Mein Daguerreotypie-Freund

2012-11-18

Frühe Fotografie trifft extrem scharfe Jungs! Und es ist ja auch irgendwie ziemlich Mainstream, in eine lebende und atmende Person verknallt zu sein…

Heute möchte ich euch My Daguerreotype Boyfriend vorstellen, einen Blog, wo Portraits von hübschen jungen Männern aus einer Zeit gezeigt werden, als Fotografie noch kein einfacher Point&Click-Prozess war… Beachtenswerte Freunde sind bisher der junge Pierre Curie, Franklin Delano Roosevelt und Robert Cornelius.

Bilder via My Daguerreotype Boyfriend

Es sind zwar nicht alle Photos echte Daguerreotypien, aber sie haben alle den Charme einer alten Welt, die die Fantasie eines Mädchen darin bestärken wird, dass ihr Traummann ein Gentleman aus einer anderen Welt, einer anderen Zeit ist. Romantisch oder?

Genau.

Aber wie dem auch sei, wir sind uns wohl alle einig, dass Männer damals wussten, wie sie sich anziehen mussten, um scharf auszusehen,oder?

Es gibt übrigens auch einen ähnlichen Blog namens My Daguerreotype Girlfriend, aber da ist bisher noch nicht so viel los wie auf der männlichen Seite.

Also, was ist los, Jungs? Sollen wir daran mal was ändern?

geschrieben von geegraphy am 2012-11-18 in #daguerreotypie #lifestyle #blog #louis-daguerre #analogue-lifestyle #portaits #my-daguerreotype-boyfriend #daguerreotype #history #analogue-photography
übersetzt von marcel2cv

Mehr interessante Artikel

  • Ein Filmfotografie Mix

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-11-15 in
    Ein Filmfotografie Mix

    Experimentieren ist das Herzstück von Lomography. Der Kern des Ganzen ist Aufgeschlossenheit. Das hat letztendlich auch digitale Schritte möglich gemacht, trotzdem bleibt die Bewegung der Filmfotografie verpflichtet. Die Gründe dafür reichen von philosophisch bis praktisch. Dazu gibt es drei Bereiche, die analoge Fotografie besonders herausfordernd machen - und ja, sie sind ein verwegener Gegensatz zur digitalen Bequemlichkeit.

    2015-11-15
  • Neil Krug: Tageshelle Alpträume und Farbcodes

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-11-20 in #people
    Neil Krug: Tageshelle Alpträume und Farbcodes

    Seine Arbeit hat den anachronistischen Charme handgefärbter Fotografien mit einem schrägen Beigeschmack von Rock. Manchmal überkreuzen seine Portraits von Lana Del Rey, Kevin Parker und Jim James auch das Gebiet von Grafikdesign und Pop Art und verdrehen die Definitionen von dem, was ein Bild überhaupt ist. Auch sind seine Ansichten von Fotografie puritanisch, wie dieses Interview mit Lomography beweist.

    2015-11-20
  • Tipster: Zusammengesetzte Fotos

    geschrieben von Maaike van Stratum (@stratski) am 2016-01-12 in #gear #tutorials
    Tipster: Zusammengesetzte Fotos

    Es gibt Zeiten, da willst du ein riesiges Gebäude fotografieren und es will einfach nicht in deinen Frame passen. Eine coole Möglichkeit diesen Palast, oder diese Kathedrale oder was auch immer einzufangen, ist ein zusammengesetztes Bild zu kreieren.

    2016-01-12
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • 11 heißgeliebte Toy Kameras

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-11 in #gear
    11 heißgeliebte Toy Kameras

    Für einige markiert sie den ersten Ausflug in die wunderbare Welt der analogen Fotografie. Andere sehen sie - trotz riesiger Kamerasammlung, die manchmal die beste Ausrüstung, die es gibt beinhaltet - als treue Kamera auf die immer Verlass ist. Was auch immer der Fall sein sollte, Spielzeugkameras werden immer einen besonderen Platz im Herzen (und auf den Regalen) analoger FotografInnen von überallher haben.

    2016-01-11
  • Ein LC-A-Shooting in Ost-London mit Russell Darling und Michael Hanratty

    geschrieben von lomographysoholondon am 2016-03-15 in #people
    Ein LC-A-Shooting in Ost-London mit Russell Darling und Michael Hanratty

    Russell Darling nahm seine LC-A+ und LC-A 120 mit in eine Ecke im Osten Londons voller Graffiti, um trendige Straßen-Porträts von seinem Freund, dem Schauspieler Michael Hanratty zu machen.

    2016-03-15 3
  • Lo-Fi-Träume mit David Kupferbergs "Jungle Girl"

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-04-28 in #Videos #people
    Lo-Fi-Träume mit David Kupferbergs "Jungle Girl"

    Es ist das Begehren eines jeden Filmemachers, eine eigene Signatur zu erschaffen. David Kupferberg hat die seine in Form der klassischen LomoKino 35mm gefunden.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • 'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2016-02-06 in #people
    'A'r' - Eine Neue Serie von Armin Amirian

    Letztes Jahr hat Armin Amirian mit Lomography darüber gesprochen, was seine Motivation als Künstler ist, woher er die Inspiration für seine Arbeit nimmt und wie schwierig es ist, in seinem Land als Fotograf und Künstler akzeptiert zu werden. Mit dabei war eine Serie an Bildern, die die täglichen Sorgen von ihm und die seinen Landmännern darstellen. Der Fotograf aus dem Iran is zurückgekehrt und mit dabei neue Einsichten in sein neues Werk.

    2016-02-06
  • LomoAmigo Hamish Gill über die Jupiter 3+ Art Lens

    geschrieben von lomographysoholondon am 2016-06-21 in
    LomoAmigo Hamish Gill über die Jupiter 3+ Art Lens

    Hamish Gill ist ein in Großbritannien lebender Fotograf, der auf seinem Blog Reviews zu den Themenbereichen 35mm Kleinbild, Messsucher und Objektive schreibt. Wir haben ihm eine Jupiter 3+ Art Lens geliehen und im Gegenzug schenkte er uns eines der umfassendsten Reviews, die wir je gelesen haben!

    1
  • Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat Zwei

    geschrieben von zonderbar am 2016-01-25 in #News #people
    Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat Zwei

    Ein Abschied ist nie einfach und eigentlich bin ich auch kein großer Fan davon. Aus diesem Grund mache ich es hiermit kurz und schmerzlos. Ich verabschiede mich von meiner Rolle als Community-Mutti und sage Tschüßi zu einer wundervollen Gemeinschaft, zu tollen Kollegen und meinen liebsten Freunden in der Lomo Welt.

    2016-01-25 35
  • Shop News

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Ganz in echtes schwarzes Leder gekleidet und mit einem schicken silbernen Finish wird dich die edle Lomo’Instant Montenegro Edition begeistern!

  • Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-12-11 in #people
    Self to the World: Die Fotografie von Leanne Surfleet

    Ein Selbstportrait kann das Selbstbewusstsein stärken, extreme Schüchternheit, oder abwechselnd beides. Leanne Surfleet begibt sich mit ihrer Kamera hinein in dieses Wechselspiel. Der Reiz daran ist - wenn wir uns damit beschäftigen - die Mischung aus Ungewissheit und ein wenig Poesie. Und hier und da ein Aufblitzen von Haut, das mehr Geheimnis ist als vollkommene Enthüllung. Auch Surfleets Portraits von anderen Menschen haben die selbe schweigende Einladung, als wollten sie dazu auffordern Fragen zu stellen. Davon ließen wir uns inspirieren.

    2015-12-11 1
  • Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-08 in #people
    Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    Die Arbeit von Binh Danh gibt dem Unaussprechlichem Raum, wahrgenommen zu werden. Wenn es sich dabei noch dazu um das Thema Krieg handelt, zählt jedes Detail. Wie kann sich eine Person an so ein gewaltiges Thema wagen, in dem es um den Tod und den Wert des Lebens geht? Ein Einmann-Job betrifft auf einmal viele Menschen. Also machte Binh Danh für seine Serie "Immortality: The Remnants of the Vietnam and American War" Chlorophyll-Prints, um die unvermeidlichen Spuren des Kriegs in der Landschaft zu zeigen. Soldaten und Zivilisten, deren Gesichter archiviert wurden, wird die Chance gegeben, in Erinnerung zu bleiben.

    2016-02-08
  • Hinter dem New Russar+: Ein Interview mit Industriedesigner Vincent Law aus Hong Kong

    geschrieben von Lomography am 2016-01-29 in #people
    Hinter dem New Russar+: Ein Interview mit Industriedesigner Vincent Law aus Hong Kong

    Vincent Law, ein Industriedesigner aus Hong Kong, liebt es mit Schwarzweißfilmen zu fotografieren. Seine Arbeit ist in der Regel eine Kombination aus Menschen und Architektur. Neulich fotografierte er eine Serie Schwarzweißfotos mit dem New Russar+ Objektiv. Lasst uns einen Blick darauf werfen.

    2016-01-29