KZ Mauthausen

Es gibt Orte, denen man ihre historische Bedeutsamkeit anmerkt, an denen man in den Bann der Vergangenheit gezogen wird, und auf die man sich einlassen muss – auch wenn es unangenehm ist.

Seit einigen Jahren betreue ich nun Ferienfreizeiten für Jugendliche. Seit dem heißt es, im Sommer jeweils für zwei Wochen mit 25 jungen Menschen zelten zu gehen. Dieses Jahr zog es uns, mit 30 Fahrrädern im Gepäck um die schöne Donauumgebung bis Linz zu erkunden, nach Au an der Donau. Bei der Planung der Fahrradtouren, stießen wir auf einen Ortsnamen, den wir kannten: Mauthausen.

Nun mussten wir überlegen, ob wir diese Stätte, nur 7 km von unserem Camp, ignorieren oder besuchen sollten. Immerhin wollten wir eine spaßige Ferienaktion für 12 bis 15jährige veranstalten und keinen Geschichtsunterricht.

Wir entschieden uns dafür, es zu machen. Wir buchten eine Führung und bereiteten uns und die Kinder thematisch kurz vor. Gut gerüstet atmeten wir also tief durch und stellten uns einem Stück Vergangenheit.

Die Bedrückung, die dieser Ort in uns allen auslöste, war mit den Händen zu greifen. 25 Jugendliche, die eineinhalb Stunden fast kein Wort sagen, sind schon beeindruckend genug. Wer schon mal ein KZ besucht hat, wird das Gefühl geballter Fäuste und der Überzeugung, dass so etwas nie wieder passieren darf, kennen.

Den ganzen restlichen Tag dauerte die Nachbereitung mit den Kids. Viele hatten dem Thema trotz intensiver schulischer Bearbeitung wenig Bedeutung zugemessen. Trotzdem waren wir alle überzeugt, dass dieser Besuch in uns viel bewegt hat.

Zwei Tage lang hatte ich vor unserem Besuch im KZ überlegt, ob ich dort fotografieren sollte. Ich entschied mich schließlich dafür. Etwas anderes als Schwarz-Weiß-Film kam allerdings nicht in Frage. Die Bilder sind mit der LC-A und Agfa APX 100 gemacht. Es hätten im Nachhinein noch mehr werden können/sollen, allerdings war ich zu sehr mit mir selbst und den Eindrücken beschäftigt.

Wir müssen uns solchen Dingen stellen, seien es nun Missstände der Gegenwart oder Verbrechen der Vergangenheit. Und wir müssen es jungen Menschen zeigen. Nur so kann in ihnen und in uns die Erkenntnis reifen, dass wir etwas verändern können.

geschrieben von zark am 2009-10-16 in #World #Locations #35mm #nazis #gedenkstaette #konzentrationslager #memorial #zark #mauthausen #historical #bw #oesterreich #sw #austria #geschichte

Mehr interessante Artikel

  • Susu Laroche: Betrachtungen in Traum und Wahn

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-03-10 in #People #Lifestyle
    Susu Laroche: Betrachtungen in Traum und Wahn

    Wie nennt man den schmalen Grad zwischen Fiktion und Realität? Es ist eine Zwischenwelt, die noch genau benannt werden muss. Die Fotografin Susu Laroche hat sich schon mal auf den Weg gemacht, diesen Ort zu finden.

    1
  • Fotografieren in der Stadt mit dem Lomo’Instant Splitzer: Wien

    geschrieben von fl0werp0wer am 2015-05-12 in #World #Tipster
    Fotografieren in der Stadt mit dem Lomo’Instant Splitzer: Wien

    Wer hätte gedacht, dass man bei einem Rundgang durch die Stadt solche verrückten Lomo'Instants machen könnte? Wenn man mit der Lomo'Instant und dem treuen Splitzer unterwegs ist - ist alles möglich. Wirf einen Blick auf diese Auswahl unterschiedlicher Orte in Wien und überzeug dich mit eigenen Augen von den phänomenalen Resultaten. Lies weiter und erfahre, wie du auf deinem nächsten Sightseeing-Trip historische Gebäude splitzen und zusammenfügen (und somit interessanter machen) kannst.

  • Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-07-29 in #Gear #Lifestyle
    Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    Es gibt Reisende, die sich einfach alles merken können. Sie erzählen spannende Geschichten von ihren Abenteuern mit exaktem Namen und Datum, sowie einer äußerst detaillierten Beschreibung der Gipfelbesteigung des Mount Fuji. Wenn du eher zu dem Teil gehörst, der gerne verreist, aber nicht unbedingt alles haargenau wiedergeben kann, dem ist die Lomo'Instant zu empfehlen! Sie hält deine Erinnerungen auf analogem Weg sofort fest und du kannst gleichzeitig auch noch das Datum und den Ort auf dem Rahmen des Fotos vermerken. Wie cool ist das denn bitte? Weitere hilfreiche Tipps für das Reisen mit der Lomo'Instant findest du hier!

  • Shop News

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Sommer-Erinnerungen auf Sofortbild

    Mit der Lomo'Instant Kyoto Kamera kannst du deine analoge Erfahrung erweitern und großartige Sommer-Erinnerungen in einem Sofortbild festhalten!

  • Licht- und Schattenspiele - Wettbewerb

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-17 in #World #Wettbewerbe
    Licht- und Schattenspiele - Wettbewerb

    Jetzt, wo sich die Sonne wieder öfter zeigt, sieht man auch wieder mehr Schatten. Manche ziehen automatisch unseren Blick auf sich, andere muss man suchen und ihre Schönheit im Foto herausstellen. Aber auch bei Nacht lässt sich so manches Licht- und Schattenspiel entdecken. In diesem Wettbewerb wollen wir eure schönsten Fotos zum Thema Schatten sehen und vergeben Piggy Points an die Gewinner!

    3
  • Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    geschrieben von blitzlichtmomente am 2015-09-19 in #People #Lifestyle
    Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    Wie kann ich die Welt entschleunigen? Warum muss immer alles perfekt sein? Wann darf man sich Fehler erlauben? Und vor allem: was sind eigentlich Fehler und wer, außer mir, darf sie machen? Woher kommt meine Kraft, all das zu schaffen, was ich mir täglich aufbürde? All diese Fragen musste ich mir beantworten - denn nur die Antworten darauf konnten mir helfen, mehr in mir zu ruhen und meiner Energie eine vernünftige Richtung zu geben. Die Antwort war und ist bis heute und wird es wohl auch für mich immer sein: Fotografie. Im besten Falle analog, roh, basal, an den Wurzeln.

    3
  • Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-08 in #People #Lifestyle
    Chlorophyll Prints von Binh Danh: Ein Interview

    Die Arbeit von Binh Danh gibt dem Unaussprechlichem Raum, wahrgenommen zu werden. Wenn es sich dabei noch dazu um das Thema Krieg handelt, zählt jedes Detail. Wie kann sich eine Person an so ein gewaltiges Thema wagen, in dem es um den Tod und den Wert des Lebens geht? Ein Einmann-Job betrifft auf einmal viele Menschen. Also machte Binh Danh für seine Serie "Immortality: The Remnants of the Vietnam and American War" Chlorophyll-Prints, um die unvermeidlichen Spuren des Kriegs in der Landschaft zu zeigen. Soldaten und Zivilisten, deren Gesichter archiviert wurden, wird die Chance gegeben, in Erinnerung zu bleiben.

  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Wir verlosen 2 Teilnahmeplätze für den Fotomarathon Berlin am 6. Juni

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-03 in #World #News #Events #Wettbewerbe
    Wir verlosen 2 Teilnahmeplätze für den Fotomarathon Berlin am 6. Juni

    Es ist wieder soweit, der Fotomarathon Berlin geht am 6. Juni in die 15. Runde! Diesmal mit ein paar neuen Ideen, die sich bereits in anderen Städten bewährt haben. Wie immer gibt es aber natürlich die Möglichkeit, in der Analogsektion an den Start zu gehen - und auch dieses Jahr verlosen wir von Lomography wieder 2 Gratisplätze für den Event!

    10
  • Junge, komm' bald wieder!

    geschrieben von bloomchen am 2015-10-20 in #World #Locations
    Junge, komm' bald wieder!

    Eigentlich sind wir ja immer auf der Suche nach neuen Motiven die wir mit verschiedenen Kameras und verschiedenen Filmen möglichst gut ablichten möchten. Dabei denke ich oft, wenn ich überlege, wo ich hinfahre "Ach nö, da war ich schon einmal, das muss nicht sein!". Schaue ich mir allerdings Fotos von Orten an, an denen ich mindestens zwei Mal war, dann muss ich gestehen, dass es sich durchaus gelohnt hat bzw. es keine Langeweile aufkommt.

    14
  • Auf Lomo'Instant Festival Tour mit Berlin Sessions

    geschrieben von zonderbar am 2015-06-30 in #People #LomoAmigos
    Auf Lomo'Instant Festival Tour mit Berlin Sessions

    Wenn es nach unseren neuesten LomoAmigos Berlin Sessions geht, dann darf eine Kamera diesen Sommer nicht in der Tasche fehlen. Gemeint ist unsere allseits beliebte Lomo'Instant! Schon seit einiger Zeit begleitet sie die Crew des Videomagazins auf ihren Akustiksessions in Berlin und neuerdings auch auf den angesagtesten Festivals in Deutschland. Wie es ist mit der Lomo'Instant auf Festival Tour zu gehen und wen Berlin Sessions damit bereits abgelichtet haben, erfahrt ihr in unserem Interview!

  • Shop News

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Ganz in echtes schwarzes Leder gekleidet und mit einem schicken silbernen Finish wird dich die edle Lomo’Instant Montenegro Edition begeistern!

  • Nur dieses Wochenende! Erhalte 30% auf die LC-A+ und LC-Wide Kamera!

    geschrieben von shhquiet am 2015-06-19 in #Gear #News
    Nur dieses Wochenende! Erhalte 30% auf die LC-A+ und LC-Wide Kamera!

    Wer Lomography kennt, der weiß, wir feiern gerne! Und wir finden, es ist mal wieder an der Zeit! Unsere geliebte Lomo LC-A wird nämlich 31 Jahre alt und aus diesem Grund gibt es dieses Wochenende einen fetten Rabatt auf die Lomo LC-A+ und Lomo LC-Wide Kameras, der sich sehen lassen kann!

  • Ein Kosmisches Geheimnis: Der Launch des Neuesten Produktes von Lomography

    geschrieben von Lomography am 2016-01-19 in #Gear #News
    Ein Kosmisches Geheimnis: Der Launch des Neuesten Produktes von Lomography

    Pssst! Ein Geheimnis wird sich bald lüften – und zwar mit Lichtgeschwindigkeit. Wir waren so geheimnisvoll wie die unendlichen Weiten des Weltalls wenn es um unser neues Produkt ging. Nachdem wir nun pausenlos um die große Enthüllung gekreist sind, steht eines fest: es wird nicht von dieser Welt sein. Der Zeitpunkt wird bald kommen, an dem ihr nicht mehr im Dunklen tappt. Ihr fragt euch sicher, wann das sein wird. Die Sterne verraten euch die Antwort auf diese Frage zwar nicht, aber wenn ihr unseren Wellenlängen folgt, seid ihr garantiert mit dabei wenn wir mit Lichtgeschwindigkeit durchstarten. Bis dahin könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen und vielleicht sogar unsere kryptischen Andeutungen entziffern.

    7
  • Dr. Christiane Bräuniger verwendet das Neue Petzval Objektiv als Therapieform

    geschrieben von zonderbar am 2015-05-05 in #People #LomoAmigos
    Dr. Christiane Bräuniger verwendet das Neue Petzval Objektiv als Therapieform

    Dr. Christiane Bräuniger ist Allgemeinmedizinerin und Petzval Fan. Seit fast zwei Jahren begleitet das Objektiv sie auf ihren Hausbesuchen und wird neugierig von den Patienten bewundert. Dabei ist überraschend, wie offen und bereitwillig diese an ihrem therapeutischen Fotoprojekt teilnehmen und plötzlich mehr über ihr Leben preisgeben, als in vielen Jahren zuvor. Erfahrt im Interview mehr über Christiane Bräuniger und ihr Projekt, die physischen und psychischen Veränderungen ihrer Patienten nicht nur medizinisch, sondern auch fotografisch zu begleiten.

    3