Mein bester Freund ist ein Skelett!

3

Wenn ich eine neue Kamera testen möchte oder wenn mir langweilig ist, fotografiere ich bei mir zuhause. Mein Freund Rudolph ist ein Skelett und mein bevorzugtes Motiv, wenn ich dies tue!

ich kenne Rudolph seit meinem ersten Jahr im Medizinstudium. Ich habe ihn für das Fach der Humananatomie adoptiert, weil die Prüfungen dort sehr schwer sind.

Viele Medizinstudenten studieren die Anatomie gerne an Skelett-Modellen, sowie mit Büchern und Webseiten, die die Bewegungen der Knochen bildlich darstellen.

Vielleicht war ich damals schon “analog” drauf. Ich habe damals schon gerne mit Büchern gelernt, und auch mit einem richtigen Skelett.

Ich habe seine Knochen und Gelenke oft richtig gehasst. Nach vielen Stunden des Lernens kam ich oft in einen Trance-Zustand und halluzinierte. Dann materialisierte sich das Gesicht meines Professors an der Stelle des Schädels…

Du kannst dir daher sicher vorstellen, wie fühle Schläge, Würfe mit Dartpfeilen, Flüche, Tritte, usw. der arme und hilflose Rudolph von mir gekriegt hat!

Mit der Zeit mochte ich mein Skelett immer mehr, und als ich mein Examen bestanden hatte beschloß ich, es nicht wegzuwerfen, zu verleihen oder es auf dem Friedhof zu begraben. Rudolph wohnt jetzt bei mir und begleitet mich seit dieser Zeit.

Bevor ich die Welt der Lomography kennenlernte, hätte ich nie darüber nachgedacht, ein Portrait von ihm zu machen. Als ich dann aber meine erste Lomokamera, eine Diana F + CMYK bekam, machte ich mein erstes Bild von Rudolph:

Mein erstes Pinhole-Foto zeigt auch seinen hübschen kleinen Kopf:

Manchmal nehme ich den Kopf auch ab und trage ihn mit mir herum:

…dann wird er wütend, sagt mir, daß er Beine hat (und meine Schuhe), und daß er laufen kann!

Einmal war er betrunken…

Von: goonies

… und wurde von der Polizei verhaftet. Ich habe noch sein Foto vom Erkennungsdienst:

Ich bezahlte die Kaution und wurde er entlassen. Zur Strafe habe ich seinen Schädel in die Waschmaschine getan!

Ist mein Skelettfreund nicht lustig?

Rudolph sagt “Hallo ihr alle” und winkt!

geschrieben von giovannidecarlo am 2012-12-26 in #Lifestyle #freundschaft #schaedel #portrait #analogue-lifestyle #anatomy #skeleton #lomography #friendship #skull #skelett
übersetzt von marcel2cv

3 Kommentare

  1. giovannidecarlo
    giovannidecarlo ·

    @marcel2cv thank you for the translation ! :)

  2. marcel2cv
    marcel2cv ·

    @giovannidecarlo: Thanks for the funny article! :-D

  3. goonies
    goonies ·

    tutti amano rodolfo :D

Mehr interessante Artikel

  • Frisch aus dem Labor: Mein erster LomoChrome Turquoise

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-07-09 in #People #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: Mein erster LomoChrome Turquoise

    Endlich bekam ich auch meine ersten LomoChrome Turquoise in Kleinbild und Mittelformat. Somit stellte sich für den ersten Film die Frage ob es ein KB in der LC-A+ oder ein MF in der LC-A 120 wird. Am Schluss entschied ich mich für die geliebte LC-A+, da ich mir den MF gerne für etwas besonderes aufheben möchte.

    4
  • Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    geschrieben von bloomchen am 2014-09-19 in #Gear #Tipster
    Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    Meine Bokeh-Doubles kamen ja einigermaßen gut an. Und dann stand da diese Bitte im Kommentar, einen Tipster darüber zu schreiben und hier ist er nun. Ursprünglich stammt die Idee der Bokeh-Doubles von ein und demselben Spot, von Axel a.k.a. suicidekid aus Wien. Als ich seine Bilder vor etwas mehr als einem Jahr gesehen hatte, wusste ich sofort, dass ich das auch mal versuchen möchte. Und ich wusste auch schon wo. Auf einem Balkon im 14. Stock. Nach einem kurzen Testlauf mit der Lubi im Park bei mir um die Ecke war es dann soweit.

    5
  • Gestalte deine P-Sharan mit etwas Tape neu!

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-01-06 in #Gear #Tipster
    Gestalte deine P-Sharan mit etwas Tape neu!

    Meine neueste Kamera, die P-Sharan Wide 35, ist eine Pinholekamera aus Pappkarton, die man selber zusammenbauen muss. Da sie von vorne ganz witzig aussieht, aber sonst relativ langweilig, kam ich auf die Idee, sie etwas mit Klebeband zu verschönern.

    2
  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • 50 elektrisierende Light Paintings aus der Lomography Community

    geschrieben von tomas_bates am 2015-08-21 in #Gear #News
    50 elektrisierende Light Paintings aus der Lomography Community

    Light Painting ist eine coole Technik, die wir gerne machen, wenn wir in der Stimmung für fotografische Experimente sind. Es ist super einfach und spaßig und benötigt nur einen dunklen Raum, ein oder zwei Freunde die dich unterstützen, eine Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und ein Light Painting Tool. Schau dir diese 50 leuchtenden Light Painting Fotos an, die von Lomography Community Mitgliedern gemacht wurden.

  • Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    geschrieben von tomas_bates am 2015-02-02 in #Gear #Tipster
    Chemische Experimente mit der Lomo’Instant

    Vielleicht hattest du ja schon einmal die Gelegenheit, mit deiner Lomo’Instant Lichtmalerei, Mehrfachbelichtungen und Langzeitbelichtungen auszuprobieren. Aber womit könnte man als nächstes experimentieren? Nun, das war genau mein Gedanke und der brachte mich dazu, diesen Tipster zu verfassen. Ich wollte Fotos schießen, die sich etwas "chaotischer" anfühlen als ich es gewohnt bin und ich wollte eine Technik ausprobieren, die mir neue Möglichkeiten der Bildgestaltung mit meiner Lieblings-Instant-Kamera eröffnet. Also, los geht's!

  • Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    geschrieben von billseye am 2015-06-12 in #Gear #Reviews
    Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    Obwohl ich kein professioneller Fotograf bin liegt Fotografie in meinen Genen. Mein Vater war Fotograf und Techniker bei der Air Force und hat im Laufe seines Lebens eine Menge Kameras gesammelt. Das ist eine Geschichte über eine dieser Kameras, eine Yashica 635 TLR. Ich holte die Kamera -- nach 55 Jahren auf dem Speicher -- mit einer Rolle Portra 160 und während der goldenen Stunde im Bellevue Botanischen Garten in Washington zurück ins Leben.

  • Shop News

    Eine Kamera für Sammler

    Eine Kamera für Sammler

    Hast du dich je gefragt, wie es im Inneren einer SLR aussieht? Die Konstruktor Transparent Collector’s Edition zeigt dir die Mechaniken, die hinter dem Wunder der Filmfotografie stecken, durch eine durchsichtige Hülle.

  • Mein Jahr in Analog: Ein visuelles Tagebuch

    geschrieben von jadeberryphotography am 2015-01-31 in #Lifestyle
    Mein Jahr in Analog: Ein visuelles Tagebuch

    Jedes Jahr bekomme ich den Winterblues. Ich beginne mir das Gefühl von Sonnenstrahlen auf meiner Haut, eiskaltem Bier nach einem warmen Sommertag und die endlosen Stunden am Strand vorzustellen. Ich habe dieses Jahr viele Momente, Erinnerungen und Träume eingefangen, da dies meine liebste Beschäftigung ist. Dies ist eine kurze Version und ein visuelles Tagebuch meines Jahres 2014.

  • Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Objektiv auf der New Yorker Fashion Week

    geschrieben von antoniocastello am 2015-06-01 in #Gear #News
    Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Objektiv auf der New Yorker Fashion Week

    Lomography hat vor kurzem eine neue Kampagne auf Kickstarter gestartet und das Neue Petzval 58 Bokeh Control Objektiv vorgestellt. Ich hatte das Glück, den Prototypen des Objektivs bereits im Februar testen zu dürfen. Und wenn man im Februar in New York City ist, dann kommt man an einer Sache nicht vorbei: der Fashion Week.

  • Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    geschrieben von adi_totp am 2014-10-18 in #Reviews
    Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    Genau sieben Jahre ist es jetzt her, dass ich diese Kamera von der indonesischen Lomography Community kaufte. Ich erinnere mich, dass ich etwas Sparguthaben auf meinen Bankkonto hatte und es einfach für diese Kamera ausgab. Zu dieser Zeit las ich auf der Microsite über die Lomography Fisheye No.2 und es war Liebe auf den ersten Blick! Zufälligerweise hat mein Freund, der mich mit Lomography in Kontakt brachte, sich zu seinem Geburtstag dieselbe Kamera gekauft. Mein Leben hat sich verändert seitdem ich die Fisheye besitze, meine erste lomographische Kamera.

  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Lomography Adventskalender: La Sardina Liebe (5. Dezember)

    geschrieben von jacobs am 2014-12-05 in #News
    Lomography Adventskalender: La Sardina Liebe (5. Dezember)

    Wir machen wieder ein Lomo-Türchen auf! Und was gibt's Schönes? Das heutige Lomography Advent Schnäppchen: spare 15% auf alle La Sardina Kameras! Hast du schon eine? Dann gönne dir eine neue Plastik-Kamera oder hole Weihnachtsgeschenke für deine Freunde!

  • Tipps für deine erste Hochzeit als Fotograf

    geschrieben von dopa am 2015-07-19 in #Gear #Tipster
    Tipps für deine erste Hochzeit als Fotograf

    Eine Hochzeit ist ein ganz besondere Ereignis, von dem das Brautpaar unbedingt Fotos haben will. Lies weiter und ich gebe dir Tipps, was zu tun und zu vermeiden ist, wenn Freunde fragen, ob du nicht die Fotos machen kannst.

    2
  • Das Neue Petzval Objektiv: Für Portraits mit verwirbeltem Bokeh

    geschrieben von wesco am 2014-12-26 in #Reviews
    Das Neue Petzval Objektiv: Für Portraits mit verwirbeltem Bokeh

    Mein Bruder kaufte sich das Neue Petzval Objektiv von Lomography und Zenit über die Kickstarter-Kampagne. Letzten Frühling durfte ich es mir für ein paar Wochen ausleihen. Lies weiter um mehr über meine ersten Eindrücke mit diesem Portrait-Objektiv zu erfahren!