Mein analoger Vorsatz für 2013: Ein besserer Lomograph werden!

2012 war ein tolles Jahr für mich als Lomographen, aber 2013 soll noch besser werden! Hier ein paar meiner Vorsätze für 2013, um das Jahr noch besser als das letzte zu machen UND mir zu helfen, ein besserer Lomograph zu werden.

Ich möchte dieses Jahr ein besserer Lomograph werden, aber nur mit davon Träumen wird das nichts! Daher habe ich mir diese Liste von Vorsätzen gemacht, um meinen Start ins neue Jahr in die richtige Richtung zu lenken. Wer weiß? Vielleicht hilft sie ja auch dir dabei, ein noch besserer Lomograph zu werden!

Mindestens ein Foto pro Tag machen

Das ist möglicherweise schon der wichtigste Vorsatz, weil es mir nicht nur helfen kann, ein besserer Lomograph zu werden, sondern auch dabei, meine fotografischen Fähigkeiten zu verbessern. Wenn man mindestens ein Bild pro Tag aufnimmt, versteht man auch die Kameras und Filme besser. Und als Bonus: Das wird eine tolle Dokumentation dieses Jahres! Immer dran denken, Lomography ist keine Unterbrechung deines Lebens, sondern ein Teil davon!

Mehr zum Lomography Magazin beitragen

Von: abbsterocity

Letztes Jahr habe ich genau einen Artikel geschrieben. Nur einen. Ziemlich traurig eigentlich. Dieses Jahr sollen es mehr werden. Reviews, Tipsters, Locations und Artikel zum Analogue Lifestyle wie dieser hier!

An Film Swaps und LomoWalks teilnehmen

Das möchte ich schon lange einmal mit befreundeten Lomographen machen, habe es in 2012 aber noch nicht getan. Dieses Jahr soll sich das ändern! Ich denke, dass dies eine großartige Gelegenheit ist, neue Leute mit den gleichen Interessen kennenzulernen! Und vielleicht lerne ich dabei ja auch ein, zwei Dinge.

Mehr experimentieren

Von: abbsterocity

Ich habe beschlossen, dieses Jahr mehr zu experimentieren. Verschiedene Filme, Lichtbedingungen, Motive, Kameras, alles und jedes. Dabei trainiere ich einerseits meine fotografischen Muskeln, bringe andererseits mehr Vielfalt in meine Bilder, und lerne bestimmt eine Menge.

“Schluss mit Sicherheitsreserven und unnötiger Schüchternheit!”

Von: abbsterocity

Die Goldene Regel Nr. 4 hat mich hierzu inspiriert, und das aus gutem Grund. Es gibt keine Entschuldigung dafür, sich hinter der Kamera zu verstecken. Ich werde dieses Jahr also mehr aus der Hüfte fotografieren, näher und persönlicher an Fremde herangehen, und vielleicht sogar ein paar Regeln brechen.

Und last but not least…

Mehr Zeit mit der Familie und Freunden verbringen und sie zum Teil meines analogen Lebens machen!

Von: abbsterocity

Familie und Freunde sind ein wichtiger Teil meines Lebens, genau wie Lomography! Daher möchte ich gerne diese beiden Bereiche zusammenbringen.

Mit all diesen guten Vorsätzen hoffe ich, dass ich nicht nur ein besserer Lomograph werde, sondern auch, dass mein analoges Leben damit noch toller wird! Wie sieht es bei dir aus? Was hast du dir vorgenommen, um dein analoges Leben weiter zu verbessern? Erzähl uns davon in den Kommentaren!

geschrieben von abbsterocity am 2013-01-16 in #lifestyle #film-swap #vorsatz #10-golden-rules #meet-ups #resolution #new-year #365 #neujahr #experiment #film #silvester #project #lomowalk #2013 #diy
übersetzt von marcel2cv

Mehr interessante Artikel

  • Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    geschrieben von blitzlichtmomente am 2015-09-19 in #people
    Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    Wie kann ich die Welt entschleunigen? Warum muss immer alles perfekt sein? Wann darf man sich Fehler erlauben? Und vor allem: was sind eigentlich Fehler und wer, außer mir, darf sie machen? Woher kommt meine Kraft, all das zu schaffen, was ich mir täglich aufbürde? All diese Fragen musste ich mir beantworten - denn nur die Antworten darauf konnten mir helfen, mehr in mir zu ruhen und meiner Energie eine vernünftige Richtung zu geben. Die Antwort war und ist bis heute und wird es wohl auch für mich immer sein: Fotografie. Im besten Falle analog, roh, basal, an den Wurzeln.

    3
  • 12 Monate, 12 Projekte: August - Cyanotypie

    geschrieben von Maaike van Stratum (@stratski) am 2015-08-28 in #gear #tutorials
    12 Monate, 12 Projekte: August - Cyanotypie

    Mein Vorsatz für das Jahr 2015 ist es 12 fotografische Projekte zu machen, eines in jedem Monat. Im August waren Cyanotypien an der Reihe. Eine Cyanotopie ist ein altmodischer Kontaktabzug mit Hilfe des Sonnenlichts.

    3
  • 'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2016-02-06 in #people
    'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    Letztes Jahr hat Armin Amirian mit Lomography darüber gesprochen, was seine Motivation als Künstler ist, woher er die Inspiration für seine Arbeit nimmt und wie schwierig es ist, in seinem Land als Fotograf und Künstler akzeptiert zu werden. Mit dabei war eine Serie an Bildern, die die täglichen Sorgen von ihm und die seinen Landmännern darstellen. Der Fotograf aus dem Iran is zurückgekehrt und mit dabei neue Einsichten in sein neues Werk.

  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga lisaundso

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-19 in #people
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga lisaundso

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir wollen uns nicht verabschieden, ohne euch ein letztes Mal ein weiteres aktives Community-Mitglied in unserer Interview Reihe vorzustellen. Lernt Lisa aus Dresden kennen, besser bekannt als lisaundso, und erfahrt von der sympathischen Lomographin wie sie zur analogen Fotografie kam und welche User sie in der Community inspirieren.

    11
  • Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    geschrieben von tomas_bates am 2016-02-19 in #gear #tutorials
    Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    Mir gefiel schon immer die Vorstellung, meine Fotos auf Stein oder andere natürliche Materialien zu übertragen. Also begann ich vor ein paar Monaten zu recherchieren, wie das funktionieren könnte. Dadurch entdeckte ich (und verliebte mich in) Flüssig-Emulsion. Flüssig-Emulsion ist Foto-Emulsion, die du zusammenschmelzen, und auf jede Oberfläche übertragen kannst. Daraufhin kannst du deine Bilder belichten und sie mit gewöhnlichen Dunkelkammer-Chemikalien entwickeln. In diesem Artikel möchte ich euch diesen Prozess ein bisschen erklären, damit ihr - falls ihr ihn mal ausprobieren möchtet - wisst, wie es geht.

    2
  • Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-08 in #people
    Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    Die Arbeit von Binh Danh gibt dem Unaussprechlichem Raum, wahrgenommen zu werden. Wenn es sich dabei noch dazu um das Thema Krieg handelt, zählt jedes Detail. Wie kann sich eine Person an so ein gewaltiges Thema wagen, in dem es um den Tod und den Wert des Lebens geht? Ein Einmann-Job betrifft auf einmal viele Menschen. Also machte Binh Danh für seine Serie "Immortality: The Remnants of the Vietnam and American War" Chlorophyll-Prints, um die unvermeidlichen Spuren des Kriegs in der Landschaft zu zeigen. Soldaten und Zivilisten, deren Gesichter archiviert wurden, wird die Chance gegeben, in Erinnerung zu bleiben.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Die Kamera als Motiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-07-29 in #culture #News
    Die Kamera als Motiv

    Dieser Artikel zeigt Arbeiten von wahren Ikonen und Meistern, die die Kamera selbst als Motiv ihrer Fotos inszenierten.

  • Eine analoge Reise: Lorenzo Scudiero im Gespräch

    geschrieben von Ivana Džamić am 2016-07-29 in #people
    Eine analoge Reise: Lorenzo Scudiero im Gespräch

    Dieser junge Künstler zieht mit atemberaubenden Fotografien unsere Aufmerksamkeit auf sich und bringt Farbe in unser Leben. Er schafft es, die harmonierende Symbiose von Mensch und Natur zu zeigen, seine Portraits erzählen Geschichten von jungen Menschen und verschiedenen Plätzen, die ihm begegnen.

  • Lomography präsentiert: Die Lomo'Instant Milano Edition

    geschrieben von Lomography am 2016-07-29 in #gear #News
    Lomography präsentiert: Die Lomo'Instant Milano Edition

    Sag "Buongiorno" zur neuen Lomo'Instant Milano Edition - Über den Laufsteg zu einem frischen und fabulösen Instant-Style.

  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-07-28 in #people
    Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    Es wird spannend: die Weekly Challenge geht in die zweite Runde und die ersten Gewinner werden verkündet!

    4
  • Die Erhabenheit von Schönheit und Natur: ein Interview mit Amir Kuckovic

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-07-28 in #people
    Die Erhabenheit von Schönheit und Natur: ein Interview mit Amir Kuckovic

    Das Wesen einer Person, eines Ortes oder Dings spiegelt sich wider in dem natürlichen Glanz und den gleißenden Strahlen der Sonne. Amir Kuckovics Fotos zeichnen sich durch seine ganz besondere fotografische Handschrift aus.

  • Volkshilfe Österreich: Stimme und Arme erheben gegen Kinderarmut

    geschrieben von lukas_ am 2016-07-27 in #culture #News #people
    Volkshilfe Österreich: Stimme und Arme erheben gegen Kinderarmut

    Dass Kinder in vielen Ländern dieser Welt unter Armut leiden müssen, ist bekannt. Dass aber auch in Österreich Kinder und Jugendliche von Armut betroffen sind, weniger.