20 Jahre Analogfotografie: Eine fotografische Übersicht der Jahre 1991-1999

Sieh dir ein paar fantastische, beinahe historische Fundstücke an und mache mit uns eine kleine Zeitreise durch die Geschichte der Lomographischen Gesellschaft in ihren ersten Jahren – und noch mehr! Schwelge mit uns in Erinnerungen und blicke zurück auf die kleinen Anfängen, die der Ursprung Lomographys sind!

Die Gründer der Lomographischen Gesellschaft treffen Vladimir Putin

1991

Das wachsende Interesse an der LC-A wurde zur größten Herausforderung – die russischen Hersteller wollten die Produktion nämlich einstellen. Unsere Gründer beschlossen die LOMO Optik Fabrik in Russland aufzuspüren, um die Chefs (und damit auch den damaligen Vizebürgermeister Vladimir Putin) dazu zu überreden, die LC-A Produktion für den weltweiten Markt nicht zu stoppen.

Die ersten LomoWalls
1990s
Hier sind ein paar der ersten LomoWalls, die erschaffen wurden, lange bevor so viele großartige Fotos in ihren LomoHomes hatten!

Die Lomo Fabrik in Russland
Die ursprüngliche ЛОМО́ (LOMO) Fabrik strotzte damals nur vor Energie – mit hart arbeitenden Genies, die Kameras zusammensetzten und die heute so heiß begehrten Kameras mit russischen Linsen im Originalgehäuse herstellten.

Das Lomodepot, Wien
1996

1996 machte eine der Lomography Gründerinnen lomographische Projekte neben ihrem Studium. Damals gründete sie das ‘Lomodepot’, eine kleine Gemeinde bzw. Club, bei der begeisterte Analogfotografen zusammen trafen. Das war wahrscheinlich das erste Anzeichen für die Community, die heute tausende Mitglieder umfasst!

Die erste lomographische Ausstellung: Gleichzeitig in Moskau/New York
1996

1996 fand die erste lomographische Ausstellung gleichzeitig in New York und Moskau statt. Das war das erste Mal, das gewaltige LomoWalls in beiden Städten aufgestellt wurden, die die schönsten Lomographien des jeweils anderen Landes zeigten.

Eröffnung der lomographischen Botschaft in Berlin
1996

Ein paar Monate nach den ersten lomographischen Austellungen, wurde die lomographische Botschaft in Berlin eröffnet. Es gab eine großartige Party, inmitten kunterbunter Lomographien, in einer Stadt, die vom lomographischen Zuhause nicht weit entfernt lag.

Actionsampler Weltmeisterschaft, New York
1999

1999 reiste die Crew nach New York, um die Actionsampler Weltmeisterschaft zu veranstalten. Mini-Filme, die mit den mehrlinsigen, action-reichen Kamera gemacht worden waren, wurden vorgestellt. Auch eine Galerie aus Fotos, die zum Wettbewerb eingereicht worden waren, wurden gezeigt.

geschrieben von kazarareta am 2012-11-14 in #20th-anniversary #lomography-gallery-store #ausstellung #workshops #lomography-20 #events #lomohome #analog #kameras #lifestyle
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    geschrieben von billseye am 2015-06-12 in #gear
    Test einer Yashica TLR Kamera nach 55 Jahren auf dem Speicher

    Obwohl ich kein professioneller Fotograf bin liegt Fotografie in meinen Genen. Mein Vater war Fotograf und Techniker bei der Air Force und hat im Laufe seines Lebens eine Menge Kameras gesammelt. Das ist eine Geschichte über eine dieser Kameras, eine Yashica 635 TLR. Ich holte die Kamera -- nach 55 Jahren auf dem Speicher -- mit einer Rolle Portra 160 und während der goldenen Stunde im Bellevue Botanischen Garten in Washington zurück ins Leben.

  • Lomo Locations: Virginia City in Nevada

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-10-18 in #places
    Lomo Locations: Virginia City in Nevada

    Virginia City ist ein historischer Ort im Westen der USA. Um das Jahr 1860 lockte der Berbau Investoren und Geschäftsmänner in diese Gegend. Sie bauten Saloons, Gasthäuser und eine Vielzahl an Geschäften im gothischen und neoklassischen Baustil. Viele dieser Gebäude wurden bis ins Detail erhalten. Western-Schriftzüge begrüßen die Touristen und einige Kaufleute arbeiten sogar in diesen fotogenen, mit Pilaster gekleideten Läden.

  • Ein Interview mit Antonino Zambito, dem Erfinder des Pola-Day

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-18 in
    Ein Interview mit Antonino Zambito, dem Erfinder des Pola-Day

    Antonino Zambito ist ein fotografisches Multitalent und ganz nebenbei der Erfinder und Veranstalter des Pola-Day, dem Welttag der Sofortbildfotografie, der dieses Jahr am 5. September stattfinden wird. Wir haben ihn zum Interview gebeten und mit ihm darüber gesprochen, worin er den Reiz der Sofortbildfotografie sieht und wie er auf die Idee dieses besonderen Tages kam.

    1
  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Erste Eindrücke von der New Jupiter 3+ Art Lens: Maxime Fardeau

    geschrieben von Lomography am 2016-01-22 in #people
    Erste Eindrücke von der New Jupiter 3+ Art Lens: Maxime Fardeau

    Maxime Fardeau - oder Max, wie er meistens genannt wird - liebt Film. Er fotografiert nun schon seit vier Jahren analog und besitzt eine Menge 35mm Film und Sofortbildkameras wie etwa die Leica M6 oder die SLR-670 Polaroid. Er testete auch schon die Lomo'Instant und die Minitar-1 Art Lens und heute bekommen wir einen kleinen Einblick in die Fotos, die er mit der Jupiter 3+ Art Lens gemacht hat.

    1
  • Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    geschrieben von bgaluppo am 2015-05-28 in #gear
    Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    Manche Leute sagen, dass Instant-Fotos so etwas wie nostalgische Gefühle transportieren. Obwohl ich die Lomo'Instant Kamera oft mit unterschiedlichen verrückten Accessoires, wie dem Splitzer und Farbfiltern verwende, muss ich sagen, dass da etwas ist — die verträumten Vignetten, vielleicht? — das in mir immer den Wunsch erweckt in der Zeit zurückzugehen und all das noch einmal zu erleben. Im Namen der analogen Fotografie und guten alten Erinnerungen haben wir ein paar klassische Orte in Wien besucht und eine Aufnahme nach der nächsten gemacht. Sieh dir unsere Galerie an!

  • Foto des Tages von fridaerna

    geschrieben von lukasantos am 2016-05-27 in #News
    Foto des Tages von fridaerna

    Herzlichen Glückwunsch fridaerna zum Foto des Tages!

    1
  • Shop News

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Mit der Lomo'Instant Kyoto Kamera kannst du deine analoge Erfahrung erweitern und großartige Sommer-Erinnerungen in einem Sofortbild festhalten!

  • Das Spiel mit dem Feuer

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-27 in #culture
    Das Spiel mit dem Feuer

    Lass dich ein auf ein riskantes und spannendes Spiel mit den Flammen.

  • Foto des Tages von sushi_9009

    geschrieben von lukasantos am 2016-05-26 in #News
    Foto des Tages von sushi_9009

    Herzlichen Glückwunsch sushi_9009 zum Foto des Tages!

    8
  • Abstraktion in der Fotografie: Mehrfachbelichtete Kompositionen

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-26 in #culture
    Abstraktion in der Fotografie: Mehrfachbelichtete Kompositionen

    Es gibt die Art von Fotografie, die mehr als die Realität einfängt. Here's a kind of photography beyond the field of realism.

  • Shop News

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Schieße Sofortbilder mit deiner Belair X 6-12 Kamera

    Das Belair Instant Back bietet dir die Möglichkeit Sofortbilder im Fujiinstax Wide Format mit deiner Belair X 6-12 Kamera zu machen!

  • Die Fotografischen Geschichten von Katie Eleanor

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-05-26 in #people
    Die Fotografischen Geschichten von Katie Eleanor

    Eine Geschichte mit einer Linse einzufangen ist für Fotografen keine große Herausforderung. Jeder kann eine Geschichte erzählen, aber nicht alle können ihre eigene erfinden. Die englische Künstlerin und Illustratorin Katie Eleanor schreibt ihre eigenen Geschichten der Fantasie und Farben - mit ihrer Kamera.

  • Foto des Tages von frau_edixa

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-05-25 in
    Foto des Tages von frau_edixa

    Herzlichen Glückwunsch zum Foto des Tages frau_edixa!

    8
  • Surreale Welten mit dem Efke IR820

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-05-25 in #gear #culture
    Surreale Welten mit dem Efke IR820

    Erfahre, wie unsere Community-Mitglieder den Efke IR820 verwenden, um surreale und sensationelle Effekte in Schwarz-Weiß zu erzeugen.