Die La Sardina: Eine Fülle von Möglichkeiten in einer Weitwinkelkamera vereint!

3

Es gibt zu jedem Lomographen die passende La Sardina: Zum Beispiel die La Sardina Copernicus für die Abenteurer unter uns oder vielleicht die La Sardina Eight Ball für die Lomographen, die eher auf ein schlichtes und elegantes Design setzen.

Für mich ist die La Sardina die ideale Kamera für einen Einsteiger. Trotzdem sollte man dieses Wunderding nicht unterschätzen! Die La Sardina besitzt eine Weitwinkellinse, einen Bulbmodus und einen Schalter für Mehrfachbelichtungen. Mit den zwei Fokuseinstellungen ist blitzschnelles Fokussieren bei Schnapschüssen ein Kinderspiel!
Die La Sardina ist für jede Situation bestens gerüstet: Schieße Fotos drinnen oder draußen, bei Tag und bei Nacht! Füttere sie mit Farbfilm, Schwarz-Weiß-Film oder auch Diafilm. Die Möglichkeiten sind grenzenlos!

Ich persönlich gehe gerne sehr nahe an meine Motive heran, denn das ist mit der Weitwinkellinse kein Problem!

Von: bebopbebop

Was nicht heißen soll, dass ich nicht auch gerne Landschaften und weit entfernte Dinge fotografiere!

Von: bebopbebop

Oder ich experimentiere mit dem Bulbmodus:

Von: bebopbebop

Zögere nicht, ein Bild einfach mal doppelt oder sogar öfter zu belichten!

Von: bebopbebop

Und wenn es dunkel wird, benutze ich einfach den Fritz The Blitz der La Sardina!
Zum Experimentieren sind vier verschiedene Farbfilter erhältlich, die man einfach auf den Blitz stecken kann!

Von: bebopbebop

Viel Spaß beim Ausprobieren, keep rock and roll!

Von: bebopbebop

geschrieben von bebopbebop am 2012-11-19 in #Reviews #lasardina-la-sardina-wide-experiment-review-weitwinkel-einfach-fritz-the-blitz-schnappschuss

3 Kommentare

  1. bebopbebop
    bebopbebop ·

    thank your translating! (:

  2. bebopbebop
    bebopbebop ·

    thank you for translating (: sorry typo

  3. wafflesaurus
    wafflesaurus ·

    No problem :) It was really fun because i like your article! ;)

Mehr interessante Artikel