Icelandic Farm Holidays Tag 1 Stopp 1: Hveragerði

Hveragerði ist eine kleine, isländische Gemeinde im Süden des Landes (etwa 2315 Einwohner, Stand: 1.Januar 2009). Der Ort ist besonders bekannt für seine Gewächshäuser, die mit Erdwärme beheizt werden.

Von: shoujoai

Unser erster Stopp auf der Reise von Reykjavik nach Vík sollte eigentlich eine kleine Lavahöhle sein – aber als wir nirgendwo auch nur den kleinsten Hinweis zu der Lavahöhle entdeckten, gaben wir auf, und fuhren durch bis nach Hveragerði. Dort wollten wir vor allem zu dem Geysir Grýla – immerhin hatten wir noch nie einen Geysir in echt gesehen, und waren schon ganz gespannt!

Als wir den Kreisverkehr am Anfang des Dorfes passierten, hielten wir direkt an, um einen Kaffee zu trinken. Den hatten wir uns schon die ganze Fahrt über herbeigesehnt. Für den Kaffee landeten wir in einem Mini-Shoppingcenter, wo außerdem noch Touristeninformationen auslagen und – natürlich – ein Bonùs-Geschäft war. Der Bonùs war allerdings noch geschlossen.

Von: shoujoai

Gestärkt duch das Koffein und ein paar Müsliriegel (unsere Hauptnahrung, da Müsliriegel immer der Plan B waren, wenn es nichts anderes gab), machten wir uns auf, den Geysir zu finden. Und bevor wir es richtig realisiert hatten, waren wir auch schon aus dem Ort draußen. Grýla sollte angeblich am nördlichen Stadtrand liegen, aber wir fuhren hin und her, und konnten nichts entdecken. Aus den Bergen um uns rum stieg Danpf auf, und schließlich landeten wir an einem schönen, kleinen Fluss, wo wir ein paar Angler nach dem Geysir fragten – die aber anscheinend auch nur Touristen waren und nicht weiterwussten.

Auf einem kleinen Parkplatz fanden wir schließlich ein unscheinbares Loch im Boden. Viel beeindruckender war dagegen auf der Wiese gegenüber das erste Islandschaf unserer Reise! Schafe gehören mit zu unseren Lieblingstieren, und so freuten wir uns, endlich eins zu sehen. Das Schaf freute sich nicht so sehr und drehte uns nur desinteressiert den Rücken zu.

Nach einiger Zeit des Wartens drängte sich die Vermutung auf, dass Grýla wohl nicht mehr so ganz aktiv wäre. Der Boden um das Loch war komplett trocken, und irgendwann gaben wir auf und fuhren wieder in die Ortsmitte von Hveragerði. Dort bewunderten wir das Geothermalfeld, wenn auch nur durch einen Zaun, da wir nicht sicher waren, wie und ob man auf das Gelände draufkommt.

Von: shoujoai

Die berühmten Gewächshäuser von Hveragerði haben wir nur von weitem gesehen, da für uns Europäer Gewächshäuser nichts ungewöhnliches sind. Aber in der kalten, vulkanischen landschaft von Island wird einem schnell klar, wie wichtig diese Gewächshäuser wahrscheinlich für das Land sind.

Quellen: wikipedia

Von: shoujoai
Fotos, die meine Freundin gemacht hat

geschrieben von shoujoai am 2012-12-23 in #World #Locations #urlaub #rundreise #hveragerdi #select-type-of-location #reise #gewaechshaeuser #geothermal

Mehr interessante Artikel

  • Eine Hommage an die Meister: Ein Tag beim Autorennen

    geschrieben von sirio174 am 2014-08-02 in #Lifestyle
    Eine Hommage an die Meister: Ein Tag beim Autorennen

    Dieser Artikel ist eine Hommage an den Fotojournalist Bernard Cahier, den größten Formel 1 Fotografen, bekannt als der "Cartier-Bresson des Motorsports" für seine Fähigkeit im richtigen Moment ein Bild zu machen. Hier zeige ich euch eine Reihe von Fotos, die ich mit einem zeitlosen schwarzweiß Film beim Monza Grand Prix geschossen habe!

  • Taking the Aerotaxi – Über den Wolken von Marajó

    geschrieben von wil6ka am 2015-04-08 in #World #Locations
    Taking the Aerotaxi – Über den Wolken von Marajó

    Den Sommer verweilte ich in Brasilien und das Ende unserer Reise läutete Marajó ein, eine bezaubernde Insel im Nordosten des größten Landes Südamerikas. Die Geschichten der Insel der Büffel folgen ein anderes Mal. Heute geht es darum, wie wir wieder wegkamen. Nämlich mit dem Aerotaxi! Denn wenn man nicht drei Stunden mit dem Boot fahren möchte, bleibt nur die Option mit dem Eisenvogel. Das kostet etwas, ist aber ein feines Abenteuer.

  • Nikon L35 Af, die schöne Morbide

    geschrieben von vintaprint am 2015-04-09 in #Gear #Reviews
    Nikon L35 Af, die schöne Morbide

    Eine Kamera mit der ein, nennen wir es ruhig sehr morbides, Foto gemacht wurde. Einigen von euch ist der Name Uwe Barschel ein Begriff. Er war Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein und wurde nach einer politischen Affäre tot in der Badewanne einer der besseren Genfer Absteige gefunden. Zurecht fragt ihr jetzt, hä was hat das mit einer Kompaktkamera zu tun? Nun ja, Herr Barschel wurde im Rahmen einer Recherche eines Journalisten gefunden. Das Bild des Verblichenen war das Titelbild der nächsten Ausgabe des Sterns. Er sah wirklich richtig schlecht aus. Angeblich wurde dieses Bild mit einer Nikon L35 gemacht. Jede Kamera, dieses Kameratyps, die euch angeboten wird, könnte es gewesen sein.

    2
  • Shop News

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der Lomography Color Negative 100 ISO 35mm Film ist der ideale Begleiter bei Sonnenschein. Hol ihn dir im 3er Pack zum Top Preis!

  • Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    geschrieben von bloomchen am 2014-09-19 in #Gear #Tipster
    Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    Meine Bokeh-Doubles kamen ja einigermaßen gut an. Und dann stand da diese Bitte im Kommentar, einen Tipster darüber zu schreiben und hier ist er nun. Ursprünglich stammt die Idee der Bokeh-Doubles von ein und demselben Spot, von Axel a.k.a. suicidekid aus Wien. Als ich seine Bilder vor etwas mehr als einem Jahr gesehen hatte, wusste ich sofort, dass ich das auch mal versuchen möchte. Und ich wusste auch schon wo. Auf einem Balkon im 14. Stock. Nach einem kurzen Testlauf mit der Lubi im Park bei mir um die Ecke war es dann soweit.

    5
  • Erstaunliche Fotografische Prozesse mit An Zuriel von der Dutch Alternative Photography

    geschrieben von hembot am 2015-04-19 in #People #Lifestyle
    Erstaunliche Fotografische Prozesse mit An Zuriel von der Dutch Alternative Photography

    Als Liebhaberin alternativer fotografischer Prozesse, hat An Zuriel 2012 die Webseite "Dutch Alternative Photography" aufgebaut, um Interessenten nicht nur in den Niederlanden, sondern weltweit zu verbinden und mit ihnen Informationen zu teilen. Wir erhalten einen exklusiven Einblick in ihre Arbeit und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für ihre drei liebsten alternativen Fotografieprozesse!

  • Foto des Tages von lomoherz

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-03 in #People #News
    Foto des Tages von lomoherz

    Wir gratulieren lomoherz zum Foto des Tages!

    4
  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Lomopedia: Minox 35 ML

    geschrieben von cheeo am 2015-05-03 in #People #Reviews
    Lomopedia: Minox 35 ML

    Die Minox 35 ML entstammt einer Produktlinie kleiner Kameras, die ganz schön beeindrucken und eine große Bereicherung für die Sammlung eines jeden Film-Enthusiasten darstellt. Lass dich nicht von ihrer Größe täuschen und erfahre mehr darüber, was die Minox 35 ML kann.

  • Wir verlosen 2 Teilnahmeplätze für den Fotomarathon Berlin am 6. Juni

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-03 in #World #News #Events #Wettbewerbe
    Wir verlosen 2 Teilnahmeplätze für den Fotomarathon Berlin am 6. Juni

    Es ist wieder soweit, der Fotomarathon Berlin geht am 6. Juni in die 15. Runde! Diesmal mit ein paar neuen Ideen, die sich bereits in anderen Städten bewährt haben. Wie immer gibt es aber natürlich die Möglichkeit, in der Analogsektion an den Start zu gehen - und auch dieses Jahr verlosen wir von Lomography wieder 2 Gratisplätze für den Event!

    2
  • To Russia with Love (Teil 3)

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-05-03 in #World #Lifestyle #Locations
    To Russia with Love (Teil 3)

    In der dritten und letzten Ausgabe seiner russischen Liebesgeschichte erzählt Herr Willie über die einprägsamsten Erlebnisse seiner Trips in das nach-sowjetische Russland, inklusive seiner Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn und dem Fotografieren mit der La Sardina im Auftrag von Lomography. Er wird nostalgisch, wenn er über die Menschen spricht, die er getroffen hat.

    1
  • Shop News

    LomoChrome Turquoise XR 100-400

    LomoChrome Turquoise XR 100-400

    Ab sofort erhältlich! Auf 5.000 Rollen limitiert! Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film!

  • Quadrate schießen mit der LC-A 120

    geschrieben von pripri2000 am 2015-05-02 in #Gear #News
    Quadrate schießen mit der LC-A 120

    Fang die Welt und ihre Konturen in lebendigen, weitwinkligen Fotos ein, jederzeit, überall! Die LC-A 120 ist ein Abenteuer für sich, mit vielen aufregenden Funktionen, die zum Experimentieren einladen, wie endlose Langzeitbelichtungen und volle ISO-Kontrolle. Sie ist außerdem superschnell und ultrakompakt - perfekt für den Alltag. Wenn du dir wegen dem Mittelformatfilm Sorgen machst, keine Angst! Du kannst jeden beliebigen 120er Film benutzen, den du willst. Das macht diese Kamera so vielseitig! Schau dir diese Fotogalerie an und verschaffe dir einen Eindruck davon, wozu die raffinierte Erfindung alles fähig ist.

  • 5 Fragen zur analogen Fotografie mit Davis Ayer

    geschrieben von mmoya am 2015-05-02 in #People #Lifestyle
    5 Fragen zur analogen Fotografie mit Davis Ayer

    In der unserer laufenden Serie "5 Fragen zur analogen Fotografie mit..." senden wir den gleichen Fragekatalog an verschiedene Fotografen weltweit. Davis Ayer, ein aufstrebender Fotograf aus Austin, Texas, hat uns einen Einblick in seine Arbeit geschickt.

  • Foto des Tages von landei

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-02 in #People #News
    Foto des Tages von landei

    Wir gratulieren landei zum Foto des Tages!

    3