Das allererste Fotoshooting

3

In diesem Artikel möchte ich gern über mein erstes Fotoshooting mit zwei jungen, hübschen Mädels berichten.

Ich habe mich entschieden, zum ersten Mal etwas anders zu knipsen. Die ganzen zufälligen Fotos, sinnlos ohne ein Schema zu schießen, haben mich auf Dauer gelangweilt. Man sieht immer so schöne Bilder von earlybird, suizidekid oder von meinem Lieblingslomograph knipsomat und wünscht sich auch solche Bilder machen zu können. Nur fehlen mir oftmals die Ideen dazu. Oder liegt es vielleicht doch eher an der Disziplin, die sie bei ihren Projekten an den Tag legen? Die meisten haben ein bestimmtes Schema, welches sie regelmäßig anwenden. Nun ja… Ich weiß es nicht. Auf jeden Fall möchte ich mit meinen Bilder disziplinierter umgehen.

Und das hier sind meine ersten Versuche:

Für diese Bilder habe ich den Kodak B&W 400 CN Film genommen. Kombiniert mit der Revueflex 3000 SL und ab und zu einen billigen Rotfilter.

Persönlich bin ich nicht so begeistert. Ich möchte mich bessern und daran werde ich nun auch arbeiten. :)

geschrieben von fuckdaniels am 2012-10-02 in #Lifestyle #analog #revueflex300sl #maedchen #fotoshooting #bamberg #schwarz-weiss

3 Kommentare

  1. knipsomat
    knipsomat ·

    Hmm... Sehr persönliche Einblicke, Du machst Dir viele Gedanken und ich finde, ein paar Ideen hast Du doch schon ganz gut umgesetzt und irgendwie inspiriert es mich, nun auch öfter mal Menschen zu fotografieren ;)

  2. darryl1208
    darryl1208 ·

    Einige Bilder würden mit weniger Tiefenschärfe deutlich besser wirken ist meine persönliche Meining. Und gerade SLRs mit Wechselobjektiven bieten ja die Möglichkeit mit der Tiefenschärfe zu spielen.

  3. rik041
    rik041 ·

    super....
    grlückwunsch rik

Mehr interessante Artikel

  • Daniel Zvereff: Künstlerischer Entdecker

    geschrieben von jillytanrad am 2015-01-30 in #Lifestyle
    Daniel Zvereff: Künstlerischer Entdecker

    Der in New York beheimatete Daniel Zvereff, ein freiberuflicher Designer und Illustrator, reist leidenschaftlich gerne und dokumentiert dies auf klassische Art und Weise – mit handgeschriebenen Berichten und Fotos. In diesem Feature erzählt uns Zvereff über seine Leidenschaft für das Reisen und wie dies die Liebe für Kameras und Objektive entzündet hat.

  • Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    geschrieben von murdoc_niccals am 2015-01-18 in #Lifestyle
    Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    Hallo alle zusammen! Ich möchte mit euch meine eigene analoge Zusammenfassung des Jahres 2014 teilen. Einige Dinge, die ich tat waren für mich komplett neu, andere gute alte Gewohnheiten. In diesem Jahr habe ich gelernt wie man Schwarz-Weiß-Filme entwickelt, was ich als meinen größten Meilenstein betrachte. Aber das wichtigste in 2014 war, dass ich meine Liebe zu Lomography vertiefen konnte! Und sonst? Na, lasst uns sehen...

  • Lass die Stadt in Lila erstrahlen: LomoChrome Purple erste Eindrücke

    geschrieben von saidseni am 2014-10-11 in #Reviews
    Lass die Stadt in Lila erstrahlen:  LomoChrome Purple erste Eindrücke

    Nach vielen Monaten in denen ich in der Community vom LomoChrome Purple XR 100-400 las und mir Bilder auf der Webseite anschaute, möchte ich nun schließlich ein paar Worte über meine eigenen Erfahrungen mit dem neusten Lomography Film loswerden.

  • Shop News

    Schnäppchen bis zu 75%

    Schnäppchen bis zu 75%

    Du liebst die Fotografie? Das trifft sich gut! Wir haben nämlich Top Angebote bis zu 75% für dich im Online-Shop!

  • Frisch aus dem Labor: Moderne Architektur in Valencia

    geschrieben von sirio174 am 2014-09-24 in #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: Moderne Architektur in Valencia

    Zwischen Ende Juli und Anfang August diesen Jahres unternahm ich eine Reise durch Spanien: Von Barcelona nach Gibraltar, dann hoch nach Toledo und wieder runter nach Zaragoza. Mit meinen Fotos, frisch aus dem Labor, möchte ich in diesem Artikel die wundervolle Architektur der Stadt der Künste und Wissenschaften in Valencia vorstellen.

  • Das Neue Petzval Objektiv: Für Portraits mit verwirbeltem Bokeh

    geschrieben von wesco am 2014-12-26 in #Reviews
    Das Neue Petzval Objektiv: Für Portraits mit verwirbeltem Bokeh

    Mein Bruder kaufte sich das Neue Petzval Objektiv von Lomography und Zenit über die Kickstarter-Kampagne. Letzten Frühling durfte ich es mir für ein paar Wochen ausleihen. Lies weiter um mehr über meine ersten Eindrücke mit diesem Portrait-Objektiv zu erfahren!

  • 10 Schritte für besseres Fotografieren mit der LC-A+

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-06-19 in #Gear #Tipster
    10 Schritte für besseres Fotografieren mit der LC-A+

    In diesem Artikel zeigen wir dir in 10 Schritten, wie du das Fotografieren mit deiner LC-A+ Kamera verfeinern kannst.

  • Shop News

    Eine Kamera für Sammler

    Eine Kamera für Sammler

    Hast du dich je gefragt, wie es im Inneren einer SLR aussieht? Die Konstruktor Transparent Collector’s Edition zeigt dir die Mechaniken, die hinter dem Wunder der Filmfotografie stecken, durch eine durchsichtige Hülle.

  • Ein Überblick über die LomoKino und Schritte um sie für den Gebrauch vorzubereiten

    geschrieben von mmxi am 2015-05-20 in #Gear #Tipster #videos
    Ein Überblick über die LomoKino und Schritte um sie für den Gebrauch vorzubereiten

    In diesem Artikel werde ich die Schlüsselfunktionen der LomoKino rezensieren, dir zeigen, wie man den Film einlegt und ein paar Tipps zum Aufnehmen und Bearbeiten eines Videos präsentieren. Darüber hinaus werde ich dir ein kurzes Stop-Motion-Video zeigen, das ich mit dieser Kamera aufgenommen habe.

    1
  • Frisch aus dem Labor: Mein erster LomoChrome Turquoise

    geschrieben von pearlgirl77 am 2015-07-09 in #People #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: Mein erster LomoChrome Turquoise

    Endlich bekam ich auch meine ersten LomoChrome Turquoise in Kleinbild und Mittelformat. Somit stellte sich für den ersten Film die Frage ob es ein KB in der LC-A+ oder ein MF in der LC-A 120 wird. Am Schluss entschied ich mich für die geliebte LC-A+, da ich mir den MF gerne für etwas besonderes aufheben möchte.

    4
  • Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    geschrieben von adi_totp am 2014-10-18 in #Reviews
    Lomography Fisheye No.2: Sieben Jahre voller Wunder

    Genau sieben Jahre ist es jetzt her, dass ich diese Kamera von der indonesischen Lomography Community kaufte. Ich erinnere mich, dass ich etwas Sparguthaben auf meinen Bankkonto hatte und es einfach für diese Kamera ausgab. Zu dieser Zeit las ich auf der Microsite über die Lomography Fisheye No.2 und es war Liebe auf den ersten Blick! Zufälligerweise hat mein Freund, der mich mit Lomography in Kontakt brachte, sich zu seinem Geburtstag dieselbe Kamera gekauft. Mein Leben hat sich verändert seitdem ich die Fisheye besitze, meine erste lomographische Kamera.

  • Shop News

    La Sardina Cosmic

    La Sardina Cosmic

    Greife nach den Sternen und fange ein galaktisches Weitwinkel-Wunder, die La Sardina Cosmic Kamera! Nur limitiert für kurze Zeit erhältlich!

  • Die LC-A+ auf der New York Fashion Week mit Christopher Logan

    geschrieben von antoniocastello am 2014-10-17 in #People #LomoAmigos
    Die LC-A+ auf der New York Fashion Week mit Christopher Logan

    "Als ich die LC-A das erste mal in die Hand nahm war ich wirklich inspiriert", sagt Christopher Logan, der sich der Herausforderung stellte, die "New York Fashion Week" mit der LC-A+ zu fotografieren. Lies weiter und erfahre mehr über seine Erfahrung und lerne die die LC-A+ als perfekte Kamera für Modeschauen kennen.

  • Frisch aus dem Labor: herbstliches Velvia

    geschrieben von roxyvonschlotterstein am 2014-10-25 in #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: herbstliches Velvia

    Der Herbst ist Dank seiner absolut wahnsinnig schönen Farbpracht nicht nur aus photographischer Sicht meine liebste Jahreszeit. Ich mochte ihn schon immer wegen der leichten Kühle in den Morgenstunden, den regnerischen Tagen, die man ohne schlechtes Gewissen auf dem Sofa mit Tee und Buch verbringen kann, das wilde durchs Laub Rumspringen, Kastanien sammeln, Erntedank, melancholischer Musik, Suppenzeit und und und.

    11
  • Mein Tag in analog: Praktikum in Grevenbroich

    geschrieben von dopa am 2014-09-26 in #Lifestyle
    Mein Tag in analog: Praktikum in Grevenbroich

    Vor einiger Zeit nahm ich euch in einem Artikel mit nach Köln an meine Uni. Diesmal zeige ich euch einen meiner analogen Tage während meines Praktikums an einer Schule in Grevenbroich.

    1