine eigene analoge Zusammenfassung des Jahres 2014 teilen. Einige Dinge, die ich tat waren für mich komplett neu, andere gute alte Gewohnheiten. In diesem Jahr habe ich gelernt wie man Schwarz-Weiß-Filme entwickelt, was ich als meinen größten Meilenstein betrachte. Aber das wichtigste in 2014 war, dass ich meine Liebe zu Lomography vertiefen konnte! Und sonst? Na, lasst uns sehen...

  • Minolta X-300: Eine prächtige analoge Spiegelreflexkamera

    geschrieben von legamin am 2014-07-13 in #Reviews
    Minolta X-300: Eine prächtige analoge Spiegelreflexkamera

    Die Minolta X-300 ist eine SLR aus dem Jahr 1984. Ich habe sie vor einem halben Jahr zusammen mit drei Objektiven auf einem Flohmarkt gekauft. Ich war zu dieser Zeit noch nicht so vertraut mit der Fotografie und möchte nun meine Erfahrungen mit euch teilen.

  • Interessante Bilder machen – Tipps zur künstlerischen Gestaltung: Teil 1

    geschrieben von dermanu am 2015-05-22 in #World #Tipster
    Interessante Bilder machen – Tipps zur künstlerischen Gestaltung: Teil 1

    Der Schuss aus der Hüfte gilt als Urprinzip der Lomographie. Nichtsdestotrotz hat sich die Szene weiterentwickelt und giert nach mehr. Das Medium der Wahl ist nach wie vor der analoge Film. Jedoch brauchen sich die Lomographen mit ihren Bildern nicht mehr vor denen ihrer digitalen Vettern verstecken. Der Film ist nur das Medium, die Kunst kommt vom Lomographen. In meiner Reihe möchte ich ein paar grundlegende Tipps geben, wie man den künstlerischen Ausdruck seiner Bilder verstärken kann.

  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    3
  • Foto des Tages von groovebotix

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-05 in #World #News
    Foto des Tages von groovebotix

    Wir gratulieren groovebotix zum Foto des Tages!

    1
  • Eine Sammlung alter Aktivitäten zum Zeitvertreib

    geschrieben von Kwyn Kenaz Aquino am 2015-07-05 in #World #Lifestyle
    Eine Sammlung alter Aktivitäten zum Zeitvertreib

    Heute gehen viele Formen von Unterhaltung in eine Multitasking-Richtung. Wir geben euch Einblick in die Zeitvertreibe von damals, die sich um Konversationen und geduldige Wertschätzung drehten. Diese Galerie blickt zurück zu den Aktivitäten, die nach Konzentration schrien und sogar etwas Sachverstand erforderten.

  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Im Interview: Hochzeitsfotograf Roland Faistenberger

    geschrieben von bgaluppo am 2015-07-05 in #People #LomoAmigos
    Im Interview: Hochzeitsfotograf Roland Faistenberger

    Der aus Wien stammende Hochzeitsfotograf Roland Faistenberger hat eine Trauung mit dem Neuen Petzval 85 Art Objektiv fotografiert und das Ergebnis war eine Serie von Bildern, die durch das sanft verwirbelte Bokeh sogar noch romantischer wurden.

  • Foto des Tages von sophiiexc

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-04 in #World #News
    Foto des Tages von sophiiexc

    Wir gratulieren sophiiexc zum Foto des Tages!

    3
  • Monochrome Fotos mit der Lomo'Instant

    geschrieben von bgaluppo am 2015-07-04 in #Gear
    Monochrome Fotos mit der Lomo'Instant

    Wenn du schon einmal die Lomo'Instant Kamera benutzt hast, weißt du, dass der Fuji Instax Mini Film beeindruckend scharfe Bilder mit lebendigen Farben und natürlichen Hauttönen garantiert. Und auch wenn wir das lieben, lieben wir es doch auch zu experimentieren. Dieses Mal probierten wir es mit monochromen Fotos und haben ein paar verrückte Ergebnisse erhalten - sieh selbst!

  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Die nächste Stufe des Lightpaintings

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-03 in #Gear #News
    Die nächste Stufe des Lightpaintings

    Habt ihr schon gesehen? In unserem Online-Shop haben wir ein paar neue, coole Produkte, die eure Lightpainting-Experimente auf das nächste Level heben werden. Werdet kreativ und malt mit Licht, es war noch nie so einfach!

  • Foto des Tages von adako

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-03 in #World #News
    Foto des Tages von adako

    Wir gratulieren adako zum Foto des Tages!

    3
  • Dynamische Fotos mit dem Lomography Color Negative 400 (35mm) aus der Community

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-07-03 in #Gear #News
    Dynamische Fotos mit dem Lomography Color Negative 400 (35mm) aus der Community

    Bestaune diese wunderschönen, ausgewählten Fotos, die von Mitgliedern unserer Community aufgenommen wurden (und erfahre, wie du dir Piggies verdienen kannst und deine eigenen Aufnahmen mit dem Lomography Color Negativ 400 gleichzeitig im Online-Shop gezeigt werden)!