Aus dem Abgrund der Ramschkiste, Teil 2: Die Chinon Manami 35FS

In dieser Serie berichte ich euch über Kameras und Filme, für die ich weniger als fünf Dollars ausgegeben habe. Ich finde sie in Gebrauchtwarenläden, ersteigere sie in Online-Auktionen oder bekomme sie von irgendwo geschenkt. Macht euch bereit für verborgene Schätze ...oder auch nicht.

Ich habe diese Kamera in einem Korb in einem lokalen Gebrauchtwarenladen für weniger als fünf Dollars gesehen. Ich musste sie einfach kaufen!

Und wieder einmal haben wir eine Kamera, über die man kaum Informationen finden kann. Was ich aber weiß, ist, dass Chinon ein japanischer Kamerahersteller ist, der von Kodak in den 90ern aufgekauft wurde und bis heute mit der Produktion digitaler Kameras weitermacht.

Zu diesem Modell kann ich nicht viel sagen. Es hat eine 35mm Linse, einen automatischen Filmtransport und ISO Einstellungen von 25 bis 400. Der Fokus ähnelt der Holga oder Diana: Man hat vier Einstellungen, die man wählen kann. Außerdem hat sie einen dieser Blitze, die auf Knopfdruck aus der Kamera herausspringen. Ich belud die Kamera mit einem Volvox Film von Revolog und ging los in die Stadt.

Ob diese Kamera nun etwas taugt?

Die Linse liefert gleichmäßig weiche Bilder, und zeigt kaum Vignettierung oder Unschärfe. Ich mag, wie lebhaft die Farben mit dieser Kamera wirken. Hinzu kommt noch der leistungsstarke Blitz und schon hat man eine ansehnliche Kamera.

Ich mag, dass diese Kamera wie eine automatische Holga oder Diana funktioniert und gleichzeitig das klassische ‚Lomofeeling’ hergibt. Es ist eine großartige Kamera für Anlässe, bei denen alles ohne Probleme klappen muss, wie z.B. bei Street-, Event- oder Lifestylefotografie.

geschrieben von asile23 am 2013-01-15 in #Reviews #bottom-of-the-bargain-bin #chinon-manami #less-than-5-dollar #ramschkiste #weniger-als-5-dollar

Mehr interessante Artikel

  • Die Agfa Clack: Das alte Filmfresserchen

    geschrieben von dermanu am 2014-06-30 in #Reviews
    Die Agfa Clack: Das alte Filmfresserchen

    Meine Leidenschaft für alte, analoge Kameras bleibt auch in meinem Freundes- und Bekanntenkreis nicht verborgen. Deswegen habe ich schon des öfteren die ein oder andere Kamera geschenkt bekommen. So auch meine Agfa Clack. Gut 60 Jahre alt, voll funktionstüchtig - und ein wahrer Filmfresser.

    1
  • Filmbearbeitung: Kodak Dias und Bleiche

    geschrieben von neonlights am 2014-09-07 in #Gear #Tipster
    Filmbearbeitung: Kodak Dias und Bleiche

    Ich will mit euch meine Erfahrungen mit Dias, die ich in Russland gemacht habe, teilen. Es tut mir leid, weil ich sie ein wenig zerstört habe. Sie sind völlig ruiniert und das unwiderruflich. Aber hey, ich habe tausende, also finde ich, es ist nicht ganz so schlimm.

  • Lomography Diana Tipps + Tricks

    geschrieben von joellep am 2014-11-03 in #Gear #Tipster
    Lomography Diana Tipps + Tricks

    Ich habe die Diana in den letzten zwei Jahren intensiv genutzt. Tatsächlich war sie es, die mich zur Filmfotografie gebracht hat (und ich bin ihr so dankbar dafür). Also habe ich für euch eine Liste mit Diana-Tipps erstellt.

  • Shop News

    Verwandle deine Welt in einen Comic!

    Verwandle deine Welt in einen Comic!

    Fange deine besten Erinnerungen ein und sorge zuhause für Comic-Spaß mit den DOIY My Comic Life Frames! Versehe deine Bilder mit eigenen Sprechblasen und bringe sie an jeder beliebigen magnetischen Oberfläche an.

  • Meine Lomo’Instant Quick Tips

    geschrieben von tomas_bates am 2014-11-19 in #Gear #Tipster
    Meine Lomo’Instant Quick Tips

    Ich habe Anfang des Jahres beim Kickstarter Projekt für die Lomo'Instant mitgemacht und mich sehr gefreut, als ich sie letzte Woche erhalten habe. Ich liebe es, wie die Kamera einen auf ganz natürliche Art ermutigt mit den verschiedenen Funktionen zu experimentieren: Mehrfachbelichtungen mit verschiedenen Farben oder verschiedene Techniken, nach dem Auswurf des Fotos. Hier sind ein paar Tipps darüber, was ich bisher über die Kamera herausgefunden habe (und ein paar, die ich noch ausprobieren will!)

  • Lomography Tagesausflug – Fahrradrouten: Rauf aufs Fischland!

    geschrieben von lomoherz am 2014-05-22 in #World #Locations
    Lomography Tagesausflug – Fahrradrouten: Rauf aufs Fischland!

    Die Urlaubssaison hat begonnen! Deutschland packt seine Koffer für ein wenig Entspannung in der Provence, auf Island oder ... am eigenen Meer. Falls es euch diesen Sommer ebenfalls an die Meck-Pommsche Ostseeküste verschlagen sollte, empfehle ich euch unbedingt, die Halbinsel Fischland-Darß zu erkunden - und zwar mit dem Fahrrad!

    4
  • Film-Manipulation: Bleiche und Waschmittel gemischt mit Negativen

    geschrieben von neonlights am 2014-08-16 in #Gear #Tipster
    Film-Manipulation: Bleiche und Waschmittel gemischt mit Negativen

    Ich habe mit vielen mehr oder weniger ätzenden Stoffen experimentiert, um mit ihnen Filme zu manipulieren. Die Bilder werden so andersartig, dass man sie manchmal nicht einmal wiedererkennt. Die Bilder in diesem Experiment sind ein Ergebnis einer Mischung aus Bleiche und Waschmittel-Pulver.

  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Mit der Lomo LC-A durch Wien

    geschrieben von Andreas Bischoff am 2015-03-27 in #World #Locations
    Mit der Lomo LC-A durch Wien

    Wien ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Österreichs. Sie wurde in zig Werken der Popkultur wie Büchern, Musik und Filmen erwähnt und ist auch Hauptsitz von Lomography. Die Geschichte von Wien geht zurück bis ins Jahr 500 v. Chr. deshalb ist es auch keine Überraschung, dass die Stadt ein reiches und einzigartiges Kulturangebot bietet, das Generationen von Künstlern inspiriert hat.

  • Einfacher Splitzer für die LC-A 120

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-03-27 in #People #Tipster
    Einfacher Splitzer für die LC-A 120

    Ich wollte mir einen ganz einfachen Splitzer bauen, der aber auch diagonal verwendbar ist. Da erinnerte ich mich an einen Tipster für die LC-Wide, bei dem jemand mit Klettverschluss sich zu helfen wusste. Da ich bei meinem ganzen Nähzubehör genügend Klettverschluss liegen hatte, fand ich diese Idee am besten und einfach ist es auch.

  • Foto des Tages von shoujoai

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-27 in #People #News
    Foto des Tages von shoujoai

    Wir gratulieren shoujoai zum Foto des Tages!

    4
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Die Marke Rollei vor dem Aus

    geschrieben von dopa am 2015-03-26 in #World #News
    Die Marke Rollei vor dem Aus

    Vor einigen Tagen machte es bereits in sozialen Netzwerken die Runde: Das bereits seit August 2014 laufende Insolvenzverfahren des Braunschweiger Kamera-Herstellers DHW Fototechnik GmbH, bekannt durch ihre Marke Rollei, spitzt sich weiter zu.

    3
  • Foto des Tages von macstef

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-26 in #People #News
    Foto des Tages von macstef

    Wir gratulieren macstef zum Foto des Tages!

    4
  • Petzval Amigo: Phillip Hotson

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-26 in #People #LomoAmigos
    Petzval Amigo: Phillip Hotson

    Phillip Hotson ist ein Fotograf, der es liebt mit dem Petzval Objektiv herumzuspielen. Wir entdeckten seine Fotos auf Twitter und konnten der Gelegenheit nicht widerstehen, ihn zu unserem neuesten Petzval Amigo zu ernennen.