Sonnenaufgang und Sonnenuntergang: neue Kameras testen auf meiner Terrasse in Rom

Ich muss euch sagen, dass ich in einem sehr kleinen Haus wohne. Allerdings habe ich eine große Terrasse auf der ich fast jeden Tag schöne Sonnenuntergänge genieße. Immer wenn ich eine neue Kamera gekauft habe, mache ich das erste Bild von dort.

Wenn ich eine neue Kamera ausprobiere, habe ich nie viel Geduld und fange sofort nach dem Einlegen des Filmes an zu knipsen. Hier seht ihr, was mit der Olympus OM20 dabei herausgekommen ist.

Von: silviaphoto77

Die Yashica FX 3 Super 2000…

Von: silviaphoto77

Die "Lomo LC-A…

Von: silviaphoto77

Die Ricoh Hi-Color 35…

Von: silviaphoto77

…mit dem Lomography X Tungsten Film

Von: silviaphoto77

Und, ich weiß, es hat bei Sonnenuntergängen wenig Sinn, aber ich fotografiere auch gerne in Schwarz/Weiß. Hier mit der Agfa Silette und "Lomography Lady Grey B&W 400

Von: silviaphoto77

Mit der Kodak Retina IIIc (diesmal am Meer), aber wegen einer Fehlfunktion der Kamera konnte ich verschiedene Stadien des Sonnenunterganges aufnehmen.

Das ist mein Lieblingsbild!

Also, wenn du nach Rom kommst, lass es mich wissen. Vielleicht kann ich Dir dann ein Glas Wein und eine atemberaubende Aussicht anbieten.

geschrieben von silviaphoto77 am 2013-02-09 in #World #Locations #rom #ricoh-hi-color-35 #lomo-lc-a #kodak-retina-iiic #select-type-of-location #urban-adventures #olympus-om20 #sonnenuntergang #yashica-fx-3-super-2000
übersetzt von mcfly

Mehr interessante Artikel