Agfa Parat I: Halbformat - Doppelt Spaß!

2

In den 1960er Jahren - in einer Zeit, in der Filme immer besser und feinkörniger wurden - kam man auf die Idee, doppelt so viele Bilder auf einen Kleinbild-Film zu quetschen.

Bild von hier

In den 1960er Jahren – in einer Zeit, in der Filme immer besser und feinkörniger wurden – kam man auf die Idee, doppelt so viele Bilder auf einen Kleinbild-Film zu quetschen. Statt einem 36mm x 24mm großem Bild, kamen zwei 18mm x 24mm große Negative auf den Film. Zwischen 1963 und 1968 baute das “Agfa Camerawerk” in München die Parat-Serie, die dieses neue und erfolgreiche “Halbformat” nutzte.

Mit f/2,8 als kleinster Blende verfügt die Parat I über eine recht lichtstarke Linse. Zusammen mit den Belichtungszeiten “B”, 1/30 Sekunde und 1/125 Sekunde wird der Blendenwert in einem Fenster am Rand des Objektives angezeigt. Scharf gestellt wird anhand der altbewährten “Kopf”, “Gruppe” und “Berge” Symbole, aber auch Meter und “feet” sind angegeben.

Was die Parat so besonders macht, ist die Möglichkeit, die doppelte Anzahl Fotos aus einem normalen Film heraus zu holen. Lass den Film ganz normal entwickeln und du bekommst meist 72 Abzüge in voller Größe. Oder, und das ist meiner Meinung nach die wirkliche Faszination vom Halb-Format, scanne zwei Negative direkt nebeneinander. Manchmal gehören die beiden zusammen, als kleine Geschichte oder einer Ansicht aus mehreren Blickwinkeln, oder sie bilden einen Kontrast, sei es farblich oder thematisch.

Da du massig Foto-Munition in der Kamera hast, schieße ein paar Panoramas, scanne die Fotos und lass ein Panorama-Programm (z.B. Autostich) die Bilder dann zusammensetzen. Zum Lernen von fotografischen Grundlagen ist die Agfa Parat I auch gut geeignet, du hast ja schließlich eine ganze Menge Versuche auf einem Film.

Im Boden hat die Kamera übrigens auch noch einen Zähler, der die vollen 72 Fotos zählt. Ich vergesse den ständig zurück zu stellen. Praktisch ist er trotzdem, bei so vielen Fotos verliert man sonst die Übersicht.

Die Agfa Parat I ist klein und leicht. Man kann sie immer dabei haben. Der Verschluss arbeitet fast lautlos. Ich benutze die Kamera deswegen gerne für unbemerkte Schüsse aus der Hüfte. Es mag qualitativ hochwertigere Halbformat-Kameras geben, die Agfa Parat I ist allerdings sehr günstig und relativ einfach zu bekommen. Alles in allem eine Kamera nach lomographischem Sinn!

geschrieben von zark am 2009-11-07 in #Reviews #halbformat #halfframe #zark #halb-format #half-frame #agfa #parat #35mm

2 Kommentare

  1. patriciapetunia
    patriciapetunia ·

    dank deinem beitrag hab ich mir die kamera jetzt bei ebay guenstig ersteigert!
    ich verstehe jetzt doch nicht ganz, vielleicht hab ich auch ne lange leitung, wie die fotos entwickelt werden. also cih krieg ganz normale abzuege nur halt doppelt so viel??? kann man die auch so entwickeln lassen das quasi die 2 auf einem frame geschossenen fotos auch zusammen aufm papier sind? also das ist das was du mit dem selber scannen meintest.

  2. darryl1208
    darryl1208 ·

    @Zark Weißt Du worauf man die Kamera stellen muß, wenn man blitzen möchte ? Weil Blitzschuh hat sie ja.

Mehr interessante Artikel

  • Die Top 5 der Bands, die nach Songs benannt sind

    geschrieben von chooolss am 2014-09-25 in #Lifestyle
    Die Top 5 der Bands, die nach Songs benannt sind

    Manche Namen klingen oft etwas unüblich oder sogar vollständig erfunden, so dass es immer wieder faszinierend ist, die Geschichten zu hören, wie es dauz kam. In dieser Liste zeigen wir fünf Bands, die inspiriert wurden, sich nach den Werken der Dienstälteren in der Musik zu nennen.

  • 5 der besten Möglichkeiten, eure Lomo'Instant Bilder zu teilen!

    geschrieben von jacobs am 2014-12-06 in #News
    5 der besten Möglichkeiten, eure Lomo'Instant Bilder zu teilen!

    Wir lieben es Bilder zu teilen! Deshalb, mit der jüngsten Veröffentlichung der beliebten Lomo'Instant, dachten wir uns, dass es eine großartige Idee wäre, den Blick auf ein paar der besten Möglichkeiten zu werfen, um deine Instants mit der Welt zu teilen. Bevor sie in einem Regal Staub ansetzen oder in einer Schublade versteckt bleiben, lasse doch lieber jeden an deinen herrlichen Instant-Kreationen teilhaben! Sie dir diese 5 fantastischen Möglichkeiten an, wie du es anstellen kannst!

  • Der Lomography X-Pro Slide 200 Film und meine Holga: Ein ausführlicher Bericht

    geschrieben von Lorraine Healy am 2015-03-31 in #Gear #Reviews
    Der Lomography X-Pro Slide 200 Film und meine Holga: Ein ausführlicher Bericht

    Die argentinische Autorin und Fotografin, Lorraine Healy aus dem Nordwest-Pazifik ist seit langem ein Fan von Plastik-Kameras und Autorin von "Tricks With A Plastic Wonder." Es ist eine Anleitung, wie man mit der Holga Kamera bessere Resultate erreichen kann und als eBook auf Amazon.com erhältlich. In diesem Artikel erzählt sie, wie sie sich in den Lomography X-Pro Slide 200 Film verliebt hat und warum sie ihn auf so viele Reisen mitnimmt.

  • Shop News

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Splitze deine Sofortbilder und erstelle endlos kreative Fotos mit dem neuen Lomo'Instant Splitzer! Kombiniere die experimentellen Eigenschaften deiner Lomo'Instant Kamera, wie Mehrfach- oder Langzeitbelichtung sowie die Blitz-Farbfilter mit diesem coolen Accessoire.

  • Frisch aus dem Labor: monochromes Friedrichshain

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-08-22 in #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: monochromes Friedrichshain

    Wir alle lieben unsere Mittelformatkameras. Ich habe verschiedene Dianas, Holgas sowie eine Agfa Isolette II und mochte die Bilder immer recht gern, besonders weil sie meistens imperfekt aber charmant aussehen. Aber erst als ich meine Lubitel 166+ bekam habe ich wirklich verstanden, wieso wir Lomographen Mittelformat einfach lieben. Auf Grund des Kaufes einer alten Rolleiflex 3.5B - und der damit einhergehenden Erfüllung eines lange geträumten Kameratraumes - kommt meine Lubitel 166+ allerdings etwas kurz. Zeit also, sie mal wieder mit Film zu füttern.

    14
  • LomoKino im neuen Snowboardvideo HETEROTOPIA der LomoAmigos Yougofirst

    geschrieben von tomas_bates am 2014-11-23 in #People #LomoAmigos
    LomoKino im neuen Snowboardvideo HETEROTOPIA der LomoAmigos Yougofirst

    Bist du bereit für einen Adrenalinkick? Vor einiger Zeit haben wir das Snowboard- und Filmemacherkollektiv Yougofirst getroffen und ihnen eine LomoKino mit ein paar Filmen zum Experimentieren gegeben. Nach einer Saison von verrückten Snowboardtouren, Sprüngen und Tricks haben sie ihr neuestes Video HETEROTOPIA herausgebracht - und man kann Szenen, die mit der LomoKino aufgenommen worden sind, sehen. Wir hatten die Möglichkeit, Vid und Matic ein paar Fragen zum neuen Film und zum analogen Fotografiererlebnis auf den Pisten zu stellen. Wir freuen uns außerdem, euch hier den neuen Trailer vorstellen zu dürfen!

  • Zum Kinostart von 'Finding Vivian Maier' suchen wir deine besten Street Photography Bilder in Schwarz-Weiß

    geschrieben von herrjensen am 2014-07-01 in #Wettbewerbe
    Zum Kinostart von 'Finding Vivian Maier' suchen wir deine besten Street Photography Bilder in Schwarz-Weiß

    Eine Geschichte die man sich nicht ausdenken kann. Eine junge Frau belichtet in ihrem Leben an die 100.000 Negative die sie bis zu ihrem Tod unter Verschluss hält. Der Dokumentarfilm "Finding Vivian Maier" geht diesem Mysterium jetzt auf die Spur und erzählt die Geschichte von einer Frau, die ihre Umwelt und sich selbst in umwerfenden Fotos festhielt - für ihre Mitmenschen und die Nachwelt selbst aber ein Rätsel blieb. Zum Kinostart von "Finding Vivian Maier" möchten wir eure besten Street Photography-Bilder in Schwarz-Weiß sehen und belohnen 3 Gewinner mit Piggies für den Lomography Online-Shop sowie je 2 Kinokarten und Filmpostern in A1 Format.

  • Shop News

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der ideale Begleiter bei Sonnenschein

    Der Lomography Color Negative 100 ISO 35mm Film ist der ideale Begleiter bei Sonnenschein. Hol ihn dir im 3er Pack zum Top Preis!

  • Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    geschrieben von bgaluppo am 2015-05-28 in #Gear #Lifestyle
    Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    Manche Leute sagen, dass Instant-Fotos so etwas wie nostalgische Gefühle transportieren. Obwohl ich die Lomo'Instant Kamera oft mit unterschiedlichen verrückten Accessoires, wie dem Splitzer und Farbfiltern verwende, muss ich sagen, dass da etwas ist — die verträumten Vignetten, vielleicht? — das in mir immer den Wunsch erweckt in der Zeit zurückzugehen und all das noch einmal zu erleben. Im Namen der analogen Fotografie und guten alten Erinnerungen haben wir ein paar klassische Orte in Wien besucht und eine Aufnahme nach der nächsten gemacht. Sieh dir unsere Galerie an!

  • Foto des Tages julianvanurban

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-28 in #World #News
    Foto des Tages julianvanurban

    Wir gratulieren julianvanurban zum Foto des Tages!

    1
  • Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv - Erhältlich bei Kickstarter!

    geschrieben von shhquiet am 2015-05-28 in #Gear #News
    Das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv - Erhältlich bei Kickstarter!

    Wir freuen uns, euch heute unser neuestes Kickstarter Projekt vorzustellen - das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv! Anlässlich des 175. Jubiläums von Joseph Petzvals erstem Objektiv ist das Neue Petzval 58 Bokeh Control Art Objektiv die Weiterführung seines Erbes, welches 1840 begann.

    1
  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Foto des Tages von claudi1007

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-27 in #World #News
    Foto des Tages von claudi1007

    Wir gratulieren claudi1007 zum Foto des Tages!

    7
  • Unvollkommenheit ist in allem, was wir tun: Ein Gespräch mit Adriano Sodré

    geschrieben von jennifer_pos am 2015-05-27 in #People #Lifestyle
    Unvollkommenheit ist in allem, was wir tun: Ein Gespräch mit Adriano Sodré

    Aus dem gleichen Grund, aus dem wir den kratzigen Sound einer Schallplatte lieben, während sie unsere Lieblings-Jazzmusik spielt, wählen wir analoge Fotografie aufgrund ihrer natürlichen Unvollkommenheit, die uns so wundersam an unsere eigene Realität erinnert. Seine Mängel sind es, die ein analoges Foto so reizvoll machen. Wir unterhielten uns mit Adriano Guimarães Sodré, einem 26 Jahre alten Kameramann, DJ und Fotografen, der seine Bilder so behutsam einfängt, dass sie einen einzigen Moment in seiner natürlichsten Schönheit zeigen.

  • Was passierte vor 175 Jahren und was hat unser neues Produkt damit zu tun? Erfahre es morgen!

    geschrieben von pripri2000 am 2015-05-27 in #Gear #News
    Was passierte vor 175 Jahren und was hat unser neues Produkt damit zu tun? Erfahre es morgen!

    Schon das neue Produkt erraten? Gedulde dich noch bis morgen und wir enthüllen das Geheimnis! Bis dahin gibt es hier noch ein paar weitere interessante Fakten nachzulesen.