Der glücklichste Ort auf Erden: Meine alten Fotos vom Disneyland in Tokyo

1

Es klingt vielleicht ein bisschen komisch, weil ich ein Mann bin, aber wen interessiert’s? Ich liebe Disneyland!

Und ich bin sogar am gleichen Tag und im gleichen Jahr geboren wie das Disneyland in Tokyo! Hier ein paar meiner schönsten Disney-Erinnerungen.

Ich bin meinen Eltern sehr dankbar, dass sie mir das Leben auf dieser Welt geschenkt haben. Ich bin froh, dass ich Japaner bin, und mein Heimatland wird auch immer Japan sein! Denn das bedeutet, dass ich immer das Disneyland in Tokyo besuchen kann!

Das nennt man Leidenschaft, oder? Ja, ich lebe jetzt in Kanada, aber ich komme aus Japan und ich liebe das Disneyland in Tokyo! Haltet mich ruhig für verrückt!

Ich bin im September 1983 geboren, im gleichen Monat und Jahr, in dem auch das Disneyland in Tokyo eröffnet wurde. Als ich 5 war, war auch das Disneyland 5, und als das Disneyland 10 war, war ich auch 10 Jahre alt. Toll, oder?

Meine Eltern sind so cool, dass sie uns immer einmal im Jahr dorthin mitgenommen haben als Belohnung, zusammen mit meinem jüngeren Bruder und meiner Schwester. Wir lieben das Disneyland alle. Aus heutiger Sicht denke ich, dass es gut für ihr Wohlbefinden ist, Kinder mit in Freizeitparks zu nehmen. Die Kinder sind glücklich, und wenn sie sich an diese Erfahrung erinnern, lächeln sie, und möchten wieder da hin. Eine positive Erfahrung im Leben!

Wenn ich zurückblicke, wird mir klar, dass es ein Segen war, ein gutes Schulsystem und eine gute Erziehung in meiner Heimat gehabt zu haben. Eine Klassenfahrt nach Disneyland? Hm, kann wohl passieren, wenn man wie wir sehr nah dran wohnt, aber es ist immer noch eine tolle Erinnerung und Erfahrung. Ich hab es noch nicht geschafft, mit vielen guten Freunden dorthin zu fahren, man muss die Zeit dafür finden. Seit ich angefangen habe zu arbeiten, ist es noch schwerer, die Zeit zu finden, meine Freunde zu sehen, und so möchte ich allen Kindern sagen: “Genießt, wer ihr seid, und was ihr habt. Spielt so viel wie ihr könnt!”

Und für die Eltern könnte es schon eine Herausforderung sein, um die Welt zu fahren, um ein Disneyland zu besuchen, aber ich wette eure Kinder werden euch für diese Erfahrung lieben! Die Kinder WERDEN sich bestimmt erinnern, was ihr für sie getan habt, denn das werdet ihr auch! Macht das mindestens einmal, oder zweimal, wenn ihr das Disneyland auch so liebt!

“Alle unsere Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, sie zu verfolgen.” — Walt Disney

geschrieben von whynotwinnipeg am 2013-01-01 in #places #canada #90-s #disney #snap #land #old #place #location #80-s #love #life #japan #winnipeg #photo #tokyo #happiest #film-analog #manitoba #escape-from-the-city #35mm #tokyo-disney-resort #select-type-of-location #earth
übersetzt von marcel2cv

Ein Kommentar

  1. whynotwinnipeg
    whynotwinnipeg ·

    Thanks for translation!:)

Mehr interessante Artikel

  • Tipster: Größenbestimmung und Installation von Masken für die Lomo'Instant

    geschrieben von ahollond am 2015-09-23 in #gear #tutorials
    Tipster: Größenbestimmung und Installation von Masken für die Lomo'Instant

    Während ich mir so die coolen Masken-Bilder auf der Lomography Seite ansah entstand bei mir der Wunsch selbst auch einmal mit der Lomo'Instant herumzuexperimentieren. Masken für die Lomo'Instant herzustellen ist ein bisschen anders als bei anderen Lomo-Kameras, aber die beschriebenen Schritte in diesem Tipster sollten es euch erleichtern.

  • Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    geschrieben von tomas_bates am 2016-02-19 in #gear #tutorials
    Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    Mir gefiel schon immer die Vorstellung, meine Fotos auf Stein oder andere natürliche Materialien zu übertragen. Also begann ich vor ein paar Monaten zu recherchieren, wie das funktionieren könnte. Dadurch entdeckte ich (und verliebte mich in) Flüssig-Emulsion. Flüssig-Emulsion ist Foto-Emulsion, die du zusammenschmelzen, und auf jede Oberfläche übertragen kannst. Daraufhin kannst du deine Bilder belichten und sie mit gewöhnlichen Dunkelkammer-Chemikalien entwickeln. In diesem Artikel möchte ich euch diesen Prozess ein bisschen erklären, damit ihr - falls ihr ihn mal ausprobieren möchtet - wisst, wie es geht.

    2
  • FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    geschrieben von brettlaw am 2015-09-09 in #News
    FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    Film ist nicht DIE Zukunft der Fotografie. Aber (!!) Film hat eine wunderbare, aufregende und vielfältige Zukunft! Das liegt ganz einfach daran, dass es unglaublich viele Fotografinnen und Fotografen gibt, die die analoge Technik des "Schreibens mit Licht" nie aufgegeben haben, sie wieder entdecken oder gar ganz frisch zum Kreis der "Film Shooters" hinzustoßen. Lomographen, Hobbyisten, Künstler und Profifotografen sorgen mit ihrer Nachfrage für analoges Material dafür, dass auch weiter Film produziert wird. Die Formel ist einfach: Je mehr analoge Knipser, desto mehr Film ist auf dem Markt erhältlich. Schon aus Eigennutz, ist es daher schon seit jeher mein Anliegen, möglichst viele Leute vom Zauber des analogen Bilds zu überzeugen.

    2
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Die Welt im Halbformat: Ein Interview mit Peter Senzamici

    geschrieben von dziv am 2016-07-24 in #people
    Die Welt im Halbformat: Ein Interview mit Peter Senzamici

    Peter Senzamici ist in Massachusetts aufgewachsen und seine vielseitigen Interessen eröffneten ihm viele Gelegenheiten, die Welt zu erkunden und anders zu sehen: durch seine eigene Kamera.

  • Fotogeschichten: Katinkajas Ausflug in's Stadtbad Leipzig

    geschrieben von dopa am 2016-07-24 in #people
    Fotogeschichten: Katinkajas Ausflug in's Stadtbad Leipzig

    Mit einer Freundin war Katja aka. Katinkaja auf Erkundungs- und Foto-Tour im alten Stadtbad von Leipzig. Hier erzählt sie uns mehr von ihrem Abenteuer und den dazugehörigen Bildern.

  • Nostalgische Reisen mit dem Fotografen Lluis Real

    geschrieben von ellakoppensteiner am 2016-07-23 in #people #places
    Nostalgische Reisen mit dem Fotografen Lluis Real

    Wir hatten das Vergnügen den Fotografen Lluis Real und seine wunderbaren Arbeiten mit den Holga- und Diana-Kameras von Lomography kennenzulernen.

    1
  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Vintage-Kamera-Reviews: Kodak Autographic

    geschrieben von Mark Hannah am 2016-07-23 in #gear
    Vintage-Kamera-Reviews: Kodak Autographic

    Die Kodak Autographic ist die erste richtig alte Kamera, die ich gekauft habe. Ich wusste nicht wirklich, wie sie funktionierte und hatte keine Ahnung, dass diese beinahe hundert Jahre alte Kamera eine Leidenschaft für das Sammeln, Reparieren und Benutzen solch alter Kameras lostreten werden würde.

  • Klein, aber fein: Die Lomography-Pocketfilme

    geschrieben von dopa am 2016-07-22 in #gear
    Klein, aber fein: Die Lomography-Pocketfilme

    Halt, stopp, es gibt ihn noch: den Pocketfilm! Kramt die alten Schätzchen wieder hervor, oder greift beim nächsten Flohmarkt beherzt zu, denn Lomography hat sogar vier unterschiedliche Filme im Sortiment.

  • Early Faces: Vintage-Portraits von berühmten Figuren des 20. Jahrhunderts

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-07-22 in #culture #people
    Early Faces: Vintage-Portraits von berühmten Figuren des 20. Jahrhunderts

    Lomography ist stolz, euch diese Galerie mit einigen der wichtigsten Personen des 20. Jahrhunderts zeigen zu können.

  • Shop News

    Der Lomography Bazaar

    Der Lomography Bazaar

    Wir sind ununterbrochen auf der Suche nach handverlesenen experimentellen und alternativen Produkten - hier in dieser Shop-Kategorie werden sie alle gemeinsam präsentiert, bereit in deine Sammlung aufgenommen zu werden. Der Lomo-Bazaar ist auch ein Ort, bei dem du beim Sammeln von neuen Produkten, seltenen Schätzen und Croud-Funding-Entdeckungen mitwirken kannst. "Kontaktiere uns":https://docs.google.com/a/lomography.com/forms/d/13Tvg6uZN_4myQZYdHLhRjeQbdJ3po5dn_SQW3CYoy9E/viewform?c=0&w=1 um deine Vorschläge mit uns zu Teilen - wir sind ganz Ohr.

  • Der SLEAZE Festivalsommer by Lomography – Fatoni im Interview auf dem Splash 2016

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-07-22 in #people
    Der SLEAZE Festivalsommer by Lomography – Fatoni im Interview auf dem Splash 2016

    Die Mädels von SLEAZE waren wieder auf Festival-Tour und berichten diesmal vom Splash! Dabei hatten sie die Gelegenheit etwas mit dem Rapper Fatoni zu plaudern.

  • Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-07-21 in #people
    Herausforderung Angenommen: die Weekly Challenge

    Was wäre das Leben ohne eine kleine Herausforderung? Genau: langweilig! Um etwas frischen Wind in den fotografischen Alltag zu bringen, präsentieren wir euch deshalb die Weekly Challenge.

    13
  • STILL Magazine – eine Plattform für Fotografie & Literatur

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-07-21 in #News
    STILL Magazine – eine Plattform für Fotografie & Literatur

    STILL Magazine – ein Heft, das über den Tellerrand schaut. Seit 2013 schlägt STILL eine Brücke zwischen Fine-Art Fotografie, zeitgenössischer Prosa, Drama, Lyrik und künstlerischer Übersetzung.