Fuji Natura Classica: Restlicht-Perfektion mit Leichtigkeit

Die Fuji Natura Classica ist viel mehr als eine Kompaktkamera: Es ist die perfekte Kamera für den alltäglichen Gebrauch, vor allem bei Situationen mit wenig Licht. Es ist eine großartige Wahl für jeden Lomographen, der ein herrliches Bild will, garantiert!

Auf der Straße mit meinem Natura Classica!

Ich bin verliebt in meine Fuji Natura Classica. Ich hatte das Glück, sie als ein Geschenk von einem Freund vor über einem Jahr bekommen zu haben. Meine erste Sorge war, dass keine der Anweisungen auf Englisch war, aber ich überwand dieses Hindernis leicht mit einer Google-Suche. Nach meiner Forschung und Lehre über die Kamera, war ich begierig zu fotografieren und entdeckte bald, dass diese Kamera unglaublich vielseitig ist. Komplett mit eingebauten Belichtungsmesser, Zoom-Funktionen und des einzigartigen “Natürliches Foto”-Modus sicherte diese Kamera ihren Platz in meinem Herzen nach dem ersten Film, den ich mit ihr verschoss.

Restlicht-Perfektion
Was die Fuji Natura Classica zu so einer großartigen Kamera macht ist ihre Fähigkeit, scharfe, schöne Bilder in Situationen mit wenig Licht zu machen. Die Kamera ist mit einem eingebauten Belichtungsmesser (grünes Licht bedeutet dass es okay ist zu Schießen, bei rotem Licht solltest du vielleicht den Blitz zu verwenden) ausgestattet. Ich habe festgestellt, dass auch bei “Rotlicht”-Umständen die Fotos noch sehr gut aussehen können.

Die Natura Classica: meine Geh-ins-Dunkle-Kamera.

Natürlicher Fotomodus
Ein wirklich cooles Feature, womit sich die Fuji Natura Classica von anderen Kompaktkameras unterscheidet, ist der “Natürliches Foto” oder NP-Modus. Mit einem ISO-Wert von 800 oder höher kann die Kamera auf NP-Modus eingestellt werden, und jedes verfügbare Licht wird dein Motiv in jeder erdenklichen Weise sättigen!

Natürlicher Foto-Modus unterscheidet die Natura Classica von allen anderen Kameras!

Es macht Spaß, mit noch höherer Filmgeschwindigkeit zu experimentieren, der Iford Delta 3200 beispielsweise macht Innenaufnahmen und Nachtaufnahmen sehr gut.

Natura Classica mit Ilford Delta 3200

Ultimative X-Pro Sättigung
Wir alle wissen wie wir Lomographen es lieben, Diafilme zu crossen! X-Pro Fotos mit satten Farben überzeugen, wenn sie mit der Fuji Natura Classica geschossen wurden. Wenn ich weiß, ich will eine beeindruckende Rolle X-pro Film verschiessen, dann mit meiner Natura Classica.

Wunderschöne X-Pro Farben möglich durch die Natura Classica!

Überbelichtung: Ein möglicher Nachteil?
So viel, wie ich meine Natura Classica lobe, passiert es doch leider sehr leicht, dass meine Bilder überbelichtet werden bei Aufnahmen an einem sonnigen Tag oder mit Blitz. Obwohl ich in der Regel am Ende überrascht werde beim Anblick vieler meiner Restlicht-Bilder, die sich als unglaublich entpuppen, habe ich manchmal einen Anflug von Enttäuschung über die überbelichteten Aufnahmen. Allerdings ist nicht alles verloren: Trotz des harten Blitzes oder zu heller Sonne sind viele dieser überbelichteten Aufnahmen atemberaubend… und bei Verwendung des Blitzes benutze ich normalerweise einen DIY Diffusor, wie ein Stück Serviette oder ein Stück aus einem Kunststoffkanister, und meine Aufnahmen werden gut!

Schönheit liegt im Auge des Betrachters…

Abschließend lässt sich sagen, wenn du die Mittel und den Wunsch hast, gönne dir die Fuji Natura Classica! Sie wird jeden Cent wert sein, und bietet Rolle für Rolle ein erfülltes Fotoerlebnis.

geschrieben von megzeazez am 2012-10-20 in #Reviews #wenig-licht #point-and-shoot #35m #ueberpruefung-megzeazez #fuji-natura-classica
übersetzt von pearlgirl77

Mehr interessante Artikel

  • Agfa CT Precisa 100: Einfach perfekt für die Straßenfotografie

    geschrieben von abecd am 2014-10-07 in #Reviews
    Agfa CT Precisa 100: Einfach perfekt für die Straßenfotografie

    Es gibt viele Reviews zu diesem Film. Die meisten betonen neben anderen wertvollen Eigenschaften vor allem seine Blautöne. Aber weißt du auch, dass er ein perfekter Film für unauffällige Straßenfotografie ist?

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo duffman

    geschrieben von petit_loir am 2015-04-13 in #People #LomoAmigos
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmigo duffman

    Weiter geht es in unserer Serie der Top Lomographen mit duffman aus Frankfurt! Er ist 20 Jahre jung und kommt ursprünglich aus Litauen. Seine Leidenschaft für die Lomographie wurde vor vier Jahren durch eine Diana F+ entfacht. Heute sind vor allem seine Fotos mit dem Petzval in der Community sehr beliebt.

    1
  • Das Petzval Objektiv, Christopher Logan und die New York Fashion Week

    geschrieben von givesmehell am 2015-04-18 in #People #LomoAmigos
    Das Petzval Objektiv, Christopher Logan und die New York Fashion Week

    Christopher Logan arbeitete wieder einmal mit Lomography zusammen, als er sein geliebtes Petzval Objektiv zur New York Fashion Week 2015 mitnahm! Das Petzval ist aufgrund seiner Vielseitigkeit die perfekte Wahl für große Events. Logan dokumentierte den Großteil der Fashion Week mit Ausrüstung von Lomography und wir sind sehr aufgeregt, nun ein paar seiner Aufnahmen mit dem Petzval mit euch zu teilen!

  • Shop News

    Spare beim Diana Mini & Flash Petite Noire Package Kauf

    Spare beim Diana Mini & Flash Petite Noire Package Kauf

    Schnapp dir das Diana Mini & Flash Petite Noire Package im Lomography Online-Shop und spare derzeit 25 Euro beim Kauf!

  • Nikon L35 Af, die schöne Morbide

    geschrieben von vintaprint am 2015-04-09 in #Gear #Reviews
    Nikon L35 Af, die schöne Morbide

    Eine Kamera mit der ein, nennen wir es ruhig sehr morbides, Foto gemacht wurde. Einigen von euch ist der Name Uwe Barschel ein Begriff. Er war Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein und wurde nach einer politischen Affäre tot in der Badewanne einer der besseren Genfer Absteige gefunden. Zurecht fragt ihr jetzt, hä was hat das mit einer Kompaktkamera zu tun? Nun ja, Herr Barschel wurde im Rahmen einer Recherche eines Journalisten gefunden. Das Bild des Verblichenen war das Titelbild der nächsten Ausgabe des Sterns. Er sah wirklich richtig schlecht aus. Angeblich wurde dieses Bild mit einer Nikon L35 gemacht. Jede Kamera, dieses Kameratyps, die euch angeboten wird, könnte es gewesen sein.

    2
  • Tipps und Tricks, wie Fotos auf viele Materialen übertragen werden können

    geschrieben von schwarzesauge am 2015-06-22 in #World #Tipster
    Tipps und Tricks, wie Fotos auf viele Materialen übertragen werden können

    Als ich über Anleitungen für Fototransfers gestolpert bin, war ich begeistert. Mit dieser einfachen Methode ist es möglich, die eigenen Fotos auf viele Materialien zu übertragen. Einfach nur das gewünschte Bild spiegelverkehrt mit einem Laserdrucker ausdrucken, auf das gewünschte Material kleben, warten, das Papier runterschaben und voila: Der Transfer ist fertig!

  • Malspaß: Verrückte Fotos mit dem Pixelstick

    geschrieben von jennifer_pos am 2015-03-16 in #People #News #Lifestyle #Tipster
    Malspaß: Verrückte Fotos mit dem Pixelstick

    Schon seit das Lightpainting erfunden wurde, inspirierte es Künstler auf der ganzen Welt zu magischen Kreationen, die versteckte Bewegungen festhalten und die Welt, in der wir leben, neu erfinden. "Das Leben ist ein Märchen, bleib wild kleines Kind!" sagen sie uns. Licht ins Leben zu bringen wurde die nächste Herausforderung für jeden, der mit einer analogen Kamera und einem kreativen Geist gesegnet war. Wie kannst du nun deine analogen Lightpaintings zu etwas Besonderem machen? Wir brauchen definitiv ein paar abgefahrene Erfindungen, die den alten Leuchtstift ersetzen. Und hier ist er, unser neuer Freund: Der Pixelstick!

  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • LomoHeimatkunde mit lomoherz: Ribnitz / Fischland­-Darß

    geschrieben von efrost am 2014-10-23 in #World #Locations
    LomoHeimatkunde mit lomoherz: Ribnitz / Fischland­-Darß

    Was ist Heimat? Meistens beschreibt es einen weit entfernten, sehnsuchtsvoll herbeigesehnten Ort, ein Idyll aus Kindertagen. Für einige ist Heimat einfach da, wo das eigene Bett steht, oder ein bestimmter Club, oder diese eine Stelle unter der Eiche am Fluss. Gerade weil dieses Wort für so viele Menschen so viele unterschiedliche Bedeutungen hat, haben wir Lomographen befragt, was Heimat für sie bedeutet. Diese Woche besuchen wir die Heimat von lomoherz - Ribnitz / Fischland­-Darß.

    9
  • Die Top Foto Liker im August: Deutschland, Österreich, Schweiz

    geschrieben von efrost am 2014-09-05 in #News
    Die Top Foto Liker im August: Deutschland, Österreich, Schweiz

    Manche drücken ihre Liebe durch Taten aus, manche mit Worten und noch andere mit Likes. Für diese User ist der Like-Button das perfekte Medium, um Fotos aus der Community ihre Verehrung zu zeigen. Dadurch, dass sie so viel Lomo-Liebe verteilten, schafften sie es im August in die Top 5 Foto-Liker!

    2
  • Lomography Tauchgang: Die Gewinner

    geschrieben von efrost am 2014-09-08 in #Wettbewerbe
    Lomography Tauchgang: Die Gewinner

    In den letzen Monaten konnten wir Lomographen das Sommerwetter genießen und uns mit unseren Kameras auf den Weg zum Strand machen – das aber natürlich nicht ohne Unterwassergehäuse für LC-A- und Fisheye-Kameras! Die Entspannung am Strand gab es aber doch nicht ohne ein bisschen Herausforderung. In unserem Lomography Tauchgang Wettbewerb wollten wir eure besten Unterwasser-Schnappschüsse sehen. Und jetzt ist es soweit: Trommelwirbel, bitte… Hier sind die Gewinner!

    2
  • Shop News

    The Ultimate Hitchhiker Pack

    The Ultimate Hitchhiker Pack

    Der nächste Städtetrip wartet! Das Ultimate Hitchhiker Pack vereint die Diana Mini Kamera mit den Lomography City Guides in einem Bundle.

  • Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    geschrieben von wil6ka am 2015-03-15 in #World #Locations
    Der Shaka Surf Club – oder die Geschichte der ersten Surferin Indiens

    Wellenreiten bedeutet Freiheit, die Einheit mit den Elementen der Natur. Kein Wunder, dass die Surf-Hotspots der Welt an hippiesken Sonnenorten wie Kalifornien und Hawaii liegen. Indien ist nicht unbedingt ein freies Land, vor allem Frauen leiden unter den Traditionen und dem Patriarchat. Einer jungen Frau ist das ganz egal, sie lebt ihre Freiheit, surfend auf einer Welle. Ishita Malaviya war 2007 als 17-jährige die erste indische Frau überhaupt, die auf ein Surfboard gestiegen ist, und das ist umso erstaunlicher, wenn man weiß, dass man in Indien noch nicht mal im Meer badet. Für eine kleine Fernseh-Reportage hatte ich die Möglichkeit Ishita zu besuchen und es waren intensive und schöne Tage in ihrem Shaka Surf Club.

    1
  • Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-06-10 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Geoffrey Berliner über neue und alte fotografische Prozesse

    Geoffrey Berliner ist der Executive Director der Penumbra Foundation und des Center for Alternative Photography in New York. Als der Kopf einer Organisation, deren Ziele es sind 'eine umfassende Hilfsquelle für Fotografen jeden Levels' zu sein und 'den Einfluss, den Fotografie auf Kultur, Geschichte und die Künste hatte und immer noch hat, bekannt zu machen', ist sein Kontakt zu fotografischen Materialien - vom 19. Jahrhundert bis zu modernem Equipment - so umfangreich, dass man erst langsam anfängt zu verstehen, wie viel Wissen und Erfahrungen sich dieser Mann angeeignet hat. Seine Sammlung von über 2000 Vintage Petzval-Objektiven ist einmalig und zieht den Neid von sowohl traditionellen als auch zeitgenössischen Fotografen auf sich. Obwohl solche Objektive nicht unbedingt etwas für Anfänger sind, scheint Berliner sie mit einer Leichtigkeit zu bedienen und erzeugt dabei famose Ergebnisse.

  • Benjamin Wu Tiu Yen bei der Nixon Surf Challenge 2015

    geschrieben von mpflawer am 2015-08-29 in #People #LomoAmigos
    Benjamin Wu Tiu Yen bei der Nixon Surf Challenge 2015

    Benjamin Wu Tiu Yen, ein Fotograf und Mitglied des Nixon-Teams, hat das neue Petzval 85 Art Objektiv, die Lomo'Instant und die LC-A+ mit auf die Nixon Surf Challenge 2015 genommen.