Innovativer Gurt für die Lubitel

Seltsamerweise verkaufte keines der Geschäfte, die ich besuchte, Gurte für meine Lubitel. Da aber für diese Kamera wirklich einer notwendig ist, überlegte ich mir, einen eigene zu machen.

Die Herstellung dieses Riemens hat mich nicht mehr als 10 oder 15 Minuten gekostet. Dazu benötigt man:

  • buntes Band (ich habe 2 genommen, damit es besser hällt)
  • 2 Ringe
  • Nadel und Faden
  • Streichhölzer

Zuerst nähte ich die zwei Bänder aneinander, fädelte sie durch den Ring und nähte sie noch einmal, damit sie nicht auffransen.

Es war ein bisschen schwierig für mich, diese Bänder zu nähen, da sie ständig weiter ausfransen… es sah zudem auch ein wenig unansehnlich aus! Also kam ich auf die Idee, die Nähte mit einigen Perlen abzudecken; so sah es gleich viel schöner aus!

Danach habe ich die andere Seite genauso angefertigt, und es sah so aus:

Die Herstellung des Tragebands für die Kameras ist wirklich einfach und kann sehr kreativ sein. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Ich hoffe, euch gefällt meine Version mit den kleinen Perlen. Man kann es auch mit jeder anderen Art von Perlen oder Dekorationen ausprobieren.

geschrieben von ester_s_ch am 2012-11-25 in #Gear #Tipster #schnelle-tricks #originell #lubitel #diy #analoge-fotografie #individuell #handwerk #farbenfroh #accessoire #gurt #band #tragegurt #selbstgemacht #lomography
übersetzt von fuckdaniels

Mehr interessante Artikel

  • Einfacher Splitzer für die LC-A 120

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-03-27 in #People #Tipster
    Einfacher Splitzer für die LC-A 120

    Ich wollte mir einen ganz einfachen Splitzer bauen, der aber auch diagonal verwendbar ist. Da erinnerte ich mich an einen Tipster für die LC-Wide, bei dem jemand mit Klettverschluss sich zu helfen wusste. Da ich bei meinem ganzen Nähzubehör genügend Klettverschluss liegen hatte, fand ich diese Idee am besten und einfach ist es auch.

    5
  • 8 Wochen, 8 Kameras: Lubitel 166+ in Berlin

    geschrieben von analogeanstalten am 2014-07-31 in #Reviews
    8 Wochen, 8 Kameras: Lubitel 166+ in Berlin

    Lubitel – meine zweite Kamera, meine große Liebe. Sie ist eine Zicke, aber sie darf das, denn unter ihrem Wert verkauft sie sich nicht; das weiß wohl jeder, der sie mal ausprobieren durfte. Und wenn man sie wie die Diva behandelt, die sie ist, schenkt sie einem alles, was sie zu geben hat.

    4
  • Meine Pinhole-F Kartonkamera von der Diana F+ inspiriert

    geschrieben von raypg am 2014-09-19 in #Lifestyle
    Meine Pinhole-F Kartonkamera von der Diana F+ inspiriert

    Ich liebe die verschiedenen Arten von Kameras die Lomography hat, aber ich liebe es auch, meine eigene Kartonkamera zu bauen! Diese nutzt ein einfaches Loch um Fotos auf traditionellem Film zu machen. Dieses mal baute ich die Lochkamera F, eine Kamera, die von der Diana F+ inspiriert wurde und 12 Lochkamera-Fotos auf Mittelformat-Film macht.

    1
  • Shop News

    Verschenke analoge Liebe

    Verschenke analoge Liebe

    Du suchst das perfekte Geschenk, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem! Gutscheine für den Lomography Online-Shop gibt es in Beträgen von 10 EUR aufwärts.

  • Klassiker trifft auf Klassiker: Aufnahmen mit einer Leica M3 und dem neuen Petzval-Objektiv

    geschrieben von shawnlin am 2014-08-31 in #Gear #Tipster
    Klassiker trifft auf Klassiker: Aufnahmen mit einer Leica M3 und dem neuen Petzval-Objektiv

    Ich nahm an der Kickstarter-Kampagne teil und kaufte mein ganz eigenes, neues Petzval-Objektiv. Ich konnte es kaum erwarten, es mit meiner Digitalkamera zu verwenden, um den wunderbaren Bokeh-Effekt zu erleben. Diesen Effekt wollte ich auch mit einer Filmkamera ausprobieren, doch das Objektiv hat ein EF-Bajonett. Ich habe aber keine Canon-Kamera. Lies weiter und ich zeige dir, wie ich das Problem gelöst habe.

  • Es wird magisch: Teil 5

    geschrieben von Lomography am 2014-09-06 in #News
    Es wird magisch: Teil 5

    Letzte Woche hatte ich eine merkwürdige Postkarte in meinem Briefkasten. Sie hatte ein Foto auf einer Seite, auf dem ich zu sehen war, während meines letzten Urlaubs am Strand. Allerdings habe ich keine Ahnung wer diese Aufnahme gemacht hat. Kannst du mir helfen, denn mysteriösen Fotografen ausfindig zu machen? Bitte hilf mir, wenn du eine Idee hast!

    11
  • Erste Eindrücke der Lomo'Instant: mamablue

    geschrieben von icequeenubia am 2015-01-29 in #People #Lifestyle
    Erste Eindrücke der Lomo'Instant: mamablue

    Mamablue fotografiert seit Jahren mit ihren beiden Polaroid Kameras. Sofortbildfotografie ist für sie kein Fremdwort, aber die Lomo'Instant Kamera war für sie eine Herausforderung noch kreativer zu werden. Wirf einen Blick auf ihre ersten Lomo'Instant Schnappschüsse und ihre kurzen Tipps für die Benutzung der Close-Up Einstellung der Kamera.

  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Review: Lomo'Instant & Fuji Instax Mini 90 Neo Classic - ein Basisvergleich in 10 Bildern

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-11-17 in #Reviews
    Review: Lomo'Instant & Fuji Instax Mini 90 Neo Classic - ein Basisvergleich in 10 Bildern

    Die Lomo‘Instant ist da. Und mit einer neuen Kamera kommen auch die Fragen - was kann diese besser als bisherige? Was macht diese Kamera anders? Passt sie vielleicht zu mir?

    15
  • Ein schöner Kameragurt aus Paracord

    geschrieben von pearlgirl77 am 2014-07-31 in #Gear #Tipster
    Ein schöner Kameragurt aus Paracord

    Vor einiger Zeit entdeckte ich die Möglichkeiten von Paracordbändern in meinem Künstlerladen. Ich war begeistert von den Ideen und musste mir sofort zwei Bänder kaufen, um das selbst zu machen. Nachdem sie nun einige Zeit bei mir daheim rumlagen kam ich endlich dazu, mir damit einen Kameragurt für meine Yashica zu basteln.

    2
  • Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    geschrieben von adi_totp am 2014-10-18 in #Reviews
    Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    Genau sieben Jahre ist es jetzt her, dass ich diese Kamera von der indonesischen Lomography Community kaufte. Ich erinnere mich, dass ich etwas Sparguthaben auf meinen Bankkonto hatte und es einfach für diese Kamera ausgab. Zu dieser Zeit las ich auf der Microsite über die Lomography Fisheye No.2 und es war Liebe auf den ersten Blick! Zufälligerweise hat mein Freund, der mich mit Lomography in Kontakt brachte, sich zu seinem Geburtstag dieselbe Kamera gekauft. Mein Leben hat sich verändert seitdem ich die Fisheye besitze, meine erste lomographische Kamera.

  • Shop News

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Spare 50% beim Kauf des Fisheye Submarine

    Tauche ein ins kühle Nass mit dem Fisheye Submarine Unterwassergehäuse, kompatibel mit deiner Fisheye One und Fisheye No. 2 Kamera. Spare 50% beim Kauf im Lomography Online-Shop!

  • Polaroid – Ein Status Quo

    geschrieben von dopa am 2014-09-15 in #Gear #Tipster
    Polaroid – Ein Status Quo

    Polaroid ist der mit Abstand bekannteste Hersteller von Sofortbildkameras. Auch wenn sich die Firma schon vor Jahren aus diesem Geschäftsbereich zurückzog, findet man immer noch haufenweise Kameras, zum Teil zu winzigen Preisen. Da aber Polaroid bereits seit 2008 keine Filme mehr herstellt und Restbestände immer seltener (und älter) werden, lohnt sich die Frage, ob man die angebotene Kamera überhaupt noch nutzen kann. Lies weiter und ich gebe dir einen detaillierten Überblick.

    4
  • Lomography Petzval Objektiv Tipps: So viel mehr als nur Portraits!

    geschrieben von sandravo am 2014-08-10 in #Gear #Tipster
    Lomography Petzval Objektiv Tipps: So viel mehr als nur Portraits!

    Es gibt keinen Zweifel daran, dass das Petzval Objektiv perfekt für Portraits ist, da braucht man keine großen Argumente. Aber das heißt nicht, dass es sich nicht auch für andere Arten der Fotografie eignet. Meiner Meinung nach ist dieses prachtvolle Objektiv das perfekte Werkzeug, um herrliche Naturaufnahmen zu machen.

  • The Mask - ein selbstgemachtes Kamerakonzept (Teil 1)

    geschrieben von aguillem am 2014-08-03 in #Gear #Tipster
    The Mask - ein selbstgemachtes Kamerakonzept (Teil 1)

    Ich benutze unheimlich gerne Masken, also habe ich mich entschlossen, eine spezielle Kamera dafür zu bauen. Sie soll es mir ermöglichen, die Masken zu wechseln ohne die Kamera zu öffnen und mir so unendlich viele Möglichkeiten bei der Komposition, den Farben, doppelten Belichtungen usw. eröffnen. Das ist mein Traum!