Icelandic Farm Holidays Tag 1 Stopp 1: Hveragerði

Hveragerði ist eine kleine, isländische Gemeinde im Süden des Landes (etwa 2315 Einwohner, Stand: 1.Januar 2009). Der Ort ist besonders bekannt für seine Gewächshäuser, die mit Erdwärme beheizt werden.

Von: shoujoai

Unser erster Stopp auf der Reise von Reykjavik nach Vík sollte eigentlich eine kleine Lavahöhle sein – aber als wir nirgendwo auch nur den kleinsten Hinweis zu der Lavahöhle entdeckten, gaben wir auf, und fuhren durch bis nach Hveragerði. Dort wollten wir vor allem zu dem Geysir Grýla – immerhin hatten wir noch nie einen Geysir in echt gesehen, und waren schon ganz gespannt!

Als wir den Kreisverkehr am Anfang des Dorfes passierten, hielten wir direkt an, um einen Kaffee zu trinken. Den hatten wir uns schon die ganze Fahrt über herbeigesehnt. Für den Kaffee landeten wir in einem Mini-Shoppingcenter, wo außerdem noch Touristeninformationen auslagen und – natürlich – ein Bonùs-Geschäft war. Der Bonùs war allerdings noch geschlossen.

Von: shoujoai

Gestärkt duch das Koffein und ein paar Müsliriegel (unsere Hauptnahrung, da Müsliriegel immer der Plan B waren, wenn es nichts anderes gab), machten wir uns auf, den Geysir zu finden. Und bevor wir es richtig realisiert hatten, waren wir auch schon aus dem Ort draußen. Grýla sollte angeblich am nördlichen Stadtrand liegen, aber wir fuhren hin und her, und konnten nichts entdecken. Aus den Bergen um uns rum stieg Danpf auf, und schließlich landeten wir an einem schönen, kleinen Fluss, wo wir ein paar Angler nach dem Geysir fragten – die aber anscheinend auch nur Touristen waren und nicht weiterwussten.

Auf einem kleinen Parkplatz fanden wir schließlich ein unscheinbares Loch im Boden. Viel beeindruckender war dagegen auf der Wiese gegenüber das erste Islandschaf unserer Reise! Schafe gehören mit zu unseren Lieblingstieren, und so freuten wir uns, endlich eins zu sehen. Das Schaf freute sich nicht so sehr und drehte uns nur desinteressiert den Rücken zu.

Nach einiger Zeit des Wartens drängte sich die Vermutung auf, dass Grýla wohl nicht mehr so ganz aktiv wäre. Der Boden um das Loch war komplett trocken, und irgendwann gaben wir auf und fuhren wieder in die Ortsmitte von Hveragerði. Dort bewunderten wir das Geothermalfeld, wenn auch nur durch einen Zaun, da wir nicht sicher waren, wie und ob man auf das Gelände draufkommt.

Von: shoujoai

Die berühmten Gewächshäuser von Hveragerði haben wir nur von weitem gesehen, da für uns Europäer Gewächshäuser nichts ungewöhnliches sind. Aber in der kalten, vulkanischen landschaft von Island wird einem schnell klar, wie wichtig diese Gewächshäuser wahrscheinlich für das Land sind.

Quellen: wikipedia

Von: shoujoai
Fotos, die meine Freundin gemacht hat

geschrieben von shoujoai am 2012-12-23 in #World #Locations #reise #geothermal #urlaub #hveragerdi #rundreise #select-type-of-location #gewaechshaeuser

Mehr interessante Artikel

  • Taking the Aerotaxi – Über den Wolken von Marajó

    geschrieben von wil6ka am 2015-04-08 in #World #Locations
    Taking the Aerotaxi – Über den Wolken von Marajó

    Den Sommer verweilte ich in Brasilien und das Ende unserer Reise läutete Marajó ein, eine bezaubernde Insel im Nordosten des größten Landes Südamerikas. Die Geschichten der Insel der Büffel folgen ein anderes Mal. Heute geht es darum, wie wir wieder wegkamen. Nämlich mit dem Aerotaxi! Denn wenn man nicht drei Stunden mit dem Boot fahren möchte, bleibt nur die Option mit dem Eisenvogel. Das kostet etwas, ist aber ein feines Abenteuer.

  • Nikon L35 Af, die schöne Morbide

    geschrieben von vintaprint am 2015-04-09 in #Gear #Reviews
    Nikon L35 Af, die schöne Morbide

    Eine Kamera mit der ein, nennen wir es ruhig sehr morbides, Foto gemacht wurde. Einigen von euch ist der Name Uwe Barschel ein Begriff. Er war Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein und wurde nach einer politischen Affäre tot in der Badewanne einer der besseren Genfer Absteige gefunden. Zurecht fragt ihr jetzt, hä was hat das mit einer Kompaktkamera zu tun? Nun ja, Herr Barschel wurde im Rahmen einer Recherche eines Journalisten gefunden. Das Bild des Verblichenen war das Titelbild der nächsten Ausgabe des Sterns. Er sah wirklich richtig schlecht aus. Angeblich wurde dieses Bild mit einer Nikon L35 gemacht. Jede Kamera, dieses Kameratyps, die euch angeboten wird, könnte es gewesen sein.

    2
  • Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    geschrieben von bloomchen am 2014-09-19 in #Gear #Tipster
    Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    Meine Bokeh-Doubles kamen ja einigermaßen gut an. Und dann stand da diese Bitte im Kommentar, einen Tipster darüber zu schreiben und hier ist er nun. Ursprünglich stammt die Idee der Bokeh-Doubles von ein und demselben Spot, von Axel a.k.a. suicidekid aus Wien. Als ich seine Bilder vor etwas mehr als einem Jahr gesehen hatte, wusste ich sofort, dass ich das auch mal versuchen möchte. Und ich wusste auch schon wo. Auf einem Balkon im 14. Stock. Nach einem kurzen Testlauf mit der Lubi im Park bei mir um die Ecke war es dann soweit.

    5
  • Shop News

    The Ultimate Hitchhiker Pack

    The Ultimate Hitchhiker Pack

    Der nächste Städtetrip wartet! Das Ultimate Hitchhiker Pack vereint die Diana Mini Kamera mit den Lomography City Guides in einem Bundle.

  • Foto des Tages von dermanu

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-03 in #World #News
    Foto des Tages von dermanu

    Wir gratulieren dermanu zum Foto des Tages!

    10
  • Nudels ist unser LomoHome der Woche!

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-03 in #World #News
    Nudels ist unser LomoHome der Woche!

    Glückwunsch an nudels zum Home der Woche!

    3
  • Ehrenreichandrea ist unsere Newcomerin der Woche

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-03 in #World #News
    Ehrenreichandrea ist unsere Newcomerin der Woche

    Glückwunsch an ehrenreichandrea zur Newcomerin der Woche!

    1
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • 5 Fragen zur analogen Fotografie mit Maja Gratzfeld

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-03 in #World #Lifestyle
    5 Fragen zur analogen Fotografie mit Maja Gratzfeld

    In unserer fortlaufenden Serie "5 Fragen zur analogen Fotografie mit..." senden wir ausgewählten Fotografen stets dieselben Fragen in Bezug auf ihre analoge Leidenschaft. Dieses Mal stand uns Maja Gratzfeld, eine Lens Based Künstlerin aus Berlin, Rede und Antwort.

  • Freude in Bildern: Reisefotograf Réhahn im Interview

    geschrieben von Kwyn Kenaz Aquino am 2015-08-02 in #People
    Freude in Bildern: Reisefotograf Réhahn im Interview

    "Dep qua!" merkt Réhahn in landläufigem Vietnamesisch an. Wenn er den Einheimischen sagt, dass ihre Fotos wunderschön sind lachen sie und der Fotograf holt erneut seine Kamera heraus, die in diesem Gebiet ähnlich willkommen ist wie eine üppige Ernte.

    1
  • Erste Eindrücke des Petzval 58 Bokeh Control Art Objektivs: Morgane von Lomography Frankreich

    geschrieben von mpflawer am 2015-08-02 in #People
    Erste Eindrücke des Petzval 58 Bokeh Control Art Objektivs: Morgane von Lomography Frankreich

    Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv schafft es die intimsten Portraits zu kreieren, sogar in den ungewöhnlichsten Kulissen. Morgane von Lomogarphy Frankreich nimmt es mit auf eine Runde durch die Galerie der vergleichenden Anatomie und der Paläontologie im Museum von Paris.

    2
  • Shop News

    Verschenke analoge Liebe

    Verschenke analoge Liebe

    Du suchst das perfekte Geschenk, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem! Gutscheine für den Lomography Online-Shop gibt es in Beträgen von 10 EUR aufwärts.

  • Foto des Tages von la_julia

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-02 in #World #News
    Foto des Tages von la_julia

    Wir gratulieren la_julia zum Foto des Tages!

    1
  • Kissaway Trail fotografiert mit der La Sardina

    geschrieben von bgaluppo am 2015-08-01 in #People #LomoAmigos
    Kissaway Trail fotografiert mit der La Sardina

    Unsere neuesten LomoAmigos kommen aus Odense und Kopenhagen in Dänemark. Begrüßt Kissaway Trail, eine Drei-Mann-Band, die die Welt bereits mit ihren groß aufgezogenen Arrangements, epischen Harmonien und wunderschönen Melodien beeindrucken konnte, seit sie im Jahr 2007 ihr erstes Album herausbrachte. Ausgerüstet mit einer La Sardina Kamera zog das Trio umher und hielt seine Erinnerungen in Form von intimen Lomographien fest.

  • 5 Tipps für den Kamerakauf auf Flohmärkten

    geschrieben von dopa am 2015-08-01 in #Gear #Tipster
    5 Tipps für den Kamerakauf auf Flohmärkten

    Flohmärkte können ein wahres Eldorado für Liebhaber und Sammler alter Filmkameras sein, manchmal entpuppt sich der vermeintliche Schatz aber auch als Fehlkauf. Hier erfährst du, worauf du achten solltest, wenn du auf die Jagd gehst.

    1