Doppelbelichtungen mit ausgefallenem Papier

Eine einfache Methode der Doppelbelichtung, die immer interessante Ergebnisse liefert.

Doppelbelichtungen kann man auf viele verschiedene Weisen machen. Ich persönlich mache gerne Bilder von sehr kontrastreichen Mustern – eine Wand, Ziegelsteine, Gras, Berge usw. Je mehr Kontrast, desto besser. Wo auf dem ersten Bild schwarze Stellen sind, kommt das zweite Bild schön raus. Man sieht immer die helleren Teile des Bildes, die dieses dann auch ausmachen. Manchmal ist es schwer, ein interessantes Muster für eine Doppelbelichtung zu finden, also hab ich mich entschieden, einige zu kaufen! Ich bin in einen Bastelladen gegangen und habe mir einige Papiere mit ausgefallenem Muster besorgt. Ich halte das Papier so vor die Kamera, dass der Sucher komplett mit dem Muster ausgefüllt ist und mache ein Bild. Und dann suche ich mir mein zweites Objekt und belichte den Film ein zweites Mal.

Hier ein normales Bild:

Und das sind einige Bilder des selben Orts als Doppelbelichtung:

Hier ein anderes Bild ohne Doppelbelichtung:

Und hier das gleiche Bild, aber als Doppelbelichtung:

geschrieben von gvelasco am 2013-01-10 in #gear #tutorials #tipster #belichtung #ausgefallenes-bastelpapier #muster #mehrfachbelichtung #papier #ausgefallen #doppelt #doppelbelichtung #kamera
übersetzt von _e_v_o_

Mehr interessante Artikel

  • Doppelbelichtungen der Extraklasse: Die Gewinner

    geschrieben von petit_loir am 2015-09-04 in #News
    Doppelbelichtungen der Extraklasse: Die Gewinner

    In diesem Wettbewerb drehte sich alles um eine besondere fotografische Kunst - die Doppelbelichtung! Wer sich glücklich schätzen darf und ein Exemplar des Fotobuchs "Double Exposure" von Nickolas Muray gewonnen hat, erfahrt ihr hier.

    4
  • Das Kombinieren von Licht: Ein Gespräch mit Hayden Williams

    geschrieben von Teresa Sutter am 2016-04-16 in #people
    Das Kombinieren von Licht: Ein Gespräch mit Hayden Williams

    Der amerikanische Fotograf Hayden Williams hat eine Leidenschaft für Doppelbelichtungen. Seit er entdeckte, wozu eine einfache Analogkamera im Stande ist, experimentiert er mit Licht und kombiniert es, um surreale, verträumte Bilder zu schaffen.

  • Mach den grauen Winter bunter mit Farbfiltern auf deinem Petzval!

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-12-09 in #people #tutorials
    Mach den grauen Winter bunter mit Farbfiltern auf deinem Petzval!

    Der Winter ist ja oft und gerne grau in grau, daher kam ich auf die Idee ihn mit Farbfiltern und Doppelbelichtungen bunter werden zu lassen.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Die Kunst der Bildaufnahme: Ein Interview mit Filmemacherin Catherine Dauphin

    geschrieben von Lomography am 2016-03-04 in #Videos #people
    Die Kunst der Bildaufnahme: Ein Interview mit Filmemacherin Catherine Dauphin

    Als sie damit anfing wurde Fotografie weniger als feine Kunst denn als wissenschaftliche Methode der Reproduktion betrachtet. Doch jeder, der dieses Handwerk versteht wird dagegen argumentieren und dafür eintreten, dass eine ganz besondere Kunstfertigkeit im fotografischen Medium steckt. Wir unterhielten uns mit der luxemburgischen Filmemacherin Catherine Dauphin über ihre Gedanken zu diesem wundervollen Medium. Folgt uns in Richtung ihrer Antworten über Film, Fotografie und ihren Kurzfilm mit dem Namen "The Art of Picture Taking" (Die Kunst der Bildaufnahme).

  • Ein Porträt-Fotograf teilt seine Ferrotypie-Techniken mit uns

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-07 in #Videos
    Ein Porträt-Fotograf teilt seine Ferrotypie-Techniken mit uns

    Die meisten Leute würden einfach ein Selfie machen und mit der Foto-App einen Filter wählen, doch die Liebe des Fotografen Patrick Demmons gilt einem historischen Foto-Prozess namens Ferrotypie.

  • Die Wissenschaft hinter der Fotografie einfach erklärt

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-03-22 in #Videos
    Die Wissenschaft hinter der Fotografie einfach erklärt

    Hast du dich je gefragt, wie aus Licht, das auf Film fällt, ein Bild wird? Mit Hilfe der simplen Zeichnungen von Brain Sail, wird die Wissenschaft dahinter plötzlich ganz einfach.

    1
  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Purple Haze: Mystische Bilder aufgenommen mit dem Lomochrome Purple

    geschrieben von Lomography am 2016-03-08 in #gear
    Purple Haze: Mystische Bilder aufgenommen mit dem Lomochrome Purple

    Die Kombination von ruhigem Blau und energiereichem Rot ergibt Lila, eine Farbe, die in der Natur selten zum Vorschein kommt. Seine Seltenheit beschwört einen Hauch von Mystik hervor und die Farbe soll sogar Kreativität entfachen. Also warum helft ihr dem ganzen nicht einfach mit dem Lomochrome Purple ein wenig nach und lasst eurer kreativen Ader freien Lauf?

  • Oktober Workshops im Lomography Store Berlin

    geschrieben von petit_loir am 2015-10-02 in #News
    Oktober Workshops im Lomography Store Berlin

    Trete ein in die Welt der analogen Fotografie! Im Oktober erwarten dich im Lomography Store Berlin interessante Sprocket Rocket, Diana F und LC-A+ Workshops.

  • Matthieu Soudet Fotografierte Intime Porträts mit der Daguerreotype Achromat Art Lens

    geschrieben von Lomography am 2016-05-06 in #News #gear
    Matthieu Soudet Fotografierte Intime Porträts mit der Daguerreotype Achromat Art Lens

    Matthieu Soudet ist ein französischer Fotograf, der schon mit neun Jahren zu fotografieren begann. Seine Kreativität ist grenzenlos und mit seinen Bildern lädt er uns in ein einzigartiges Universum ein mit immer neuen Geschichten.

  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • August Workshops im Lomography Store Berlin

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-07 in #News
    August Workshops im Lomography Store Berlin

    Trete ein in die Welt der analogen Fotografie! Im August erwarten dich im Lomography Store Berlin interessante Spinner 360°, La Sardina und Sprocket Rocket Workshops.

  • Lomo'Instant Wide Galerie: Bulb Modus

    geschrieben von Lomography am 2015-10-19 in #News #gear
    Lomo'Instant Wide Galerie: Bulb Modus

    Lass die Nacht nicht einfach an dir vorbei ziehen! Halte sie mit Langzeitbelichtungen fest und nimm einen Ausdruck der bunt leuchtenden Vergangenheit mit nach Hause.

  • FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    geschrieben von brettlaw am 2015-09-09 in #News
    FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    Film ist nicht DIE Zukunft der Fotografie. Aber (!!) Film hat eine wunderbare, aufregende und vielfältige Zukunft! Das liegt ganz einfach daran, dass es unglaublich viele Fotografinnen und Fotografen gibt, die die analoge Technik des "Schreibens mit Licht" nie aufgegeben haben, sie wieder entdecken oder gar ganz frisch zum Kreis der "Film Shooters" hinzustoßen. Lomographen, Hobbyisten, Künstler und Profifotografen sorgen mit ihrer Nachfrage für analoges Material dafür, dass auch weiter Film produziert wird. Die Formel ist einfach: Je mehr analoge Knipser, desto mehr Film ist auf dem Markt erhältlich. Schon aus Eigennutz, ist es daher schon seit jeher mein Anliegen, möglichst viele Leute vom Zauber des analogen Bilds zu überzeugen.

    2