Das allererste Fotoshooting

3

In diesem Artikel möchte ich gern über mein erstes Fotoshooting mit zwei jungen, hübschen Mädels berichten.

Ich habe mich entschieden, zum ersten Mal etwas anders zu knipsen. Die ganzen zufälligen Fotos, sinnlos ohne ein Schema zu schießen, haben mich auf Dauer gelangweilt. Man sieht immer so schöne Bilder von earlybird, suizidekid oder von meinem Lieblingslomograph knipsomat und wünscht sich auch solche Bilder machen zu können. Nur fehlen mir oftmals die Ideen dazu. Oder liegt es vielleicht doch eher an der Disziplin, die sie bei ihren Projekten an den Tag legen? Die meisten haben ein bestimmtes Schema, welches sie regelmäßig anwenden. Nun ja… Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall möchte ich mit meinen Bilder disziplinierter umgehen.

Und das hier sind meine ersten Versuche:

Für diese Bilder habe ich den Kodak B&W 400 CN Film genommen. Kombiniert mit der Revueflex 3000 SL und ab und zu einen billigen Rotfilter.

Persönlich bin ich nicht so begeistert. Ich möchte mich bessern und daran werde ich nun auch arbeiten. :)

geschrieben von fuckdaniels am 2012-10-02 in #Lifestyle #revueflex300sl #analog #bamberg #schwarz-weiss #fotoshooting #maedchen

3 Kommentare

  1. knipsomat
    knipsomat ·

    Hmm... Sehr persönliche Einblicke, Du machst Dir viele Gedanken und ich finde, ein paar Ideen hast Du doch schon ganz gut umgesetzt und irgendwie inspiriert es mich, nun auch öfter mal Menschen zu fotografieren ;)

  2. darryl1208
    darryl1208 ·

    Einige Bilder würden mit weniger Tiefenschärfe deutlich besser wirken ist meine persönliche Meining. Und gerade SLRs mit Wechselobjektiven bieten ja die Möglichkeit mit der Tiefenschärfe zu spielen.

  3. rik041
    rik041 ·

    super....
    grlückwunsch rik

Mehr interessante Artikel

  • Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    geschrieben von tomas_bates am 2016-02-19 in #Gear #Tipster
    Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    Mir gefiel schon immer die Vorstellung, meine Fotos auf Stein oder andere natürliche Materialien zu übertragen. Also begann ich vor ein paar Monaten zu recherchieren, wie das funktionieren könnte. Dadurch entdeckte ich (und verliebte mich in) Flüssig-Emulsion. Flüssig-Emulsion ist Foto-Emulsion, die du zusammenschmelzen, und auf jede Oberfläche übertragen kannst. Daraufhin kannst du deine Bilder belichten und sie mit gewöhnlichen Dunkelkammer-Chemikalien entwickeln. In diesem Artikel möchte ich euch diesen Prozess ein bisschen erklären, damit ihr - falls ihr ihn mal ausprobieren möchtet - wisst, wie es geht.

    2
  • Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    geschrieben von kasim-lks am 2016-01-30 in #People #LomoAmigos
    Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    "Fotografie ist ein Spiegel des Herzens.", das sind die Worte des Dokumentar-, Hochzeits-, und Porträtfotografen Martin Liu aus Hong Kong. Seiner Meinung nach muss der Fotograf die Geschichten, Erfahrungen und Werte seiner Motive verstehen, um die verschiedenen Seiten der Liebe festzuhalten. Um die unbezahlbaren Momente eines verliebten Paares einzufangen, nahm er die Minitar-1 Lens mit in die Mongolei zu einem einzigartigen Fotoshooting. Erfahrt in diesem Interview die Geschichten, die hinter diesen Bildern stecken und mehr über Martin Liu's Reise.

  • 10 Schritte für besseres Fotografieren mit der LC-A+

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-06-19 in #Gear #Tipster
    10 Schritte für besseres Fotografieren mit der LC-A+

    In diesem Artikel zeigen wir dir in 10 Schritten, wie du das Fotografieren mit deiner LC-A+ Kamera verfeinern kannst.

  • Shop News

    Lomography Accessory Keeper

    Lomography Accessory Keeper

    Bist du auf der Suche nach einer einfachen und sicheren Aufbewahrung für deine Petzval Waterhouse Steckblenden? Dann gibt es hier eine elegante Variante mit dem Lomography Accessory Keeper.

  • Ein Überblick über die LomoKino und Schritte um sie für den Gebrauch vorzubereiten

    geschrieben von Denis Mamontov am 2015-05-20 in #Gear #Tipster #Videos
    Ein Überblick über die LomoKino und Schritte um sie für den Gebrauch vorzubereiten

    In diesem Artikel werde ich die Schlüsselfunktionen der LomoKino rezensieren, dir zeigen, wie man den Film einlegt und ein paar Tipps zum Aufnehmen und Bearbeiten eines Videos präsentieren. Darüber hinaus werde ich dir ein kurzes Stop-Motion-Video zeigen, das ich mit dieser Kamera aufgenommen habe.

    1
  • Frisch aus dem Labor: Mein erster LomoChrome Turquoise

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-07-09 in #People #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: Mein erster LomoChrome Turquoise

    Endlich bekam ich auch meine ersten LomoChrome Turquoise in Kleinbild und Mittelformat. Somit stellte sich für den ersten Film die Frage ob es ein KB in der LC-A+ oder ein MF in der LC-A 120 wird. Am Schluss entschied ich mich für die geliebte LC-A+, da ich mir den MF gerne für etwas besonderes aufheben möchte.

    4
  • Kaffee ist nicht nur für Menschen gut

    geschrieben von annalaute am 2015-10-05 in #World #Tipster
    Kaffee ist nicht nur für Menschen gut

    Da ich sehr gerne Kaffee trinke, kam ich vor einiger Zeit auf die Idee, meine Filme auch mal in diesen Genuss kommen zu lassen. Die dadurch entstehenden Effekte gefallen mir sehr gut und ich möchte euch gerne zeigen, wie ich die Filmsuppe gemacht habe.

    6
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Erste Impressionen der Lomo'Instant Wide von Danika

    geschrieben von Lomography am 2015-10-26 in #Gear #Lifestyle
    Erste Impressionen der Lomo'Instant Wide von Danika

    Unser erster Lomo'Instant Wide Tester ist Danika aus dem Lomography Hauptquartier in Wien. Lies in diesem kurzen Interview über seine erste Erfahrung mit der Lomo'Instant Wide.

  • Einfache Tipps und Ideen um mit der Lomo'Instant bei Tageslicht zu fotografieren

    geschrieben von mariemcnaan am 2015-10-22 in #Gear #Tipster
    Einfache Tipps und Ideen um mit der Lomo'Instant bei Tageslicht zu fotografieren

    Entschuldigt bitte, dass ich euch meine "Wochenende mit meiner BFF" Fotos aufdränge, aber ich möchte ein paar Tipps und Ideen mit euch teilen, wie ihr mit eurer Lomo'Instant am besten bei Tageslicht und draußen fotografiert. Diese richten sich vor allem an diejenigen, die sich nicht so gerne mit Bedienungsanleitungen beschäftigen.

  • Landschaften des amerikanischen Südwestens mit dem Turquoise XR

    geschrieben von austex am 2015-06-15 in #Gear #Reviews
    Landschaften des amerikanischen Südwestens mit dem Turquoise XR

    Wie verleihst du Landschaften, die schon aus jedem möglichen Blickwinkel heraus fotografiert wurden eine frische Perspektive? Indem du einen brandneuen Film verwendest natürlich! Mit diesem Ziel vor Augen legte ich einen LomoChrome Turquoise XR in meine Nikon 35Ti ein und machte mich auf eine bedeutsame Reise durch das südliche Utah und das nördliche Arizona.

  • Shop News

    LC-A Optik für analog und digital

    LC-A Optik für analog und digital

    Ausgestattet mit der Originaloptik der Lomo LC-A, vereint das neue Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv das LC-A Erbe mit dem hervorragenden Handwerk der Lomography Art Objektiv Reihe. Kompatibel mit einer großen Auswahl an analogen und digitalen Kameras, bietet das Objektiv Fotografen weltweit die Möglichkeit, mit der LC-A Optik auf einem neuem Niveau zu fotografieren.

  • Spaß in der Dunkelkammer mit Fotogrammen

    geschrieben von tomas_bates am 2016-04-10 in #World #Tipster
    Spaß in der Dunkelkammer mit Fotogrammen

    Fotogramme sind fotografische Bilder, die entstehen, wenn man Objekte direkt auf fotografische Emulsion platziert. In diesem Artikel teile ich einige meiner Fotogramme mit euch und verrate euch ein paar Tipps, die ich bis jetzt gebrauchen konnte.

  • Lehrstunden der Lomografie: Filmempfindlichkeit

    geschrieben von jennifer_pos am 2016-02-23 in #Gear #Tipster
    Lehrstunden der Lomografie: Filmempfindlichkeit

    Irgendwann vor 6.000 bis 10.000 Jahren wurde in Nordafghanistan ein kleiner Junge geboren. Eine Genmutation hinderte seine Augen an der Melaninproduktion, sie wurden nicht braun. Er war der erste Mensch mit blauen Augen und wenn dir heute jemand mit nordisch-kühlem Blick begegnet, kannst du sicher sein, dass er von diesem Jungen abstammt. So sind alle Blauäuger nicht nur Mutanten und Angelina Jolies geheime Geschwister, sie sind auch lichtempfindlich wie ein ISO 6.400 Film.

  • Rettet die Negative!

    geschrieben von bloomchen am 2015-05-13 in #World #Lifestyle
    Rettet die Negative!

    Vor nun mehr als zwei Jahren bin ich auf der Suche nach alten Schallplatten (Vinyl) und eventuell auch einem Kamera-Schnäppchen, im tiefen Berlin-Neukölln in einen alten Haushaltsauflösungsladen gestapft und bin dort über eine kleine Kiste mit alten Rollfilm-Negativen gestolpert. Nach etwas Zögern hatte ich mich entschieden: Die rette ich vor der Mülltonne.

    11