Icelandic Farm Holidays Tag 2 Stopp 1: Steinhügel in Mýrdalssandur

Ein Weg durch die Einöde… die Sander. Unsere Wegbeschreibung empfahl uns, in den Mýrdalssandur einen Steinhügel zu erreichten, um damit den Grundstein für eine gute und glückliche Reise zu legen.

Von: shoujoai

Leider fehlte die genaue Ortsangabe, wo denn die Steinhügelchen zu bauen wären, und so blickten wir uns auf unserem Weg durch die Mýrdalssandur immer mal wieder panisch um, da wir Angst hatten, unsere Steinhügelgelegenheit zu verpassen und das Glück unserer Reise zu gefährden. Wegen des strömenden Regens war die Sicht immer noch schlecht, und die Sander strahlten uns in ihrer ganzen Ödnis entgegen.

Was sind überhaupt Sander? Der Lonely Planet liefert folgende Beschreibung:
Die Sander sind trostlos-flache Einöden an der Südostküste Islands. In den Bergen sammeln Gletscher Schlick, Sand und Kies, die durch Gletscherflüsse oder Gletscherbrüche zur Küste transportiert werden, und sich dort in Form von riesigen, wüstenähnlichen Ebenen ablagern. Die Sander sind so beeindruckend riesig und erschreckend, dass der isländische Begriff sich zur Beschreibung dieses topografischen Phänomens international durchgesetzt hat.

Als wir laut Karte die Mýrdalssandur schon passiert hatten, fanden wir eine kleine Auffahrt zu einem Parkplatz. An dem Parkplatz war ein kleiner Lavahügel namens Laufskálavarda, um den herum tatsächlich schon ganz viele Steinhaufen aufgeschichtet waren. Wie wir nachlesen konnten, war es früher Brauch, dass jeder Reisende, der hier zum ersten Mal vorbeikam, eine Steinwarte errichtete, bevor er sich auf den Weg über die große Sanderebene Mýrdalssandur machte.

Von: shoujoai
Von: shoujoai

Leider blieben nicht mehr viele Steine für uns übrig, um unser eigenes Häufchen aufzuschichten, aber in paar konnten wir noch finden. Auf dem Bild sieht es zwar eher aus wie Hundekot, doch wir machten uns glücklich und beschwingt weiter auf unsere Reise entlang der Ringstraße.

Informationen von wikipedia und aus dem Lonely Planet Reiseführer.

geschrieben von shoujoai am 2013-01-03 in #places #gluecksbringer #huegel #roadtrip #steinhuegel #urlaub #urlaubsziel #select-type-of-location #island #steine #location

Mehr interessante Artikel

  • 12 bezaubernde Szenen eingefangen mit dem LomoChrome Purple 35mm

    geschrieben von lomography am 2015-11-19 in #gear
    12 bezaubernde Szenen eingefangen mit dem LomoChrome Purple 35mm

    Durch die Farbverschiebungen dieser herrlichen Emulsion, die eine surreale Stimmung hervorrufen, erweckt jede alltägliche Umgebung den Anschein direkt den Seiten eines Fantasy-Romans entnommen worden zu sein. Wirf einen Blick auf unsere Auswahl solcher Szenen, aufgenommen von unseren Community Mitgliedern.

  • 5 Fragen zur analogen Fotografie mit Marit Beer

    geschrieben von luzia_kettl am 2015-11-02 in #people
    5 Fragen zur analogen Fotografie mit Marit Beer

    In unserer Serie "5 Fragen zur analogen Fotografie mit…" schicken wir die gleichen Fragen an verschiedene Fotografen. Dieses Mal verrät uns uns die Berliner Fotografin Marit Beer, warum man manchmal Jahre benötigt, um ein gutes Bild zu erkennen.

  • Ein Streifzug durch New York City mit Markus Hartel und dem Neuen Russar+

    geschrieben von zonderbar am 2015-09-10 in #News #people
    Ein Streifzug durch New York City mit Markus Hartel und dem Neuen Russar+

    Markus Hartel ist ein in New York City lebender Grafikdesigner mit einer Leidenschaft für die Streetphotography. Auf einem seiner letzten Streifzüge durch die Stadt hat er auch das Neue Russar+ Objektiv mitgenommen und damit ein paar beeindruckende Szenen festgehalten. Lies weiter und erfahre, wie er das Fotografieren mit diesem Objektiv empfunden hat und wie es ist, ein Straßenfotograf in New York City zu sein.

  • Shop News

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Ganz in echtes schwarzes Leder gekleidet und mit einem schicken silbernen Finish wird dich die edle Lomo’Instant Montenegro Edition begeistern!

  • Springe in einen Pool voller Piggies - 10 Piggy Points Nur Für Dich!

    geschrieben von shhquiet am 2015-07-17 in #News
    Springe in einen Pool voller Piggies - 10 Piggy Points Nur Für Dich!

    Plötzlich passierte es, auf dem Weg zum Strand – wir waren gerade dabei loszusurfen, als uns eine Horde Piggies fast überrannte. Und sie alle wollten natürlich im Lomography Online-Shop ausgegeben werden! Jetzt suhlen sich 10 von den kleinen Schweinchen im Sand und warten nur auf dich! Tauche ein in unseren Online-Shop und wähle ein Produkt, für das du sie einlösen möchtest. Aber warte nicht zu lange, denn die Piggies verfallen in den nächsten 10 Tagen!

    2
  • Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-08 in #people
    Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    Auf den Spuren von Larry Clarks berühmten Film "Kids" machte sich die Berliner Fotografin Marlen Stahlhuth gemeinsam mit dem BLONDE magazine und der Lomography Belair X 6-12 Kamera auf nach New York. Einen Monat lang besuchten sie Originalschauplätze des Kultfilms, um diese für eine Fotostrecke in der aktuellen Ausgabe des Magazins neu zu interpretieren. Erfahre in unserem Interview mehr über Leni und ihre Erfahrungen mit der Kamera beim Shooting!

  • Von Experimentell bis Gewöhnlich: LomoAmigo Martin Dietrich Testete die Minitar-1 Art Lens

    geschrieben von Lomography am 2016-02-02 in #people
    Von Experimentell bis Gewöhnlich: LomoAmigo Martin Dietrich Testete die Minitar-1 Art Lens

    Um einer Welt von Zahlen und Formeln entfliehen zu können, entdeckte der Wirtschaftsprüfer Martin Dietrich vor sieben Jahren die Fotografie als kreativen Ausgleich für sich. Auf einer Reise nach Paris verliebte er sich sofort in analoge Fotografie – seitdem ist er fasziniert von der Magie des Films. Nichtsdestotrotz schätzt er die Vorteile digitaler Fotografie. Für Lomography testete er die LC-A Minitar-1 Art Lens auf seiner Fuji X-Pro 1 Kamera. Sieh dir Martin's Fotos an und erfahre mehr über den Gründer des beliebten Neoprime Magazins.

  • Shop News

    Der Lomography Bazaar

    Der Lomography Bazaar

    Wir sind ununterbrochen auf der Suche nach handverlesenen experimentellen und alternativen Produkten - hier in dieser Shop-Kategorie werden sie alle gemeinsam präsentiert, bereit in deine Sammlung aufgenommen zu werden. Der Lomo-Bazaar ist auch ein Ort, bei dem du beim Sammeln von neuen Produkten, seltenen Schätzen und Croud-Funding-Entdeckungen mitwirken kannst. "Kontaktiere uns":https://docs.google.com/a/lomography.com/forms/d/13Tvg6uZN_4myQZYdHLhRjeQbdJ3po5dn_SQW3CYoy9E/viewform?c=0&w=1 um deine Vorschläge mit uns zu Teilen - wir sind ganz Ohr.

  • Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-08 in #people
    Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    Die Arbeit von Binh Danh gibt dem Unaussprechlichem Raum, wahrgenommen zu werden. Wenn es sich dabei noch dazu um das Thema Krieg handelt, zählt jedes Detail. Wie kann sich eine Person an so ein gewaltiges Thema wagen, in dem es um den Tod und den Wert des Lebens geht? Ein Einmann-Job betrifft auf einmal viele Menschen. Also machte Binh Danh für seine Serie "Immortality: The Remnants of the Vietnam and American War" Chlorophyll-Prints, um die unvermeidlichen Spuren des Kriegs in der Landschaft zu zeigen. Soldaten und Zivilisten, deren Gesichter archiviert wurden, wird die Chance gegeben, in Erinnerung zu bleiben.

  • Pixelstick Review: Aufnahmen vom Lomography Team in Hong Kong

    geschrieben von candilsw am 2015-06-04 in #gear
    Pixelstick Review: Aufnahmen vom Lomography Team in Hong Kong

    Der Pixelstick ist einfach ein Must-Have-Accessoire, um überwältigende Lightpaintings mit den unterschiedlichsten Farben und Mustern zu kreieren: 1,8 Meter lang, 200 vollfarbige und hoch präzise LEDs! Greife dir deine Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und ein Stativ und du kannst dutzende verträumte Bilder erschaffen, indem du einfach nur deinen Pixelstick im Dunklen bewegst. Wirf einen kurzen Blick auf die Aufnahmen unserer Freunde von Lomography Hong Kong mit dem Pixelstick!

  • Inspiriert von Trommelmusik & Industriearchitektur: LomoAmigo Nicolas Balcazar im Petzval Interview

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-10 in #people
    Inspiriert von Trommelmusik & Industriearchitektur: LomoAmigo Nicolas Balcazar im Petzval Interview

    Stell dir vor, du bekommst die Möglichkeit für einen Monat nach Taiwan zu reisen, um eine alte Zuckerraffinerie zu fotografieren, die gleichzeitig die große Trommelkunst des Landes in einer einzigartigen Location wiederspiegelt. Fotograf Nicolas Balcazar wurde im Rahmen einer Art Residency in das Kulturzentrum "Ten Drum" in Tainan eingeladen. Dort lies er sich von Trommelklängen und der Architektur der Raffinerie künstlerisch inspirieren. Die Menschen, die er dabei traf, hielt er mit dem Neuen Petzval 85 fest.

  • Shop News

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Goldene Kamera für einen goldenen Sommer

    Was passt diesen Sommer besser zu den goldenen Strahlen der Sonne als eine goldene Kamera? Hol dir die Fisheye No.2 Gold Edition im Shop!

  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

  • Auf Lomo'Instant Festival Tour mit Berlin Sessions

    geschrieben von zonderbar am 2015-06-30 in #people
    Auf Lomo'Instant Festival Tour mit Berlin Sessions

    Wenn es nach unseren neuesten LomoAmigos Berlin Sessions geht, dann darf eine Kamera diesen Sommer nicht in der Tasche fehlen. Gemeint ist unsere allseits beliebte Lomo'Instant! Schon seit einiger Zeit begleitet sie die Crew des Videomagazins auf ihren Akustiksessions in Berlin und neuerdings auch auf den angesagtesten Festivals in Deutschland. Wie es ist mit der Lomo'Instant auf Festival Tour zu gehen und wen Berlin Sessions damit bereits abgelichtet haben, erfahrt ihr in unserem Interview!

  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.